Ergebnis 1 bis 7 von 7
Übersicht der abgegebenen Danke1x Danke
  • 1 Beitrag von Rambuster

Thema: Erfahrung mit Sixt Leasing?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    282

    Standard Erfahrung mit Sixt Leasing?

    ANZEIGE
    Hi,

    - falls das Thema hier nicht passt, bitte nach Besitz&Eigentum(?) verschieben. Aber da Sixt ja auch Autovermieter ist, passts hier ja vielleicht -

    kennt jemand die Sixt Neuwagen Angebote. Also www.sixt-neuwagen.de und da die Leasing- bzw. Vario-Finanzierungs-Option?
    Hat jemand Erfahrung damit?

    Oder kennt sich jemand prinzipiell damit aus, und kann mir sagen, ob ich das richtig sehe:
    Beil Leasing zahle ich eine monatliche Leasingrate. Dazu evtl. eine Gebühr für Vollkasko-Versicherung. Wenn ich das Auto nach Vertragslaufzeit völlig unbeschadet (bzw. innerhalb der Toleranzen) zurückgebe, ist alles ok.
    Wenn ich die Stoßstange völlig zerschramme, muss ich aber diesen Schaden bezahlen.
    Wenn ich das Auto gegen einen Baum setze (kein Totalschaden), zahlt zwar die Vollkaskoversicherung den Schaden/Reparatur, aber Sixt wird mir den Wertverlust bei Rückgabe in Rechnung stellen, oder?

    Bei der Vario-Finanzierung ist es dann hingegen so, dass ich auch eine Leasing-Rate zahle (die ist etwas niedriger, dafür fällt zwingend eine Schlusszahlung an, so dass umgerechnet die Monatsrate wieder gleich wie beim klassischen Leasing ist).
    Gleichzeitig wird am Vertragsbeginn(!) der Restwert des Autos festgelegt.
    Ist das Auto unbeschädigt, kann ich's - wie beim Leasing auch - am Ende einfach zurückgeben oder halt für den festgelegten Restwert kaufen (egal wie dann der aktuelle Marktwert für so ein Gebrauchtfahrzeug ist, oder)?

    Ist das Auto beschädigt (z.B. zerkratzte Tür) kann ich mir überlegen, ob ich das Auto zurückgebe und den Schaden zahle, oder ob ich das Auto zum vorher festgelegten Preis kaufe und mich selbst um den Schaden kümmere (reparieren, oder damit leben, je nachdem was mir lieber ist), oder?

    Stimmt das denn so?

    In dem Fall sehe ich nämlich bei der Vario-Finanzierung keinen Nachteil im Vergleich zum Leasing. Sondern eher Vorteile (Schaden bei Rückgabe).

    Kann mir dazu jemand was sagen bzw. hat jemand konkrete Erfahrungen mit Sixt und einer dieser beiden Optionen?

  2. #2
    hdz
    hdz ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    310

    Standard

    Na, sind aber sehr viele Fragen und vorher solltest du wissen was du möchtest.

    Ist es privat oder geschäftlich?

    Welcher Zeitraum?

    Wieviel Kilometer pro Jahr?

    Fahrzeuggröße? Flexibel vielleicht?

    Gebühr für Vollkasko klingt merkwürdig, natürlich sollte jeder Neuwagen eine Vollkaskoversicherung haben, Google mal GAP Versicherung herung, benötigst du beim Leasing.

    Erfahrung wird dir wohl keiner direkt geben können, hängt von sehr vielen Faktoren ab.

    Generell ist zu sagen das Sixt Leasing zu teuer ist. Gibt es fast überall günstiger .

    Unter Sparneuwagen.de gibt es im Leasing Bereich immer sehr gute Angebote.

    Warum machst du dir soviel Gedanken über eventuelle Schäden?



    Viel Spaß noch

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von malone
    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    337

    Standard

    Zitat Zitat von hdz Beitrag anzeigen
    .......

    Warum machst du dir soviel Gedanken über eventuelle Schäden?



    Viel Spaß noch
    Weil da beim Billigleasing die meisten Kosten wieder reingeholt werden?

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    3.188

    Standard

    Kenne mich mit Sixt Leasing absolut nicht aus.
    Hatte aber im Frühjahr mal bei Sixt Leasing Preise ermittelt.
    Audi viel billiger als beim Audi Händler.
    Mercedes viel teurer als beim Mercedes Händler.
    Fazit: beim Mercedes Händler bestellt.

  5. #5
    Guru Avatar von Rambuster
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Point Place, Wisconsin
    Beiträge
    17.113

    Standard

    Beim Kollegen wurde ein Auto mit falscher Ausstattung geliefert.
    "Fehler in der Datenbank. Sorry".
    pierce sagt Danke für diesen Beitrag.
    Never argue with a fool - they will drag you down to their level, then beat you with experience.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    3.188

    Standard

    Zitat Zitat von Rambuster Beitrag anzeigen
    Beim Kollegen wurde ein Auto mit falscher Ausstattung geliefert.
    "Fehler in der Datenbank. Sorry".
    Das hatte ich vergessen zu erwähnen.
    Den Audi konnte ich gar nicht so konfigurieren wie ich es laut Audi Preisliste es wollte.
    Ständig musste ich irgendwelche Extra bei den Sitzen nehmen die ich gar nicht wollte.
    Geändert von pierce (14.11.2017 um 18:41 Uhr)

  7. #7
    hdz
    hdz ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    310

    Standard

    Zitat Zitat von malone Beitrag anzeigen
    Weil da beim Billigleasing die meisten Kosten wieder reingeholt werden?
    so wie früher einmal geht es ja zum glück nicht mehr, gibt ja im Vorfeld schon genaue Vorgaben wie ein Auto am Ende der Leasingzeit zurück gegeben wird, habe es gerade selbst.
    ich brauche nur eine neue Windschutzscheibe, Steinschlag passiert ja eigentlich immer, die zahlt die Versicherung. Dafür werde leichte Kratzer hingenommen, z.B. an der Türe vom öffnen usw.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •