Seite 8 von 28 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 18 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 553

Thema: Bahnstreik Thread 2014/2015

  1. #141
    Erfahrenes Mitglied Avatar von phil_strom
    Registriert seit
    26.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    257

    Standard

    ANZEIGE
    Weselsky macht da nichts, was illegal wäre. An der Stelle "Nein" zu sagen, ist sein gutes Recht.

    Meiner Meinung nach sind wir hier in Deutschland recht verwöhnt. Die vier Tage bei der Bahn - und ja, ich bin auch auf den Zug angewiesen - sind im Vergleich zu Streiks in Belgien und Frankreich ein Fliegenschiss, von den Generalstreiks ganz zu schweigen.

    Da muss man halt durch, entweder per MFG, Mietwagen oder in Kombination. Carpe diem.

    Wer die Streiks verhindern will, kann sich ja für eine Wieder-Verstaatlichung stark machen. Die Zeit der Deutschen Bundesbahn hatte auch ihr Gutes, mit vielen Nebenstrecken, mehr Überholmöglichkeiten und genügend Reserven an Endpunkten, falls ein Zug in der vorherigen Fahrt zu viel Verspätung hat.

    Egal ob LH-Piloten oder GDL-TFs, beide nehmen nur ihre gesetzlich verbrieften Rechte in Anspruch. Geht dadurch ein Unternehmen pleite, regelt auch das der Markt.

    Abwarten und Tee trinken.
    Huey, Bilbo, economyflieger und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #142
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Ort
    BRU/MUC
    Beiträge
    3.478

    Standard

    Zitat Zitat von Iloenchen Beitrag anzeigen
    Danke! Ich muss den Besuch bei meiner Familie komplett ausfallen lassen. Erstens fährt nach um 16 Uhr kein Zug mehr von Rostock Richtung Hamburg und zweitens fährt ab um 19 Uhr (und früher habe ich keine Chance, in Hamburg anzukommen) auch kein Zug mehr von Hamburg nach Duisburg. Und die komplette Fahrt wird mir die Bahn bestimmt nicht durch einen Taxigutschein erstatten. Schade eigentlich.
    Immerhin hast du das "Glück", dass du die Reise einfach stornieren kannst. Viel schöner ist es, wenn man ein Flugticket hat, aber wegen des Streiks nicht ohne enorme Mehrkosten zum Flughafen kommt. Da wünscht man sich doch glatt den Pilotenstreik zurück...

  3. #143
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    1.359

    Standard

    Live Auskunft funktioniert jetzt, in NRW siehts zur Zeit recht gut aus...

    Bahn Live Auskunft
    McFlurry sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #144
    Erfahrenes Mitglied Avatar von McFlurry
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von koelntom Beitrag anzeigen
    Live Auskunft funktioniert jetzt
    Funktioniert jetzt vor allem mehrere Tage im Voraus und nicht mehr nur auf die nächsten 12 Stunden beschränkt.
    Geändert von McFlurry (05.11.2014 um 19:31 Uhr)

  5. #145
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    4.257

    Standard

    Danke Weselsky!

    Der Produktionstermin meines Neuwagen wurde verschoben. Jetzt sehe ich wahrscheinlich doch nicht, wie mein Baby gebaut wird. Ich bin Stocksauer!

  6. #146
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von John_Rebus Beitrag anzeigen
    Oder sich zumindest auf den Güterverkehr beschränken. Aber wahrscheinlich wäre das nicht so öffentlichwirksam wie vier Tage (nahezu) den kompletten Bahnverkehr lahmzulegen.
    Dem Forum geschuldet, geht es ja in diesem Threat in erster Linie um die Auswirkungen auf den Personenverkehr.
    Aber was wirklich für unsere Wirtschaft gefährlich ist, ist das Frachtgeschäft.
    Man darf bestimmte Güter/Rohstoffe nicht via Spedition auf der Strasse befördern!
    Um den Jogurt bei ALDI mache ich mir keine Sorgen-aber bei Ausweitung des Streiks, wie vom GDL Papst in Aussicht gestellt, könnte es zur Kurzarbeit bei einigen grossen Chemiewerken kommen.
    Durch die dann erzeugte Knappheit dieser Chemieprodukte sind natürlich auch die Weiterverarbeiter betroffen.

  7. #147
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von Huey Beitrag anzeigen
    Danke Weselsky!

    Der Produktionstermin meines Neuwagen wurde verschoben. Jetzt sehe ich wahrscheinlich doch nicht, wie mein Baby gebaut wird. Ich bin Stocksauer!
    Ich konnte meinen Post nicht so schnell einstellen wie du eine Konsequenz angesprochen hast.
    Das sind schon die Reaktionen bestimmter Sparten-Die Supply chain bei der Verwendern von zB Kunststoffen kommt ins Stolpern.
    Ich hab dies heute bei meiner Arbeit schon gespürt, Lieferanten wie zB Lanxess ,BASF, DOW ändern Liefertermine.

  8. #148
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    vor dem Trolley
    Beiträge
    7.060

    Standard

    Falls die GdL die jetzige Streikdauer nochmal ausweitet, kriegt sie meines Erachtens von der Politik richtig Gegenwind. Die Güterstreiks werden schnell extrem teuer. Für das ganze Land. Wir stehen an der Schwelle zur nächsten Flaute und die streiken nach Gusto.

  9. #149
    Erfahrenes Mitglied Avatar von sitzfleisch
    Registriert seit
    13.12.2009
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.160

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Falls die GdL die jetzige Streikdauer nochmal ausweitet, kriegt sie meines Erachtens von der Politik richtig Gegenwind. Die Güterstreiks werden schnell extrem teuer. Für das ganze Land. Wir stehen an der Schwelle zur nächsten Flaute und die streiken nach Gusto.
    Die Politik hält sich doch immer noch zurück-da kommt auch erstmal nichts.
    Ein leerer Koffer ist nicht kleiner als ein voller, aber leichter

  10. #150
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    4.442

    Standard

    Zitat Zitat von Huey Beitrag anzeigen
    Danke Weselsky!

    Der Produktionstermin meines Neuwagen wurde verschoben. Jetzt sehe ich wahrscheinlich doch nicht, wie mein Baby gebaut wird. Ich bin Stocksauer!
    Na, für den Beitrag #146 hast Du gerade eben noch DANKE gedrückt!
    Huey sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #151
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    584

    Standard

    Grüße an Weselsky aus der Lobby eines Kölner Hotels. Ich hätte mir nichts besseres vorstellen können als um diese Zeit hier zu sitzen und mich auf meinen 8 Uhr Termin vorzubereiten. Danke nochmals.

  12. #152
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.02.2010
    Ort
    FRA
    Beiträge
    5.053

    Standard

    Ich finde der Mann macht genau den Job für den er gewählt wurde. Er handelt nach einem im GG verbrieften Recht, nur weil das Folgen für den einen oder anderen hat kommt das große Jammern. Unseriös
    Vermutlich nicht von Aristoteles: “Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft”

    Mir gefällt der Satz trotzdem.

  13. #153
    WM-Tippgott 2010 Avatar von NCC1701DATA
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    6.283
    Geändert von NCC1701DATA (06.11.2014 um 07:12 Uhr)
    "Ich sterbe lieber aufrecht, als auf Knien zu leben." (Stéphane Charbonnier)

  14. #154
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    4.753

    Standard

    Ich denke, gegen einen Streik, um die Arbeitsbedingungen der Lokführer zu verbessern, hätte keiner was. Was aber mir sauer aufstößt (und da bin ich sicher nicht allein) ist zum einen die Tatsache, dass Weselsky sich nicht im Geringsten kompromissbereit zeigt und seine Maximalforderungen durchsetzen will, und zum anderen, dass es gar nicht (hauptsächlich) um die Lokführer zu gehen scheint, sondern um interne Machtkämpfe zwischen zwei Gewerkschaften, wer wen vertreten darf und die GDL sich weigert, ihre Mitgliederzahlen offen zu legen.
    Ginge es nur um die Lokführer, hätte man sich schon längst einigen können.
    MichaelFFM, phxsun, Super und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    "I'm not crazy, my mother had me tested."

    My Flightradar24 | Openflights | JetItUp

  15. #155
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tmmd
    Registriert seit
    24.07.2014
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    1.560

    Standard

    So sehe ich das auch und deshalb habe ich auch nur sehr wenig Verständnis für den Streik. Die Sache mit der Bezahlung wäre ansonsten wohl schon längst geregelt.

  16. #156
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    4.442

    Standard

    Ticker:


    BAHN GEHT JURISTISCH GEGEN STREIK VOR

    Die Deutsche Bahn geht juristisch gegen den Streik der Lokführer vor. Das Unternehmen beantragt eine einstweilige Verfügung beim Amtsgericht Frankfurt.
    Hoteltraum sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #157
    feb
    feb ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    3.783

    Standard

    Amtsgericht???
    Tanzen kann Trump auch nicht.... https://www.youtube.com/watch?v=SzrEY6saBPM

  18. #158
    Moderator Avatar von maxbluebrosche
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    zwischen HAJ & PAD
    Beiträge
    7.127
    MichaelFFM, Anne, Snappy und 7 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    früher war alles besser - sogar die Zukunft

  19. #159
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Wolke7
    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    2.547

    Standard

    Zitat Zitat von phil_strom Beitrag anzeigen
    Weselsky macht da nichts, was illegal wäre. An der Stelle "Nein" zu sagen, ist sein gutes Recht.
    Zitat Zitat von economyflieger Beitrag anzeigen
    Ich finde der Mann macht genau den Job für den er gewählt wurde. Er handelt nach einem im GG verbrieften Recht, nur weil das Folgen für den einen oder anderen hat kommt das große Jammern.
    Erstens: nicht alles, was legal ist, macht auch Sinn.
    Zweitens: Es scheint mir fraglich, ob eine Gewerkschaft fuer nicht-tariffaehige Ziele (Die Frage, wer fuer wen in einem Unternehmen Tarife verhandeln darf/soll.) ueberhaupt streiken darf. Oder kurz: Das Streikrecht basiert auf Regeln, auch gesetzlichen.
    Hoteltraum sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #160
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    4.442

    Standard

    GDL reist per Bus zur Großdemo vor dem Bahn-Tower in Berlin

    Selbst die GDL muss mitten im Streik auf Busse umsatteln: Die Lokführergewerkschaft ruft am Freitag ihre Mitglieder zur Großdemonstration vor dem Bahn-Tower in Berlin.

    An dem Tag sei eine Anreise nur mit Bussen oder öffentlichen Verkehrsmitteln möglich, schreibt die GDL in einem der "Welt" vorliegenden Schreiben an ihre Mitglieder. Es folgt eine Liste mit Abfahrtsorten und -zeiten aus verschiedenen Städten Norddeutschlands. Die Gewerkschaft erwartet gut 1000 Teilnehmer.

    Es sei "äußerst wichtig, dem Bahnvorstand unseren Unmut über die Verweigerungshaltung Kund zu tun". "Bitte erscheint in Dienstkleidung, damit wir auch eindeutig als Fahrpersonal erkennbar sind", so der Aufruf.

    Deutsche Bahn will Lokführerstreik juristisch stoppen - DIE WELT




Seite 8 von 28 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 18 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •