Seite 176 von 178 ErsteErste ... 76 126 166 174 175 176 177 178 LetzteLetzte
Ergebnis 3.501 bis 3.520 von 3545

Thema: Fragen rund um Payback

  1. #3501
    Erfahrenes Mitglied Avatar von maddi-essen
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Essen / Ruhrgebiet / DUS
    Beiträge
    3.107

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Andy2 Beitrag anzeigen
    ...Ich frage mich ob man nicht einfach Kartenzahlung wählen und die Karte direkt am Terminal swipen könnte. Wäre auch spanned das mal an der Fleischtheke zu probieren wo es zwar manchmal Terminals & Bargeldautomaten gibt aber normalerweise nichts gescannt wird. Hat das schon mal jemand ausprobiert?
    Wenn du von "REWE-Guthaben" sprichst: meinst du dann einen aktivierten eScheck auf der eingesetzten Paybackkarte oder meinst du das Guthaben auf einer REWE-Geschenkkarte?

    Und was du im 2. Absatz deines Postings beschreibst, verstehe ich überhaupt nicht!

  2. #3502
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    1.250

    Standard

    Zitat Zitat von maddi-essen Beitrag anzeigen
    Wenn du von "REWE-Guthaben" sprichst: meinst du dann einen aktivierten eScheck auf der eingesetzten Paybackkarte oder meinst du das Guthaben auf einer REWE-Geschenkkarte?
    Ich habe Paybackpunkte eingetauscht gegen "REWE-Guthaben" auf der Paybackkarte.
    Zahlung mit Paybackkarte.jpeg

    Zitat Zitat von maddi-essen Beitrag anzeigen
    Und was du im 2. Absatz deines Postings beschreibst, verstehe ich überhaupt nicht!
    In obigem Fall erfolgte die Zahlung so dass ich vor dem Einkauf die Pb-Karte gescannt habe und dann beim Bezahlen "Payback" ausgewählt habe. Die Zahlungsabwicklung erfolgt dabei über das Terminal welches auch Girocards & Kreditkarten verarbeiten kann. Man sieht das es kurz aufwacht. Die Kartennummer der Pb-Karte wird also an das Terminal geschickt. Dieses rödelt kurz und liefert dann die Zeilen für den Kassenbon zurück. Das Feature "Kundenkarten verarbeiten" haben viele Terminals für Kartenzahlung.
    Nun hat jede Pb-Karte aber auch einen Magnetstreifen und das Terminal kann Magnetkarten lesen. Wenn ich nun also einen Einkauf tätige und einfach sage "Mit Karte bitte" oder an der SB-Kasse ganz allgemein "Kartenzahlung" auswähle dann wird das Terminal aktiv. Wenn das Terminal nun eh schon in der Lage ist die Zahlung mit der Pb-Karte abzuwickeln dann kann ich die Karte vielleicht einfach wie eine Kreditkarte durchziehen und die Zahlung wäre erledigt.
    Das Besondere an der Fleischwarentheke ist nun dass dort i.d.R. (AFAIK) keine Barcodes gescannt werden. Wenn die Zahlung also wie oben beschrieben funktionieren würde ginge es auch an der Fleischtheke via Magstipe. Und dann gibt es eben noch zwei Arten von Fleischtheken bei REWE. Die einen kassieren selbst und nehmen Münzen & Scheine über einen Automaten an der dann auch automatisch das Wechselgeld ausgibt und verfügen zusätzlich über ein Terminal für Kartenzahlung (die sind gemeint). Die anderen packen Dein Schnitzelbrötchen in eine Tüte und kleben einen Barcode drauf. Da zahlst Du dann an der Kasse am Ausgang des Marktes.

  3. #3503
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    644

    Standard

    "Rewe-Guthaben" ist nur ein NEUER Name für die ehemaligen "Rewe eCoupons"

    Warum man das umbenannt hat - keine Ahnung.

    Ich bevorzuge es, mit meinem "Rewe-Guthaben" eine "Rewe-Geschenkkarte" zu kaufen, somit sind die Punkte/das Geld unabhängig von Payback.
    maddi-essen, the68comebacl und Andy2 sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #3504
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    644

    Standard

    Falls ein eCoupon, bzw. Rewe-Guthaben auf der Payback Karte hintlegt ist, "merkt" das die Kasse automatisch, sobald die Karte abgescannt wurde. Bzw. sobald die Kassenkraft "SUMME" drückt.

    Am Ende des Zahlvorgangs wird ein Guthaben automatisch abgerechnet, bzw. verbleibt ein Rest auf der Payback Karte (Falls Guthaben größer als Einkaufswert)

    Daher finde ich den "Umweg" über die Geschenkkarte vorteilhafter, da mal so das Guthaben auch mit anderen Paybackkarten "kombinieren" kann, und nicht auf x-PB Karten "Restbeträge" von wenigen Cents hat.
    maddi-essen und the68comebacl sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #3505
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    1.250

    Standard

    Zitat Zitat von allesmieter Beitrag anzeigen
    Falls ein eCoupon, bzw. Rewe-Guthaben auf der Payback Karte hintlegt ist, "merkt" das die Kasse automatisch, sobald die Karte abgescannt wurde. Bzw. sobald die Kassenkraft "SUMME" drückt.
    So wird es auch am Pb-Automaten kommuniziert aber an der SB-Kasse muss man dennoch explizit eine Zahlungsart auswählen und es gibt eine Auswahl "Payback".
    Haben die REWE-Geschenkkarten auch einen Magnetstreifen?

  6. #3506
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    644

    Standard

    nein, die haben keinen Magnetstreifen.

    Sondern nur einen "lausigen" EAN13 Barcode - ohne Pin/ohne Sicherheit.

    Wer die Nummer kennt, kann einkaufen gehen...
    Daher sicherheitshalber keine Hohen Guthaben auf Halde legen.

    Man kann mit der Rewe Geschenkkarte aber auch CashXX Einzahlungen vornehmen


    so sehen die "Geschenkkarten" aus.
    Auf der Rückseite im Weissen Bereich befindet sich der Barcode

    Geändert von allesmieter (21.04.2017 um 10:52 Uhr)

  7. #3507
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    1.250

    Standard

    Aber erst ab 50€. Da sammelt man eine Weile.

  8. #3508
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    644

    Standard

    man kann auch "Fehlbeträge" mit BARGELD zuzahlen

  9. #3509
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2014
    Beiträge
    760

    Standard

    Zitat Zitat von Andy2 Beitrag anzeigen
    So wird es auch am Pb-Automaten kommuniziert aber an der SB-Kasse muss man dennoch explizit eine Zahlungsart auswählen und es gibt eine Auswahl "Payback".
    Haben die REWE-Geschenkkarten auch einen Magnetstreifen?
    Es reicht regelmäßig, dass man Barzahlung drückt, der eGutschein wird dann vorab automatisch abgezogen. Entweder muss man noch zuzahlen, trifft den Betrag genau oder es verbleibt ein Guthaben auf dem eGutschein ohne was zuzahlen zu müssen. wenn man mit EC- oder KK-Karte zuzahlen will, sollte man dann wohl den Button drücken.
    Geändert von Loveyou (21.04.2017 um 12:26 Uhr) Grund: trennung
    Andy2 sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #3510
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    1.250

    Standard

    Zitat Zitat von Loveyou Beitrag anzeigen
    Esreicht regelmäßig, dass man Barzahlung drückt, der eGutschein wird dann vorab automatisch abgezogen. Entweder muss man noch zuzahlen, trifft den Betrag genau oder es verbleibt ein Guthaben auf dem eGutschein ohne was zuzahlen zu müssen. wenn man mit EC- oder KK-Karte zu zahlen will, sollte man dann wohl den Button drücken.
    Okay - aber wer würde schon "Barzahlung" drücken!?

  11. #3511
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2014
    Beiträge
    760

    Standard

    Ganz einfach! Datenschützer!
    Mir sind meine Daten sehr lieb!

    Im übrigen kann es sein, dass Du Heiße Theke und Fleischtheke miteinander verwechselst?
    In Norddeutschland kann man nur an Heißen Theken zahlen, die nicht im Markt selbst integriert sind. Die Fleischtheken hingegen sind immer integriert!
    Geändert von Loveyou (21.04.2017 um 12:28 Uhr) Grund: Info

  12. #3512
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    1.250

    Standard

    Zitat Zitat von Loveyou Beitrag anzeigen
    Ganz einfach! Datenschützer!
    Mir sind meine Daten sehr lieb!

    Im übrigen kann es sein, dass Du Heiße Theke und Fleischtheke miteinander verwechselst?
    In Norddeutschland kann man nur an Heißen Theken zahlen, die nicht im Markt selbst integriert sind. Die Fleischtheken hingegen sind immer integriert!
    Gutschein/-haben oder Kreditkarte spielt dann auch keine Rolle mehr.
    Gut, nennen wir es "Heiße Theke". Somit wären die Begrifflichkeiten auch geklärt.

    Den Daten passiert schon nichts .
    Geändert von Andy2 (21.04.2017 um 13:05 Uhr)

  13. #3513
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    1.250

  14. #3514
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2016
    Beiträge
    1.250

    Standard

    Paybackoptimierung.jpg
    Die rechnen schon etwas komisch.

  15. #3515
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.08.2016
    Beiträge
    385

    Standard

    Zitat Zitat von LH 796 Beitrag anzeigen
    So kenne ich es auch. Bei mir hängt mal wieder ein Transfer vom Samstag...
    Gestern gebucht. Dauerte 7 Tage. In Zukunft werde ich nur noch Beträge knapp unter 20k zu M&M einzeln transferieren; diese sind am nächsten Tag gebucht.

  16. #3516
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2016
    Beiträge
    473

    Standard

    Ich bin Payback Neuling, ich verstehe den Kassenbon und die Bepunktung von dm nicht ganz.
    Ich bekam wohl auf alles inkl des Vodafone Guthabens Basispunkte.
    Ich hatte einen 5fach eCoupon aktiv und habe per PaybackPay gezahlt.
    Habe ich die 5fach Punkte nur auf das Guthaben bekommen?
    Ich nehme an ich bekomme dann die Tage noch einmal 19 Punkte durch die aktuelle PaybackPay Aktion, korrekt?

    Bezahle ich als Optimierer dann am besten mit hohem Multiplikator Coupon UND Payback Pay mein Vodafone Guthaben?
    Wie macht ihr das?

    IMG_9639.jpg

  17. #3517
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    2.427

    Standard

    4 * 19 = 76 + 19 = 95 (5fach Punkte bedeutet Basispunkte (1fach) + Extrapunkte (4fach) = 5fach)
    alexanderxl, the68comebacl und mnbv sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #3518
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    Mir wurde heute im Rewe der Einsatz der Paybackkarte verwehrt da ich sie nur auf dem Handy (mit der offiziellen App) dabei hatte. Die Kassiererin verwies auf Vorgaben durch den Marktleiter, machen sie nicht, bei ihnen sei die Zukunft halt noch nicht angekommen.
    Wie verhält man sich da richtig?

  19. #3519
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    1.394

    Standard

    Man nimmt eine Plastikkarte mit.

  20. #3520
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    Nächstes mal :-)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •