Seite 35 von 36 ErsteErste ... 25 33 34 35 36 LetzteLetzte
Ergebnis 681 bis 700 von 705

Thema: Händler besteht auf Abbuchung in EUR anstatt in lokaler Währung - wie reagieren?

  1. #681
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    97

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von KvR Beitrag anzeigen
    DCC gibt es überall in Polen.
    bringt es was wenn man vorher fragt (z.B. Hotel, wo man noch schnell zum nächsten Automaten kann und Geld holen), bzw. wenn man vor der Einleitung des Vorganges sagt dass man in Zloti mit Karte zahlen möchte?
    Ist da schon "nix verstehe" angesagt, oder einfach Ignoranz in Form von "kein Problem" und auf dem Beleg steht dann doch wieder Euro?

  2. #682
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2016
    Beiträge
    656

    Standard

    Zitat Zitat von KvR Beitrag anzeigen
    Inzwischen weiß ich, wie sich solche Situationen vermeiden lassen.
    Wie denn?

  3. #683
    KvR
    KvR ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    1.251

    Standard

    Zitat Zitat von sparfux Beitrag anzeigen
    Wie denn?
    Zitat Zitat von blacksun Beitrag anzeigen
    bringt es was wenn man vorher fragt (z.B. Hotel, wo man noch schnell zum nächsten Automaten kann und Geld holen), bzw. wenn man vor der Einleitung des Vorganges sagt dass man in Zloti mit Karte zahlen möchte?
    Mache ich inzwischen immer so auf Englisch und Deutsch. Und wiederhole das, bis irgendeine Reaktion kommt. Wurde bei der Intermarché-Tankstelle in Słubice trotzdem schon mal "überhört", da stand dann ein Euro-Betrag auf dem Display. Rote Taste des Pin-Pads betätigt und auf Deutsch gesagt, dass ein falscher Betrag auf dem Display stand. Der Tankstellenmitarbeiter hat so etwas von unschuldig geschaut und sofort den Zahlungsvorgang erneut anstoßen. Dann stand ein zł-Betrag auf dem Display.
    Geändert von KvR (03.10.2017 um 20:20 Uhr)
    rmol, User1442xyz, MaxBerlin und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #684
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    97

    Standard

    Zitat Zitat von KvR Beitrag anzeigen
    Rote Taste des Pin-Pads betätigt und auf Deutsch gesagt, dass ein falscher Betrag auf dem Display stand.
    ... sofort den Zahlungsvorgang erneut anstoßen. Dann stand ein zł-Betrag auf dem Display.
    ich hoffe dann der Betrag der auch an der Zapfsäule stand. Oder kam dann bei den Zloti noch der DCC-Verweigerer-Aufschlag drauf?
    Hast Du immer genügend Zloti bar dabei um im Notfall bar bezahlen zu können - für den Fall dass der Bediener die die Zloti-Taste nicht findet oder nicht finden will?

  5. #685
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    3.268

    Standard

    Hatte ich am Sonntag in einer Apotheke in Warschau... Apothekerin fragt mich, ob ich in PLN oder Euro zahlen möchte... Ich sagte ihr, PLN.

    Dann kam der Beleg raus "SIGNATURE FIRST SEI DANK!!" und da stand Euro drauf. Ich sagte ihr, dass ich das nicht unterschreiben werde. - Auf einmal konnte sie kein Englisch mehr.

    Darauf sagte ich ihr, dass ich verwundert bin, wieso sie den auf einmal kein Englisch mehr kann (vorher perfekt Beraten) und ich den Beleg nicht unterschreiben werde.
    Darauf hat sie die Abbuchung storniert und mir das Terminal in die Hand gedrückt, mit der Hoffnung das ich das falsche anklicke. Tat ich natürlich nicht und habe mit PLN gezahlt.
    rmol, KvR, User1442xyz und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #686
    KvR
    KvR ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    1.251

    Standard

    Zitat Zitat von blacksun Beitrag anzeigen
    ich hoffe dann der Betrag der auch an der Zapfsäule stand. Oder kam dann bei den Zloti noch der DCC-Verweigerer-Aufschlag drauf?
    Hast Du immer genügend Zloti bar dabei um im Notfall bar bezahlen zu können - für den Fall dass der Bediener die die Zloti-Taste nicht findet oder nicht finden will?
    Ich merke mir immer die Beträge an Zapfsäulen, nicht nur in Polen. Neuerdings stand bei einer Tankstelle in Regensburg ein falscher Betrag auf dem Display des Kartenterminals. Kein DCC-Versuch, sondern ein Fehler des Mitarbeiters.

    In letzter Zeit war ich lediglich tageweise in Polen unterwegs. Da habe ich nie Złoty dabei.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #687
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    3.268

    Standard

    Zitat Zitat von KvR Beitrag anzeigen
    Da habe ich nie Złoty dabei.
    Brauchst du auch nicht. Zumindest in Warschau. Die haben alle Karte genommen inkl. Taxi. Trinkgeld kann man scheinbar immer auf dem KK Beleg eintragen.

    Den Koffermann und einer WC Frau habe ich mit Euro gezahlt... Wurde auch dankend angenommen.

    Wunderlich war die enorme Akzeptanz von DinersClub (fast überall)... Dagegen wurde Amex nahezu fast nie genommen.

  8. #688
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    854

    Standard

    Zitat Zitat von KvR Beitrag anzeigen
    Inzwischen weiß ich, wie sich solche Situationen vermeiden lassen.
    Zitat Zitat von sparfux Beitrag anzeigen
    Wie denn?
    Dieser Frage schließe ich mich an, bezüglich KvR's Usus bzw. Empfehlung, eine Advanzia NFC zu verwenden. "Grau mein Freund ist alle Theorie, doch grün des Lebens frischer Baum" sagt Goethe

    Die Threads hier auf VFT sind doch voll von vergeblichen Anfragen bei Advanzia, wann denn NFC käme. Die "Gebuhrenfrei" ist doch immer mit Kontakt. Daher dünkt mir der Rat eine "mit NFC" zu nehmen doch etwas , mit Verlaub, akademisch. Zugegeben bin ich noch nie selber in die Lage gekommen; aber da das NFC-Thema immer aktueller wird, frag ich hier einfach mal.

  9. #689
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    41

    Standard

    Komisch. In Polen ist MIR DCC gar nicht aufgefallen: Alles sauber in Zloty durchgelaufen, sogar um 3h morgens :-). Ich nutze im Ausland (inzwischen) nur noch die Sparda Hessen MC. Die hat gefühlt "Sign only". Jedenfalls hab ich dann immer noch die Belegkontrolle.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #690
    KvR
    KvR ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    1.251

    Standard

    Zitat Zitat von iStephan Beitrag anzeigen
    Die "Gebuhrenfrei" ist doch immer mit Kontakt.
    Die Karten, die jetzt ausgegeben werden, haben NFC.
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #691
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    130

    Standard

    In Ungarn gibts auch einige Terminals mit DCC, wobei die Händler immer ehrlich sagen, man sollte besser in Forint bezahlen, denn der Eurokurs ist mies. Gestern beim Essen DCC kontaktlos kurz gesehen, wobei der Kellner es schnell weggeklickt hat, um in Forint abzubuchen.

  12. #692
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2017
    Beiträge
    180

    Standard

    Lässt sich denn DCC in Polen mit der DiPocket Karte vermeiden?

  13. #693
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2017
    Beiträge
    247

    Standard

    Nur wenn der Account in zloty läuft

  14. #694
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    2.411

    Standard

    Erscheint als polnische Karte mit ebensolcher Sprachpräferenz. Aber eben (ggf.) nicht als PLN-Karte:

    DiPocket Prepaid Debit MasterCard EUR (2017) | EMV-Kartentest

  15. #695
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    3.268

    Standard

    Hat Maestro auch DCC?

  16. #696
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    The Royal Borough of Spandau
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Ja, ich sehe bei Rossmann in Polen immer mal wieder deutsche Kunden mit ihrer Spaßkassenkarte zahlen, und da werden sie auch gefragt. Viele gehen mit dem "langen" Kartenbeleg dann raus. Und bittererweise ist eine DCC-Transaktion bei Kleineinkäufen (eine Flasche Cola und ein Duschgel) für sie im Zweifel auch noch günstiger, wenn jede Fremdwährungstransaktion bei deren Kontomodell einen Euro kostet.
    rmol und User1442xyz sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #697
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2016
    Beiträge
    3.226

    Standard

    Zitat Zitat von Escorpio Beitrag anzeigen
    Hat Maestro auch DCC?
    Bis auf Amex. JCB hatte ich auch schon DCC
    MaxBerlin sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #698
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    The Royal Borough of Spandau
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Bei JCB (und UnionPay) hätte ich mir eigentlich vorgestellt, dass sie DCC verbieten würden, zum Schutz ihrer doch eher regional begrenzten Kundschaft! Das wäre wettbewerbsrechtlich auch kein Problem, die haben hierzulande kaum Relevanz.

  19. #699
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.11.2010
    Beiträge
    854

    Standard

    Zitat Zitat von MaxBerlin Beitrag anzeigen
    Ja, ich sehe bei Rossmann in Polen immer mal wieder deutsche Kunden mit ihrer Spaßkassenkarte zahlen, und da werden sie auch gefragt. Viele gehen mit dem "langen" Kartenbeleg dann raus. Und bittererweise ist eine DCC-Transaktion bei Kleineinkäufen (eine Flasche Cola und ein Duschgel) für sie im Zweifel auch noch günstiger, wenn jede Fremdwährungstransaktion bei deren Kontomodell einen Euro kostet.
    Gehört der dortige Rossmann zu der hiesigen Drogeriekette?

    Deren Gründer, D. Rossmann, zeigte sich im Fernseh-Diskussionsrunden als ethisch ausgerichteter Unternehmer.

    Gelänge es, diesen für die Dcc-Thematik zu sensibilisieren (bekommen eigentlich Touristen in D auch hier DCC "aufgedrängt"?), könnte das ein allgemeines Zurückdrängen des Problems und eine ethisch vertretbare Entwicklung einleiten...

    Und wenn die zitierten "eine Cola & 1 Duschgel"-Käufer plötzlich die Erfahrung machen, sie haben eine echte Wahl am POS und die Cola und das Duschgel sind plötzlich billiger, werden sie auch vermehrt eine Erwartungshaltung entwickeln, die vielleicht dazu führt dass sie auch andernorts die Abläufe hinterfragen, zum Positiven hin.

  20. #700
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MaxBerlin
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    The Royal Borough of Spandau
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Zitat Zitat von iStephan Beitrag anzeigen
    Gehört der dortige Rossmann zu der hiesigen Drogeriekette?

    Deren Gründer, D. Rossmann, zeigte sich im Fernseh-Diskussionsrunden als ethisch ausgerichteter Unternehmer.

    Gelänge es, diesen für die Dcc-Thematik zu sensibilisieren (bekommen eigentlich Touristen in D auch hier DCC "aufgedrängt"?), könnte das ein allgemeines Zurückdrängen des Problems und eine ethisch vertretbare Entwicklung einleiten...

    Und wenn die zitierten "eine Cola & 1 Duschgel"-Käufer plötzlich die Erfahrung machen, sie haben eine echte Wahl am POS und die Cola und das Duschgel sind plötzlich billiger, werden sie auch vermehrt eine Erwartungshaltung entwickeln, die vielleicht dazu führt dass sie auch andernorts die Abläufe hinterfragen, zum Positiven hin.
    Hm nee. Rossmann PL gehört zwar irgendwie indirekt dazu, ist wohl recht stark getrennt. Hab mich auch mal bei Rossmann DE über das Geschäftsgebaren in PL beschwert, Antwort "wir sind nicht zuständig".

    Rossmann DE macht kein DCC. Polen ist da wirklich ein krasses Negativbeispiel. So aufdringlich, dass man es nicht nur bei irgendwelchen Hotels oder Tankstellen, sondern sogar bei Rossmann und Lidl aufgedrängt bekommt, ist es wohl in kaum einem anderen europäischen Land.

Seite 35 von 36 ErsteErste ... 25 33 34 35 36 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •