Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 2 von 32 ErsteErste 1 2 3 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 638

Thema: D-AIXA, der erste A350-900 der LH

  1. #21
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2016
    Beiträge
    103

    Standard

    ANZEIGE
    Erste Bilder auf der LH Facebook Seite: <iframe src="https://www.facebook.com/plugins/pos...9004&width=500" width="500" height="646" style="border:none;overflow:hidden" scrolling="no" frameborder="0" allowTransparency="true"></iframe>
    Thomas32125 sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #22
    LEGO HON Avatar von amazing
    Registriert seit
    13.10.2011
    Ort
    BLACK BOX
    Beiträge
    5.019

    Standard

    LH ist wohl auch die einzige Fluggesellschaft wo die Flügeloberseiten in Farbe lackieren lässt.

    Ist doch schöner als dieses mattgrau

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    STR
    Beiträge
    7.971

    Standard

    Zitat Zitat von Hopper Beitrag anzeigen

    Hier ist eine Aufnahme von der Eco im LH A380, zwar kein Vergleich mit der Eco+ von United (wenn verfügbar kostenlos für Star Gold), aber durchaus akzeptabel wenn der Preis stimmt:
    Ähm...das war mal.
    Leider.

    Und wenn es bei Dir dauernd klappt, dann sei froh, aber allgemeingültig ist das leider nicht.
    Seit das abgeschafft wurde, bin ich nicht mehr UA Langstrecke in Eco geflogen. Davor schon einige Male.
    ilovetofly sagt Danke für diesen Beitrag.
    Früher: BD Gold; BA GGL; LH HON
    Heute: BA Gold; LH SEN

  4. #24
    Aktives Mitglied Avatar von Thomas32125
    Registriert seit
    03.09.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    188

    Standard

    Airbus hat ebenfalls Fotos veröffentlicht:



    rotanes sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    350

    Standard

    Der Thread ist mittlerweile etwas eingeschlafen. Zu Weihnachten sitze ich ein weiteres Mal in einer B777 der Swiss, von HAJ nach ZRH. Das "Vergnügen" (na ja) mit dem A330 der Eurowings hatte ich auf CGN-LEJ. Ist für den A350 der Lufthansa was Ähnliches geplant, oder fliegt der ab dem ersten Tag Langstrecke?

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied Avatar von endeavour78
    Registriert seit
    17.05.2012
    Ort
    MUC, FRA
    Beiträge
    318

    Standard

    Es würde mich sehr wundern, wenn die LH A350s im Rahmen der Crew-Trainings nicht für einige Zeit (auch) auf kürzeren Strecken unterwegs sind. So kommen die Kollegen in Reihe 0 schneller an die benötigte Anzahl an Starts und Landungen.
    freddie.frobisher sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    2.591

    Standard

    Gerne schickt LH die neuen Modelle mit Crews nach Leipzig und da werden dann mehrere Starts und Landungen in Folge geübt.

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    9.519

    Standard

    Zitat Zitat von endeavour78 Beitrag anzeigen
    Es würde mich sehr wundern, wenn die LH A350s im Rahmen der Crew-Trainings nicht für einige Zeit (auch) auf kürzeren Strecken unterwegs sind. So kommen die Kollegen in Reihe 0 schneller an die benötigte Anzahl an Starts und Landungen.
    Mich wunderte im Gegenteil, wenn LH das taete. LH hat Langstreckenmuster immer nur vereinzelt auf Kurzstrecken eingesetzt, und das nie (lies: zu den Zeiten, die ich aktiv verfolgt habe, also ab Anfang/Mitte 90er) zum Crew Training bei Einflottung.

    Ich erinnere mich an 333/343/346 zwischen FRA und MUC, um Maschinen zwischen den beiden Wartungsstandorten zu tauschen und 744 zwischen FRA und TXL (und evtl. PMI) aus Kapazitaetsgruenden, als die 321 noch nicht geNEKt waren.


    Eigentlich schade, denn ich bliebe gerne "komplett", wuerde also gerne weiter jeden Typ der LH-Flotte geflogen sein. Aber Langstrecke auf LH plane ich in absehbarer Zeit nicht. (Keine Komfort-/Service-Diskussion, aber die Kombination aus Zielen und Preisen deckt sich nicht [mehr] mit meinem Reiseverhalten.)

  9. #29
    PHR
    PHR ist gerade online
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    12.01.2013
    Beiträge
    54

    Standard

    Ein Benefiz-Rundflug wie 2010 mit der "München" wäre doch mal wieder eine tolle Sache.
    MANAL sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #30
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    350

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Mich wunderte im Gegenteil, wenn LH das taete. LH hat Langstreckenmuster immer nur vereinzelt auf Kurzstrecken eingesetzt, und das nie (lies: zu den Zeiten, die ich aktiv verfolgt habe, also ab Anfang/Mitte 90er) zum Crew Training bei Einflottung.
    Schade, da bisher noch keine Strecken bekanntgegeben worden sind habe ich es aber befürchtet. Die Frage ist nur, warum Lufthansa dies nicht macht.
    * Tochter Swiss führt die 777 eine gefühlte Ewigkeit nach Hannover, früher waren auch Zürich, Wien und andere Städte dabei.
    * Auch das blumige Schwesterchen der Swiss fliegt die "neuen" A340 auf der Kurzstrecke ein.
    * Billigtochter Eurowings hat die A330 zwischen Berlin bzw. Leipzig und Köln getestet.
    * Und auch die österreichische LH-Tochter fliegt gelegentlich 767 und 777 von Wien nach Frankfurt.
    Ist es unter der Würde der Mutter, neue Flugzeuge mit Publikum zu testen?

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    9.519

    Standard

    Wahrscheinlich eine Frage der Kultur und des Selbstverstaendnisses: Zu einem ordentlichen (lies: professionellen und der besten Airline der Welt angemessenen) EIS-Prozess gehoert, dass das neue Muster ab Tag 1 voll einsatzfaehig ist und die Piloten voll ausgebildet sind. Da geht man halt vorher nach Soellingen, Parchim, Schkeuditz oder Luqa zum Tainieren.

    Aber, alles nur Spekulation und nur abgeleitet aus der Vergangenheit. Vielleicht ist dieses Mal alles anders. Ich habe keine internen Kenntnisse.

    Zitat Zitat von PHR Beitrag anzeigen
    Ein Benefiz-Rundflug wie 2010 mit der "München" wäre doch mal wieder eine tolle Sache.
    Jep, die waren super. Alles weggescort, dieses Gedoens, bringt ja keine harten Zahlen in der Bilanz

  12. #32
    Putenwienerhasser Avatar von krabbenkopf
    Registriert seit
    07.04.2009
    Ort
    HAM
    Beiträge
    3.896

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Mich wunderte im Gegenteil, wenn LH das taete. LH hat Langstreckenmuster immer nur vereinzelt auf Kurzstrecken eingesetzt, und das nie (lies: zu den Zeiten, die ich aktiv verfolgt habe, also ab Anfang/Mitte 90er) zum Crew Training bei Einflottung.
    Als ich als kleiner Steppke mit dem Spotten begann, hat Lufthansa ihre erste Boeing 747-400 zuerst nur zwischen FRA und HAM eingesetzt Das dürfte Ende der 1980er gewesen sein - eines meiner ersten (Papier-)Fotos am Zaun in Fuhlsbüttel.
    A340_600 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Jahre runzeln die Haut, aber den Enthusiasmus aufgeben runzelt die Seele. (Albert Schweitzer)

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied Avatar von alex42
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.100

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich eine Frage der Kultur und des Selbstverstaendnisses: Zu einem ordentlichen (lies: professionellen und der besten Airline der Welt angemessenen) EIS-Prozess gehoert, dass das neue Muster ab Tag 1 voll einsatzfaehig ist und die Piloten voll ausgebildet sind.
    Hat das - vor allem im Vergleich mit Swiss und der T7 - nicht auch damit zu tun, dass die Schweizer einen komplett neuen Flugzeugtyp in ihre Flotte integrieren müssen, während A330 und A350 ein common type rating haben, womit es bei LH schon genügend Kutscher geben müsste, die ohne große Umwege auf der A359 fliegen können?

  14. #34
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2010
    Ort
    Dahoam
    Beiträge
    8.852

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich eine Frage der Kultur und des Selbstverstaendnisses: Zu einem ordentlichen (lies: professionellen und der besten Airline der Welt angemessenen) EIS-Prozess gehoert, dass das neue Muster ab Tag 1 voll einsatzfaehig ist und die Piloten voll ausgebildet sind. Da geht man halt vorher nach Soellingen, Parchim, Schkeuditz oder Luqa zum Tainieren.

    Aber, alles nur Spekulation und nur abgeleitet aus der Vergangenheit. Vielleicht ist dieses Mal alles anders. Ich habe keine internen Kenntnisse.



    Jep, die waren super. Alles weggescort, dieses Gedoens, bringt ja keine harten Zahlen in der Bilanz


    Oder die KTV-Piloteure haben keinen Bock darauf mal wieder mehr als 1-2 Landungen pro Monat fliegen zu müssen. Wäre ja richtig Stress für die mal wieder richtig als Pilot arbeiten zu müssen.
    "With guns you can kill terrorists, with education you can kill terrorism", Malala Yousafzai

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    9.519

    Standard

    Zitat Zitat von MANAL Beitrag anzeigen
    Oder die KTV-Piloteure haben keinen Bock darauf mal wieder mehr als 1-2 Landungen pro Monat fliegen zu müssen. Wäre ja richtig Stress für die mal wieder richtig als Pilot arbeiten zu müssen.


    (Die, die ich kenne, vermissen das Landen am meisten nach ihrem jeweiligen Wechsel von 320 auf 330/340 bzw. 737 auf 747).

    Zitat Zitat von krabbenkopf Beitrag anzeigen
    Als ich als kleiner Steppke mit dem Spotten begann, hat Lufthansa ihre erste Boeing 747-400 zuerst nur zwischen FRA und HAM eingesetzt Das dürfte Ende der 1980er gewesen sein - eines meiner ersten (Papier-)Fotos am Zaun in Fuhlsbüttel.
    Puh, Schwein gehabt, dass ich so gerade noch glaubwuerdig bleibe

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    zu den Zeiten, die ich aktiv verfolgt habe, also ab Anfang/Mitte 90er
    Zitat Zitat von alex42 Beitrag anzeigen
    Hat das - vor allem im Vergleich mit Swiss und der T7 - nicht auch damit zu tun, dass die Schweizer einen komplett neuen Flugzeugtyp in ihre Flotte integrieren müssen, während A330 und A350 ein common type rating haben, womit es bei LH schon genügend Kutscher geben müsste, die ohne große Umwege auf der A359 fliegen können?
    Das ist tatsaechlich ein sehr guter Punkt, den ich nicht bedacht hatte, ja. Damit duerften wir uns von Testfluegen mit Passagieren wahrscheinlich endgueltig verabschieden, fuerchte ich.

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2012
    Beiträge
    321

    Standard

    Die Lufthansa lässt die Triebwerke RR Trent XWB der A350 von N3 in Arnstadt überholen.

    Lufthansa lässt A350-Triebwerke in Thüringen warten - airliners.de

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2015
    Ort
    Wiesloch,FRA,STR
    Beiträge
    1.102

    Standard

    LH hat die Sitzpläne veröffentlicht.

    aero.de - Luftfahrt-Nachrichten und -Community
    Die A350-900 der deutschen Airline hat 293 Passagierplätze. 48 Fluggäste sitzen auf Schlafsesseln der Business Class (Anordnung 2+2+2), 21 Passagiere in der Premium Economy Class (Anordnung 2+3+2) und 224 Fluggäste in der Economy Class (Anordnung 3+3+3).

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Arus
    Registriert seit
    05.07.2015
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.299

    Standard

    Interessant, dass LH hier die Plätze in E/Cl so gering hält, obwohl das Produkt angeblich doch gut angenommen wird.

    Es sind in der A350, die die A346 ersetzen soll, weniger Plätze in der E/Cl und weniger oder gleich viele etwa in der C/Cl. Dafür wächst die Y/Cl absolut und prozentual. Auch im Vergleich zu den anderen LH-Maschinen ist die Y recht groß.

    LH-seats.png

    Und wenn ich mir den Sitzplan so ansehe, beschleicht mich das Gefühl, dass man auch mal schnell die zwei Business-Reihen nach 2R/L einfach entfernen könnte und weitere Y-Sitze reinbauen kann. Denke da nur an die B748
    Luftikus und slowflyer sagen Danke für diesen Beitrag.
    ACE AKL AMS CDG CHC CLT CPH (CPT) DUB DUS EDI EWR FRA GIG GRU HAM HHN HND HNL HKG JFK (JNB) KIX LAS LAX LCY LED LHR LIS LPA LYS MAD MAN MCO MIA MRS MUC NCE NTE OGG ORD PTY PUJ PVG RDU SEA SFO SSA STN TFN TLL TXL (VCE) VLC VNO VRN YVR ZRH

  19. #39
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    15.09.2014
    Beiträge
    177

    Standard

    Hmmm.... Sitzanordnung in C = 2+2+2.........

    Zum Vergleich, beim Wüstenfuchs aus DOH sind im selben Fugzeugtyp 2 Sitze weniger pro Reihe.

  20. #40
    Erfahrenes Mitglied Avatar von nello1985
    Registriert seit
    20.06.2015
    Ort
    TXL
    Beiträge
    690

    Standard

    Zitat Zitat von Seat 1A Beitrag anzeigen
    Hmmm.... Sitzanordnung in C = 2+2+2.........

    Zum Vergleich, beim Wüstenfuchs aus DOH sind im selben Fugzeugtyp 2 Sitze weniger pro Reihe.
    Man möchte erst ab 2020 eine neue C einbauen, die es dann konzernweit geben soll.

Seite 2 von 32 ErsteErste 1 2 3 4 12 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •