Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2009
    Ort
    Stuttgart / Muenchen
    Beiträge
    308

    Standard Essen in San Francisco / Bay Area

    ANZEIGE
    Zur Zeit hört man öfters, dass die San Francisco Bay Area New York City als beste Foodie destination in den USA ablöst oder zumindest rasant aufholt:
    San Francisco Is the Best Food City in the Country Right Now | Bon Appetit
    Selbstverständlich völlig unabhängig davon bin ich in letzter Zeit häufig in der Bay Area und nicht mehr oft in New York
    Essen in NYC

    Deshalb eröffne ich hiermit feierlich den Essen in SF-Thread für Restaurantempfehlungen in der Bay Area und San Francisco, mögen die Festmahle beginnen.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2009
    Ort
    Stuttgart / Muenchen
    Beiträge
    308

    Standard

    1. Ramen Restaurants
    Was Ramen angeht, habe ich ziemlich genaue Vorstellungen wie ein gutes Ramen zu schmecken hat: mir schmeckt Hakata-Style Tonkotsu Ramen am Besten.
    Selbst getestete Restaurants in der Bay Area:
    - Orenchi Beyond im Mission District in San Francisco: sehr gut, stylische Einrichtung und in der Nähe von Bars, in denen man sich etwas zum Verdauen nach dem Ramen besorgen kann.
    - Mein Favorit in der Bay Area: Hokkaido Santouka Ramen San Jose. Befindet sich in einem japanischen Supermarkt und hat deshalb auch nicht sehr lange geöffnet. Eigentlich gar kein richtiges Tonkotsu Ramen, es gibt Shio/Miso/Shoyu Varianten, aber mit Tonkotsu-Basis. https://www.santouka.co.jp/en/shop-f.../foreign01-006

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2009
    Ort
    Stuttgart / Muenchen
    Beiträge
    308

    Standard Sushi

    Was Sushi angeht, gibt es für mich nur ein Sushi-Restaurant in der Bay Area:

    Sushi Yoshizumi
    Sushi Yoshizumi
    Sushi Yoshizumi in San Mateo | The Sushi Geek
    Ganz so häufig wie der Sushi Geek habe ich es noch nicht dorthin geschaft, bis jetzt war ich 3 mal dort zum Essen, der 4. Besuch steht bald an und jeder Besuch war phantastisch. Das Restaurant hat nur 9 Plätze an der Sushi-Theke, von denen Yoshizumi-san in der Regel noch nicht mal alle belegt, d.h. man bekommt ein sehr authentisches Edomae-Sushi Erlebnis geboten und wird immer vom Chef persönlich bedient.

    Yoshizumi-san ist sehr freundlich und erinnerte sich bei einem meiner Besuche sogar noch daran, wo ich herkomme.

    Ein paar Hinweise, fall sich das jemand mal gönnen möchte:
    - Reservierung ist recht schwierig, geht nur online und ist normalerweise sofort ausgebucht. Wenn man öfters sucht, findet man aber ab und an Stornierungen und bekommt dann noch einen Platz.
    - Das "kleine" Sushi-Menü kostet $145, d.h. inkl. Trinkgeld sollte man auf jeden Fall mit ~$200 rechnen.
    - Das Sushi ist schon komplett fertig inkl. Wasabi und spezieller Soja-Soße, d.h. da kommt nichts mehr drauf, wenn man es isst. Am Besten das Sushi gleich mit der Hand komplett in den Mund (Fischseite nach unten), dann schmeckt es am Besten. Anschließend kann man gerne mit dem Sushi-Chef reden, bis er wieder beschäftigt ist.
    - Selbstverständlich gibt es keine amerikanisierten California / sonstwas-Rollen, sondern nur richtiges Sushi

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2009
    Ort
    Stuttgart / Muenchen
    Beiträge
    308

    Standard Mission District in San Francisco

    In San Francisco selbst kann ich den Mission District sehr empfehlen. Ist zwar an manchen Stellen etwas heruntergekommen, dafür dazwischen das Beste Nachtleben und viele gute Restaurants:

    - Commonwealth (1 Michelin Stern), $85 für das Tasting Menü
    Wie bei den weiteren Restaurants auch sind die Preise für solch gutes Essen und San Francisco noch ziemlich preiswert, Commonwealth hat mir bis jetzt in San Francisco am Besten gefallen
    - Aster Restaurant 1 Stern, 4 Gänge für $65
    Ebenfalls ein sehr gutes Restaurant, das ich bereits testen konnte
    - Foreign Cinema (bis jetzt noch nicht getestet):
    Wie der Name schon sagt, laufen im überdachten Innenhof ausländische Filme auf einer großen Leinwand im Hintergrund

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •