Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20 28 29 30
Ergebnis 581 bis 589 von 589

Thema: LH Premium Economy - Erfahrungsberichte

  1. #581
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.02.2016
    Beiträge
    30

    Standard

    ANZEIGE
    Hi,

    Vielleicht hilft meine persönliche Erfahrung ja ein wenig: Ich bin schon einige Male im A346 in der entsprechenden Konfiguration in PE geflogen. 22 A/K kann ich nicht empfehlen. Die Kniefreiheit ist zwar da, aber ich (1.89) konnte die Beine dort nicht ausstrecken. Zudem ist die Ecke am Fenster gefühlt sehr eng, da die Wand vorne das Raumgefühl beeinträchtigt. Die Bein-/Fußstützen dort sind für die Tonne (das gilt für die gesamten Reihen 22 und 25). Die enden bei mir ungefähr am Knie. Für mich sind die Fenstersitze in Reihe 22 klar die schlechtesten im der PE. Für die Gangplätze gilt das allerdings nicht so unbedingt, zumindest bei denen im Mittelblock (22D/G). Dort kann man die Füße sehr schön Richtung Vorhang Businessclass ausstrecken. Außerdem ist der Abstand zur Wand auch etwas größer.

    Die Sitze in Reihe 25 sind meiner Meinung nach die besten im Haus. Meine Präferenz sind die Gangplätze am Fensterblock (25 C/H): große Beinfreiheit, Abstand zum Monitor im Vordersitz ist noch erträglich. Die Fenstersitze sind vom Raumgefühl ok, aber es gibt kein echtes Fenster. Vorteil: man kommt am Gangsitzer wegen des größeren Abstandes gut vorbei, ohne dass die Person dort aufstehen muss. Die Sitze am Mittelblock haben ein (moderates) Querverkehrproblem, und (wenn man Wert darauf legt) der Abstand zum Monitor ist sehr groß. Ohne Fernbedienung geht nichts und das Bild ist wirklich weit weg und dadurch klein.

    Meine persönliche Reihenfolge: erst 25 C/H, dann 22 D/G, danach 25 D/G. Die Fensterplätze sind in 25 eigentlich sinnlos, da kein echtes Fenster...

    nomad_.
    Geändert von nomad_ (13.09.2017 um 09:36 Uhr)
    Ramius sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #582
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2017
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und habe dieses Thema jetzt schon ziemlich komplett durchsucht, hätte aber noch die ein oder andere Unklarheit, bevor ich meinen Flug in ein paar Wochen von München nach Shanghai im A340-600 buche:

    Frei sind jeweils noch die Fensterplätze A/C in den Reihen 22, 24 und 26. Reihe 22 wird ja allgemein nicht empfohlen, da man durch die Wand davor nicht genug Beinfreiheit hat. Aso muss ich mich wohl zwischen Reihe 24 und 26 entscheiden...
    Wie ist das denn in Reihe 24 und dem dahinter befindlichen Notausgang mit dem Zurücklegen der Rückenlehne? Ich bin letztens Economy mit Qatar geflogen, und da konnte ich meine Rückenlehne beim Sitz vor dem Notausgang nicht zurücklegen. Mir wurde erklärt, dass das bei Sitzen vor dem Notausgang immer so ist, da sonst die Rückenlehne im schlimmsten Fall den Notausstieg behindern würde... Das klingt für mich auch recht logisch. Ich frage mich jetzt natürlich, ob das bei der PE in Reihe 24 vor dem Notausgang dann auch so ist bzw. die Rückenlehne nur begrenzt nach hinten gelehnt werden kann?!
    Was sind denn die Nachteile der letzten PE Reihe 26? Ich habe davon in einigen Beiträgen gelesen, aber bis auf das fehlende Fenster noch keine näheren Infos sammeln können...

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe

  3. #583
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2017
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo,
    Ich bin schon mehrfach mit der A346 in Y+ geflogen. Meine Lieblingsplätze sind tatsächlich 26A oder K. Das fehlende Fenster stört mich überhaupt nicht. Man kann eh nur auf die Flügel gucken. Der große Vorteil ist, dass der Platz nach hinten so groß ist, dass die erste Reihe Y dahinter aufstehen kann, ohne an meiner Rückenlehne zu wackeln. Reihe 25 in der Mitte finde ich echt übel. Der Monitor ist gefühlte 3 Meter weg. Mit meinen Augen kann ich da den Film nicht wirklich genießen.

  4. #584
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    18.02.2016
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Sebi86 Beitrag anzeigen
    Wie ist das denn in Reihe 24 und dem dahinter befindlichen Notausgang mit dem Zurücklegen der Rückenlehne? Ich bin letztens Economy mit Qatar geflogen, und da konnte ich meine Rückenlehne beim Sitz vor dem Notausgang nicht zurücklegen. Mir wurde erklärt, dass das bei Sitzen vor dem Notausgang immer so ist, da sonst die Rückenlehne im schlimmsten Fall den Notausstieg behindern würde... Das klingt für mich auch recht logisch. Ich frage mich jetzt natürlich, ob das bei der PE in Reihe 24 vor dem Notausgang dann auch so ist bzw. die Rückenlehne nur begrenzt nach hinten gelehnt werden kann?!
    Die Sitze in Reihe 24 kann man definitiv zurücklegen (im LH A340-600 mit 32 Y+ Sitzen).

    nomad_.

  5. #585
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2016
    Beiträge
    2

    Standard

    Danke an nomad und momadu! Eure Antworten haben mir wirklich geholfen. Da von den von nomad empfohlenen Plätzen keine mehr frei waren, habe ich jetzt kurz entschlossen von 22K auf 24D gewechselt. Das war das beste, was noch zu haben war. Ansonsten gab es nur noch Fensterplätze und da hätte es dann schon Reihe 22 oder 25 sein müssen, da ich in der Regel wenig schlafe und recht viel aufstehe. Auf dem Rückflug im A380 sitze ich bislang auf Platz 52G - den kann ich wirklich empfehlen. Wenn man nicht allzu lange Beine hat, dann finde ich aber auch 50A/K im A380 super.

  6. #586
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2014
    Beiträge
    50

    Standard

    Hallo zusammen, ich bin 2m groß und werde demnächst wohl mit Lufthansa von Miami nach Deutschland zurückfliegen. Ich will die Flüge mit Meilen buchen. Bei Business sind mir die S&G zu hoch, deswegen wird es wohl Eco oder Premium Eco. Denkt ihr, dass man mit 2m in der Premium Eco vernünftig klarkommt? Oder macht es mehr Sinn Eco zu buchen und einen Platz am Notausgang dazuzubuchen, sofern verfügbar?

  7. #587
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    686

    Standard

    Ich denke du kommst mit Premium Economy klar.

  8. #588
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von unbash Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, ich bin 2m groß ........ Denkt ihr, dass man mit 2m in der Premium Eco vernünftig klarkommt? Oder macht es mehr Sinn Eco zu buchen und einen Platz am Notausgang dazuzubuchen, sofern verfügbar?
    Ich bin 1,85 und für mich ist die Beinfreiheit der PE üppig. Ich kann jedenfalls mehr Beinfreiheit auf einem normalen Sitz nicht sinnvoll verwenden, dafür bräuchte man mMn eine vernünftige Beinauflage (nicht das kleine unpraktische Ding in der ersten PE-Reihe...). Aber das empfindet jeder anders und hängt u.a. auch davon ab, wie man auf dem Sitz sitzt. Wenn man den Hintern nach vorne schiebt, wird es natürlich enger. Aber so ein Flugzeugsitz ist kein Sofa, für mich ist derartiges "rumlümmeln" auf den Sitzen eh schnell unbequem. Einzig wenn man nicht am Gang sitzt und raus will ist es etwas mühsamer, wenn die Vorderleute auf full recline sind. Es ist halt immer noch Eco, wenn auch premium.....

    Die Notausgänge und auch die erste Eco-Reihe hinter der PE (zumindest in der 744, andere weiß ich gerade nicht, müsste aber ähnlich sein und würde ich wenn dann noch eher empfehlen als Notausgang) haben mehr Beinfreiheit als die PE. Das ist klar. Wenn Deine 2m aus viel Bein bestehen (jeder ist etwas anders gebaut) ist es in der PE ev. natürlich enger, aber dass es ernsthaft zu eng wird, kann ich mir nicht vorstellen. Außerdem kommt ja noch das mehr an Breite und die eigene Armlehne dazu. Gerade auf Langstrecke macht mich insbesondere die Enge in der Breite wahnsinnig. Das "Haut-an-Haut-Gefühl" lässt sich in der PE doch weitgehend vermeiden und allein das ist es mir wert. Und da Du ja auch noch einen red-eye-flight machst, ist auch der zusätzliche recline nicht zu verachten. Obwohl natürlich Leute, die schlecht im Sitzen schlafen können, das auch in der PE nicht wirklich können, da braucht man sich nichts vorzumachen.

    Lange Rede kurzer Sinn, wenn es Dir die Meilen wert sind, ich würde PE buchen. Nach FRA wärs sogar im A380, was in der Nase unten sehr angenehm ist.

  9. #589
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2014
    Beiträge
    50

    Standard

    Zitat Zitat von Xray Beitrag anzeigen
    Ich bin 1,85 und für mich ist die Beinfreiheit der PE üppig. Ich kann jedenfalls mehr Beinfreiheit auf einem normalen Sitz nicht sinnvoll verwenden, dafür bräuchte man mMn eine vernünftige Beinauflage (nicht das kleine unpraktische Ding in der ersten PE-Reihe...). Aber das empfindet jeder anders und hängt u.a. auch davon ab, wie man auf dem Sitz sitzt. Wenn man den Hintern nach vorne schiebt, wird es natürlich enger. Aber so ein Flugzeugsitz ist kein Sofa, für mich ist derartiges "rumlümmeln" auf den Sitzen eh schnell unbequem. Einzig wenn man nicht am Gang sitzt und raus will ist es etwas mühsamer, wenn die Vorderleute auf full recline sind. Es ist halt immer noch Eco, wenn auch premium.....

    Die Notausgänge und auch die erste Eco-Reihe hinter der PE (zumindest in der 744, andere weiß ich gerade nicht, müsste aber ähnlich sein und würde ich wenn dann noch eher empfehlen als Notausgang) haben mehr Beinfreiheit als die PE. Das ist klar. Wenn Deine 2m aus viel Bein bestehen (jeder ist etwas anders gebaut) ist es in der PE ev. natürlich enger, aber dass es ernsthaft zu eng wird, kann ich mir nicht vorstellen. Außerdem kommt ja noch das mehr an Breite und die eigene Armlehne dazu. Gerade auf Langstrecke macht mich insbesondere die Enge in der Breite wahnsinnig. Das "Haut-an-Haut-Gefühl" lässt sich in der PE doch weitgehend vermeiden und allein das ist es mir wert. Und da Du ja auch noch einen red-eye-flight machst, ist auch der zusätzliche recline nicht zu verachten. Obwohl natürlich Leute, die schlecht im Sitzen schlafen können, das auch in der PE nicht wirklich können, da braucht man sich nichts vorzumachen.

    Lange Rede kurzer Sinn, wenn es Dir die Meilen wert sind, ich würde PE buchen. Nach FRA wärs sogar im A380, was in der Nase unten sehr angenehm ist.

    danke für die Einschätzung Ich fliege dann wohl mit dem A380.

Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20 28 29 30

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •