Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 124

Thema: WhatsApp - Payment

  1. #1
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    201

    Beitrag WhatsApp - Payment

    ANZEIGE
    Neues Mega-Feature für WhatsApp im Anflug: Brauchen wir bald kein Paypal mehr? - CHIP


    Wenn das wirklich kommen sollte (Unterstützung durch deutsche Banken... ), währe das schon mal ein grosser Schritt in die richtige Richtung.


    WhatsApp ist ja auf so gut wie jedem Smartphone installiert.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2011
    Ort
    VIE
    Beiträge
    5.312

    Standard

    Das klingt für mich eher nach einem Feature für Gegenden in denen nur ein kleiner Teil der Bevölkerung über Konten verfügt.

    Hierzulande? What for?

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    7.930

    Standard

    Zitat Zitat von baumbart Beitrag anzeigen

    WhatsApp ist ja auf so gut wie jedem Smartphone installiert.
    Wie kommst du darauf? In meinen Bekanntenkreis wird das nur genutzt wenn man mit Kinder kommunizieren muss. Im direkten Umfeld hat das keiner installiert. WhatsApp selber spricht von 40 Millionen Usern in Deutschland, also nicht einmal auf 50% der deutschen Handys.
    Geändert von Ed Size (09.02.2018 um 13:50 Uhr)
    on_tour sagt Danke für diesen Beitrag.
    1%

  4. #4
    JFI
    JFI ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2017
    Beiträge
    455

    Standard

    Also dieser Datenkrake möchte ich nicht meine Transaktionen anvertrauen.

    Reicht schon, dass die auch ohne Einverständnis Zugriff auf Daten von Leuten haben, die WA gar nicht installiert haben.
    SleepOverGreenland, Ed Size, maxbluebrosche und 4 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    1.624

    Standard

    Die Helikopter-Eltern-App -- Ist auch meine Realität: Nur wer Kinder hat, nutzt Whatsapp regelmäßig. Ich habe es nur, um mit Eltern im Bekanntenkreis gelegentlich zu kommunizieren, die sich sonst den meisten anderen Kommunikationswegen verschließen.
    "It takes all kinds of people to make a world."

  6. #6
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    201

    Standard

    So unterschiedlich sind die Dinge.

    Das Programm ist eigentlich bei fast allen mir bekannten Personen, Privat sowie beruflich, installiert.
    Schnelle Kommunikation, plattformübergreifend. Jenseits von SMS und Mail.

    Deshalb fand ich die Idee ja auch nicht schlecht, mal eben mit dem Programm auch Geld zu versenden.

  7. #7
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2018
    Ort
    QRE
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von baumbart Beitrag anzeigen
    (Unterstützung durch deutsche Banken... )
    Und Apple Pay verweigern sich die Arschkrampen seit Jahren...

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    2.002

    Standard

    Naja, bei WA/FB geht die Angst um den Trend den WeChat und Alipay angefangen haben zu verpassen. Als alter Bargeld-Liebhaber habe ich weder Paypal noch dergleichen. Aber hier in CN ist das Bezahlen mit dem Handy schon sehr praktisch, keine Belege mehr sammeln, alles schön bequem digital.
    Wenn es dann noch grenzübergreifend ohne Auslandsgebühren funktioniert, würde ich mich fast dazu hinreissen lassen es zu benutzen.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2014
    Beiträge
    382

    Standard

    nachdem der Amex CEO zu Facebook wechselt wundert mich das nicht.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    897

    Standard

    Zitat Zitat von ThatOneAss Beitrag anzeigen
    Und Apple Pay verweigern sich die Arschkrampen seit Jahren...
    Jetz weste warum

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    667

    Standard

    Zitat Zitat von sehammer Beitrag anzeigen
    Das klingt für mich eher nach einem Feature für Gegenden in denen nur ein kleiner Teil der Bevölkerung über Konten verfügt.
    Nein, ein Bankkonto wird dafür trotzdem benötigt. Im verlinkten Artikel ist ein Screenshot, auf dem ein Teil der zur Auswahl stehenden indischen Banken angezeigt wird.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.06.2017
    Beiträge
    372

    Standard

    Naja, mal abwarten. Der zum gleichen Konzern gehörende Facebook Messenger unterstützt bereits seit mehreren Jahren den Geldversand. Natürlich nicht in Deutschland.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von br33s
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    lej, sxf, txl
    Beiträge
    1.062

    Standard

    Ich würde das begrüßen. Auch in meinem Umfeld nutzen 100% WhatsApp/FB Messanger. Die Entwicklung ist wohl auch im Interesse der Banken und der Regierung, also weg mit dem Bargeld (Dieses Jahr wird ja der 500er abgeschafft, ich kann nur hoffen das 200, 100, 0,05, 0,02 und 0,01 folgen ), brauch eh keiner und ist total anonym und öffnet Kriminalität nur Tür und Tor.

    Seit 01.02 können die VR und Sparkassen Apps Geld auch über deren Messanger untereinander verschicken bzw anfordern. ( auch von Voba zu Sparkasse und zurück )

    Macht ja auch nur Sinn, hier endlich mal den nächsten Schritt zu gehen. Von der Romantik, dass die Daten bei seiner Hausbank sicher, anonym oder nicht aufgearbeitet bzw. ausgewertet werden, kann sich eh jeder verabschieden.
    Moller sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    735

    Standard

    Zitat Zitat von sehammer Beitrag anzeigen
    Das klingt für mich eher nach einem Feature für Gegenden in denen nur ein kleiner Teil der Bevölkerung über Konten verfügt.

    Hierzulande? What for?
    Richtig, deshalb auch Indien. PayPal soll wohl nur für Clickbait sorgen.
    @Heinmück Irgendwo muss ja auch ausgezahlt werden, der Großteil der indischen Bevölkerung braucht aber ein Konto nicht, bzw hat keine Möglichkeit eines zu erhalten, bzw die nächste Bank ist hunderte von km weit weg.
    Aber auch dort hast fast jeder Whatsapp. Dann sorgst einmal dafür, dass auf Whatsapp Payment Kohle ist und bezahlst dann Deine Lebensmittel und Co damit. Dafür ist das eher gedacht.
    Geändert von ichbinswieder (10.02.2018 um 08:44 Uhr)
    br33s sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2016
    Beiträge
    667

    Standard

    Zitat Zitat von ichbinswieder Beitrag anzeigen
    Dann sorgst einmal dafür, dass auf Whatsapp Payment Kohle ist
    Und dafür brauchst Du wiederum ein Konto oder eine Infrastruktur wie sie Vodafone mit M-Pesa in einigen afrikanischen und asiatischen Länder geschaffen hat.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    2.002

    Standard

    Frage wird sein, versuchen sie sich an einer Kreditkartenalternative. Also eine Kreditlinie via Banken die man dann per WA bei Händlern ausgeben kann. Oder aber wird der Fokus gelegt auf Zahlungen untereinander, also der Ersatz des Bargeldes.
    Für ersteres gibt es meiner Meinung nach keinen Bedarf in den Industrieländern, da wir mit KK und EC gut versorgt sind. Letzteres hätte den entsprechenden Charme. Setzt aber voraus das man es wirklich international einsetzen kann.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    1.520

    Standard

    Zitat Zitat von br33s Beitrag anzeigen
    Dieses Jahr wird ja der 500er abgeschafft
    Der 500er wird nicht abgeschafft.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    7.930

    Standard

    Zitat Zitat von br33s Beitrag anzeigen
    Ich würde das begrüßen. Auch in meinem Umfeld nutzen 100% WhatsApp/FB Messanger. Die Entwicklung ist wohl auch im Interesse der Banken und der Regierung, also weg mit dem Bargeld (Dieses Jahr wird ja der 500er abgeschafft, ich kann nur hoffen das 200, 100, 0,05, 0,02 und 0,01 folgen ), brauch eh keiner und ist total anonym und öffnet Kriminalität nur Tür und Tor.
    Abschaffung von Bargeld wird auf absehbare Zeit nicht funktionieren, gewöhne dich daran das man in Deutschland gerne anonym bleibt und kriminell ist.

    Ansonsten wäre ein System ohne Bargeld natürlich zu aller erst der Traum aller Banken - kaum umzusetzen und für die Bevölkerung unterm Strich sehr teuer.
    1%

  19. #19
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2018
    Beiträge
    58

    Standard

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    Abschaffung von Bargeld wird auf absehbare Zeit nicht funktionieren, gewöhne dich daran das man in Deutschland gerne anonym bleibt und kriminell ist.
    Und vielleicht will der eine oder andere auch einfach ein Stück Freiheit bewahren, in einer Welt in der man ohnehin auf Schritt und Tritt verfolgt wird. Bargeldabschaffung? Super, 100% gläserner Mensch sein, es ist vollbracht. Ja und mit den ganzen kostenlosen Konten, die viele hier so lieben ist dann auch Schluss, dann verlangen die Banken im schlimmsten Fall Kohle für's deponieren. Auch wenn ich gerne mit Karte, Handy und Co. zahle - auf Bargeld möchte ich nicht komplett verzichten. Auf Bargeldabschaffung zu hoffen ist für mich Idiotie.
    Geändert von Olaf Berlin (11.02.2018 um 10:01 Uhr)
    Ed Size, Individualurlauber, xcirrusx und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    1.520

    Standard

    Eine komplette Bargeldabschaffung können eigentlich nur Freunde der debitorischen Kontoführung ernsthaft wollen.

Seite 1 von 7 1 2 3 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •