Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 51

Thema: Lufthansa PRG vs. DRS - was soll das?

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    777

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von asahi Beitrag anzeigen
    Seit 7 Jahren Vergleiche ich die Preise von Emirates zwischen Deutschland und Prag. Das da die Preise dem Einkommensniveau angepasst sind, kann ich aber in keinster weise feststellen. Mal ist Deutschland und das andere mal Prag billiger. Das hat ja auch mit der Konkurrenz zu tun, da es ab PRG weit weniger Direktflüge gibt und man eh fast immer Umsteigen muß.
    Natürlich hat es auch immer mit der Konkurrenz zu tun. Deshalb gibt es auch streckenabhängig teilweise große Preisunterschiede.

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    278

    Standard

    In der Economy Class wie auch in der Business Class finde ich auch den Preisunterschied zwischen PRG gegenüber ex D. für Flüge in die USA oder Kanada nicht so groß,- deutlich günstiger ist aber PRG wenn ich Premium Economy buche, vor allem in der ex D. erheblich teureren Buchungsklasse E. Der Preisunterschied liegt hier meist deutlich über 1000 Euro....

  3. #23
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    08.12.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    41

    Standard

    PRG ist seit langem in der C und F in aller Regel deutlich günstiger als von D oder auch von VIE, wenn man mal von Specials in der BK P in den Ferien absieht. Hinzukommt, dass man ex PRG ohne Min Stay die Z Klasse buchen kann, die zumindest ab VIE 3 Tage Aufenthalt in den USA/CAN erfordert. Konkretes Beispiel: Flug morgen nach ORD ex PRG, return Montag in Z via FRA möglich zu knapp über 3000€, von VIE nur in D buchbar um 5.200€ und DRS noch eine Schippe drauf.
    Auch in F deutlich günstiger, wenn Saturday rule genutzt wird, PRG ca 4000€ nach ORD, ex VIE min 6.500€.
    Nutze das regelmässig und fahre die 3h von VIE bzw. habe noch geschäftliche Termine in Prag vorher u kombiniere dies.
    Liebe Grüsse
    BBBuddy sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    HAM
    Beiträge
    6.823

    Standard

    Zitat Zitat von Maxicarsten Beitrag anzeigen
    PRG ist seit langem in der C und F in aller Regel deutlich günstiger als von D oder auch von VIE, wenn man mal von Specials in der BK P in den Ferien absieht. Hinzukommt, dass man ex PRG ohne Min Stay die Z Klasse buchen kann, die zumindest ab VIE 3 Tage Aufenthalt in den USA/CAN erfordert. Konkretes Beispiel: Flug morgen nach ORD ex PRG, return Montag in Z via FRA möglich zu knapp über 3000€, von VIE nur in D buchbar um 5.200€ und DRS noch eine Schippe drauf.
    Auch in F deutlich günstiger, wenn Saturday rule genutzt wird, PRG ca 4000€ nach ORD, ex VIE min 6.500€.
    Nutze das regelmässig und fahre die 3h von VIE bzw. habe noch geschäftliche Termine in Prag vorher u kombiniere dies.
    Liebe Grüsse
    Du triffst es auf den Punkt: Es sind nicht die Preise so (riesig) unterschiedlich, sondern die Tarifbestimmungen (Min-Aufenthalt, Vorausbuchungsfrist, ggf. Hochsaison-Definition,....)
    BBBuddy sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #25
    aib
    aib ist gerade online
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2015
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    196

    Standard

    Ich bin vor Kurzem in die USA von PRG geflogen obwohl ich aus Berlin komme, weil ich in C mehr als 650€ gespart habe. Das empfand ich schon als recht hoch. Ich habe dann den Aufwand gerne auf mich genommen und bin da runter gefahren, wer das allerdings nicht möchte muss sich halt mit den Preisen in D zufrieden geben.

  6. #26
    Erfahrene Reiseschreibmaschine Avatar von Travelling_Geek
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.408

    Standard

    Zitat Zitat von Langstrecke Beitrag anzeigen
    Konsequenz für mich: Ausflug nach Berlin und von dort mit AF für runde 100€ oder einen LCC für ca 60€ in zwei Stunden fliegen.
    Du setzt Dich gut vier Stunden ins Auto (Hin- und Rückweg) und verfährst Sprit für 400km, um 150 Euro zu sparen?
    rotanes und Loungepotato sagen Danke für diesen Beitrag.
    There is no place like 127.0.0.1

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    777

    Standard

    Zitat Zitat von Travelling_Geek Beitrag anzeigen
    Du setzt Dich gut vier Stunden ins Auto (Hin- und Rückweg) und verfährst Sprit für 400km, um 150 Euro zu sparen?
    Sprit est doch billig und verschwende Lebenszeit gibt es für manche Zeitgenossen nicht. Und dass der Weg zum Flughafen der gefährlichste Teil am Fliegen ist, ist auch egal. ;-)

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    1.933

    Standard

    Zitat Zitat von Travelling_Geek Beitrag anzeigen
    Du setzt Dich gut vier Stunden ins Auto (Hin- und Rückweg) und verfährst Sprit für 400km, um 150 Euro zu sparen?
    Mal zwei Personen sind das nach deiner Rechnung immerhin 300€.
    Irgendwo fange ich auch für zwei Wochenendtrips zu an zu rechnen, denn dann reden wir schon von 600€.


    Zitat Zitat von technikelse Beitrag anzeigen
    Sprit est doch billig und verschwende Lebenszeit gibt es für manche Zeitgenossen nicht. Und dass der Weg zum Flughafen der gefährlichste Teil am Fliegen ist, ist auch egal. ;-)
    Stimmt vom Grundsatz her.
    Verbunden mit einem Einkaufsbummel in Berlin ist die Zeit nicht gerade vergeudete Lebenszeit und immer noch besser, als am FRA 3 Stunden und mehr auf den Anschlussflug zu warten.
    BBBuddy und technikelse sagen Danke für diesen Beitrag.
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    798

    Standard

    Zitat Zitat von Travelling_Geek Beitrag anzeigen
    Du setzt Dich gut vier Stunden ins Auto (Hin- und Rückweg) und verfährst Sprit für 400km, um 150 Euro zu sparen?
    Es fährt auch ein Eurocity Berlin - Prag direkt, mehrmals am Tag. Auf die Schnelle finden sich da Preise €25 bis €40 pro Person/Strecke. Zeitlich braucht der EC 4 1/2 Stunden. Will man bspw. die frühen Abflüge gen USA bekommen, geht es nicht ohne Übernachtung, aber die wäre auch bei Anreise mit PKW überlegenswert. Alternativ Anreise per Flieger, AB bedient BER - PRG.
    Wie so oft, man muss rechnen und für sich entscheiden, welchen Zeitbetrag man mit welchem Geldbetrag verrechnen möchte/kann. Und da sieht das Ergebnis bei jedem anders aus. Und LH unterstützt diese Rechnung, versucht dabei auch noch Profit daraus zu schlagen.

  10. #30
    Aktives Mitglied Avatar von aquarius
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    101

    Standard

    Zitat Zitat von rotanes Beitrag anzeigen
    und dein Wochenendtrip von Berlin nach Paris mit Easyjet kostet 285€
    Langstrecke meinte wohl, dass die LH-Group ab LEJ quasi eine Monopol-Stellung besitzt, von den Gerüchten um das Engagement von AB auf LEJ-DUS ab April mal abgesehen.

    Zitat Zitat von Travelling_Geek Beitrag anzeigen
    Du setzt Dich gut vier Stunden ins Auto (Hin- und Rückweg) und verfährst Sprit für 400km, um 150 Euro zu sparen?
    Du hast die Parkgebühren vergessen, die gehen noch von der Ersparnis ab, es sei denn man parkt auf Anwohnerstraßen.

  11. #31
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2010
    Beiträge
    101

    Standard

    Zitat Zitat von rotanes Beitrag anzeigen
    Die billigsten LH-Tarife DRS-YYZ rt. in Buchungsklasse K,L... bis hin zu W haben alle keine Sa/Su rule, sondern einen Min-Aufenthalt von 6 Tagen und teilweise eine Vorausbuchungsfrist von 60 Tagen.

    Results from ExpertFlyer.com
    Code:
    Fare Information Search:
    
    Departing DRS on 22/01/17 for YYZ
    Flying LH  
    Purchasing at HAM
    Viewing in currency EUR
    Seaching in Economy cabin 
    
    Fare Basis  Airline  Booking  Trip Type   Fare           Cabin  Effective  Expiration  Min/Max  Advanced
                         Class                                      Date       Date        Stay     Purchase Req
    KLXNCPDE    LH       K        Round-Trip  668.00 (EUR)   E      25/12/16   06/04/17    06 / 3M  
    LLXNCDE6    LH       L        Round-Trip  671.00 (EUR)   E      25/12/16   06/04/17    06 / 12M 60
    KLWNCPDE    LH       K        Round-Trip  718.00 (EUR)   E      25/12/16   06/04/17    06 / 3M  
    LLWNCDE6    LH       L        Round-Trip  721.00 (EUR)   E      25/12/16   06/04/17    06 / 12M 60
    LLXNCDEW    LH       L        Round-Trip  721.00 (EUR)   E      25/12/16   06/04/17    06 / 12M 14
    LLWNCDEW    LH       L        Round-Trip  771.00 (EUR)   E      25/12/16   06/04/17    06 / 12M 14
    TLXNCDEW    LH       T        Round-Trip  771.00 (EUR)   E      25/12/16   06/04/17    06 / 12M 07
    TLWNCDEW    LH       T        Round-Trip  821.00 (EUR)   E      25/12/16   06/04/17    06 / 12M 07
    SLXNCDEW    LH       S        Round-Trip  831.00 (EUR)   E      25/12/16   06/04/17    06 / 12M 03
    SLWNCDEW    LH       S        Round-Trip  881.00 (EUR)   E      25/12/16   06/04/17    06 / 12M 03
    WLXNCDEW    LH       W        Round-Trip  901.00 (EUR)   E      25/12/16   06/04/17    06 / 12M 
    WLWNCDEW    LH       W        Round-Trip  951.00 (EUR)   E      25/12/16   06/04/17    06 / 12M 
    VLXNCDEW    LH       V        Round-Trip  1051.00 (EUR)  E      25/12/16   06/04/17    V / 12M  
    VLWNCDEW    LH       V        Round-Trip  1101.00 (EUR)  E      25/12/16   06/04/17    V / 12M  
    QLXNCDEW    LH       Q        Round-Trip  1201.00 (EUR)  E      25/12/16   06/04/17    V / 12M  
    QLWNCDEW    LH       Q        Round-Trip  1251.00 (EUR)  E      25/12/16   06/04/17    V / 12M  
    HLXRCDEW    LH       H        Round-Trip  1501.00 (EUR)  E      25/12/16   06/04/17    02 / 12M 21
    HLWRCDEW    LH       H        Round-Trip  1551.00 (EUR)  E      25/12/16   06/04/17    02 / 12M 21
    ULXRCDEW    LH       U        Round-Trip  1801.00 (EUR)  E      25/12/16   06/04/17    02 / 12M 
    ULWRCDEW    LH       U        Round-Trip  1851.00 (EUR)  E      25/12/16   06/04/17    02 / 12M 
    MLXRCDEW    LH       M        Round-Trip  2537.00 (EUR)  E      25/12/16   06/04/17    02 / 12M 
    MLWRCDEW    LH       M        Round-Trip  2587.00 (EUR)  E      25/12/16   06/04/17    02 / 12M 
    BLXRCDEW    LH       B        Round-Trip  2737.00 (EUR)  E      25/12/16   06/04/17    02 / 12M 
    BLWRCDEW    LH       B        Round-Trip  2787.00 (EUR)  E      25/12/16   06/04/17    02 / 12M 
    YFFDEW      LH       Y        Round-Trip  2937.00 (EUR)  E                             -- / 12M 
    Y77OW       LH       Y        One-Way     2991.00 (EUR)  E                                      
    Y77RT       LH       Y        Round-Trip  4417.00 (EUR)  E                             -- / 12M


    ok... auf den Mindestaufenthalt habe ich nicht geachtet aber ich finde der Punkt macht es jetzt gerade richtig interresant
    Ich kann mich nicht errinnern, in den letzten Jahren ein entsprechende Restriktion bei LH Flügen ex-DRS Richtung US/CA gesehen zu haben.
    Es war doch nur die Sa/Su rule... !?


    Datum ist 28.1. hin/29.1. zurück

    ist ex-DRS immer noch 2.8k€ und ex-PRAG 450€

    .
    Im Prinzip kann LH machen was sie wollen - mich hat dieser Preisunterschied beim Buchen und nachfolgendem Threaderstellen einfach geärgert
    weil das Prag fahren einfach nerviger ist - besonders jetzt im Winter.

    Aber wegen der o.g. Preisdifferenz gibts da ja wohl keine Diskussionen.

    Und bzg. des SEN Meeting gab es da einfach eine - gefühlt abfällige - Diskussion hinsichtlich der Kunden, die bereit sind nach PRG zu fahren
    anstatt von DRS zu fliegen... wenn man die Tarife für 2 Flughäfen, die so nah liegen, aber so unterschiedlich ansetzt brauch man sich
    aber nicht wirklich wundern.

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    HAM
    Beiträge
    6.823

    Standard

    Zitat Zitat von marc_m Beitrag anzeigen
    Ich kann mich nicht errinnern, in den letzten Jahren ein entsprechende Restriktion bei LH Flügen ex-DRS Richtung US/CA gesehen zu haben.
    Es war doch nur die Sa/Su rule... !?
    Das ist schon seit einiger Zeit bei vielen Zielen ex D (nicht nur Dresden) so, dass von Sa/So umgestellt wurde auf Mindestaufenthalt 6 Tage. Ich tippe, dass 95% der Privatreisenden davon nicht betroffen sind und das diese Aktion auf Mehrerlöse durch Geschäftsreisende gerichtet ist.

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Fare_IT
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.937

    Standard

    Zitat Zitat von marc_m Beitrag anzeigen
    Datum ist 28.1. hin/29.1. zurück
    1 Nacht?

    Zitat Zitat von marc_m Beitrag anzeigen
    ist ex-DRS immer noch 2.8k€ und ex-PRAG 450€
    28JAN DRS FRA YTO
    15MAR NYC FRA DUS
    488 Euro //

    29JAN YTO FRA DRS
    15FEB MUC YTO
    703 Euro //

    = 1191 Euro als "Benchmark" auf die Schnelle

    Immernoch deutlich über dem PRG Preis von ~ 440 Euro
    "None of us is as smart as all of us." (Ken Blanchard)

  14. #34
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2010
    Beiträge
    101

    Standard

    Zitat Zitat von rotanes Beitrag anzeigen
    Das ist schon seit einiger Zeit bei vielen Zielen ex D (nicht nur Dresden) so, dass von Sa/So umgestellt wurde auf Mindestaufenthalt 6 Tage. Ich tippe, dass 95% der Privatreisenden davon nicht betroffen sind und das diese Aktion auf Mehrerlöse durch Geschäftsreisende gerichtet ist.
    ...das ist, obwohl ich wirklich regelmäßig buche, komplett an mir vorbeigegangen.
    Wahrscheinlich habe ich immer zu schnell gleich in PRG weitergeschaut.

    Muss ich die Tage mal aufmersamer schauen...


    27.1. hin/29.1. zurück kostet ex-DRS schon nur noch 1.7k€ aber:

    Zitat Zitat von Fare_IT Beitrag anzeigen
    1 Nacht?
    ja, 1 Nacht... keinen Tag länger wenn es nicht unbedingt sein muss...
    dann halt lieber eine Stunde länger nach PRG fahren.
    Wir fliegen so in der Art auch richtig viel,
    (nur mit 25/50% Flügen SEN seit Jahren, noch nie B,Y oder irgendwas aus C)

    Zitat Zitat von Fare_IT Beitrag anzeigen

    28JAN DRS FRA YTO
    15MAR NYC FRA DUS
    488 Euro //

    29JAN YTO FRA DRS
    15FEB MUC YTO
    703 Euro //

    = 1191 Euro als "Benchmark" auf die Schnelle

    Immernoch deutlich über dem PRG Preis von ~ 440 Euro
    So über kreuz haben wir in der Vergangenheit viel gebucht, wenn wir die Sa/Su rule umgehen wollten.
    Hat Aufgrund der Frequenz auch immer so funktioniert, dass wir alle Segemente genutzt haben...
    Ist jetzt halt mit dem Mindestaufenthalt ex-D wohl ein Umdenken erforderlich aber so lange PRG als Option steht
    bei unserer "Preis-Sensibilität" ist die Wahl wohl klar.

  15. #35
    Indernett Flyertalker Avatar von oliver2002
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    4.031

    Standard

    Nicht jedes der in der Region um DRS beheimateten Unternehmen denkt so wie Du, deshalb wird auch fleissig ex DRS gebucht. Unsere Kollegen in Riesa fliegen auch immer gerne nach MUC in die HV, Auto fahren ist mühsam (besonders alleine) und die Zugverbindung katastrophal. Mit genug Vorlauf kostet es nur 125-200€ p.P.

    OAL ab MUC/FRA geht auch, LH verkauft diversen Wettbewerbern (CX/JL/AA/JJ etc) gerne den Zubringer.

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied Avatar von worldflyer
    Registriert seit
    03.04.2012
    Ort
    Terminal
    Beiträge
    2.566

    Standard

    Preise eines freien Marktes sind für einige Ossis wohl noch immer nur schwer verständlich...
    Tim2008, marc_m und Fare_IT sagen Danke für diesen Beitrag.
    █▬█ █▄█ █▬█ █▄█ ✌(◕‿-)✌ _________̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._________
    ʕʘ̅͜ʘ̅ʔ

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Fare_IT
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.937

    Standard

    Zitat Zitat von worldflyer Beitrag anzeigen
    Preise eines freien Marktes sind für einige Ossis wohl noch immer nur schwer verständlich...


    Deine wiederholten Stereotypen sind ebenso schwer verständlich (ertragbar).

    Erfahrungsbericht LH Business Lounge in MUC und TXL

    Zitat Zitat von worldflyer Beitrag anzeigen
    Klingt noch immer besser als das Schluchtenscheisserische.
    Travelling_Geek, worldflyer, zolagola und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    "None of us is as smart as all of us." (Ken Blanchard)

  18. #38
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2010
    Beiträge
    101

    Standard

    Zitat Zitat von oliver2002 Beitrag anzeigen
    Nicht jedes der in der Region um DRS beheimateten Unternehmen denkt so wie Du, deshalb wird auch fleissig ex DRS gebucht. Unsere Kollegen in Riesa fliegen auch immer gerne nach MUC in die HV, Auto fahren ist mühsam (besonders alleine) und die Zugverbindung katastrophal. Mit genug Vorlauf kostet es nur 125-200€ p.P.

    OAL ab MUC/FRA geht auch, LH verkauft diversen Wettbewerbern (CX/JL/AA/JJ etc) gerne den Zubringer.


    Keine Frage - ich achte vielleicht etwas übertrieben auf die Preise...
    Dein MUC Vergleich - dem ich was die Strecke DRS-MUC betrifft zustimme - hinkt aber :

    Hier ist doch Frage was wäre bei Euch in der Firma, wenn Ihr 3xSEN habt, die unbedingt LH fliegen wollen und nicht AB/BA mit 2x umsteigen o.ä.

    Die 3 müssten dann genau für einen Tag nach Toronto (oder wo auch immer hin)

    Die Preise mit LH ex-DRS : 2.800 Euro vs. ex-PRG : 450 Euro bei identischer Langstrecke und ähnlichen Umsteigezeiten

    Würde da niemand auf die Idee kommen: setzt Euch in Auto und fahrt nach PRG?


    Mit diesen 6 Tagen Mindesaufenthalt für die billigen Economyklassen werden definitiv noch mehr LH Kunden nach PRG abwandern - jedenfalls so lange es da entsprechend günstig bleibt :-)

  19. #39
    Erfahrenes Mitglied Avatar von worldflyer
    Registriert seit
    03.04.2012
    Ort
    Terminal
    Beiträge
    2.566

    Standard

    Zitat Zitat von Fare_IT Beitrag anzeigen


    Deine wiederholten Stereotypen sind ebenso schwer verständlich (ertragbar).

    Erfahrungsbericht LH Business Lounge in MUC und TXL

    Ihr Hessen seid einfach solche Stalker...
    Fare_IT sagt Danke für diesen Beitrag.
    █▬█ █▄█ █▬█ █▄█ ✌(◕‿-)✌ _________̴ı̴̴̡̡̡ ̡͌l̡̡̡ ̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡̡̡._________
    ʕʘ̅͜ʘ̅ʔ

  20. #40
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    1.933

    Standard

    Zitat Zitat von worldflyer Beitrag anzeigen
    Preise eines freien Marktes sind für einige Ossis wohl noch immer nur schwer verständlich...
    Bist du dir sicher?
    Wenn ja, worauf stützt sich deine Aussage und entschuldige die Nachfrage. Ich habe nämlich gelernt, wenn ich etwas nicht verstehe, dann kann ich bei einem "Wissenden" ruhig nachfragen und wenn der aus dem Westen kommt, dann hilft er mir weiter........ wahrscheinlich mit einer-Blase.
    Geändert von Langstrecke (09.01.2017 um 18:54 Uhr)
    unseen_shores sagt Danke für diesen Beitrag.
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •