Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Hotel-Aufenthalte bei Hilton über diesen Link
Seite 257 von 258 ErsteErste ... 157 207 247 255 256 257 258 LetzteLetzte
Ergebnis 5.121 bis 5.140 von 5156

Thema: Upgrades als HHonors Diamond - Sammelthread

  1. #5121
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.10.2012
    Beiträge
    312

    Standard

    ANZEIGE
    Kannst du uns etwas über die Lounge mitteilen (Angebot, Lage etc)? Thx

  2. #5122
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    6.861

    Standard

    Zitat Zitat von m0s1n0 Beitrag anzeigen
    Trianon Palace Versailles, Waldorf Astoria

    gebucht: Standardzimmer (Pavillon Room)
    erhalten: Standardzimmer mit Ausblick (Pavillon Room with Garden View)
    Benefits: 1.000 Punkte, Welcome Drink (Wein, Champagner, Softdrink), Late Check-Out bis 14 Uhr, 10 Prozent auf Spa-Behandlungen (also nur noch 150 Euro für eine Stunde Massage )........................
    .............................Hätte mich das Hotel wirklich überzeugt, würde ich öfter mal am Wochenende hinfahren. So habe ich mit dem Haus geistig bereits abgeschlossen. Die Zimmer sind für diese Preisklasse (selten unter 200 Euro pro Nacht ohne Frühstück) einfach nicht gut genug, der Service zu distanziert und zeitweise ignorant und schlussendlich auch das Elite Treatment nahezu nicht vorhanden. Schade.
    Ich war ein paarmal in dem Hotel daher kann ich deine Kritik überhaupt nicht nachvollziehen. Upgrades gibt es mal auf Zimmer mit Blick im Pavilion mal auf Zimmer im Hauptgebäude (die Zimmer dort sind schöner, ja - vor allem weil sie individueller geschnitten und ausgestattet sind.

    Probleme mit Sauberkeit gab es bei mir noch nie. Die Zimmer in Pavilion sind typische 5 Sterne Zimmer von der Stange - nicht mehr aber auch nicht weniger.

    Zu den Preisen, das ist nun mal ein 5 Sterne Haus in Versailles, du wirst dort kein Hotel auf dem Level finden das günstiger ist (gilt auch für Paris). Wer annimmt das 38€ für das Frühstück sich irgendwie durch Qualität oder Vielfalt rechtfertigen lassen hat die Preispolitik von 5 Sterne Häusern nicht verstanden.

    Das Trianon Palace ist für mich das ideale Hotel für einen Kurzurlaub in Frankreich - und zu den Preisen nicht ansatzweise zu teuer - so können die Meinungen auseinander gehen. Von den "Hiltons" in Paris ist es mit Abstand das beste - mit auch dem besten Elitetreatment.

    Hilton Opera - kaum Upgrades, oft furchtbar kleine Zimmer. Angebot in der Lounge und bei Frühstück max. mittelmässig oft überlaufen
    Hilton Le Defense - spezielle Lage, Upgrades immer nur auf Relaxation Room, als Goddies ein Getränkevoucher pro Person, ein paar Süssigkeiten und Wassser auf dem Zimmer (früher gab es da eine Flasche Wein), Frühstück max. mittelmässig oft überlaufen
    Charles De Gaulles - Flughafenhotel mit schlechter Lounge - ausser unmerkabare Upgrades und Wasser keinerlei Treatment für Diamonds

    Die anderen beiden kenne ich nicht.

    Insgesamt war ich in den Pariser Hotels in den letzten drei Jahren so ca. 60 Nächte, das Trianon ist mit Abstand das beste (ausser die haben in Orly irgendwelche Tricks auf Lager die ich noch nicht kenne - was ich bei der Lage und denn Preisen nicht glaube).
    Mystery_7 und MisterG sagen Danke für diesen Beitrag.
    1%

  3. #5123
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bivinco
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    BSL
    Beiträge
    1.273

    Standard

    Zitat Zitat von Leopold Beitrag anzeigen
    Kannst du uns etwas über die Lounge mitteilen (Angebot, Lage etc)? Thx
    Hotel Lounge ist geschlossen und Nachmittagscafe und Aperitif vor dem Dinner ist im Restaurant Nähe Pool. Drinks, Wein, Spirits, Cocktails, Aperitif und Speisen wie üblich und wie man es von Thailändischen Hiltons kennt. Kleine aber gute Auswahl an Canapés, Käse, warmen und kalten Speisen. Getränkebedingung an den Tisch.
    Leopold und corjam sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #5124
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Ort
    CDG/MUC
    Beiträge
    3.575

    Standard

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    Ich war ein paarmal in dem Hotel daher kann ich deine Kritik überhaupt nicht nachvollziehen. Upgrades gibt es mal auf Zimmer mit Blick im Pavilion mal auf Zimmer im Hauptgebäude (die Zimmer dort sind schöner, ja - vor allem weil sie individueller geschnitten und ausgestattet sind.

    Probleme mit Sauberkeit gab es bei mir noch nie. Die Zimmer in Pavilion sind typische 5 Sterne Zimmer von der Stange - nicht mehr aber auch nicht weniger.

    Zu den Preisen, das ist nun mal ein 5 Sterne Haus in Versailles, du wirst dort kein Hotel auf dem Level finden das günstiger ist (gilt auch für Paris). Wer annimmt das 38€ für das Frühstück sich irgendwie durch Qualität oder Vielfalt rechtfertigen lassen hat die Preispolitik von 5 Sterne Häusern nicht verstanden.

    Das Trianon Palace ist für mich das ideale Hotel für einen Kurzurlaub in Frankreich - und zu den Preisen nicht ansatzweise zu teuer - so können die Meinungen auseinander gehen. Von den "Hiltons" in Paris ist es mit Abstand das beste - mit auch dem besten Elitetreatment.

    Hilton Opera - kaum Upgrades, oft furchtbar kleine Zimmer. Angebot in der Lounge und bei Frühstück max. mittelmässig oft überlaufen
    Hilton Le Defense - spezielle Lage, Upgrades immer nur auf Relaxation Room, als Goddies ein Getränkevoucher pro Person, ein paar Süssigkeiten und Wassser auf dem Zimmer (früher gab es da eine Flasche Wein), Frühstück max. mittelmässig oft überlaufen
    Charles De Gaulles - Flughafenhotel mit schlechter Lounge - ausser unmerkabare Upgrades und Wasser keinerlei Treatment für Diamonds

    Die anderen beiden kenne ich nicht.

    Insgesamt war ich in den Pariser Hotels in den letzten drei Jahren so ca. 60 Nächte, das Trianon ist mit Abstand das beste (ausser die haben in Orly irgendwelche Tricks auf Lager die ich noch nicht kenne - was ich bei der Lage und denn Preisen nicht glaube).
    Du magst durchaus Recht haben, dass das Trianon von den Hiltons in Paris das beste ist, darüber will ich auch gar nicht streiten (ich wohne in Paris, da sind die anderen Hotels für mich schlichtweg weniger relevant, weswegen ich sie auch nicht kenne). Für mich steht das Trianon aber nun einmal nicht im Vergleich zu anderen (überteuerten) Hotels in Paris (mich haben z.B. auch das Paris Le Grand oder manch Leading Hotel in der Stadt enttäuscht), sondern wird von meiner Seite immer in einem gewissen "Preis-Leistungsverhältnis" eingeschätzt. Deshalb auch mein Fazit, dass ich dorthin nicht mehr fahren werde, um mich ein Wochenende zu erholen.

    Ich gebe hier keine Meinung darüber ab, ob ein Preis wie dieser in einem Hotel in Versailles möglicherweise gerechtfertigt ist, sondern gebe meine objektive Meinung zu einem Hotel ab, das über 300 Euro pro Nacht inklusive Frühstück kostet. Bei einem Preis wie diesem erwarte ich, unabhängig von der Lage des Hotels, einen makellosen Zustand und ein perfekt sauberes Zimmer. Beide Ansprüche habe ich im Übrigen auch generell an die Marke Waldorf Astoria. Wenn dann Milch- und Zuckerreste den Schrank bestimmen, das Bettlaken an allen Ecken weit aus dem Bett steht, die Shampoo-Flaschen halbleer sind, eine riesige Staubschicht auf dem Nachtisch ist und große Brandlöcher im Teppich sind, dann entspricht das nicht meinen Erwartungen.

    Wäre das Zimmer von Anfang an in Ordnung gewesen und wäre der Service an der Rezeption nicht so gleichgültig gewesen, hätte ich möglicherweise einen anderen Eindruck, immerhin haben mir einige Dinge (Pool, Spa, Gym, Frühstück) wirklich gut gefallen. Es sind am Ende eben die Kleinigkeiten, die den Unterschied machen.

  5. #5125
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    6.861

    Standard

    Zitat Zitat von m0s1n0 Beitrag anzeigen
    Du magst durchaus Recht haben, dass das Trianon von den Hiltons in Paris das beste ist, darüber will ich auch gar nicht streiten (ich wohne in Paris, da sind die anderen Hotels für mich schlichtweg weniger relevant, weswegen ich sie auch nicht kenne).

    ...........meine objektive Meinung zu einem Hotel ab, das über 300 Euro pro Nacht inklusive Frühstück kostet. Bei einem Preis wie diesem erwarte ich, unabhängig von der Lage des Hotels, einen makellosen Zustand und ein perfekt sauberes Zimmer. Beide Ansprüche habe ich im Übrigen auch generell an die Marke Waldorf Astoria. Wenn dann Milch- und Zuckerreste den Schrank bestimmen, das Bettlaken an allen Ecken weit aus dem Bett steht, die Shampoo-Flaschen halbleer sind, eine riesige Staubschicht auf dem Nachtisch ist und große Brandlöcher im Teppich sind, dann entspricht das nicht meinen Erwartungen..
    Würde mich interessieren ob du für das Hotel bezahlt hast oder von der PR Agentur eingeladen wurdest. Wäre auch interessant wenn du auf deinem Blog kennzeichnen würdest welche Flüge und Hotels von den PR Agenturen bezahlt wurden und was aus eigener Tasche.

    Ich übersehe immer das ich nur über das schreibe was ich erlebe und in der Regel auch bezahle, und nicht wie andere auf Kosten von Marketing Abteilungen und PR Firmen immer nur das beste bekommen.

    Meiner Meinung nach sieht man bei den allermeisten (Reise)Blogs wann es sich um PR handelt und wann nicht, macht die Sache irgendwie uninteressant.
    MisterG und KevinHD sagen Danke für diesen Beitrag.
    1%

  6. #5126
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Ort
    CDG/MUC
    Beiträge
    3.575

    Standard

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    Würde mich interessieren ob du für das Hotel bezahlt hast oder von der PR Agentur eingeladen wurdest. Wäre auch interessant wenn du auf deinem Blog kennzeichnen würdest welche Flüge und Hotels von den PR Agenturen bezahlt wurden und was aus eigener Tasche.

    Ich übersehe immer das ich nur über das schreibe was ich erlebe und in der Regel auch bezahle, und nicht wie andere auf Kosten von Marketing Abteilungen und PR Firmen immer nur das beste bekommen.

    Meiner Meinung nach sieht man bei den allermeisten (Reise)Blogs wann es sich um PR handelt und wann nicht, macht die Sache irgendwie uninteressant.
    Ich glaube die Antwort kannst du dir bei meinem ehrlichen Fazit durchaus denken Um das genau auszuführen: Ich habe eine B&B Rate für 329 Euro gebucht und den Preis danach über die BRG auf ~220 Euro gesenkt.

    Auch die Antwort bezüglich fehlender Kennzeichnungen auf meinem Blog ist sehr einfach: Ich habe in meinem Leben noch nie auf Einladung eines Hotels kostenfrei übernachtet und abgesehen von einem Mittagessen (ein Oberoi in Indien ist nach meiner Buchung auf mich zugekommen und hat gefragt, ob ich mich bei einem Mittagessen über die Hotellerie in Indien unterhalten möchte) noch nie eine kostenfreie Leistung eines Hotels entgegengenommen.

    Jedes dieser Dutzende Hiltons, IHGs, Leading Hotels etc., die ich hier im VFT immer wieder (auch durchaus ausführlich) beschreibe, bezahle ich aus eigener Tasche (ich bin selbstständig). Gerade deshalb nehme ich auch immer eine sehr genaue Betrachtung in puncto Preis-Leistung vor. Ich habe leider keinen "Trust Fonds", der es mir erlaubt, jeden Tag 300 Euro für ein Hotel auszugeben, sondern arbeite sogar in einem Bereich, in der ich bei jedem Euro genau sehe, wie viele Minuten ich für diesen investieren musste
    bivinco sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #5127
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    6.861

    Standard

    Zitat Zitat von m0s1n0 Beitrag anzeigen
    Ich glaube die Antwort kannst du dir bei meinem ehrlichen Fazit durchaus denken Um das genau auszuführen: Ich habe eine B&B Rate für 329 Euro gebucht und den Preis danach über die BRG auf ~220 Euro gesenkt.
    Na dann wundere dich nicht das du kein optimales Upgrade bekommen hast.

    Ansonsten mal ein kurzes Zitat von deiner Website:

    Prices for hotel previews on traveluxblog:
    base fare: 100 Euro
    special wishes on the facilities previewed: + 25 Euro
    direct sales link to the hotel’s website: + 25 Euro
    Prerequisites for hotel reviews on traveluxblog:
    four and five star hotels only
    flexibility with dates
    complimentary one- or two-night stay at a property with breakfast included
    additional services upon the hotel’s discretion
    travel expenses in the value of 50 Euro (Germany), 100 Euro (Europe) and 500 Euro (all other continents) or complimentary flights and transportation to the property
    Prices for hotel reviews on traveluxblog:
    base fare: 100 Euro (may be waved depending on the property)
    special wishes on the facilities reviewed: + 25 Euro
    direct sales link to the hotel’s website: + 25 Euro
    Hat es also noch nie geklappt das jemand bei dir ein Review oder Preview bestellt hat ;-)
    Geändert von Ed Size (11.09.2017 um 15:14 Uhr)
    1%

  8. #5128
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Ort
    CDG/MUC
    Beiträge
    3.575

    Standard

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    Na dann wundere dich nicht das du kein optimales Upgrade bekommen hast.
    Wusste gar nicht, dass die T&C zwischen BRG und Nicht-BRG Aufenthalten unterscheiden... davon abgesehen habe ich auch in der Praxis keinerlei Unterschiede festgestellt und auch bei BRG-Aufenthalten problemlose grandiose Upgrades bekommen.

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    Hat es also noch nie geklappt das jemand bei dir ein Review oder Preview bestellt hat ;-)
    Mensch, du strengst dich ja richtig an mit den Versuchen der Diskreditierung Angefragt ja, angenommen nein (Previews ggf. 1-2 Mal, da will ich nicht lügen). Diese Seite stammt noch aus Zeiten meines Studiums, als ich den Blog mal ernsthaft monetarisieren wollte, was ich später aus verschiedenen anderen Gründen nicht mehr aufgegriffen habe. Aber danke für den Hinweis. Ich habe die Seite mal runtergenommen!

    Wie gesagt: An meiner Aussage bezüglich sogenannter "bezahlter" Reviews ändert sich nichts. Gerne kannst du aber noch ein wenig weiterrecherchieren und versuchen, ein Review zu finden für das ich bezahlt wurde. Viel Spaß dabei!

    Ansonsten geht es in diesem Thread glaube ich nicht um meinen Blog (dessen ausführliche Hilton-Reviews ich hier glaube ich noch nicht einmal ein einziges Mal verlinkt habe), sondern um Upgrades und Erfahrungsberichte. Sofern du anderer Meinung bezüglich eines Hotels bist, ist das ja auch vollkommen in Ordnung. Deswegen aber unbedingt zu versuchen, dein Gegenüber zu diskreditieren, ist eine eher traurige Angelegenheit. Ich glaube es steht hier jedem selbst offen, ob er eine Einschätzung interessant findet oder nicht. Ich für meinen Teil habe den Eindruck, dass die meisten Nutzer meine recht ausführlichen Einschätzungen zu den Hotels durchaus schätzen

    Sofern du weiter über meine Integrität sprechen willst, darfst du mir gerne eine PM anschreiben. Zum Wohle aller Mitleser würde ich ansonsten gerne wieder zum Thema zurückkommen
    Anne, MisterG, helmutfisch und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #5129
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    6.861

    Standard

    Zitat Zitat von m0s1n0 Beitrag anzeigen
    Wusste gar nicht, dass die T&C zwischen BRG und Nicht-BRG Aufenthalten unterscheiden... davon abgesehen habe ich auch in der Praxis keinerlei Unterschiede festgestellt und auch bei BRG-Aufenthalten problemlose grandiose Upgrades bekommen.
    Natürlich unterscheiden die T&Cs nicht, aber gerade die wirklichen 5 Sterne Häuser kümmern sich um die Kunden die Geld bei ihnen lassen und nicht um die die am günstigsten buchen. Dort wird in der Regel auch über anreisende Statuskunden im Vorfeld im Meeting gesprochen.

    Es gibt sogar Kunden von denen man Fotos macht und sie z.B. in der Lounge oder am Empfang an schwarze Brett heftet, sind auch nur Statuskunden, werden dann aber von jedem Mitarbeiter mit Namen angesprochen.

    Ich weiss das dies auch bei Hotels die zu Hilton gehören passiert, Status und T&Cs sind eben nicht alles.

    Zum Thema Integrität und dem Wohl der Mitleser kann ich nur sagen, wenn du eine öffentliche Diskussion hier scheust wird das wohl seinen Grund haben.
    1%

  10. #5130
    Erfahrenes Mitglied Avatar von janetm
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    FRA, CGN, DUS
    Beiträge
    2.246

    Standard

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    ...

    Zum Thema Integrität und dem Wohl der Mitleser kann ich nur sagen, wenn du eine öffentliche Diskussion hier scheust wird das wohl seinen Grund haben.
    Ich denke ihr habt eure Meinungen beide kundgetan und weiterer Austauch kann doch bestimmt per PN erfolgen und muss den Thread nicht weiter mit persönlichen Ping Pong Posts aufblähen.

  11. #5131
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Ort
    CDG/MUC
    Beiträge
    3.575

    Standard

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    Natürlich unterscheiden die T&Cs nicht, aber gerade die wirklichen 5 Sterne Häuser kümmern sich um die Kunden die Geld bei ihnen lassen und nicht um die die am günstigsten buchen. Dort wird in der Regel auch über anreisende Statuskunden im Vorfeld im Meeting gesprochen.

    Es gibt sogar Kunden von denen man Fotos macht und sie z.B. in der Lounge oder am Empfang an schwarze Brett heftet, sind auch nur Statuskunden, werden dann aber von jedem Mitarbeiter mit Namen angesprochen.

    Ich weiss das dies auch bei Hotels die zu Hilton gehören passiert, Status und T&Cs sind eben nicht alles.

    Zum Thema Integrität und dem Wohl der Mitleser kann ich nur sagen, wenn du eine öffentliche Diskussion hier scheust wird das wohl seinen Grund haben.
    Es gibt auch schlichtweg generell Unterschiede zwischen Hotels, in denen Statuskunden gut behandelt werden und solchen, in denen es anders ist. Es gibt zudem Unterscheidungen danach, wie viele Nächte man tatsächlich erschläft oder ob man gematchter Diamond ist. Und so weiter, und so weiter, und so weiter. Nach all diesen Faktoren, zu denen möglicherweise auch die BRG gehört, werden dann Upgrades vergeben. Am Ende weißt du aber genauso wenig wie ich, was am Ende bei welcher Buchungslage genau dafür ausschlaggebend ist, wer ein (gutes) Upgrade bekommt und wer nicht. Ich für meinen Teil bekomme auch mit BRG-Aufenthalten genug gute Upgrades, um für mich sagen zu können: Ich spüre (selbst in denselben Häusern) keinen Unterschied. Wenn du dahingehend andere Erfahrungen gemacht hast, sei dir das überlassen.

    Noch ein letztes Wort in puncto Integrität: Ich habe überhaupt kein Problem mit einer öffentlichen Diskussion, gerne auch in der VFT-Lounge oder dem Bereich Spiel & Spaß, aber ich weiß nun einmal auch, dass ein Mod hier gleich (völlig zurecht) aufräumen wird und die private Diskussion aus diesem Thread verbannen wird. Am Ende wird sich ja sowieso nichts ändern: Ich kann dir sagen, dass keiner meiner Hotelaufenthalte je von einem Hotel oder einer Kette bezahlt wurde. Du wirst versuchen mich schlecht dastehen zu lassen, weil du denkst, dass es anders ist. Das ist dein gutes Recht. In Zukunft ist es vermutlich also auch sinnvoll, dass du meine anderen Beiträge einfach überliest. Entweder sie sind gekauft (gutes Feedback) oder von der Konkurrenz gekauft (schlechtes Feedback). Eine andere Möglichkeit gibt es nicht

  12. #5132
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    6.861

    Standard

    Zitat Zitat von m0s1n0 Beitrag anzeigen
    Es gibt auch schlichtweg generell Unterschiede zwischen Hotels, in denen Statuskunden gut behandelt werden und solchen, in denen es anders ist. Es gibt zudem Unterscheidungen danach, wie viele Nächte man tatsächlich erschläft oder ob man gematchter Diamond ist. Und so weiter, und so weiter, und so weiter. Nach all diesen Faktoren, zu denen möglicherweise auch die BRG gehört, werden dann Upgrades vergeben. Am Ende weißt du aber genauso wenig wie ich, was am Ende bei welcher Buchungslage genau dafür ausschlaggebend ist, wer ein (gutes) Upgrade bekommt und wer nicht. Ich für meinen Teil bekomme auch mit BRG-Aufenthalten genug gute Upgrades, um für mich sagen zu können: Ich spüre (selbst in denselben Häusern) keinen Unterschied. Wenn du dahingehend andere Erfahrungen gemacht hast, sei dir das überlassen.
    Es ging hier ja konkret um das Trianon und da spielt die Rate die du buchst schon eine Rolle bei den Upgrades. Ein Rate von 220€ inkl. Frühstück (für zwei?) ist für das Hotel ungewöhnlich günstig, normalerweise fangen die Raten bei ca. 180€ an ohne BF ab. Und wenn man die bucht bekommt man in der Regel nur ein Upgrade in den Pavilion (war bei mir zumindest immer so).

    Aber dir ging es ja um die Elite Benefits, ich wüsste nicht was man dort besser machen könnte (ausser man hat abgehobene Erwartungen). Zwei Getränke zur Begrüßung - der Discount Voucher ist mir egal, ein Upgrade, was erwartet man mehr bei einem WA? Als Diamond der eine günstige Rate gebucht hat (damit meine ich mich).

    Geärgert hätte ich mich das dreckige Zimmer, aber das kommt leider immer wieder vor (leider ist keiner perfekt). Wie gesagt ich kann das Hotel nur empfehlen.

    Ich habe deine Beschreibung doch gar nicht bewertet, ich finde es nur gut (überall) wenn man sponsored content auch als solchen bezeichnet wenn er es ist.
    1%

  13. #5133
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Ort
    CDG/MUC
    Beiträge
    3.575

    Standard

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    Es ging hier ja konkret um das Trianon und da spielt die Rate die du buchst schon eine Rolle bei den Upgrades. Ein Rate von 220€ inkl. Frühstück (für zwei?) ist für das Hotel ungewöhnlich günstig, normalerweise fangen die Raten bei ca. 180€ an ohne BF ab. Und wenn man die bucht bekommt man in der Regel nur ein Upgrade in den Pavilion (war bei mir zumindest immer so).

    Aber dir ging es ja um die Elite Benefits, ich wüsste nicht was man dort besser machen könnte (ausser man hat abgehobene Erwartungen). Zwei Getränke zur Begrüßung - der Discount Voucher ist mir egal, ein Upgrade, was erwartet man mehr bei einem WA? Als Diamond der eine günstige Rate gebucht hat (damit meine ich mich).

    Geärgert hätte ich mich das dreckige Zimmer, aber das kommt leider immer wieder vor (leider ist keiner perfekt). Wie gesagt ich kann das Hotel nur empfehlen.
    Ohne Frühstück mit ADP und später dazu gebuchtem Frühstück als Diamond wäre sogar günstiger gewesen. Ich hatte die Rate nur der Flexibilität mit BRG gebucht, deswegen halte ich das für weniger ausschlaggebend. Wie dem aber auch sei, beim Elite Treatment stören mich eher die Kleinigkeiten (zum Beispiel, dass man beim Welcome Drink verhandeln muss, dass man Kaffee bekommt statt Alkohol oder einem Softdrink) oder eben die typische Lüge, wenn ich beim Check-in frage, ob es möglich wäre, ein Zimmer im Haupthaus zu bekommen. Ich erwarte vielleicht immer eher ein bisschen zu viel (weil andere Hotels es besser machen), so ehrlich bin ich, aber insgesamt war ich doch eher enttäuscht. Das Elite Treatment hatte bei mir am Ende einen Gegenwert von 29 Euro (zwei Kaffee, ein 15 Euro teureres Zimmer). Das ist in Ordnung, aber insgesamt für mich eher enttäuschend (im Vergleich zu anderen Hiltons).

    Ob man das am Ende genauso sieht oder nicht, obliegt ja jedem selbst. Gerade deshalb schreibe ich so ausführlich über die Hotels. So kann sich jeder seine eigene Meinung bilden.

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    Ich habe deine Beschreibung doch gar nicht bewertet, ich finde es nur gut (überall) wenn man sponsored content auch als solchen bezeichnet wenn er es ist.
    Da sind wir auch ganz auf einer Linie. Die meisten "gekauften" Reviews sind fürchterlich. Ich wiederhole aber auch gerne nochmal, dass kein einziges meines Reviews "sponsored" ist. Ob du das am Ende glaubst oder nicht, sei auch dir überlassen. Ich wüsste allerdings nicht, welches meiner Reviews auch nur im Ansatz so positiv ist, dass man diesen Eindruck bekommen würde. Ich bin, im Gegenteil, eigentlich eher zu kritisch.
    fvn1312 sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #5134
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    361

    Standard

    Zitat Zitat von hdz Beitrag anzeigen

    Hilton Berlin

    gebucht Standard

    bekommen Excecutive

    Es wurde ja schon oft über die Upgrade Politik in diesem Hotel gesprochen, ich war jetzt über 10x hier zu Gast und ein richtiges Zimmer Upgrade habe ich noch nie erhalten. Auf Nachfrage sagte man mir beim CI Hotel wäre nicht ausgebucht.
    Nun denn.
    .
    Also geben die dort nur Upgrades, wenn das Hotel ausgebucht ist?
    KevinHD sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #5135
    hdz
    hdz ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    273

    Standard

    Zitat Zitat von Paschendale Beitrag anzeigen
    Also geben die dort nur Upgrades, wenn das Hotel ausgebucht ist?
    Ich weiß auch nich, es ist komisch dort. Der Azubi in der Lounge hat etwas mehr geredet als andere und hat mir mitgeteilt ich wäre schon über 200x in einem Hilton Hotel gewesen über 10x in Berlin, sehen die alles sofort auf den ersten Blick. interessant.
    Dann meine frage nach der Buchungslage, wäre noch alles frei und könnte etwas besser sein so seine Aussage.

    Dann fragte ich nach einem Upgrade, nein, geht nicht da wir nicht wissen was noch an Buchungen kommt. Hab dann aufgehört zu reden. Keine Lust mehr.

    Warum ein Azubi ganz alleine in der Lounge beim CI ist, erschließt sich mir auch nicht, finde ich nicht okay.

  16. #5136
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    306

    Standard

    Hilton Budapest City
    Gebucht: King Guest Room
    Erhalten: King Executive Suite
    Andigoeskiwi und BodenseeCH sagen Danke für diesen Beitrag.
    einfache Nennung Airports
    2014: ZRH MUC DXB MXP FRA LAX HNL KOA
    2015: ZRH OSL FRA MUC SFO LAX VIE CDG AMS YEG YVR IST LIS STR
    2016: ZRH FRA OSL SIN AKL CHC LHR WAW ZAG SPU ATH GVA FCO LUX HAM YUL YYZ AMS ORD IAH MSY LAX TXL
    2017: ZRH SOF VIE FRA JNB ASS LHR LAX YVR CBC7 CBF7 YYJ ORD MAN DUS MXP ACH ARN WAW NRT HND GMP ITM BUD HKG BKK TPE KUL
    2018: ZRH MXP SIN
    http://meine.flugstatistik.de/drivechip Ab 2013: https://my.flightradar24.com/drivechip

  17. #5137
    Erfahrenes Mitglied Avatar von monty2006
    Registriert seit
    17.11.2011
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.440

    Standard

    Hilton Munich Airport

    Gebucht: King Guest Room
    Erhalten: King Deluxe Room
    Rate: Prepaid

    Das Zimmer befand sich im hinteren, renovierten Teil des Hotels und war sehr schön, wenngleich so manches technische Detail (etwa die LED-Toilettenspülung mit Berührsensor) zu viel des Guten ist, insbesondere der Sensor auch nicht wirklich zuverlässig funktioniert hat. Als Benefits gab es zwei große Flaschen Wasser, Obst, Macarons sowie zwei Getränke und zwei Snacks aus der Minibar. Das Frühstück habe ich ob meines frühen Abflugs leider nicht mitnehmen können. Für mich war's der erste Aufenthalt im Hilton MUC, werde es aber definitiv bei einem zukünftigen frühen Abflug wieder buchen.
    m0s1n0, crobunj und BodenseeCH sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #5138
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    30.07.2017
    Ort
    FDH
    Beiträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von monty2006 Beitrag anzeigen
    Hilton Munich Airport

    Gebucht: King Guest Room
    Erhalten: King Deluxe Room
    Rate: Prepaid

    Das Zimmer befand sich im hinteren, renovierten Teil des Hotels und war sehr schön, wenngleich so manches technische Detail (etwa die LED-Toilettenspülung mit Berührsensor) zu viel des Guten ist, insbesondere der Sensor auch nicht wirklich zuverlässig funktioniert hat. Als Benefits gab es zwei große Flaschen Wasser, Obst, Macarons sowie zwei Getränke und zwei Snacks aus der Minibar. Das Frühstück habe ich ob meines frühen Abflugs leider nicht mitnehmen können. Für mich war's der erste Aufenthalt im Hilton MUC, werde es aber definitiv bei einem zukünftigen frühen Abflug wieder buchen.
    Sind die Minibar's in den Deluxe Zimmern befüllt? Hatte 2 Stays die letzten 2 Wochen und in den Junior Suiten war sie bis auf 2 Fl. Wasser leer ??
    Anne sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #5139
    Erfahrenes Mitglied Avatar von monty2006
    Registriert seit
    17.11.2011
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.440

    Standard

    Zitat Zitat von BodenseeCH Beitrag anzeigen
    Sind die Minibar's in den Deluxe Zimmern befüllt? Hatte 2 Stays die letzten 2 Wochen und in den Junior Suiten war sie bis auf 2 Fl. Wasser leer ??
    Ja. Da waren vier Flaschen Bier, zwei Flaschen Cola, zwei Flaschen Wasser sowie eine kleine Schokolade, Erdnüsse und ein Marsriegel.
    BodenseeCH sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #5140
    Reguläres Mitglied Avatar von Sesselfurzer
    Registriert seit
    13.03.2017
    Ort
    CGN
    Beiträge
    73

    Standard

    DoubleTree by Hilton Hotel London - Tower of London

    Gebucht: Guest Room
    Erhalten: Executive Room

    Hotel mit sehr guter zentraler und trotzdem ruhiger Lage. Tolle Skybar! Auf Nachfrage nach einem ruhigen Zimmer erhielt ich einen Executive Room in einem der unteren Geschosse; tolle Aussicht gibt es dort sowieso nur von der Sky Bar und das Zimmer war identisch zu dem auf dem Executive Floor, nur das man schneller hoch und runter kam.
    Für London relativ geräumige Zimmer inkl. iMac. Zugang zur Executive Lounge wurde anstandslos gewährt inkl. dem Hinweis, dass ich jederzeit einen Gast mitbringen dürfte (auch wenn er nicht auf mein Zimmer gebucht ist). Frühstück und Abendsnacks waren sehr gut und abwechslungsreich. Da die Maschine in der Lounge nicht so recht wollte konnte man Kaffee-Spezialitäten frei von der Hotelbar nebenan beziehen (wurde einem auch aktiv vom Personal in der Lounge angeboten). Auswahl internationaler Zeitungen. Abends leider keine Spirituosen unter der Woche (auch wenn es Tonics und Co zum mixen gab); Bier und leckre Weine aber verfügbar.
    Sehr flexibles und höfliches Personal. Auf Wunsch (Hotelkarte im Zimmer) konnte man auf den Zimmerservice verzichten und erhielt pro Nacht einen 5£ Gutschein für die Skybar bzw. Restaurant (jede 4. Nacht wird das Zimmer allerdings "Zwangsgepflegt").
    Alles in allem sehr zufrieden und für mich eine der besten Locations in London was Preis-Leistung angeht!
    Minowa, BeRse, m0s1n0 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •