Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 46

Thema: HAM - LAX - HAM -> Welche Airline

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    16

    Standard HAM - LAX - HAM -> Welche Airline

    ANZEIGE
    Moin,

    ich habe drei Fragen an euch. Vorweg: Ich und ein Freund wollen im Mai 2017 ein gut dreiwöchige USA-Rundreise machen.

    1. Ich habe bisher so ziemlich gleiche Preise (alle zwischen 520-550 €) und gleiche Flugzeiten bei folgenden Airlines gefunden: BritishAirways -> HAM - LON - LAX, Lufthansa: HAM - LON - LAX und AirBerlin HAM - DUS - HAM

    Welche Airline würdet ihr empfehlen bzw. lieber in Düsseldorf umsteigen oder London?

    2. Ich behalte die Preise schon seit gut 3 Wochen im Auge, die gerne variieren. Haltet ihr 520 - 550 € für einen guten Preis? Würdet ihr jetzt buchen oder lieber noch warten?

    3. Die Flüge direkt bei der Airline buchen oder über Seiten wie z.B. Opodo?

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    833

    Standard

    Viel günstiger wird es nicht. Immer lieber bei der Airline buchen als bei OTAs

  3. #3
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    16

    Standard

    Okay, das habe ich befürchtet. Dann werde ich wohl nächste Woche den Flug buchen. Welche der o.g. Verbindungen bzw. Airlines würdet ihr empfehlen?

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    7.613

    Standard

    LH mit HAM LON LAX, sicher?
    weltspion sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    EU
    Beiträge
    3.075

    Standard

    Natürlich LUFTHANSA

    Ich würde die Verbindung für 540 Euro über Frankfurt nehmen

    LH035/LH456 - LH457/LH018

    Keine Widerrede, ich habe diese Verbindung schon über 60 mal genommen

    LG

    Zitat Zitat von daukind Beitrag anzeigen
    Immer lieber bei der Airline buchen als bei OTAs

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    7.613

    Standard

    Und ich würde HAM DUS HAM nehmen, da ist man nicht so lange unterwegs wie bei den anderen und muss nichtmal ESTA beantragen
    DFW_SEN, weltspion, MRHN und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    4.735

    Standard

    Zitat Zitat von tian Beitrag anzeigen
    LH mit HAM LON LAX, sicher?
    Ich vermute, er meint den LH-Codeshare auf UA LHR-LAX, und davor eben Wingsdings auf HAM-LHR. Wenn man auf lufthansa.com nach HAM-LAX sucht gleich das erste Ergebnis:

    ham-lax.jpg
    "I'm not crazy, my mother had me tested."

    My Flightradar24 | Openflights | JetItUp

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    EU
    Beiträge
    3.075

    Standard

    Zitat Zitat von tian Beitrag anzeigen
    Und ich würde HAM DUS HAM nehmen, da ist man nicht so lange unterwegs wie bei den anderen und muss nichtmal ESTA beantragen
    Bitte zum Lachen einmal kitzeln.

    Bitte Adresse per PN anfordern.

    -------------------

    Vor lauter Bauch halten bitte auch Beitrag #5 beachten ! ! !

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von TXL3000
    Registriert seit
    18.06.2016
    Ort
    TXL
    Beiträge
    292

    Standard HAM - LAX - HAM -> Welche Airline

    AB/BA/UA ist in Eco auf der Langstrecke gleichsam kein Vergnügen, aber unterscheidet sich vermutlich im Flugzeugmuster, also vermutlich 330/747/767 oder ähnlich!? Das ist Geschmackssache. Meine Tendenz wäre der Airbus.

    Ansonsten würde ich das Ganze vom Transferflughafen abhängig machen und DUS deutlich gegenüber LHR bevorzugen wegen (1) der Wege, (2) der Menschenmassen und (3) der Preise in Bars, Shops, Restaurants. LHR ist eine Qual, vor allem bei knappem Transfer.

    Meine Erfahrung mit AB interkontinental in die USA ist im Übrigen, dass die Flieger eher nicht vollgebucht sind und mit Überkapazität unterwegs sind - klarer Vorteil. Aber das ist natürlich ein rein subjektiver Eindruck!

    All das gilt natürlich nur, wenn Meilen, Status, Allianz, Blabla keine Rolle spielen!

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    EU
    Beiträge
    3.075

    Standard

    Zitat Zitat von TXL3000 Beitrag anzeigen
    AB... ist in Eco auf der Langstrecke gleichsam kein Vergnügen,...

    ... AB interkontinental in die USA ... klarer Vorteil.
    ??? ???

    Zitat Zitat von Vollzeiturlauber Beitrag anzeigen
    Natürlich LUFTHANSA.

    Ich würde die Verbindung für 540 Euro über Frankfurt nehmen.

    LH035/LH456 - LH457/LH018

    Keine Widerrede, ich habe diese Verbindung schon über 60 mal genommen.

    LG

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    7.613

    Standard

    Würde eher mit einer europäischen Airline fliegen, dann hat man es bei Verspätungen leichter umgebucht zu werden bzw. die Kosten ersetzt zu bekommen.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Temposünder
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    NUE
    Beiträge
    4.096

    Standard

    Mit AB dann kann man in LAX die AA, EY und QF F Lounge abklappern!
    Priority customer dürfen eine bessere Performance erwarten.

  13. #13
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    16

    Standard

    die was?

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied Avatar von TXL3000
    Registriert seit
    18.06.2016
    Ort
    TXL
    Beiträge
    292

    Standard HAM - LAX - HAM -> Welche Airline

    Zitat Zitat von Vollzeiturlauber Beitrag anzeigen
    ??? ???
    Was wird nicht verstanden?

    Keine der Airlines in Eco ein Vergnügen - aber AB nach meiner Erfahrung nicht so voll gebucht und das ist ein Vorteil!
    Ententrainer sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Temposünder
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    NUE
    Beiträge
    4.096

    Standard

    Zitat Zitat von Avat vila Beitrag anzeigen
    die was?
    oha mal wieder jemand ohne Status.

    Zitat Zitat von TXL3000 Beitrag anzeigen
    Keine der Airlines in Eco ein Vergnügen - aber AB nach meiner Erfahrung nicht so voll gebucht und das ist ein Vorteil!
    Was gibt's an den XL-Sitzen auszusetzen? Find die besser als die C. Bekommt man wenigstens keine klaustrophobischen Zustände.
    Nightwish80 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Priority customer dürfen eine bessere Performance erwarten.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von TXL3000
    Registriert seit
    18.06.2016
    Ort
    TXL
    Beiträge
    292

    Standard HAM - LAX - HAM -> Welche Airline

    Zitat Zitat von Temposünder Beitrag anzeigen
    Was gibt's an den XL-Sitzen auszusetzen? Find die besser als die C. Bekommt man wenigstens keine klaustrophobischen Zustände.
    Ich setze nichts aus, ich sage nur: Kein Vergnügen. Zum einen sind XL Seats nicht Bestandteil des 5xx Euro Modells des TO, zum anderen machen die angesichts von Service, Speisen, IFE im übrigen das Ganze IMHO immer noch nicht zum Vergnügen. Das ist alles.
    Kostodingsda sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.09.2014
    Ort
    HAM
    Beiträge
    746

    Standard

    Zitat Zitat von TXL3000 Beitrag anzeigen

    Ansonsten würde ich das Ganze vom Transferflughafen abhängig machen und DUS deutlich gegenüber LHR bevorzugen wegen (1) der Wege, (2) der Menschenmassen und (3) der Preise in Bars, Shops, Restaurants. LHR ist eine Qual, vor allem bei knappem Transfer.
    Auch wenn ich DUS mag, transfer in LHR ohne Wechsel des Terminals sind normalerweise recht angenehm. Mit BA bleibt man innerhalb T5 (vermutlich Abflug von 5A oder 5B), die UA Verbindung wird komplett in T2 laufen.
    Und dank Supermarkt im Terminal sind die Preise airside tendenziell billiger als in Deutschland. Abgesehen von Alkohol natuerlich. Aber selbst da tut sich nicht mehr viel beim aktuellen Wechselkurs.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    Beiträge
    7.048

    Standard

    Ich würde dann lieber mit dem Auto durch Skandinavien fahren...............

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    EU
    Beiträge
    3.075

    Standard

    Da fragt ein neuer (unerfahrener) user nach einer Empfehlung für eine Verbindung,

    Hat die LH Verbindung über Frankfurt gar nicht gesehen (nur über LHR, Codesharing)

    und bekommt dann nur Müll als Antworten.
    Nightwish80 sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    3.239

    Standard

    In Frankfurt würde ich als Neuling nicht umsteigen wollen. BA via LHR ist schon OK. Auch DUS ist dann 1000 mal angenehmer als in Frankfurt vielleicht noch nen Halbmarathon rennen zu müssen.

    Müll ist allenfalls als fast nur C Flieger jemanden in Y eine Verbindung unbedingt via Frankfurt empfehlen zu wollen.
    AndreasCH+1: AndreasCH ist mit seinem Sinnlos-durch-die-Gegend-fliegen-Club unterwegs

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •