Ergebnis 1 bis 17 von 17
Übersicht der abgegebenen Danke5x Danke
  • 1 Beitrag von Muenchen
  • 2 Beitrag von nw52
  • 1 Beitrag von kingair9
  • 1 Beitrag von MisterG

Thema: BUD-Bahnhof Budapest-Keleti pu

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    2.366

    Standard BUD-Bahnhof Budapest-Keleti pu

    ANZEIGE
    Hallo!

    Wie komme ich schnell und günstig vom Flughafen BUD zum Bahnhof Budapest-Keleti pu?

    Sprich gibts andere Optionen als mit dem Taxi zu fahren? Was würde ein Taxi kosten?

    Danke für die Hilfe!

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    MUC, EWR, VIE
    Beiträge
    1.027

    Standard

    Vom Flughafen in die Stadt bieten die größeren Taxiunternehmen einen Festpreis von 4000Ft = 14,80 Euro. Aufpassen: es gibt in Budapest sehr viele Privattaxi, das sind die ohne Reklameschilder. Nahezu jeder kann sich ein Taxischild aufs Auto stecken und verbessert dann gerne sein Einkommen indem er mit Touristen eine Stadtrundfahrt macht. Speziell für Tagestouristen ist die Budapest Card: kostet 5200 Ft = 19,25 Euro und berechtigt zur freien Benutzung von allen Metro, Bus und Straßenbahnen für 48 Stunden. Es gibt auch eine Variante für 72 Stunden. Erhältlich am Fughafenausgang ( TouristInfo ). Außerdem ermöglicht sie den freien oder ermäßigten Eintritt in vielen Museen, sowie Nachlässe von 10 bis 20% in vielen Restaurants.
    Vom Flughafen bis zur Endhaltestelle der Metrolinie M3 fährt die Buslinie 200.
    Empfehlenswerte Taxigesellschaften:
    Taxi 4: (+36 1) 444 4444
    Fötaxi: (+36 1) 222 2222
    Citytaxi: (+36 1) 211 1111
    Budataxi: (+36 1) 233 3333
    Tele5Taxi: (+36 1) 555 5555
    Taxi 2000: (+36 1) 200 0000
    Taxi 6x6: (+36 1) 466 6666
    Rádió Taxi: (+36 1) 777 7777
    Budapest Taxi: (+36 1) 433 3333
    Man ruft in Budapest die Taxigesellschaft an und bestellt sich dann eins. An den Warteständen, speziell bei den von Touristen bevorzugten, stehen meist die Privattaxen, die kosten gerne auch mal das 2-3fache des normalen Preises.
    hardliner sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Reguläres Mitglied Avatar von Miles&Less
    Registriert seit
    03.10.2012
    Ort
    VIE
    Beiträge
    35

    Standard BUD-Bahnhof Budapest-Keleti pu

    Hi,

    unter folgendem Link gibt es aktuelle Infos.

    http://www.bud.hu/deutsch/passagiere/verkehr_und_parken

    Kann die Variante mit dem Minibus empfehlen. Waren so um 30-40 min bis Keleti Pu. Plus der 15 min Wartezeit am Flughafen auf dieses Sammeltaxi.

    Habe dere
    Miles&Less

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    2.366

    Standard

    Danke für die schnelle und umfangreiche Beantwortung!

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    626

    Standard

    Es gibt auch eine Bahnstation in der Nähe des Flughafens. Vielleicht stoppt dein Zug ja genau dort. Dann wäre es blöd, in die Stadt zu fahren. Deutlich mehr Züge (zB die nach Szeged) halten aber an der U-Bahn-Station Kőbánya-Kispest (da wo auch der normale Linienbus vom Airport zur Metro für nen guten Euro oder so fährt).

  6. #6
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Nähe FKB
    Beiträge
    226

    Standard

    Zitat Zitat von internaut Beitrag anzeigen
    Es gibt auch eine Bahnstation in der Nähe des Flughafens. Vielleicht stoppt dein Zug ja genau dort. Dann wäre es blöd, in die Stadt zu fahren. Deutlich mehr Züge (zB die nach Szeged) halten aber an der U-Bahn-Station Kőbánya-Kispest (da wo auch der normale Linienbus vom Airport zur Metro für nen guten Euro oder so fährt).
    Vorsicht, diese Bahnstation ist aber beim Terminal 1. LH, FR, usw. kommen aber am T2 an. Von dort Bus 200E zu Metro-Station der M3 (dabei wird auch T1 angefahren). Dann mit der Metro zum Bahnhof Keleti-pu. Wie lang das dauert, weiß ich nicht, aber es ist auf jeden Fall günstig!

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    VIE
    Beiträge
    376

    Standard

    Wenn du den 200E nimmst, beachte bitte dass du dir an der Ubahn Station ein neues Ticket kaufen musst, das Busticket gilt dann nicht mehr. Und in Budapest wird an jeder Station kontrolliert!

  8. #8
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    TAXI
    Wenn es vom Flughafen zum Keleti Bahnhof gehen soll, dann einfach ein "Fötaxi" buchen. Das geht entweder bei der Gepäckausgabe in BUD oder direkt nach dem Terminalausgang BUD 2A.
    Keleti ist Zone 2 und damit 5800HUF bzw. 21EUR
    Diese Preise sind Maximalpreise, d.h. es wird per Taxometer gefahren, und am Ende der Taxifahrt bezahlt.
    bud.hu: Mit dem Taxi
    Rechne mit einer Fahrzeit von ca. 20-30 Minuten, jedoch mehr zur Rush-hour

    MINIBUS
    Buchen entweder bei Gepäckausgabe in BUD oder im öffentlichen Terminalbereich BUD 2A oder 2B.
    Preis: 3200HUF
    AirportShuttle.hu - Az utazás velünk kezdődik
    Rechne mit einer Gesamtzeit von ca. 45-60 Minuten (15 Minuten warten, aussteigen anderer Mitfahrer bei Hotels...)

    Öffentlich:
    Bus 200E bis Endstation,
    U-Bahn Linie 3 bis Deak Ferenc ter
    U-Bahn Linie 2 bis Keleti palyaudvar
    Kosten: ca. 600HUF
    Fahrzeit: ca. 60 Minuten
    Ehrlich gesagt würde ich mir das nicht antun

  9. #9
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Daoane Beitrag anzeigen
    Wenn du den 200E nimmst, beachte bitte dass du dir an der Ubahn Station ein neues Ticket kaufen musst, das Busticket gilt dann nicht mehr. Und in Budapest wird an jeder Station kontrolliert!
    Das kann ich bestätigen!

  10. #10
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von internaut Beitrag anzeigen
    Es gibt auch eine Bahnstation in der Nähe des Flughafens. Vielleicht stoppt dein Zug ja genau dort. Dann wäre es blöd, in die Stadt zu fahren. Deutlich mehr Züge (zB die nach Szeged) halten aber an der U-Bahn-Station Kőbánya-Kispest (da wo auch der normale Linienbus vom Airport zur Metro für nen guten Euro oder so fährt).
    Ist sicher eine interessante Möglichkeit um nach Ostungarn weizureisen.
    D.h. Mit dem Bus 200E bis zum Ferhihegy vasutallomas
    BKV Zrt.
    Preis: 300 HUF (Ticket am Automat bei der Busstation zwischen 2A und 2B auf Ankunftsebene)
    Fahrzeit: ca. 15 Minuten
    Dann mit dem Zug direkt weiter, Fahrkartenautomaten gibt es bei der Station. Die lassen sich auch auf deutsch umstellen, oder Ticket schon in D/A/CH am Bahnschalter kaufen, so mache ich das immer.

  11. #11
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Nähe FKB
    Beiträge
    226

    Standard

    Zitat Zitat von gundstein Beitrag anzeigen
    Öffentlich:
    Bus 200E bis Endstation,
    U-Bahn Linie 3 bis Deak Ferenc ter
    U-Bahn Linie 2 bis Keleti palyaudvar
    Kosten: ca. 600HUF
    Fahrzeit: ca. 60 Minuten
    Ehrlich gesagt würde ich mir das nicht antun
    Also war jetzt gerade in BUD. Mit Bus/Bahn in die Stadt ist überhaupt kein Problem und günstig.
    Bus 200E vom T2 zu Kobanya-Kispest (Metro 3), dann mit M3 in die Stadt. Das geht schneller als ich dachte! Es ist ein sehr dichter Takt, so dass man nie mehr als ein paar Minuten auf den Bus oder die Bahn warten muss. Fahrzeit vom Bus ca. 25 Min und dann die Metro ca. 15 Min bis Deak Ferenc ter.
    Warum man sich dass nicht "antun" sollte, verstehe ich nicht. Aber wenn ihr lieber das 10-fache zahlen wollt.

    Das Problem ist nur die Ticketbeschaffung, wenn man keine HUF-Münzen bereits hat.
    DENN: Der "große" Ticketautomat am BUD ist dauerhaft defekt! So wie ca. 90% Prozent aller Automaten in der Stadt. Dort könnte man sich theoretisch ein Mehrtagesticket mit der Kreditkarte erwerben. Es gibt auch keinen Schalter. Also braucht man Münzen, um an dem Automat direkt an der Abfahrtsstelle vom 200E ein Einzelticket zu kaufen.
    Wenn man vom Bankautomat sich nach der Ankunft Geld abhebt, so wie ich, dann besitzt man allerdings nur große Scheine, und muss erstmal etwas am Kiosk erwerben, um Kleingeld und Münzen zu erhalten.
    Dann ein Einzelfahrschein für 320 HUF am Automat ziehen (beim Fahrer 400 HUF) und dann bis zur Metrostation. Dort kann man sich dann je nach Aufenthaltsdauer ein Mehrtagesticket holen. Und zwar oben im Verbindungsbereich der Bahnsteige ist ein Schalter, die Automaten sind natürlich defekt.

    Hoffe das erspart einigen etwas Zeit und Nerven, die es mich nach der Ankunft zunächst gekostet hat
    alexanderxl und Babybus sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Moderator Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und auf dem Freudenberg
    Beiträge
    14.192

    Standard

    Ich finde es persönlich sehr schade, dass ein User, der nach eigener Aussage jahrelang quasi dort gelebt hat, sich hier nicht mal mit einem einzigen Tip zu Wort meldet. Aber vielleicht ist dieser thread zu "unseriös"?
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    5.235

    Standard

    Zitat Zitat von Muenchen Beitrag anzeigen
    ... An den Warteständen, speziell bei den von Touristen bevorzugten, stehen meist die Privattaxen, die kosten gerne auch mal das 2-3fache des normalen Preises.
    Das hat sich in den letzten Wochen stark gebessert - die neue Regierung greift hier hart durch (und keine politische Diskussion bitte - ich mag den Halbdiktator auch nicht).
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    626

    Standard

    Zitat Zitat von nw52 Beitrag anzeigen

    Das Problem ist nur die Ticketbeschaffung, wenn man keine HUF-Münzen bereits hat.
    verkaufen die Kioske im Terminal denn keine Fahrkarten mehr? Ich hab mich immer dort eingedeckt.

  15. #15
    GmK
    GmK ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von GmK
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    914

    Standard BUD-Bahnhof Budapest-Keleti pu

    Zitat Zitat von internaut Beitrag anzeigen
    verkaufen die Kioske im Terminal denn keine Fahrkarten mehr? Ich hab mich immer dort eingedeckt.
    Doch, machen sie noch

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    578

    Standard Re: BUD-Bahnhof Budapest-Keleti pu

    Zitat Zitat von nw52 Beitrag anzeigen
    Der "große" Ticketautomat am BUD ist dauerhaft defekt!
    Aktuell ist der Automat auch kaputt, musste dann mein Ticket beim Busfahrer kaufen. Der zum Glück Wechselgeld hatte, denn zu meiner Ankunftszeit waren keine Läden mehr auf.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Siwusa
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    2.206

    Standard

    Kann alles oben gesagte bestätigen.

    Im Terminal am Kiosk ein Ticket für den Bus kaufen, damit kann man zum Zugbahnhof am Terminal 1, oder ein paar Stationen weiter zum Bahnhof / Metro Station.

    Von den Bahnhöfen kommt man auch wunderbar bspw. nach Szeged, sprich Richtung Serbien mit dem IC innerhalb von 2 Stunden.


    Informativ könnte noch sein, dass auch ausländische Studenten in ganz Ungarn 50 % auf Bus- und Bahnpreise erhalten - hat mich doch ein wenig verwundert - positiv!

    Falls jemans IC fährt, würde ich die 2. Klasse mit Sitzplatzreservierung empfehlen, diese entspricht etwa unseren Zügen, mit Doppel/Vierersitzen, und nicht den "Sechserabteilen".

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •