Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Lufthansa-Flüge über diesen Link
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 32 von 32

Thema: Meilen bei M&M wieder "frei" bekommen - zur Gutschrift in einem anderen FFP

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.987

    Standard

    ANZEIGE
    Es ist ganz einfach so, dass sich weder bei M&M noch bei Swiss irgendwer auch nur 5 Sekunden deine Email bzw. die Bordkarten angeguckt hat. Man hat einfach aus seiner Textbaussteinsammlung irgend einen Text angeklickt, der halbwegs irgendwas mit Meilengutschrift zu tun hat.
    Da steckt weder ein tieferes System noch sonstirgendwas an Überlegungen hinter, es ist einfach die übliche Vorgehensweise, wie mit Kundenbeschwerden umgegangen wird.

  2. #22
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2013
    Ort
    TXL/ZRH
    Beiträge
    20

    Standard

    Deswegen war die Empfehlung wohl auch, gar nicht erst zu erwähnen, dass die Meilen falsch gebucht sind, sondern sich doof stellen und SWISS das erstmal rausfinden lassen...dann haben sie es mit den Textbausteinen schwieriger. ;-)
    MisterG sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #23
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.012

    Standard

    Zitat Zitat von usarage Beitrag anzeigen
    ... Da steckt weder ein tieferes System noch sonstirgendwas an Überlegungen hinter, es ist einfach die übliche Vorgehensweise, wie mit Kundenbeschwerden umgegangen wird.
    Doch wenn der Agent bei LX die Wörter "Meilen gutschreiben" und "MM" liest, dann kommt halt "wenden sie sich an MM".
    Wenn die von "MM" lesen "Meilen wo anders gutschreiben", dann kommt "geht nicht, gibts nicht, mach ma nicht, haben wir noch nie gemacht!".

    Deswegen entweder an den Verursacher (=Airline) wenden (aber ohne Hinweis auf die Gutschrift im konzeneigenen Meilenprogramm; gilt also auch für UA usw.) oder an das Meilenprogramm, wo die Gutschrift fehlt (die sind ja heiß darauf, Meilen an Airlines zu verkaufen). Immer dann wenn es für den, den man anschreibt, lohnenswert ist, dann ist auch die Gefahr der Textbausteine kleiner.

    MAPE sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.987

    Standard

    Zitat Zitat von MisterG Beitrag anzeigen
    Doch wenn der Agent bei LX die Wörter "Meilen gutschreiben" und "MM" liest, dann kommt halt "wenden sie sich an MM".
    Wenn die von "MM" lesen "Meilen wo anders gutschreiben", dann kommt "geht nicht, gibts nicht, mach ma nicht, haben wir noch nie gemacht!".

    Deswegen entweder an den Verursacher (=Airline) wenden (aber ohne Hinweis auf die Gutschrift im konzeneigenen Meilenprogramm; gilt also auch für UA usw.) oder an das Meilenprogramm, wo die Gutschrift fehlt (die sind ja heiß darauf, Meilen an Airlines zu verkaufen). Immer dann wenn es für den, den man anschreibt, lohnenswert ist, dann ist auch die Gefahr der Textbausteine kleiner.

    Wenn du Swiss so anschreibst, kommt doch eh nur entweder "die Meilen sind Ihrem Programm schon gutgeschrieben worden" oder "die Meilen sind bereits einem anderen Programm gutgeschrieben worden" oder "Gutschrift abgelehnt" (ohne weitere Begründung) oder mein Favorit "Name nicht auf Passagierliste".

  5. #25
    Stein-Papier-Schere Profi
    Registriert seit
    02.01.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    10.012

    Standard

    Zitat Zitat von usarage Beitrag anzeigen
    Wenn du Swiss so anschreibst, kommt doch eh nur entweder "die Meilen sind Ihrem Programm schon gutgeschrieben worden" oder "die Meilen sind bereits einem anderen Programm gutgeschrieben worden" oder "Gutschrift abgelehnt" (ohne weitere Begründung) oder mein Favorit "Name nicht auf Passagierliste".
    Ich konnte bisher noch jede Meilengutschrift so "steuern", dass die Meilen dort gelandet sind, wo ich sie hinhaben wollte. Zigfach getan, bei verschiedenen Airlines, Programmen, etc.
    Man muss sich nur den Prozess vor Augen führen und nicht "nach Gefühl" vorgehen. Dann klappt es.

    YMMV.

  6. #26
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2013
    Ort
    TXL/ZRH
    Beiträge
    20

    Standard

    Hatte gestern noch TK informiert, die haben jetzt die fehlenden Meilen bei LX angefragt. Ich werd am besten nochmal LX darüber informieren, dass sie es hoffentlich freigeben.

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Swissairasia
    Registriert seit
    09.11.2011
    Ort
    ZUG / CH
    Beiträge
    506

    Standard

    Ich habe ein ähnlicher Problem, weshalb ich das mal hier anhänge...

    LH auf Eco V gebucht, upgegradet mit PPB-Punkten, aber das sollte ja eigentlich keine Rolle spieln. Bei Check-in TK M&S angegeben und wurde auch so eingetragen (auf BP steht deutlich TK*G). Nun wurde mir bei M&S nichts gutgeschrieben (der Flug war vor mehr als einem Monat).

    Frage: Da es mir 1. zu mühsam ist, Boardingpässe per Post nach Istanbul zu schicken und 2. ich mittlerweile auch ganz gut damit leben könnte, diese Meilen bei M&M gutgeschrieben zu erhalten: Kann ich das mit einem simplen Retro-Claim auf der M&M Page nachfordern, da ja offensichtlich die Meilengutschrift bei M&S trotz meilenfähiger Buchungsklasse nicht erfolgt ist?

  8. #28
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    05.06.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    146

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich ziehe den alten Thread nochmal heraus, vielleicht gibt es ja aktuelle Erfahrungen.

    Folgendes Problem: Flug ARN-ADD-DXB r/t mit ET. Auf dem Hinflug kein FFP eingetragen, den wollte ich für meine A3*G Verlängerung einsetzen (um genau zu sein nur den Teil ARN-ADD). Auf dem Rückflug am Check-In in DXB meine Miles and More Kartennummer eintragen lassen, da der Rückflug auf M&M kreditiert werden sollte.
    Nun ist es leider so, dass die komplette Reise bei M&M gelandet ist. Ärgerlich, weil ich wohlfein geplant hatte dieses Jahr den A3 zu verlängern UND die SEN Quali zu schaffen.

    Gibt es aktuelle Erfahrungswerte, ob ein verschieben der Meilen zu einem anderen FFP möglich ist? Bzw. was habt ihr gemacht wenn es geklappt hat?

    Danke für euere Meinungen.

  9. #29
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    7.256

    Standard

    Zitat Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
    Gibt es aktuelle Erfahrungswerte, ob ein verschieben der Meilen zu einem anderen FFP möglich ist? Bzw. was habt ihr gemacht wenn es geklappt hat?

    Danke für euere Meinungen.
    Wird zu 99,99 Prozent nicht klappen.
    Sandmann sagt Danke für diesen Beitrag.
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2017: FRA MAD DUS ZRH LUG FLR MUC CGN BSL LHR HEL INN SZG LGW ATH PSA DOH AKL PCN WLG WSZ CHC DUD ZQN TLL NCL TXL RLG RTM LCY GOA SEN AMS KSF SOU ORY FKB HAM BCN SKG MJT LXS CPH PRG LEJ PXO FAO OPO STN ARN KSD JKG BRS BHX WAW SFO LAS LAX
    2018: CGN LHR ZRH LIN FRA ARN ALC BMA BRU SKG DUS JNB

  10. #30
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.11.2011
    Beiträge
    304

    Standard

    Zitat Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich ziehe den alten Thread nochmal heraus, vielleicht gibt es ja aktuelle Erfahrungen.

    Folgendes Problem: Flug ARN-ADD-DXB r/t mit ET. Auf dem Hinflug kein FFP eingetragen, den wollte ich für meine A3*G Verlängerung einsetzen (um genau zu sein nur den Teil ARN-ADD). Auf dem Rückflug am Check-In in DXB meine Miles and More Kartennummer eintragen lassen, da der Rückflug auf M&M kreditiert werden sollte.
    Nun ist es leider so, dass die komplette Reise bei M&M gelandet ist. Ärgerlich, weil ich wohlfein geplant hatte dieses Jahr den A3 zu verlängern UND die SEN Quali zu schaffen.

    Gibt es aktuelle Erfahrungswerte, ob ein verschieben der Meilen zu einem anderen FFP möglich ist? Bzw. was habt ihr gemacht wenn es geklappt hat?

    Danke für euere Meinungen.
    Ich hatte vor einiger Zeit ein ähnlich gelagertes Problem. Die Meilen sind aus Versehen bei M&M gelandet, obwohl sie zu A3 sollten und das auch soweit korrekt auf dem Bordingpass vermerkt war. Mir hat seinerzeit das Social Media Team hier geholfen und die Meilen (mit Hinweis auf reine Kulanz) wieder freigegeben. Ich konnte sie daraufhin zwei Wochen später bei A3 nachkreditieren
    Sandmann sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    913

    Standard

    Zitat Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich ziehe den alten Thread nochmal heraus, vielleicht gibt es ja aktuelle Erfahrungen.

    Folgendes Problem: Flug ARN-ADD-DXB r/t mit ET. Auf dem Hinflug kein FFP eingetragen, den wollte ich für meine A3*G Verlängerung einsetzen (um genau zu sein nur den Teil ARN-ADD). Auf dem Rückflug am Check-In in DXB meine Miles and More Kartennummer eintragen lassen, da der Rückflug auf M&M kreditiert werden sollte.
    Nun ist es leider so, dass die komplette Reise bei M&M gelandet ist. Ärgerlich, weil ich wohlfein geplant hatte dieses Jahr den A3 zu verlängern UND die SEN Quali zu schaffen.

    Gibt es aktuelle Erfahrungswerte, ob ein verschieben der Meilen zu einem anderen FFP möglich ist? Bzw. was habt ihr gemacht wenn es geklappt hat?

    Danke für euere Meinungen.
    Klappt völlig problemlos. Ist mir auch schon mehrere Male passiert, und ich habe mittlerweile rausgefunden, an wen man sich wenden muss, um das zu korrigieren und die Meilen dann zu A3 zu kriegen. Schreib mir eine PN, und dann erkläre ich es dir. Ich werde mein Wissen hier im Forum nicht mehr teilen, nachdem mich dieser #%$* maxbluebrosche im anderen Thread grundlos zensiert hat.
    tyrolean, NicuMD11 und Sandmann sagen Danke für diesen Beitrag.
    2012: CGN MUC FDH LAX DXB NRT DUS LHR VIE FLR TRN FRA TXL BCN VLL CRL BRU EIN SSH TLV AGP CPH
    2013-2015: Hab ich vergessen -- War zu lange nicht im Forum ...
    2016: NCE LHR CGN MUC DXB HND EWR DTW CVG ORD AMS TXL DEN DUS IDA GVA FRA HAM VCE LAS SLC IST HRG SIN PVG SEZ
    2017: MUC PVG HKG IAD DTW RDU CGN FRA KIX HND TXL ORD ICN

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FlyingEng
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    771

    Standard

    Ich habe es damals zwischen TG und TK geregelt bekommen. Es hat mich allerdings mehrere Telefonate nach BKK und IST gekostet.
    Sandmann sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •