Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.03.2013
    Ort
    HAM
    Beiträge
    3.175

    Standard Buchungsklasse AB bei Gutschrift auf BAEC - Merkwürdigkeiten

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    nicht dass es mir wirklich weh tut, aber wenn ich AB Flüge auf BAEC kreditiere tauchen immer wieder Merkwürdigkeiten bei den Buchungsklassen auf.

    Geflogen wurde:

    ABFlug.JPG

    Nach dem Tarif zu urteilen, war es BK H, sollte eigentlich 500 Avios und 20TP geben.

    Kreditiert wurde:
    BAKredit.JPG
    Leider nur die Hälfte.


    Eigentlich gilt laut ba.com:
    Code:
    Munich (MUC) to Hamburg (HAM) on  airberlin each-way
    
    
    
    Travel class Avios Tier Points
    Economy
    Economy lowest (Q, O, G, P, E, W) 125 5
    Economy low (V, S, N, K, M, L) 250 10
    Economy flexible (Y, B, H) 500 20
    Wo liegt der Fehler? In der Anzeige der Buchungsklasse von AB?

    LG
    Christian

  2. #2
    Flp
    Flp ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    1.272

    Standard

    War das in FlyDeal?

    Die Gutschriften für AB-Flüge beim BAEC richten sich inzwischen nicht mehr nach der Buchungsklasse, sondern nach dem Tarif. Siehe hier: Tier Points bei AB-Kurzstrecke bzw. hier: Collecting Avios and Tier Points on flights | Executive Club | British Airways (nach unten scrollen und dann auf Airberlin klicken)

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.03.2013
    Ort
    HAM
    Beiträge
    3.175

    Standard

    Zitat Zitat von Flp Beitrag anzeigen
    War das in FlyDeal?

    Die Gutschriften für AB-Flüge beim BAEC richten sich inzwischen nicht mehr nach der Buchungsklasse, sondern nach dem Tarif. Siehe hier: Tier Points bei AB-Kurzstrecke bzw. hier: Collecting Avios and Tier Points on flights | Executive Club | British Airways (nach unten scrollen und dann auf Airberlin klicken)
    Das war sogar in FlyFlex....

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    1.099

    Standard

    Habe heute vom Executive Club die Nachricht erhalten, dass meine Flüge mit AB meinem BAEC nicht gutgeschrieben werden können, da sie bereits in einem anderen Programm gutgeschrieben wurden.
    Warum, wieso, weshalb und wo weiß bestimmt bei AB auch niemand.
    Habe bei Oneworld nur 1 Konto und in der Buchung und im Boardingpass steht auch nur meine BAEC Nummer.
    Bin gespannt, wann AB antwortet. 1. Antwort war, AB ist nicht zuständig, sondern Topbonus
    Geändert von Rheinberger (03.11.2016 um 00:33 Uhr)

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tyrolean
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Bayern & Tirol
    Beiträge
    4.423

    Standard

    Ich hatte mit QF ähnliche Anomalien. BA und QF sind in einigen Punkten sehr ähnlich, was das Programm anbelangt. Vielleicht nützt Dir meine Erfahrung auch bei BA.

    1) Die Meilengutschrift hängt nicht von den Buchungsklassen, sondern von den Fares ab.
    2) Wenn Du das Ticket umbuchst, geht die Fare-Info manchmal verloren. Ich hatte schon Fly-Flex Tickets die als Discounted-Eco gutgeschrieben wurden. Ich habe dann das ganze per Email reklamiert und meine Ticketbestätigung (Fly-Flex) angehängt. Nach 4 Wochen wurde das ganze korrigiert.

    Dafür ist die Status/Meilenausbeute bei Fly-Flex Tickets schon ganz OK.

    Ich würde auch einfach Rechnung und Bordkarte an BA mailen und um Korrektur bitten.
    Zwei-Sterne Zitrone!

  6. #6
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2016
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    222

    Standard

    Hallo,
    hast Du eventuell einen Umlaut im Namen oder sonstige "Annormalitäten" wie Akzente, Thremas oder ein ß?

    Da kämpfe ich mit BA seit Wochen nämlich drun: die BAEC-Karte lautete auf meinen Namen mit Umlaut, bei LATAM wurde vor der Gutschrift ein Namensabgleich gemacht, keine Gutschrift erfolgt (weil Ticket auf "UE" statt "Ü"). Für die BAEC-Leute sieht das aber wohl so aus, als habe ich eine Vielfliegerkarte eines anderes oneworld-Carriers benutzt... Auch die Bordkarte, die die Nummer trägt und zwei Telefonate mit UK haben bisher nicht überzeugt...

    Ich will nur nicht glauben, dass diese Fälle den Leuten da nicht bekannt sind. Beim deutschen ExClub sagte man mir, das käme auch zum Beispiel mit American Airlines vor... Deswegen könnte ich mir QF auch gut vorstellen...

    LG (inzwischen mit "UE" auf der ExClub-Karte )
    Flugstatistik: http://meine.flugstatistik.de/sportlivenet
    2017: DUS NUE CGN MUC HEL FRA AMS HAJ FCO MAD LHR BHD ZRH MAN EWR LUX LCY DUB VIE FRA OPO TFN GIB CDG KEF MSP GRX NWI DTM PMI IBZ WRO WAW AGP ATL BNA DTW GLA TLL BIO DOH DWC
    2018: CGN LHR LIS ACC TMS DUS CDG TPE STN

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •