Seite 1 von 9 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 164

Thema: Wie oft seid ihr in F geflogen?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von klm57
    Registriert seit
    24.07.2016
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    450

    Standard Wie oft seid ihr in F geflogen?

    ANZEIGE
    Vier mal, wenn man UA Domestic dazu zählt, dann sind es 6 Segmente, die ich in F geflogen bin. Zwei Mal war es in der T7 der Swiss von LAX nach ZRH, einmal im LH A380 von FRA nach LAX und wiederum einmmal im LH A340 von MUC nach LAX. UA von LAX nach HNL und retour ist bekanntlich keine echte First, obwohl es 3 Mal Meilen gibt. Zählt nicht, also sind es 4 Segmente in F für mich.

    Wie sieht das bei euch in F aus? Oder ist das zu indiskret?

  2. #2
    feb
    feb ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    3.839

    Standard

    Auch bei mir genügen noch die Finger einer Hand für die Fööörsterlebnisse.

    Einen Vorteil hat dies aber: Die Vorfreude auf den nächsten Fööörstflug ist noch enorm und nicht etwa durch Gewöhnung aufgrund Tausender F- Flüge beeinträchtigt.
    Sachsinho, alpla, longhaulgiant und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Tanzen kann Trump auch nicht.... https://www.youtube.com/watch?v=SzrEY6saBPM

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    3.163

    Standard

    Jedes Jahr seit 2008 2-6 First Class Flüge. Heuer werden es erstmals 8 Flüge. In der Regel mit LH oder CX, waren aber auch der ein oder andere Flug von LX, EY, EK oder SQ dabei.

    LH hat das beste Gesamtprodukt, EK das schlechteste für mich.
    klm57 und DerSenator sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    1.401

    Standard

    dank USDM und dem VFT mehr als 15 mal. Das waren noch Zeiten.
    Geändert von Chaosmax (18.05.2017 um 22:03 Uhr)
    steroidpsycho, popo und alpla sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Wer nicht genau weiß, wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt." Mark Twain

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von west-crushing
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    5.625

    Standard

    Rege an, den Threadtitel in "Wer hat den Längsten?" zu ändern.
    Rambuster, SleepOverGreenland, Magellan und 18 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von GoldenEye
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    11.049

    Standard

    Zitat Zitat von Chaosmax Beitrag anzeigen
    dank USDM und dem VFT mehr als 15 mal. Das wahren noch Zeiten.
    Ob das wahr ist?
    Chaosmax, maxabt und TimoKoni sagen Danke für diesen Beitrag.
    „Wenn Europa heute 7 Prozent der Weltbevölkerung ausmacht, etwa 25 Prozent des globalen Bruttosozialprodukts erwirtschaftet und damit 50 Prozent der weltweiten Sozialkosten finanzieren muss, dann ist es offensichtlich, dass wir sehr hart werden arbeiten müssen, um den Wohlstand und unseren Lebensstil zu erhalten. Wir alle müssen aufhören, jedes Jahr mehr auszugeben als wir einnehmen.“ Angela Merkel

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von klm57
    Registriert seit
    24.07.2016
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    450

    Standard

    Zitat Zitat von west-crushing Beitrag anzeigen
    Rege an, den Threadtitel in "Wer hat den Längsten?" zu ändern.
    Wohin reicht der ? Dann müsste ich maximal von FRA nach MUC, DUS wäre näher liegend. Aber da fliegt niemand in F .

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von klm57
    Registriert seit
    24.07.2016
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    450

    Standard

    Zitat Zitat von feb Beitrag anzeigen
    Auch bei mir genügen noch die Finger einer Hand für die Fööörsterlebnisse.

    Einen Vorteil hat dies aber: Die Vorfreude auf den nächsten Fööörstflug ist noch enorm und nicht etwa durch Gewöhnung aufgrund Tausender F- Flüge beeinträchtigt.
    Genau das teile ich mit dir. Bin gerade schwer am Überlegen...

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von klm57
    Registriert seit
    24.07.2016
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    450

    Standard

    Zitat Zitat von ANK660 Beitrag anzeigen
    Jedes Jahr seit 2008 2-6 First Class Flüge. Heuer werden es erstmals 8 Flüge. In der Regel mit LH oder CX, waren aber auch der ein oder andere Flug von LX, EY, EK oder SQ dabei.

    LH hat das beste Gesamtprodukt, EK das schlechteste für mich.
    In 1 bis 2 Jahren werde ich deine Erfahrung teilen können. Habe noch einiges vor. Meine Erfahrung, nur LH und LX, deutet darauf hin, dass beides einfach sehr gut ist, allerdings nicht gleichzeitig.

    Im Ernst: das Erlebnis eines Flugs in F ist durchaus unterschiedlich, wenn auch sehr gemütlich. LH hat für mich den besseren Sitz, weil unkompliziert, intuitiv zu steuern. Bei LX kann das schon recht kompliziert werden. Die Fülle der Knöpfe... .

    Swiss hat die größere Privatsphäre, aber bei 8 Sitzen in First ist das schon fast egal...

    IFE: da hat LH die Nase vorn, LX hat den besseren Bildschirm.

    Verpflegung: da ist für mich Swiss eindeutig vorne. Balik-Lachs schlägt Billigkaviar - mit "K" - in jedem Fall. Das scheinen ja die wesentlichsten Diskussionsthemen zu sein. Aber auch sonst bietet Swiss die bessere Küche. Die Deutschen können halt nicht kochen .

    Alkohol: da kann ich nicht mitreden, trinke nicht an Bord.

    In Summe: würde mir LHX wünschen .

  10. #10
    Guru Avatar von Rambuster
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Point Place, Wisconsin
    Beiträge
    16.892

    Standard

    Ich gönne jedem seine F Erfahrungen! Ist doch egal wie oft man das hatte. Es gibt jede Menge Leute, die sich diebisch einmal pro Jahr darauf freuen - und das ist auch toll.
    Es gibt aber speziell hier im Forum auch einige,die ausschließlich First fliegen.
    Für diejenigen ist es eher normal. (Man gewöhnt sich schnell daran). Man darf aber nie vergessen, dass nach 12 Stunden alles vorbei ist und die Kohle auch weg ist!
    SleepOverGreenland, Goliath, Pacificflyer und 16 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Never argue with a fool - they will drag you down to their level, then beat you with experience.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von rorschi
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    ZRH / MUC / VIE
    Beiträge
    7.892

    Standard

    Bevor es in der F die flachen Betten gab: Nur per Opup. Sonst zu geizig.
    Seit es in der C mindestens die Rutschen gibt: Nur per Opup. Sonst zu geizig.

    Das kurze Zeitfenster dazwischen: Immer (ca. 10-12 Mal bei SR/LX auf MD11 und A332, ca. 3-4 Mal bei LH).

    Der Mehrwert C->F ist mir momentan bei allen mir bekannten Fluglinien zu gering, als dass ich Meilen oder Cash dafür einsetzen würde. Ist ja doch recht teuer. Wir reden wieder drüber, sobald die F-Klasse garantiert turbulenz- und lärmfrei ist.
    pumpuixxl und alpla sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Guru Avatar von Rambuster
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Point Place, Wisconsin
    Beiträge
    16.892

    Standard

    Zitat Zitat von rorschi Beitrag anzeigen
    Bevor es in der F die flachen Betten gab: Nur per Opup. Sonst zu geizig.
    Seit es in der C mindestens die Rutschen gibt: Nur per Opup. Sonst zu geizig.

    Das kurze Zeitfenster dazwischen: Immer (ca. 10-12 Mal bei SR/LX auf MD11 und A332, ca. 3-4 Mal bei LH).

    Der Mehrwert C->F ist mir momentan bei allen mir bekannten Fluglinien zu gering, als dass ich Meilen oder Cash dafür einsetzen würde. Ist ja doch recht teuer. Wir reden wieder drüber, sobald die F-Klasse garantiert turbulenz- und lärmfrei ist.
    Ich finde die Meilen Upgrades den besten Gegenwert, den man bekommen kann!
    Warum soll ich C fliegen, wenn auch F geht?
    Vor allem, wenn es immer weniger Strecken mit F gibt. (Ich fliege bestimmt 400.000 der benötigten 600k HON Meilen auf Routen bei denen es eben keine F gibt. Da nutze ich jede Gelegenheit in F zu Fliegen).
    Mal abgesehen von QR oder EK F, die man einfach bucht, weil es do. günstig ist.
    L_R sagt Danke für diesen Beitrag.
    Never argue with a fool - they will drag you down to their level, then beat you with experience.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von rorschi
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    ZRH / MUC / VIE
    Beiträge
    7.892

    Standard

    Zitat Zitat von Rambuster Beitrag anzeigen
    Ich finde die Meilen Upgrades den besten Gegenwert, den man bekommen kann!
    Warum soll ich C fliegen, wenn auch F geht?
    Wenn die Meilen "eh da sind", würde ich es auch.

    Für mich haben die Meilen auf überteuerten Europastrecken einen höheren Gegenwert, und die letzten Evouchers wurden für Upgrades Y->C benutzt. Und so viele Meilen kommen bei mir nicht mehr rein.

    Das angebotene Cash-Upgrade BKK-MUC auf der 744 für umgerechnet 600€ habe ich ... nicht angenommen (Grund: Rutsche reicht mir, und die ersten 3-4 Stunden war aufgrund der Wetterlage nicht an Schlaf zu denken. Danach bis kurz vor der Landung).
    Anonyma sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    2.979

    Standard

    Bei mir sehr bescheiden.Je 1x
    LH 744
    LH 330
    EK 777
    UA744

  15. #15
    Cessna-HON
    Registriert seit
    01.04.2009
    Ort
    Singapur
    Beiträge
    2.443

    Standard

    Internationale First Class Erfahrungen habe ich bis Ende des Jahres auf 12 Fluggesellschaften gesammelt: BA, CX, EK, EY, JL, LH, LX, NH, QF, SQ, TG, UA

    Bei SQ kann man seine Flughistorie verfolgen und als PPS habe ich es in acht Jahren auf 120 Suites/First-Flug gebracht (in der Statistik fehlen meine BMI-Fluege auf SQ). Bei LH/LX habe ich nicht Buch gefuehrt, aber da sollte ich auf eine aehnliche Zahl kommen.

    Ich bin in den BMI-Zeiten verdorben worden als ich fuer 1.000 USD return in First Class von Tokio nach Hause geflogen bin. Die meisten meiner Fluege bezahle ich mit Meilen und ein Rueckflugticket auf der Langstrecke kostet mich heute im Schnitt um die 3.000 EUR.
    cactusjack, Schwaenli67 und Andreas91 sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Exdon
    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    1.044

    Standard

    Zitat Zitat von Rambuster Beitrag anzeigen
    Man darf aber nie vergessen, dass nach 12 Stunden alles vorbei ist...
    Ist das nicht der beste Teil des Fluges, egal ob F, C oder Y?
    popo, Schwaenli67 und Andreas91 sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    vormals wolke1 Avatar von Thaiflyer
    Registriert seit
    06.04.2009
    Ort
    Thap Khlo/ Thailand
    Beiträge
    1.191

    Standard

    1x Egypt Air CAI - BKK
    brauchte Meilen auf dem TK Konto.
    Schlechter als alle C Klassen die ich bis dahin hatte, aber 300% Meilen

  18. #18
    Reguläres Mitglied Avatar von HerbyHide
    Registriert seit
    29.12.2016
    Ort
    RHP
    Beiträge
    53

    Standard

    Also ich fände es viel spannender zu erfahren wie oft ihr im Crew Rest geflogen seid.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    7.204

    Standard

    Zitat Zitat von Rambuster Beitrag anzeigen
    Vor allem, wenn es immer weniger Strecken mit F gibt. (Ich fliege bestimmt 400.000 der benötigten 600k HON Meilen auf Routen bei denen es eben keine F gibt. Da nutze ich jede Gelegenheit in F zu Fliegen).
    Ich fliege über 500k meiner HON-Meilen auf Strecken, auf denen es keine F gibt, nämlich innerhalb Europas Da ist dann die Langstrecken C noch ein Erlebnis

    Bezahlt F bin ich nur einmal geflogen (r/t BRU-ZRH-SFO, hat fast das Gleiche gekostet wie Business), dazu kamen 2 oder 3 Upgrades mit eVouchers und 2 oder 3 Op Ups. Ansonsten geht es mir ähnlich wie rorschi. Um ausgeruht anzukommen reicht mir die C, und ist mir die F ist das zusätzliche Geld/Meilen meist nicht wert.
    rorschi und klm57 sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.315

    Standard

    Da bin ich ja froh, dass wir zu 95% nur privat fliegen können und die 5 % beruflich kann ich mir selber frei wählen.
    Dies alles aber wäre nie möglich gewesen ohne das VFT und dessen Insassen. Ganz klar. Also an alle hiermal vielen, riesigen Dank.
    VFT , US Air, MM und LM hat uns in den letzten 7-8 Jahren ca. 70 Segmente in F beschert und DOM F ist aussen vor, also nur richtige F.
    Geflogen in F : LH, BA, ANA, Asiana, Thai, Cathay, United.
    Dazu noch einiges in C. Wie gesagt ganz tolle Erfahrung, aber wie es im Leben so ist. Es verliert an Reiz. Auf zu neuen Ufern.
    skamm sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 9 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •