Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Hotel-Aufenthalte bei Marriott über diesen Link
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29

Thema: Marriott Rewards: Punkte oder Meilen sammeln?

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2010
    Beiträge
    75

    Frage Marriott Rewards: Punkte oder Meilen sammeln?

    ANZEIGE
    Hallo an alle,

    ich werde in diesem Jahr vermutlich häufiger in Marriott-Hotels übernachten und möchte mich daher für deren Bonusprogramm anmelden.

    Bei der Anmeldung kann man auswählen, ob man Rewards oder aber Meilen in Flug-Bonusprogrammen sammeln möchte.

    Was macht nun mehr Sinn für mich?

    - Rewards sammeln + Meilen über die M&M Credit Card

    oder aber

    - Meilen sammeln (2 Flugmeilen pro ausgegebenen US-Dollar) + Meilen über die M&M Credit Card (geht das überhaupt? 2x Meilengutschrift für die gleichen Beträge?)

    Wäre für Eure Tipps sehr dankbar!!

    Viele Grüße

    Horst
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Tough Guy 2013 Avatar von pitmueller
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    ADW
    Beiträge
    1.640

    Standard

    Gute Frage, das hängt wohl davon ab ob du Marriott Rewards nutzen willst. Ich persönliche sammle Marriott Punkte um diese in Rewards umzuwandeln und in einem Jahr kommt da schon einiges zusammen. Die Frage ist ob du genügend Airmiles in deinem Programm zusammen bekommst oder ob du auf die Meilen von Marriott angewiesen bist. Jeder nach seiner Fasson.
    horst222 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Polemiker und stolz darauf !

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Minowa
    Registriert seit
    29.05.2011
    Ort
    DUS, NRT/HND
    Beiträge
    1.711

    Standard

    Zitat Zitat von horst222
    - Meilen sammeln (2 Flugmeilen pro ausgegebenen US-Dollar) + Meilen über die M&M Credit Card (geht das überhaupt? 2x Meilengutschrift für die gleichen Beträge
    Ja, geht. Die Meilengutschrift aus CC Umsätzen hat mit den Meilen für Übernachtungen nichts zu tun.

    Ich persönlich finde das Sammeln von Punkten in Hotelprogrammen wertvoller als die Meilengutschriften.
    horst222 und thiosk sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.10.2010
    Beiträge
    3.896

    Standard

    Zitat Zitat von Minowa Beitrag anzeigen

    Ich persönlich finde das Sammeln von Punkten in Hotelprogrammen wertvoller als die Meilengutschriften.
    gleiche Meinung. Dazu kommen bei marriott noch die megabonus Aktionen, wo du im Jahr x Punkte mehr sammeln kannst.
    horst222 sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.075

    Standard

    Zitat Zitat von Jorge123 Beitrag anzeigen
    gleiche Meinung. Dazu kommen bei marriott noch die megabonus Aktionen, wo du im Jahr x Punkte mehr sammeln kannst.
    auf jeden fall Punkte
    horst222 sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    1.030

    Standard

    lohnt sich das denn, auch wenn man jetzt nur mal eben 200 Euro oder so für ein paar Nächte ausgibt?
    Allerdings sind das dann ja auch nur 200 Meilen, dafür lohnt sich das Sammeln bei mr wohl nicht. Karte habe ich schon (war mal gold im Rahmen einer Aktion, aber ist schon Jahre her... gesammelt habe ich noch nie dort).

  7. #7
    Mileage Run Purist
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    4.376

    Standard

    Zitat Zitat von internaut Beitrag anzeigen
    lohnt sich das denn, auch wenn man jetzt nur mal eben 200 Euro oder so für ein paar Nächte ausgibt?
    Die Anzahl der gutgeschriebenen Meilen basiert auf den ausgegebenen US$, der Hotelmarke und dem Programm bei dem gesammelt wird. Bei den full-service Häusern sind es im Regelfall 2 Meilen pro US$. Ob Meilen oder Punkte sinnvoll sind hängt von mehreren Faktoren ab.

    Wenn auf Deinem alten Konto keine Punkte mehr sind erscheint es mir sinnvoll, sich neu zum Programm anzumelden. Es gibt eine Neukunden-Empfehlungsaktion bei der ein bestehendes Mitglied Dich wirbt und Werber und Geworbener dann jeweils 2.000 Zusatzpunkte (keine Meilen) je Aufenthalt bekommen. Maximum ist 10.000 Bonus Punkte. Allein durch den Bonus bist Du nach fünf Aufenthalten deutlich weiter vorne als wenn Du Dich für Meilen entscheidest.

    Und ja: Falls Interesse an einem derartigen Vorgehen besteht; ich werbe Dich natürlich gerne. :-)
    Geändert von Starbucks (26.07.2012 um 17:17 Uhr)
    alexanderxl sagt Danke für diesen Beitrag.
    Your booking has been enhanced successfully.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.06.2012
    Ort
    HAM / BRE / MAN
    Beiträge
    423

    Standard

    Und ja: Falls Interesse an einem derartigen Vorgehen besteht; ich werbe Dich natürlich gerne. :-)
    Würde auch gerne geworben da ein paar Aufenthalte anstehen.

  9. #9
    UA-VollHONk. Avatar von unblack
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    LEB/ERF
    Beiträge
    4.837

    Standard

    Marriott gibt doch 500 Meilen fix bei M&M; von daher macht es ja durchaus Sinn, weiter auf M&M zu sammeln, wenn er schon die KK da hat.

    Ansonsten schalte ich je nach Programm von jedem Aufenthalt fröhlich zwischen Meilen und Punkten hin und her. Ausschlaggebend sollte natürlich sein, ob man mit Meilen oder MR-Punkten schneller zu einem einlösbaren reward kommt...
    Platinöse Hoheit und Rechtschreibfetischist.
    Richtig: wäre - falsch: währe | richtig: Standard - falsch: Standart | richtig: Paket - falsch: Packet | richtiger Plural von Status: Status

  10. #10
    Mileage Run Purist
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    4.376

    Standard

    Zitat Zitat von unblack Beitrag anzeigen
    Marriott gibt doch 500 Meilen fix bei M&M; von daher macht es ja durchaus Sinn, weiter auf M&M zu sammeln, wenn er schon die KK da hat.
    Korrekt. Wobei wenn man ganz genau ist: Bei M&M existiert ein 500 Meilen Minimum unabhängig vom Betrag. Bei einer höheren Hotelrechnung wird aber auch mehr gutgeschrieben. :-)
    Your booking has been enhanced successfully.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.215

    Standard

    Zitat Zitat von horst222 Beitrag anzeigen
    ich werde in diesem Jahr vermutlich häufiger in Marriott-Hotels übernachten...
    Wie haeufig ist haeufig? Meine Empfehlung:

    1. Von jemand werben lassen um Referal Bonus (auch fuer Dich einstreichen)
    2. Platinum / Gold Challenge vor den ersten Aufenthalten beantragen. Kriegt jeder. Ein Anruf genuegt.
    3. Punkte sammeln und bei Meilenbedarf ein Trave Package einloesen. Fangen bei 200k Punkten an und bringen Dir z.B. 50k Meilen bei den meisten Amerikanischen Airlines und 7 Naechte in nem Kategorie 5 Marriott Hotel.

    Gruesse,
    Tim
    MisterG sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    6.997

    Standard

    Na ja, wer echt nur selten bei Marriott übernachtet, schafft einfach nicht viele Punkte.
    Und was auch bei Marriott gilt, wie bei Hilton, wenn das Konto ein Jahr nicht genutzt wird, kann es verfallen. So steht es in den Bedingungen wird aber noch nicht so durchgesetzt.

    Klar besser ist eine Werbung und 1,000 Punkte für Geworbenen und Werber, als gar nichts.
    Aber selbst bei 5 mittelpreisigen Buchungen kommt man auch mit den 1,000 Punkte Bonus wohl kaum an eine Freinacht in einem Deutschen Marriott.
    internaut und MisterG sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo zusammen,
    da bei mir zukünftig einige Marriot Aufenthalte anstehen würde ich mich gerne von einem von Euch werben lassen...

    Bitte um Kontaktaufnahme per PN

    Viele Grüße!

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied Avatar von quatchi
    Registriert seit
    11.06.2011
    Ort
    MUC
    Beiträge
    606

    Standard

    Gibt es noch freiwillige Werber hier? Schließt die Neukundenaktion eigentlich den Statusmatch aus?

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von fizzy_bubblech
    Registriert seit
    12.06.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    496

    Standard

    Zitat Zitat von quatchi Beitrag anzeigen
    Gibt es noch freiwillige Werber hier? Schließt die Neukundenaktion eigentlich den Statusmatch aus?

    Ich werbe gerne und das sogar freiwillig Einfach ne kurze pn schicken! Eine Challenge kannst Du natürlich auch machen, wenn Du dich als Neukunde hast werben lassen.
    fizzy_bubblech darf während der Fahrt mit dem Busfahrer reden !

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2015
    Beiträge
    1.097

    Standard

    Uralter Thread, aber ich lasse mich trotzdem gern werben...

    EDIT: Bitte keine PNs mehr, bin längst geworben...
    Geändert von Hoppel (16.11.2015 um 01:36 Uhr)

  17. #17
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    Hi,

    ich würde mich auch gerne werben lassen... bitte kurze PN.

    danke

    EDIT: hat sich erledigt, bin geworben
    Geändert von MrFloppy (11.01.2016 um 00:31 Uhr)

  18. #18
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    26.05.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    Bitte werben. Kurze P an mich. Danke!

  19. #19
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2016
    Beiträge
    1

    Standard

    Freue mich auch über eine Nachricht zum werben! Danke


    --- Vielen Dank, habe bereits ausreichend Antworten erhalten!
    Geändert von nordlicht.22 (22.01.2016 um 17:45 Uhr)

  20. #20
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Mariott Gäste,

    ich würde mich gerne auch werben lassen, da ich bald auch in einem Marriott nächtigen werden. Freue mich über entsprechende PN.

    Gruß
    Runner.2001

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •