Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Emirates-Flüge über diesen Link
Ergebnis 1 bis 14 von 14
Übersicht der abgegebenen Danke4x Danke
  • 1 Beitrag von j2w
  • 1 Beitrag von fuqu
  • 1 Beitrag von j2w
  • 1 Beitrag von Awas!

Thema: F class?

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2015
    Beiträge
    43

    Standard F class?

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    Wir wollten im Februar für 4 Wochen nach Thailand.

    Routing wäre Dus- dxb- BKK.
    In den letzten Jahren waren auf EK 384 immer alle 3 Klassen verfügbar, ab BKK geht EK 384 ja weiter nach HKG.

    EK 376 geht 40 Minuten später raus in Dxb, allerdings war das bisher immer ne 2class config.

    Wollte jetzt buchen, aber laut der probebuchung ist auf EK 384 keine f verfügbar. Auf EK 376 aber schon.

    Hat da jemand irgendwelche infos?


    Kind regards

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.418

    Standard

    Naja so auf die schnelle vermutlich 2 Klassen A380 der eingesetzt wird.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2010
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.123

    Standard

    EK 418 evtl.? Mal wirklich bei EK auf der Website geschaut?

  4. #4
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2015
    Beiträge
    43

    Standard

    Ja, hab ja auch der EK Seite geguckt, alles eingegeben bis zur flugauswahl, bei EK 384 stand dann, das der Flug F nicht anbietet, ich den F Preis bezahle aber C fliege.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ETOPS
    Registriert seit
    25.12.2013
    Ort
    airside
    Beiträge
    2.119

    Standard

    Ab dem 01.10.2017 wird EK384/385 DXB-BKK-HKG von 3-class config auf 2-class umgestellt - dauerhaft.

    Emirates S17 operation changes as of 12JAN17 :: Routesonline
    mens sana in corpore sano

  6. #6
    j2w
    j2w ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    277

    Standard F class?

    Ich stand kürzlich auch vor dem Problem für November von MUC aus. Da haben sie mir auch den Morgenflug jetzt wieder auf 2 Klassen geändert und ab DXB ist nur EK418 am sichersten mit F, der dann nach Sydney weitergeht.

    Edit: In meiner ursprünglichen Buchung hatte ich EK374 noch mit F. Mehr als max. 2 der 6 Flieger nach BKK waren die letzte Zeit eigentlich nie mit F (höchstens mal kurzzeitig) seit sie den 2-Klassen-A380 haben.
    Geändert von j2w (12.09.2017 um 20:37 Uhr)
    welle78 sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    Es schränkt möglicherweise das Flugerlebnis auch etwas ein auf der Strecke, wenn die eigentlich leere F dann mit 13 Op Ups aufgefüllt wird. Aber schön für die, die nach vorne kommen durften. Und ist natürlich von der Auslastung zu der Zeit abhängig.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2011
    Ort
    nähe Pattaya, Thailand, BKK
    Beiträge
    898

    Standard

    Schade, habe nun bei Emirates Meilen angehäuft und wollte nächstes Jahr damit ein upgrade von Businesse in First auf dem Flug von Bangkok nach Hongkong. Na ja, das Business-Erlebnis mit der Bar ist auch nicht zu verachten und ich geniesse dies auch gerne.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ETOPS
    Registriert seit
    25.12.2013
    Ort
    airside
    Beiträge
    2.119

    Standard

    Wie soll es das Flugerlebnis einschränken? Die F Suites bei EK bieten doch schon ein sehr hohes Maß an Privatsphäre.
    mens sana in corpore sano

  10. #10
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    Die F kann natürlich theoretisch immer voll sein und man hat keinen Anspruch darauf alleine oder mit wenig Passagieren darin zu fliegen. Ich verstehe auch, dass eine Airline einen Flieger möglichst maximal ausnutzen will. Zumindest nach meiner (nicht all zu umfassenden) Erfahrung mit F-Flügen ist es aber halt eher unüblich, dass die F wirklich ausgebucht ist. In dem Fall hatte auch außer mir niemand F gebucht.
    Eingeschränkt empfand ich es von daher, dass man in den F Suites wenig bis kein Platz hat sein Handgepäck zu verstauen. Auf dem Flug zuvor, konnte ich es dann in die leere Nachbarsuite verstauen und hatte selbst Zugriff drauf. Da es dann voll war, musste ich jedes mal die Crew, die es irgendwo für mich verstaut hatte, rufen und dann warten bis es gebracht wurde. Weiterhin wurde unglücklicherweise ein Kind auf 4A und die zugehörige Mutter auf 1K gesetzt, die dann den ganzen Flug über zwischen ihrem Platz und dem des Kindes hin und her gependelt ist an mir vorbei. Weiterhin ging mein Entertainment nicht richtig, ein Sitzplatzwechsel war aber dann entsprechend nicht möglich. Dass der Passagier hinter mir normal in der C und nicht zu meiner Unterhaltung geschnarcht hätte, führte ebenso nicht dazu, das mein Flugerlebnis ideal war.
    Wie gesagt, die hätten natürlich auch alle so F buchen können und da sitzen können. Man kann immer Glück und Pech haben. Je nach Saison sind die Flieger zum Teil ja auch recht leer.
    Ich fand das F-Produkt aber insgesamt relativ enttäuschend. Die Crews waren top und die Lounge in Dubai. Das Bodenprodukt sonst sehr schwach, vorallem der Check-In in DXB.
    chtschan sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    j2w
    j2w ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    277

    Standard

    Wenn Dir der Platz für Handgepäck in der F nicht ausreicht, gehörst Du zu denen wo man gern ein Facepalm macht, wenn man sie mit ihrem Hausstand in den Flieger ziehen sieht.
    Der Platz reicht locker für deutlich mehr als die erlaubte Menge, ohne dass es irgendwie stört.

    Fragst Du dann eigentlich die anderen 15 Passagiere aus, ob sie gebucht haben oder Op Ups bekamen?
    Geändert von j2w (14.09.2017 um 23:38 Uhr)
    Awas! sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    219

    Standard

    Zitat Zitat von j2w Beitrag anzeigen
    Wenn Dir der Platz für Handgepäck in der F nicht ausreicht, gehörst Du zu denen wo man gern ein Facepalm macht, wenn man sie mit ihrem Hausstand in den Flieger ziehen sieht.
    Der Platz reicht locker für deutlich mehr als die erlaubte Menge, ohne dass es irgendwie stört.
    Sehe ich ebenso. Das Schöne an den EK First Suiten ist doch gerade, dass das Gepäck im Fussraum verstaut wird und jederzeit gut erreichbar ist. Das lästige Herumrangeln an den overhead bins entfällt, man wird auch nicht durch andere Paxe genervt, die andauernd an ihr Handgepäck wollen.
    Im Übrigen finde auch ich es schade, dass EK die Frequenzen auf der Strecke DXB-BKK in den letzten Jahren massiv erhöht, die F auf den meisten dieser Flüge jedoch abgeschafft hat. Zumindest im Winterhalbjahr war die F fast immer voll, wie mir mehrfach durch Purser bestätigt wurde auch ohne nennenswerte upgrades. Ist doch bezeichnend, dass LH zum Winterhalbjahr auf FRA-BKK die F mit A380 gerade wieder einführt.
    j2w sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    Zitat Zitat von j2w Beitrag anzeigen
    Wenn Dir der Platz für Handgepäck in der F nicht ausreicht, gehörst Du zu denen wo man gern ein Facepalm macht, wenn man sie mit ihrem Hausstand in den Flieger ziehen sieht.
    Der Platz reicht locker für deutlich mehr als die erlaubte Menge, ohne dass es irgendwie stört.

    Fragst Du dann eigentlich die anderen 15 Passagiere aus, ob sie gebucht haben oder Op Ups bekamen?
    Ich hatte einen Rucksack und einen Bordtrolley, die jeweils die vorgegebenen Maße einhalten. Den Koffer benötigte ich nicht während des Fluges, beinhaltete jedoch Sachen die ich nicht ins Check-In Gepäck geben wollte. Für den Rucksack fand ich keine gute Möglichkeit um ihn während des Flugs zu verstauen.

    Die 13 Passagiere habe ich nicht gefragt, aber vor Abflug war im System eben nur 1 Passagier in der F und die halbe C war auch leer, dafür die Y deutlich überbucht. Der Purser hatte das auch so bestätigt.

    Zitat Zitat von Awas! Beitrag anzeigen
    Sehe ich ebenso. Das Schöne an den EK First Suiten ist doch gerade, dass das Gepäck im Fussraum verstaut wird und jederzeit gut erreichbar ist. Das lästige Herumrangeln an den overhead bins entfällt, man wird auch nicht durch andere Paxe genervt, die andauernd an ihr Handgepäck wollen.
    Ich habe den Fußraum für meine Füße nutzen wollen. So groß ist der Platz da nicht, dass ein normales Handgepäckstück da nicht einschränken würde. Vorne links in die Ecke, das würde schon gehen für ein Gepäckstück.
    Dass es keine Overhead Bins gibt, finde ich auch gut. So richtig ideal zum Gepäck verstauen empfinde ich diese Suiten halt nicht. Normal wäre es für mich auch egal, da ich die Sachen die ich benötige vor dem Start raus nehme und dann nicht mehr ans Gepäck muss. In dem Fall durch den Defekt am Entertainmentsystem war es aber nötig.

    Das ist auch insgesamt m.E. kein großes Thema, es war eben nur eins der Beispiele, wieso eine volle F nicht so gut ist wie eine nicht volle F.

  14. #14
    j2w
    j2w ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von fuqu Beitrag anzeigen
    wieso eine volle F nicht so gut ist wie eine nicht volle F.
    Na da ist immer und überall so. Auch in der C ist es zu zweit oder dritt angenehmer ;-)

    Zitat Zitat von fuqu Beitrag anzeigen
    Ich habe den Fußraum für meine Füße nutzen wollen. So groß ist der Platz da nicht,

    Wie groß bist Du denn? Ich habe mit 1,85m kaum Gelegenheit mit den Füßen in die Trolleyecke (wo man ihn ja auch anschnallen kann) zu gelangen.
    Trolley und kleiner Rucksack sind in der Regel auch meine Begleiter und ich kann nur sagen, dass ich da selbst mal mit zusätzlichen Dutyfree-Tüten nicht in Platzverlegenheit geriet. Aber fühlt wahrscheinlich doch jeder anders.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •