Seite 1 von 17 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 334

Thema: Tipps zum Schlafen auf ECO-Langstreckenflügen ?

  1. #1
    szg
    szg ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von szg
    Registriert seit
    06.01.2013
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    4.359

    Standard Tipps zum Schlafen auf ECO-Langstreckenflügen ?

    ANZEIGE
    Ich schlafe eigentlich überall sehr gut und kann auch in der ECO auf Nachtflügen gut schlafen.

    Ich habe ein aufblasbares Nackenkissen, meine Noise Reduction Kopfhörer, dann noch ein paar "Becher" Rotwein und dann heißt es bei mir - Gute Nacht.

    Was sind Eure Tipps ?
    Geändert von szg (12.07.2009 um 15:37 Uhr)

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ralf1975
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    5.124

    Standard

    Zitat Zitat von szg Beitrag anzeigen
    Ich schlafe eigentlich überall sehr gut und kann auch in der ECO auf Nachtflügen gut schlafen.

    Ich habe ein aufblasbares Nackenkissen, meine Noise Reduction Kopfhörer, dann noch ein paar "Becher" Rotwein und dann heißt es bei mir - Gute Nacht.

    Was sind Euer Tipps ?
    Da hast Du aber Glueck, ich schlafe im Flugzeug nie.
    Egal ob ich in der Y oder in der C reise.

    Hoffe mal das ich hier noch ein paar Tipps bekomme.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    7.107

    Standard

    Ich konnte in Eco leider noch nie auf Langstreckenflügen richtig schlafen. Mehr als 15-30 Minuten geht nicht. Liegt primär am Sitz.

    In LH/UA Business ist es auch nicht viel besser. Die lieflat Sitze sind ja schön, aber bei 1,97m hört auch da der Spaß auf ;-) Aber ne gute Stunde geht da.

    Letzte Woche durfte ich mal First fliegen (DUS-EWR). Das war angenehm und ich hab ne gute Stunde geschlafen. War ein Tagflug von daher nicht für mich zum schlafen geeignet.

    Schlafe aber eh grundsätzlich extrem schlecht, sollte ich bei der Beurteilung nicht unberücksichtigt lassen.

    Grundsätzlich versuche ich jedoch bei einem Langstreckennachtflug schon so gut wie übermüdet an Bord zu gehen. Somit _muss_ der Körper Ruhe finden ;-)
    Wenn ich nicht schlafen kann habe ich meist meine Kopfhörer auf (Bose) und leise Musik laufen. Und dann sitze ich schon 2-3 Stunden rum und tue nichts. AVOD ist in Eco ja kaum vorhanden und viel Lust darauf habe ich auch nicht immer.
    Um Ihren HON Circle Status zu verlängern, benötigen Sie noch 589832 HON Circle Meilen im Zeitraum 01.01.2013 bis 31.12.2014.

  4. #4
    Moderator Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und auf dem Freudenberg
    Beiträge
    14.215

    Standard

    Mit dem vorletzten Rotwein noch ne Melatonin schlucken.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Krisu
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    EBB
    Beiträge
    831

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Mit dem vorletzten Rotwein noch ne Melatonin schlucken.
    Dito, zum letzten Cognac ein DHM. Wobei ich ehrlicher Weise auch dazu sagen muss, dass ich für Notfälle (verhaltensauffällige Pax) immer, um einen Aggressionsstau zu vermeiden, eine Valium dabei habe.
    Zum Glück habe ich es erst einmal gebraucht, und das war mit OS in Eco nach NRT, als ein Herr hinter mir meinte er müsse meinen Sitz für Kickboxübungen nutzen und hinzu seinen Mp3-Player auf 100dB belastete.
    Danach, ihr könnt es auch vorstellen, war es mir herzlich egal und ich schlief geschätzte 7 Stunden wie nichts.

    Für mich sind ansonsten folgende Eckpunkte ein Muss auf Eco-Longhaul:

    • Fensterplatz auf der rechten Seite
    • Nackenkissen
    • Ohropax
    • Mp3-Player mit In-Ear-Plugs


    Dann stehen auch bei mir 5-7 Stunden Schlaf kein Problem dar, auch wenn ich eher ein sensibler Einschläfer bin, dafür ein Stein während des Rastens.
    In Business hatte ich auf Longhauls noch nie Probleme durchzuschlafen (egal ob Tag- oder Nachtflug), da mein Körper automatisch auf Stand-by schaltet wenn er mehr als 2-3 Gläschen Cognac serviert bekommt. Schmecken tut er auch noch.
    Und mit 1,82m Körperlänge passe ich wie angegossen in alle Lie-schief/schräg-Sitze.

  6. #6
    Moderator Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und auf dem Freudenberg
    Beiträge
    14.215

    Standard

    Zitat Zitat von Krisu Beitrag anzeigen
    Und mit 1,82m Körperlänge passe ich wie angegossen in alle Lie-schief/schräg-Sitze.
    Die Körperlänge ist identisch - wenn nur mein Bauch nicht im Weg wäre...


  7. #7
    Gründer Avatar von flysurfer
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    27.365

    Standard

    Wenn ich in Eco schlafen könnte, würde ich auch nur Eco fliegen, und das ganze First-Gedöns und die ständige Meilensammlerei wären mir ziemlich unwichtig. Ich fliege ja schon kein Business, weil ich den Rutschsitzen vieler Airlines auch nicht oder nur schlecht schlafe.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    7.243
    Blog-Einträge
    9

    Standard

    Ich kann eigentlich immer und überall schlafen. Eine Eigenschaft, die meine Freundin mir neidet. Nicht zuletzt seitdem wir ungeplant LH 747 mit indischen Sitznachbarn geflogen sind. War zwar Notausgang aber er verfügte wohl über eine indische Geruchswelt.

    Ich habe 8 Stunden gepennt. Meine Freundin nicht mal 20 Minuten.

    In C oder F kann ich schlafen wie daheim im Bett. Ganz ohne Hilfsmittel. Ich schaue auch immer, das ich wenn C Nachtflüge erwische. Dann komme ich auch wesentlich entspannter an.

    Was ich aber dabei habe:

    - Noise Reduction Kopfhörer
    - iPhone
    - Nackenkissen


    Dann wirds schon.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    2.385

    Standard

    Ich kann in der Eco ebenfalls nicht schlafen und nach 4h eigentlich auch nicht mehr richtig sitzen. Gehöre dann zu den "nervigen" Leuten die im Flieger hin- und herlaufen. Um dies mir und meinen Mitreisenden zu ersparen, vermeide ich es Langstrecke in Eco zu fliegen.
    Elly Beinhorn sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von 08/15 PAX
    Registriert seit
    13.03.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.039

    Standard

    Sitz am Notausgang, zahlreiche zusätzliche Decken und Kissen sowie ein aufblasbares Kissen für die Füsse => Economy First
    Alle Schreibfehler sind beabsichtigt bzw. dienen zur gezielten Abschreckung von klugsch...... Oberleerern.

  11. #11
    Gründungsmitglied Avatar von mumielein
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    Dorf bei NUE
    Beiträge
    4.695

    Standard

    Ich habe immer mein Hüggli-Kissen dabei, versuche immer einen Fensterplatz zu kriegen und kann dann auch gut schlafen. Wenn es Notausgang ist, dann mache ich es wie 08/15 und finde das dann schon ausgespochen bequem. Was mir immer fehlt, ist eine große Flasche Wasser, damit ich zwischendrin gleich mal was trinken kann und nicht erst holen muß.

  12. #12
    Mileage Run Purist
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.851

    Standard

    Zitat Zitat von 08/15 PAX Beitrag anzeigen
    Sitz am Notausgang, zahlreiche zusätzliche Decken und Kissen sowie ein aufblasbares Kissen für die Füsse => Economy First
    Sofern ich keine komplette Reihe ergattern kann mache ich es genauso. Bei kurzen Nachtflügen (7-8 Stunden) "bau" ich mir meinen Schlafplatz noch während dem Boarding, steck mir den Gehörschutz ins Ohr und setz die Schlafbrille auf, evtl. noch ein kurzer Blick aus dem Fenster nach Take-off und danach zwinge ich mich förmlich die Augen zuzulassen bis etwa 1 Stunde vor Landung. Klappt meistens recht gut.

    Ich hab allerdings nur ein kleines aufblasbares Kissen für die Beine, größeres wäre klasse, ich fürchte aber dass das am Notausgang nicht gern gesehen wird.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von rorschi
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    ZRH / MUC / VIE
    Beiträge
    6.720

    Standard

    Was mich irritiert, dass hier Medikamente erwähnt werden, um in der Eco Schlaf zu finden. Damit will ich meinen Körper nun wirklich nicht belasten.

    Bei meinem Eco-Langstreckenflug habe ich nur gelitten und kein Auge zugetan. Deshalb ist meine Minimumvariante bei einem Langstreckenflug ein Upgrade in die Biz - wobei ich auf allen Rutschbahnsitzen erstaunlich gut schlafe. Ganz ohne chemische Hilfsmittel und ohne Alkohol.

  14. #14
    Eva
    Eva ist offline
    HON Circle Deluxe Avatar von Eva
    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    875

    Standard

    Ich hab mir einen Skyrest bestellt.
    Soll angeblich super funktionieren!!

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von sixpack
    Registriert seit
    03.04.2009
    Ort
    CGN
    Beiträge
    303

    Standard

    Zitat Zitat von Krisu Beitrag anzeigen

    Für mich sind ansonsten folgende Eckpunkte ein Muss auf Eco-Longhaul:

    • Ohropax
    • Mp3-Player mit In-Ear-Plugs

    GLEICHZEITIG???

  16. #16
    Indernett Flyertalker Avatar von oliver2002
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.377

    Standard

    Meine Tipps wären:

    - Warm bleiben (2x Decke: eine fuer die Beine, die andere für den Oberkörper
    - Geräuschpegel senken (mit Ohrenstöpsel z.B. Oropax oder die gelben Dinger)

    Alkohol eher weiger, da es den Muskelkater nur fördert. Den gibt es garantiert, da in dieser komischen stellung fuer mehr als 6h zu verharren ist nicht normal. Versuch mal auf deinem schoenen weichen Sofa daheim auch nur 4h brav aufrecht zu sitzen.

  17. #17
    Erfahrener Killepitscher Avatar von HighHopes
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    DUS
    Beiträge
    3.533

    Standard

    Zitat Zitat von Eva Beitrag anzeigen
    Ich hab mir einen Skyrest bestellt.
    Soll angeblich super funktionieren!!
    dazu fällt mir doch glatt der Der Rückenlehnen-Thread ein.
    Wenn sich Dein Vordermann so richtig mit Schmackes nach hinten schmeißt, könntest Du mit dem Ding in einen komatösen Tiefschlaf fallen.
    Elly Beinhorn, testero und Monty_GER sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrener Killepitscher Avatar von HighHopes
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    DUS
    Beiträge
    3.533

    Standard

    Man kann ich Flugzeugen nicht schlafen, dafür wurden sie auch nicht gebaut.
    Die Luft ist schlecht, die anderen Passagiere stören, es ist laut und unbequem - egal in welcher Klasse.

    Wenn man nicht gerade seine Kinder hüten muss, rate ich jedem, sich so heftig wie möglich zu betrinken, denn ein zünftiger Filmriss verkürzt die Reisezeit immer noch am besten.

    Gegen Spätfolgen wie Thrombose sollte man nach der Landung direkt ein paar kalte Bier hinterher kippen.
    dreschen, Elly Beinhorn, PatBateman und 12 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ralf1975
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    5.124

    Standard

    Ich brauche eigentlich einen Platz am Gang, um den Leuten die dort ständig lang laufen, ein Bein zu stellen. (Bin über 190cm.)
    Leider schließt dieses das Schlafen aus, da es meist so hübsche Wesen gibt, die versuchen den Weg mit einem Wagen frei zu Räumen.
    Phaeteschist sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ralf1975
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    5.124

    Standard

    Zitat Zitat von HighHopes Beitrag anzeigen
    Man kann ich Flugzeugen nicht schlafen, dafür wurden sie auch nicht gebaut.
    Die Luft ist schlecht, die anderen Passagiere stören, es ist laut und unbequem - egal in welcher Klasse.

    Wenn man nicht gerade seine Kinder hüten muss, rate ich jedem, sich so heftig wie möglich zu betrinken, denn ein zünftiger Filmriss verkürzt die Reisezeit immer noch am besten.

    Gegen Spätfolgen wie Thrombose sollte man nach der Landung direkt ein paar kalte Bier hinterher kippen.
    Das ist doch mal ein guter Ratschlag.
    sixpack sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 17 1 2 3 11 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •