Ergebnis 1 bis 17 von 17
Übersicht der abgegebenen Danke5x Danke
  • 2 Beitrag von Andreas91
  • 1 Beitrag von nhobalu
  • 1 Beitrag von wengli
  • 1 Beitrag von Vollzeiturlauber

Thema: Freiwilliges Downgrade ;-)

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    765

    Standard Freiwilliges Downgrade ;-)

    ANZEIGE
    Ich habe gestern Abend das Datum meines Fluges mit MH (AKL - KUL - HKT) ändern lassen (sehr kurzfristig, für nachfolgende Nacht); auf dem Anschlussflug KUL -> HKT gab es dann allerdings bei der schnellsten Verbindung keine freien Plätze mehr in C - deswegen wollte man mich erst nicht umbuchen bzw. mehr als 6 Stunden in KUL warten lassen.

    Als ich dann das "Argument" vorbrachte, ich würde die 6 Stunden als OW Emerald dann einfach in der First Class-Lounge verbringen und fleißig Essen und Trinken konsumieren, wurde nochmal der Supervisor kontaktiert.

    Hatte den Flug allerdings schon selbst geprüft und festgestellt, dass es von KUL nach HKT in Y noch freie Plätze gibt und vorgeschlagen mich freiwillig in Y downgraden zu lassen (ich warte doch nicht für den kurzen Flug ca. 4 Stunden länger, nur dass ich C statt Y fliege). Das ging nach nochmaliger Rücksprache mit dem Supervisor dann allerdings recht problemlos - schien mir allerdings so, als wäre ich so ziemlich der Einzige, der sich jemals freiwillig bei einer Datumsänderung in Y downgraden lassen wollte (ohne Kompensation o.Ä.).

    Was meint ihr dazu? Würdet ihr einen 1,5-stündigen Flug lieber in C statt Y verbringen, wenn der Layover dann 6 statt 2 Stunden ist? Oder hättet ihr euch auch freiwillig downgraden lassen? Selbst schonmal freiwillig downgraden lassen?
    musty97 und JohnDoe52 sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Forumskater Avatar von nhobalu
    Registriert seit
    18.10.2010
    Ort
    Montes Taurus
    Beiträge
    8.722

    Standard

    Ja, habe ich schon gemacht, wenn es mir einen für mich relevanten Vorteil gebracht hat.
    Warum auch nicht?

    Allerdings stellt sich für mich die Frage nur auf Kurzstreckenflügen. Bei >4 Stunden ist das für mich dann keine Option mehr.
    ggooaatt sagt Danke für diesen Beitrag.
    Märchenerzähler, immer noch HON und Mondbewohner...

    2012: L-MTA BCN, BKK, BRU, CDG, CGN, DLC, DTM, DTW, DUS, DXB, EWR, FDH, FMO, FRA, HAM, HKG, JFK, KRK, KTW, LAS, LHR, MUC, MXP, PEK, QKL, SFO, TXL, WAW, ZRH, ZWS
    2013: L-MTA BKK, BOS, BRU, DUS, DRS, DXB, EWR, FDH, FRA, HAJ, HAM, HKG, HNL, JFK, LAS, LAX, LHR, MIA, MUC, MXP, PAD, QKL, SEA, SFO, VIE, ZRH, ZWS
    2014: L-MTA AMS, ARN, ATL, BRE, BRU, DFW, DUS, EWR, FDH, FRA, GOT, GRZ, HAM, HKG, IAD, JFK, LAS, LGA, LHR, LIN, MCO, MUC, MXP, QKL, SFO, TXL, VIE
    2015: L-MTA AMS, BCN, BRU, CGN, CTA, DUS, FDH, FRA, GOT, HAJ, HAM, HKG, JFK, LAS, LAX, LCY, LHR, MCO, MIA, MUC, QKL, QKU, SFO, SNN, TXL, VIE, ZWS
    2016: L-MTA ARN, BRE, CLT, DUS, DXB, FDH, FMO, FRA, GRZ, HAJ, HAM, JFK, LAS, LAX, LGA, LHR, MCO, MIA, MUC, NUE, ORD, QKL, RIX, SFO, SIN, TXL, WAW, YYZ
    2017: L-MTA BRU, DUS, EWR, FDH, FRA, HAM, JFK, LHR, PVG, QKL, TXL, VIE, ZRH


  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    6.852

    Standard

    Hatte das mal bei innergriechischen A3-Anschlussflügen. Ein von mir mehrfach gebuchter Anschluss wurde zwischenzeitlich auf OA DH4 ohne C umgestellt. Habe auch in alllen Fällen um Umbuchung in Y gebeten, anstatt 2 Stunden später zu fliegen, nur um auf dem 40-Minuten-Flug in der Biz zu sitzen...

    Hängt aber wirklich von Strecke, Flugdauer, alternativen Verbindungen usw. ab.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von wengli
    Registriert seit
    10.02.2010
    Ort
    GE
    Beiträge
    1.979

    Standard

    Würde ich bei allen Flügen mit unter 2h Stunden für einen schnelleren Transit ebenfalls akzeptieren und habe es auch schon gemacht.
    Rambuster sagt Danke für diesen Beitrag.
    1904

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.07.2013
    Ort
    GRZ
    Beiträge
    1.031

    Standard

    Habe ich erst vor kurzem auf SJU - PHL selbst gemacht, was immerhin ein 4 Stunden Flug ist. Ein von mir vorgeschlagenes Downgrade von Domestic F nach Y (hab allerdings auf Exitrow bestanden). Die ausgesprochen nette Dame an der AA Hotline hat dafür ca 30 Minuten, zwei Kollegen und einen Supervisor gebraucht

    Um in der höheren Kategorie zu fliegen, hätte ich sonst an meinem letzten Urlaubstag um 4 in der Früh aufstehen müssen. So konnte ich ausschlafen, gemütlich frühstücken und erst um 11 das Hotel verlassen.
    2015: GRZ, MUC, ATH, FRA, LHR, LCY, VIE, TXL, HKG, KUL, MYY, MZV, BWN, BKI, CDG, SIN, DUS, YVR, LAS, ORD, LUX, AMS, ZRH, BLL, EZE, LIM, BOG, SEA, BZN, AUH, JNB, DUR, IAD, DTW, BCN, MEL, ADL, BNE, SYD
    2016: GRZ, FRA, SFO, ORD, LHR, ZRH, DXB, MCT, SLL, AUH, TXL, VIE, AMS, DEN, LAS, MUC, JNB, DUS, HKG, MNL, LUG, SIR, GVA, MAD, VCE, CDG, ORY, HER, SYD, CBR, CUR, AUA, MAN
    2017: done: KLU, TXL, SXF, CGN, GRZ, ZRH, LCY, LHR, PHL, SJU, NRR, VQS, CPX, MUC, FRA, HKG, MFM, SIN, KUL, SYD, BNE, HEL
    booked: AMS, VIE, INN, RIX

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    EU
    Beiträge
    3.074

    Standard

    Solange es mit dem Freigepäck keine Probleme gibt ...

    Frage dann immer nach "boarding completed" ob "vorne" noch Plätze frei sind. Antwort war in 100% der Fälle immer "NEIN". Ich bezweifele aber, ob die Antwort immer ehrlich war.
    spotterking sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.10.2016
    Beiträge
    724

    Standard

    Kinners, ihr habt Ferz im Kopp! Dademit fange mer gar net erst an, hinnerher krieje mer nur Meile für die Y
    Geändert von Redneck_First_Flyer (14.04.2017 um 08:48 Uhr)

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von spotterking
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    739

    Standard

    Da würde ich einfach mal nachschauen. Ist ja in der Regel kein Problem.
    17´: FRA,GRU,DOH,GOI,MUC,JED,ADD,VIE,MRU,AGP,BKK(Nennun g nur einmal)

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von sflyer
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    737

    Standard

    Freiwillige Downgrades von C nach Y passieren vor allem in den USA sehr oft. Aufgrund der "complimentary upgrades" ist die C (bzw. F) bereits rappelvoll, wenn man sich auf einen früheren Flug umuchen lassen möchte.
    Man muss dann eben abwägen: Lieber früher ans Ziel in Y oder wie gebucht in C/F. Bei kurzen Hüpfern ist das für mich recht eindeutig.
    Geändert von sflyer (14.04.2017 um 17:22 Uhr) Grund: Typo

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    1.905

    Standard

    Ich schließe mich @sflyer an! Bei kurzen Flugzeiten ist mir die Zeitersparnis wichtiger als die Reiseklasse. Und die paar Meilen auch.

  11. #11
    Reguläres Mitglied Avatar von DavidHB
    Registriert seit
    14.04.2017
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    30

    Standard

    Ich würde auch ein Downgrade akzeptieren, wenn die Flugzeit unter 2h ist und ich dafür früher am Ziel bin.

  12. #12
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    49

    Standard

    Es hängt bei mir einfach davon ab, was nach den Flügen dann kommt. Gehe ich danach eh ins Hotel, arbeite ich lieber vorher in der Lounge einige Stunden, statt nahher im Hotel und dafür Y statt C. Dies gilt insbesondere für die USA und grauenhafte Y aber ganz gute C / F.
    Fliege zb öfters LAS - SFO. Der Flug dauert nur 75min oder so, aber trotzdem sitzt man insgesamt ca 120min. Da ist F deutlich angenehmer (und Aufpreis meist fair - eher wie Zug ICE 1. vs 2. Klasse).

    Fliege ich hingegen heim nach Deutschland und nach der Langstrecke gehts nach Hause, hab ich in der C nicht viele Vorteile und bin auch schon satt aus der Lounge. Da dann natürlich ohne Nachdenken das Downgrade.

  13. #13
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2014
    Beiträge
    143

    Standard

    Klar - schon oft gemacht wenn ich dafür schneller am Ziel bin!

  14. #14
    Guru Avatar von Rambuster
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Point Place, Wisconsin
    Beiträge
    16.682

    Standard

    Zitat Zitat von sflyer Beitrag anzeigen
    Freiwillige Downgrades von C nach Y passieren vor allem in den USA sehr oft. Aufgrund der "complimentary upgrades" ist die C (bzw. F) bereits rappelvoll, wenn man sich auf einen früheren Flug umuchen lassen möchte.
    Man muss dann eben abwägen: Lieber früher ans Ziel in Y oder wie gebucht in C/F. Bei kurzen Hüpfern ist das für mich recht eindeutig.
    Habe aber schon erlebt, dass die Upgrader wieder nach hinten gesetzt wurden, wenn man mit Full fare F umbuchen will.
    Never argue with a fool - they will drag you down to their level, then beat you with experience.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von sflyer
    Registriert seit
    11.06.2012
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    737

    Standard

    Zitat Zitat von megachucky Beitrag anzeigen
    Fliege ich hingegen heim nach Deutschland und nach der Langstrecke gehts nach Hause, hab ich in der C nicht viele Vorteile und bin auch schon satt aus der Lounge. Da dann natürlich ohne Nachdenken das Downgrade.
    Naja, bei Rückflügen von USA nach D wäre ich wohl kaum downgrade-bereit, da es mir vor allem ums Schlafen geht.

    Zitat Zitat von Rambuster Beitrag anzeigen
    Habe aber schon erlebt, dass die Upgrader wieder nach hinten gesetzt wurden, wenn man mit Full fare F umbuchen will.
    Das hängt wahrscheinlich vom Zeitpunkt der Umbuchung ab. Wenn das Boarding schon im Gange ist, werden wohl keine Passagiere mehr umgesetzt. Nicht, dass es zu einem ähnlichen Szenario wie zuletzt bei UA kommt ;-)

  16. #16
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    EU
    Beiträge
    3.074

    Standard

    Zitat Zitat von Rambuster Beitrag anzeigen
    ... die Upgrader ...
    Schon mehrmals? Wie bekommt man das mit?

  17. #17
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    EU
    Beiträge
    3.074

    Standard

    Zitat Zitat von megachucky Beitrag anzeigen
    Fliege ich hingegen heim nach Deutschland und nach der Langstrecke gehts nach Hause, hab ich in der C nicht viele Vorteile und bin auch schon satt aus der Lounge. Da dann natürlich ohne Nachdenken das Downgrade.
    Für den letzten (innerdeutschen) Abbringer?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •