Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 107

Thema: BA streicht kostenfreies Catering in der Euro Traveler auf Kurzstrecke

  1. #81
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    6.728

    Standard

    ANZEIGE
    Ich sprach eher auf das Einpacken von Chips-Tüten und Softdrink-Dosen an, denn auf Leiungswasser .
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2017: FRA MAD DUS ZRH LUG FLR MUC CGN BSL LHR HEL INN SZG LGW ATH PSA DOH AKL PCN WLG WSZ CHC DUD ZQN TLL NCL TXL RLG RTM LCY GOA SEN AMS KSF HAM LUX NCE FNC STN HND

  2. #82
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    1.109

    Standard

    Zitat Zitat von hippo72 Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar nicht angesprochen, aber der Vergleich/Verweis hinkt;
    Für die Zugfahrt kann ich mir idR etwas zu trinken mitnehmen, das ich zuvor zu akzeptablen Preisen eingekauft habe.
    Wäre das bei Flügen auch möglich, hätten viele wahrscheinlich kein Problem damit, wenn es kein kostenfreies Angebot mehr gibt.

    Solche Enhancements kommen doch u.a. den Flughafenverkaufsläden zugute!
    Hinkt aber auch -- wenn bei der Bahn gesetzlich ähnliche Sicherheitskontrollen eingeführt würden, glaube ich trotzdem nicht, dass die Bahn dann im Gegenzug kostenlos Getränke austeilen würde. Das Bordbistro würde gewinnen. Man könnte BA aber empfehlen, bei Pret einzusteigen. Die profitieren sicherlich ... wobei ich auch früher lieber vorher bei Pret mir den Cappuccino holte, als im Flieger den Kaffee im Mini-Plastikbecher zu nehmen.
    "It takes all kinds of people to make a world."

  3. #83
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2014
    Beiträge
    488

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Hard Beitrag anzeigen
    Ich sprach eher auf das Einpacken von Chips-Tüten und Softdrink-Dosen an, denn auf Leiungswasser .
    Ich glaube er meint eher "Man füllt sich seine Wasserflasche mit Cola / Fanta / Bier / sonstwas."
    Das beobachte ich derzeit selbst in der Gold-Lounge. Aber nun ja, man hat es so gewollt, mal schauen wann man in den Lounges restriktiver wird.
    Wobei ich grundsätzlich kein Problem damit habe, wenn sich da jemand ne Tüte Chips einpackt... so what...

  4. #84
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2014
    Ort
    HAM
    Beiträge
    212

    Standard

    wenn man in den Lounges restrikitver wird, schwöre ich NIE wieder mit BA nach LHR oder innerhalb EU zu fliegen, wenn nicht Zubringer oder last minute avios buchung

  5. #85
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bonkers
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    505

    Standard

    Zitat Zitat von kuususi Beitrag anzeigen
    Wasser nur gegen Bezahlung auf der Kurzstrecke empfinde ich schon als Demütigung.
    Bezahlt hast Du es bisher auch...

  6. #86
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    911

    Standard

    Zitat Zitat von bonkers Beitrag anzeigen
    Bezahlt hast Du es bisher auch...
    Ach, sind die Flüge jetzt billiger geworden?
    Andreas91 sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #87
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    12.717

    Standard

    Zitat Zitat von hopstore Beitrag anzeigen
    Ach, sind die Flüge jetzt billiger geworden?
    Nicht mal preiswerter ...

  8. #88
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    911

    Standard

    Zitat Zitat von tosc Beitrag anzeigen
    Nicht mal preiswerter ...
    War auch nur eine Anspielung auf das hinkende angebliche Totschlagargument, man würde es bisher ja auch mitzahlen.....
    bfk sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #89
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bonkers
    Registriert seit
    19.03.2011
    Beiträge
    505

    Standard

    Zitat Zitat von hopstore Beitrag anzeigen
    War auch nur eine Anspielung auf das hinkende angebliche Totschlagargument, man würde es bisher ja auch mitzahlen.....
    Ok, gehe davon aus, das Getränk wurde Dir bisher geschenkt und es wird dem Kind jetzt weggenommen. wie reagiert ein Kind darauf? Richtig, 3,50 €...

  10. #90
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    911

    Standard

    Zitat Zitat von bonkers Beitrag anzeigen
    Ok, gehe davon aus, das Getränk wurde Dir bisher geschenkt und es wird dem Kind jetzt weggenommen. wie reagiert ein Kind darauf? Richtig, 3,50 €...
    Geschenkt wird dir gar nichts. Davon redet ja auch niemand. Nur ist das ganze nichts anderes als Verschlechterung des Produktes durch Wegfall von Nebenleistungen. Nur muss man sich damit fragen, was unterscheidet den Liniencarrier dann noch von den No-frills Carriern? Der bei beiden nicht mehr vorhandene frill kann es ja nicht mehr sein? Und warum sollte ich als Kunde dann die teurere Kopie (Liniencarrier) buchen, wenn ich das vergleichbare Produkte deutlich preiswerter am Markt mit dem Original haben kann? Die Strategie halte ich für verfehlt und man gräbt sich damit das eigene Wasser und einzige Differenzierungsmerklmar kontinuierlich ab.
    smeagol, tyrolean, scandic und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  11. #91
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    1.109

    Standard

    Letztlich unterhält BA ja sein Europanetz als Feeder für die Langstrecke. Mit der Kurzstrecke machen die nicht das Geld. Aber um mit der Langstrecke Geld zu machen, brauchen sie wiederum die Kurzstrecke. Die Katze beißt sich in dem Business halt in den Schwanz.

    Auch das Argument hinkt, dass die Flüge ja nicht teuer geworden sind: Sie wären es aber wahrscheinlich ... Wie Gaststätten zunehmend den Beilagensalat extra bestellen lassen, damit sie die Preise der Hauptgerichte halten können.
    Geändert von berlinet (17.04.2017 um 23:24 Uhr)
    "It takes all kinds of people to make a world."

  12. #92
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    1.090

    Standard

    Zitat Zitat von hippo72 Beitrag anzeigen
    Stimmt. Ich habe auch schon Leute gesehen, die in der Lounge ihre mitgebrachten Wasserflaschen auffüllen.
    Habe ich gestern auch, 0,2l

  13. #93
    Erfahrenes Mitglied Avatar von smeagol
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    münchen
    Beiträge
    745

    Standard

    ...eher emotional als Datenbasiert,

    Mein persönlicher Eindruck an Hand meiner Flüge am Ostermontag BRU- LHR- LHR MUC in Y als OW sapphire ... beide Flüge ausgebucht;

    Die Crew schaffte es auf bru lhr Flugzeit1.10 h nur bis zur Hälfte der Maschine den Trolley zu bewegen, darüberhinaus waren viele Artikel nicht vorrätig, dazu zählte auch Coke.

    Auf LHR -MUC 8.30 pm wurde der Trolley bewegt allerdings ohne grosse Nachfrage .... und ich selbst hatte mich zuvor in der South Lounge mit Tonic und IPA eingedeckt.
    Meine persönliche Überlegung dabei, hier wird doch auch eine der wenigen, verbleibenden Momente von emotionaler Kundenbindung seitens Crew // Pax unterbunden und ich mochte BA immer gerade auch ob des britischen Humors und der gastlichen Geste, die Flugzeit für gefühlte 20 Minuten mit einem Glas Rotwein, einem Gin Tonic und einem Shortbread verkürzen zu können. Inbegriffen ein kurzer Talk oder zumindest eine gegenseitige Wertschätzung Crew / Pax. Nunmehr ist der gesamte Service reduziert auf das Niveau der LCC's, was zu einem weiteren Verlust der Loyalität wie auch zu einem resignierten Crewverhalten führen wird.
    Sehr sehr schade die Entwicklung bei BA gerade.
    linuxguru, VBird, reinke und 11 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Like a smile in the sky...

  14. #94
    bfk
    bfk ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2013
    Ort
    LCY/LHR
    Beiträge
    420

    Standard

    Zitat Zitat von smeagol Beitrag anzeigen
    ...eher emotional als Datenbasiert,

    Mein persönlicher Eindruck an Hand meiner Flüge am Ostermontag BRU- LHR- LHR MUC in Y als OW sapphire ... beide Flüge ausgebucht;

    Die Crew schaffte es auf bru lhr Flugzeit1.10 h nur bis zur Hälfte der Maschine den Trolley zu bewegen, darüberhinaus waren viele Artikel nicht vorrätig, dazu zählte auch Coke.
    [...]
    Nunmehr ist der gesamte Service reduziert auf das Niveau der LCC's, was zu einem weiteren Verlust der Loyalität wie auch zu einem resignierten Crewverhalten führen wird.
    Sehr sehr schade die Entwicklung bei BA gerade.
    Kann das nur bestätigen. Auf FRA-LHR ist die Crew in mehr als 50% der Fälle mit ihrem Verkaufsprospekt nicht fertig geworden, bevor der Ladeanflug wieder begonnen hat. In vielen Fällen hat aber (leider) auch wirklich jeder der Passagiere etwas gekauft. Mir völlig unverständlich.

  15. #95
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    93

    Standard

    Mal ne blöde Frage: gilt das BoB auch für BA Gold? Fliegen demnächst im ALDI-Tarif nach LHR. Die Sitzplatzreservierung ist ja schon weg (womit ich für 1 h leben kann).

    Hat aber keine Auswirkungen auf Lounge-Zugang in LHR, wenn man mit diesem basic-Tarif fliegt, oder?

  16. #96
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Ort
    TXL
    Beiträge
    660

    Standard

    K.A. was der Aldi-Tarif ist, aber Lounge-Zugang gibt es auch mit dem billigstem BA Tarif. Welcome Lounge in LHR hast Du offiziell aber nicht wenn Du von einer Kurzstrecke kommst.

  17. #97
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    93

    Standard

    Zitat Zitat von El_Duderito Beitrag anzeigen
    K.A. was der Aldi-Tarif ist, aber Lounge-Zugang gibt es auch mit dem billigstem BA Tarif. Welcome Lounge in LHR hast Du offiziell aber nicht wenn Du von einer Kurzstrecke kommst.
    Ich meine damit diesen "nur fliegen, ohne Aufgabegepäck.

    Welcome Lounge benötigen wir nicht, nur eben dann beim Rückflug am Sonntag abend wäre lounge-Zugang eben nett (und das austesten von "the wing" ;-- )

  18. #98
    Putenwienerhasser Avatar von krabbenkopf
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    HAM
    Beiträge
    3.833

    Standard

    Lounge geht immer aber auch als Gold muss man sein Wasser an Bord bezahlen.
    Jahre runzeln die Haut, aber den Enthusiasmus aufgeben runzelt die Seele. (Albert Schweitzer)

  19. #99
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von Wagimen Beitrag anzeigen
    Ich glaube er meint eher "Man füllt sich seine Wasserflasche mit Cola / Fanta / Bier / sonstwas."
    Das beobachte ich derzeit selbst in der Gold-Lounge. Aber nun ja, man hat es so gewollt, mal schauen wann man in den Lounges restriktiver wird.
    Wobei ich grundsätzlich kein Problem damit habe, wenn sich da jemand ne Tüte Chips einpackt... so what...
    Naja abfüllen geht ja gar nicht, da es ja die wahrscheinlich von Modellbahnfreunden erfundenen Miniatur-Getränkedosen gibt. Es gibt glaube ich auch keinen Weg mehr Verpackungsmüll für weniger Getränk zu produzieren...
    In den Lounges stehen bestimmt bald lose Chips und so eine Cola-Zapfanlage, oder jeder bekommt bei Eintritt eine Miniatur-Getränkedose seiner Wahl überreicht

  20. #100
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2016
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    215

    Standard

    Ich hatte am Wochenende vier Flüge, nämlich DUS-LHR-GIB (okay, Hinflug diverted nach AGP ) und zurück (dann aber ab GIB), alles in BA Y.

    Beim ersten Flug habe ich nicht groß aufgepasst, aber meine Beobachtungen und Meinung in Stichpunkten:


    • Erstmal muss ich sagen, ich habe auf GIB-LHR ein paar Sachen probiert: es ist richtig leckeres Catering, für das ich im Prinzip auf bereit bin, Geld auf den Tisch zu legen bzw. mangels Barzahlung die LH-Senator-Kreditkarte *g* zu zücken...
    • Auf LHR-DUS waren die FAs in vielleicht 15min durch die A319 durch... Liegt einfach daran, dass keiner was kauft. Deutsche sind offenbar echt geiziger... Briten nicht so:
    • Sowohl auf LHR-GIB/AGP und vor allem heute auf dem Rückweg war das Catering zeitlich eine Katastrophe: heute begann die Y in Reihe 4, ich saß in 11 im A320. Ich hatte meinen Sandwich, ein Getränk, ein paar Nüsse und die Bezahlung recht genau eine Stunde nach dem Abflug, geographisch bereits hinter Madrid. Die Gründe sind aus meiner Beobachtung heraus vielfältig, sind im Grunde aber alle aus dem Bereich "schlecht organisiert"
      • Die Sandwiches werden irgendwo im Heck kühl gelagert und sind nicht im Trolley geladen
      • Dieses "Mega-Tablet mit Kredikartenleser" ist offenbar kein Stück ergonomisch, die FAs brauchen ewig um die Sachen da einzutippen. Außerdem haben sie keine Halterung dafür am Trolley und keinen Platz... Weiss gar nicht, ob ich das so schön finde, wenn das Ding quer auf dem Eiswürfelbehälter liegt...
      • Zwei oder drei Reihen hinter mir hatte jemand so ein warmes Bacon-Brötchen. Da die warmen Sachen aber schon lange fertig waren, fuhr das Ding mit dem Trolley bis zu der Reihe dann spazieren... Wage zu bezweifeln, dass man da noch von "Served hot" sprechen kann.
      • Das Ganze passiert eben auch aus einem Trolley, den zwei FAs von je einer Seite "bearbeiten". Warum? So wenig Platz kann doch nicht da sein...

    • Auch Orga: ich saß auf dem Hinflug LHR-GIB/AGP auf 12C mit einer deutlich längeren C (irgendwas zwischen sechs und acht Reihen...) und wollte einen Schokoriegel haben... Gab es nicht... Wie viele andere Sachen auch... Ich hätte erwartet, dass wenn man schon so ein Bedienmonster für die FAs anschafft, es wenigstens dafür reicht, dass man in LHR sofort weiss, was man an Fressi wieder in die Trolleys werfen muss...


    Ich finde, es ist ein tolles Angebot eigentlich in der Qualität und im Preis... Aber es erscheint mir einfach viel zu viel und viel zu ambitioniert... Dazu noch zu viele organisatorischen Probleme... Mir taten die Flugbegleiter wirklich leid...
    smeagol, John_Rebus, Wagimen und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Flugstatistik: http://meine.flugstatistik.de/sportlivenet
    2017: DUS NUE CGN MUC HEL FRA AMS HAJ FCO MAD LHR BHD ZRH MAN EWR LUX LCY DUB VIE FRA OPO TFN GIB CDG KEF MSP GRX NWI DTM PMI IBZ WRO WAW AGP ATL BNA DTW GLA TLL BIO DOH DWC
    2018: CGN LHR LIS ACC TMS STN

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •