Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 48

Thema: Nordkorea 2012 mit IL-62 und TU-204 (340 Bilder!)

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    vor dem Trolley
    Beiträge
    7.060

    Standard

    ANZEIGE
    Sehr interessanter Bericht. Auch durch die Fülle der Bilder und Eindrücke. Danke.
    asahi sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #22
    UA-VollHONk. Avatar von unblack
    Registriert seit
    02.08.2009
    Ort
    LEB/ERF
    Beiträge
    4.629

    Standard

    Großes Kino wie immer bei Dir. DANKE.
    asahi sagt Danke für diesen Beitrag.
    Platinöse Hoheit und Rechtschreibfetischist.
    Richtig: wäre - falsch: währe | richtig: Standard - falsch: Standart | richtig: Paket - falsch: Packet | richtiger Plural von Status: Status

  3. #23
    Detlef59
    Gast

    Standard Nordkorea 2012 mit IL-62 und TU-204 (340 Bilder!)

    Auch von mir vielen Dank!! Vor allem für die Fülle der Bilder!
    asahi sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    372

    Standard AW: Nordkorea 2012 mit IL-62 und TU-204 (340 Bilder!)

    Klasse Bericht und Bilder...Danke!
    asahi sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied Avatar von TheDude666
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    DUS/ARN
    Beiträge
    1.672

    Standard

    Klasse Bericht. Nur bei den Darbietungen mit den 150.000 Beteiligten wäre mir eher ein Schauer über den Rücken gelaufen. Ob die das alle so freiwillig mitmachen? Diese bis zur perfektion getriebene Leistung kennt man ja auch schon aus China - von Menschenrechten braucht man da nicht sprechen.
    asahi und FTL2SEN2HON sagen Danke für diesen Beitrag.
    -
    Wohin auch immer wir reisen, wir suchen, wovon wir träumten, und finden doch stets nur uns selbst.

    Günter Kunert

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Velden
    Beiträge
    645

    Standard

    Faszinierender Bericht - und klasse Fotos!
    Hast du zufällig mitbekommen ob es eine Möglichkeit gibt das Ryugyong Hotel zu besuchen?
    asahi sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied Avatar von asahi
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Wismut Aue
    Beiträge
    2.032

    Standard

    @all,

    danke für euer Lob.


    Zitat Zitat von FTL2SEN2HON Beitrag anzeigen
    Sehr guter Reisebericht, danke dafür! Es ist wirklich schade, dass man nur diesen stark gefilterten Einblick bekommt. Es wäre doch mal interessant in der U-Bahn eine Station weiter zu fahren und zu sehen, ob die immer noch so schmuckvoll sind, usw.
    Ich wäre auch noch gerne ein Stück mit der U-Bahn gefahren oder in das Leben der Leute etwas eingetaucht. War aber leider nicht möglich.
    Naja möglich schon. Nur muß man bei so eine Reise einiges beachten und sich einschränken. Irgendwelche eigenmächtige Aktionen hätten ja nur Probleme für alle (einem selbst, der Reisegruppe, den Reiseleitern und nicht zuletzt dem Reisebüro hier in Deutschland) nach sich gezogen. Das will man aber nicht.


    Zitat Zitat von Flugfreak Beitrag anzeigen
    Hast du auch hin oder zurück die Zugfahrt angeboten bekommen und was hätte das mehr gekostet ?
    Die Zugfahrt hätte 50€ extra gekostet. Hab aber davon Abstand genommen, da nach 2-3 h beim Blick aus dem Fenster eh alles gleich aus schaut.


    Zitat Zitat von TheDude666 Beitrag anzeigen
    Klasse Bericht. Nur bei den Darbietungen mit den 150.000 Beteiligten wäre mir eher ein Schauer über den Rücken gelaufen. Ob die das alle so freiwillig mitmachen? Diese bis zur perfektion getriebene Leistung kennt man ja auch schon aus China - von Menschenrechten braucht man da nicht sprechen.
    Naja, Freiwillig wird es schon sein. Ist ja auch eine Ehre bei so etwas mitmachen zu dürfen.


    Zitat Zitat von arj85 Beitrag anzeigen
    Faszinierender Bericht - und klasse Fotos!
    Hast du zufällig mitbekommen ob es eine Möglichkeit gibt das Ryugyong Hotel zu besuchen?
    Das weiß ich leider nicht. Von außen sah es fertig aus, aber wie es im inneren ausschaut kann ich wirklich nicht sagen. Die Frage kann dir beim Forum bei nordkorea-info.de vielleicht eher beantwortet werden.
    2016 HKG-DXB-MUC-PRG-WAW-NRT-HND-AKJ-CTS-NGO-KIX-FRA-TPE-KUL-UPG-DPS-LBJ-RGN
    2017 MGZ-RGN-DXB-MUC-BKK-PRG-NRT-HND-KIX-ITM-KOJ-KUM-KMI-INC-CGO-LYA-CTU-KWE-DYG-CAN

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied Avatar von cockpitvisit
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.046

    Standard

    Ein super Bericht, ich bin sehr neidisch!

    Stimmt es, dass heuzutage bei der Ausreise alle Fotos kontrolliert werden, ob man etwas "falsches" aufgenommen hat?

    Ist das Kim Il Sung Mausoleum (oder wie immer dieser Palast heißt) immer noch geschlossen, oder wolltet ihr einfach nicht hin? War eigentlich immer Pflichtprogramm, wenn man vergangenen Reiseberichten glaubt.

    Wieviele Zuschauer waren bei Arirang dabei? Auf Deinen Bildern sieht es so aus, als wäre nur ein kleiner Teil der Tribüne gegenüber der lebenden Pixelwand besetzt.

    Das Ryugyong Hotel soll innen noch völlig unfertig sein. Das soll jetzt auch kein reines Hotel mehr sein, sondern ein Mix aus Büros, Hotel und Wohnungen. Es wird von der ägyptischen Orascom-Gruppe entwickelt, die auch das Mobilfunknetz aufgebaut hat.
    asahi sagt Danke für diesen Beitrag.
    Tolle Angebote ex-BCN
    Round the World in First Class = ab 12.000 EUR
    Schmerzensgeld für tote Passagiere = nur 10.000 EUR !!!

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied Avatar von TheDude666
    Registriert seit
    02.05.2012
    Ort
    DUS/ARN
    Beiträge
    1.672

    Standard

    Naja, Freiwillig wird es schon sein. Ist ja auch eine Ehre bei so etwas mitmachen zu dürfen.
    In so einem Staat bin ich mir da nicht so sicher. Die Frage ist doch, ob die Bürger wirklich an den Kult glauben oder aus Angst daran teilnehmen!? Was bleibt Ihnen auch anderes übrig...
    asahi sagt Danke für diesen Beitrag.
    -
    Wohin auch immer wir reisen, wir suchen, wovon wir träumten, und finden doch stets nur uns selbst.

    Günter Kunert

  10. #30
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    vor dem Trolley
    Beiträge
    7.060

    Standard

    Ihr könnt ja mal in Leipzig fragen wie es war. Die hatten sowas auch.
    http://www.ines-mietzsch.de/114601/131201.html
    asahi sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied Avatar von asahi
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Wismut Aue
    Beiträge
    2.032

    Standard

    Zitat Zitat von cockpitvisit Beitrag anzeigen
    Ein super Bericht, ich bin sehr neidisch!

    Stimmt es, dass heuzutage bei der Ausreise alle Fotos kontrolliert werden, ob man etwas "falsches" aufgenommen hat?

    Ist das Kim Il Sung Mausoleum (oder wie immer dieser Palast heißt) immer noch geschlossen, oder wolltet ihr einfach nicht hin? War eigentlich immer Pflichtprogramm, wenn man vergangenen Reiseberichten glaubt.

    Wieviele Zuschauer waren bei Arirang dabei? Auf Deinen Bildern sieht es so aus, als wäre nur ein kleiner Teil der Tribüne gegenüber der lebenden Pixelwand besetzt.

    Das Ryugyong Hotel soll innen noch völlig unfertig sein. Das soll jetzt auch kein reines Hotel mehr sein, sondern ein Mix aus Büros, Hotel und Wohnungen. Es wird von der ägyptischen Orascom-Gruppe entwickelt, die auch das Mobilfunknetz aufgebaut hat.
    Bei der Ausreise wurde nichts kontrolliert. Wäre auch bei der späten Ankunft (erst ca. 50 min vor Abflug) auf dem Flughafen unmöglich gewesen.
    Hatte aber dennoch eine Sicherungskopie der Bilder gemacht, da ich auf Nummer sicher gehen wollte.
    Noch was zu den Kameraausrüstung bei der Einreise. Da wurde gar nichts kontrolliert was man dabei hatte. Es wurde nur nach Handys geschaut. So hat man vor Ort bei verschiedenen (meist chinesischen) Reisenden gesehen, das sie z.B. 2 Nikon D4 mit den passenden und teuren (Tele) Objektiven um den Hals hatten. Ebenso waren alle einstelligen Canonmodelle bei ihnen vertreten.
    Da kam ich mir mit meiner D7000 recht bescheiden vor.

    Laut Reiseleiter ist der Kumsusan-Palast seit dem Tode Kim Jong-il geschlossen. Denke aber das er Umgebaut wird, für 2 Glassärge.

    Die Zuschauerzahl im Stadion ist schlecht zu schätzen. Denke mal an 20.000 auf der Haupttribüne. Waren aber zu 99% Nordkoreaner.

    Die fehlenden Informationen machen es einem recht schwer festzustellen wie weit die Arbeiten im inneren des Hotels sind. Das mit dem Mix hab ich auch gehört.

    Zitat Zitat von TheDude666 Beitrag anzeigen
    In so einem Staat bin ich mir da nicht so sicher. Die Frage ist doch, ob die Bürger wirklich an den Kult glauben oder aus Angst daran teilnehmen!? Was bleibt Ihnen auch anderes übrig...
    Ich bin ja selbst im Osten aufgewachsen. Da gab es ja auch so etwas ähnliches. Das hat man meist freiwillig mitgemacht auch wenn man nicht an alles geglaubt hat, weil es einfach Spaß macht. Das hat weniger mit Angst zu tun. Vielleicht bringt es sogar kleine Vorteile da mitzumachen.

    Und noch was zum Personenkult.
    Der ist auch keine Einzelerscheinung im Nordteil. Im Süden wie bei Park Chung-hee, von 1961-79 Präsident gab es ihn ja auch.
    2016 HKG-DXB-MUC-PRG-WAW-NRT-HND-AKJ-CTS-NGO-KIX-FRA-TPE-KUL-UPG-DPS-LBJ-RGN
    2017 MGZ-RGN-DXB-MUC-BKK-PRG-NRT-HND-KIX-ITM-KOJ-KUM-KMI-INC-CGO-LYA-CTU-KWE-DYG-CAN

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied Avatar von cockpitvisit
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.046

    Standard

    Zitat Zitat von TheDude666 Beitrag anzeigen
    In so einem Staat bin ich mir da nicht so sicher. Die Frage ist doch, ob die Bürger wirklich an den Kult glauben oder aus Angst daran teilnehmen!? Was bleibt Ihnen auch anderes übrig...
    Warum sollten die Bürger nicht an den Kult glauben? Ist ja omnipräsent in den Medien.

    Ist nicht anders, als der Kult der Fussball-Nationalmannschaft hierzulande, denke ich. Sind ja objektiv gesehen völlig nutzlose und über Fernsehgebühren auch teuer bezahlte Fussballer, die alleine durch die Medienhysterie zu Helden hochgejubelt werden. Wenn Leute hierzulande bei der WM 2006 absolut freiwillig Menschenketten gebildet haben um die Nationalmannschaft zu begrüßen, kann ich mir auch gut vorstellen, dass sie in Nordkorea absolut freiwillig den geliebten Führer ehren.

    Sicherlich gibt es auch Unterdrückung, aber eher zur Prophylaxe gegen Proteststimmungen. Da es keinerlei Aufstände gibt, wird die Mehrheit den Führer schon lieben.
    asahi sagt Danke für diesen Beitrag.
    Tolle Angebote ex-BCN
    Round the World in First Class = ab 12.000 EUR
    Schmerzensgeld für tote Passagiere = nur 10.000 EUR !!!

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FTL2SEN2HON
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    NYC
    Beiträge
    1.084

    Standard

    Zitat Zitat von cockpitvisit Beitrag anzeigen
    Da es keinerlei Aufstände gibt, wird die Mehrheit den Führer schon lieben.
    Das halte ich für eine sehr naive Schlussfolgerung. Von den wenigen Flüchtlingen, die es in ein demokratisches Land schaffen, hört man jedenfalls grausame Geschichten, denen zufolge es massive Repression und extremen Zwang gibt.

    Ein zufälliges Beispiel:
    In North Korea, a brutal choice - CNN.com
    asahi sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #34
    Aktives Mitglied Avatar von explorer
    Registriert seit
    13.04.2009
    Ort
    HAM
    Beiträge
    124

    Standard

    Vielen Dank für diesen schönen Bericht! Habe mich schon darauf gefreut, seit du deine Nordkorea Reise angekündigt hattest! Ganz tolle Bilder, trotz des Zeitdrucks, den du mit der Reisegruppe hattest!

    /explorer
    asahi sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    vor dem Trolley
    Beiträge
    7.060

    Standard

    Hier noch als kleine Ergänzung: Die geheime Stasi-Etage in einem Ausländerhotel:

    Creepy North Korea: The Hidden 5th Floor

  16. #36
    Forumskaiser Avatar von AUA772
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    VIE
    Beiträge
    3.760

    Standard

    Dazu gibt es ein Video auf youtube - auf der Etage sind u.a. die Reiseleiter untergebracht, ansonsten auch nicht wirklich Spionageausrüstung. Man dürfte nur alle im Hotel angebrachten Überwachungskamras im Blick haben.
    asahi sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2011
    Ort
    in der Pfalz
    Beiträge
    437

    Standard

    Vielen vielen Dank für den Reisebericht, der durch die andauernde Diskussion dann doch und ungewollt zum Politikum zu werden scheint...
    asahi sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied Avatar von asahi
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Wismut Aue
    Beiträge
    2.032

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Hier noch als kleine Ergänzung: Die geheime Stasi-Etage in einem Ausländerhotel:

    Creepy North Korea: The Hidden 5th Floor
    Das mit der 5. Etage ist doch eine alte Kamelle.
    Da ich sie gekannt habe, hab ich natürlich auch ein Bild vom Fahrstuhl mit der fehlenden 5 Etage gemacht.


    Nur ist das ja nicht das einzige Hotel, welches eine “Service oder Technik Etage“ hat. So was gibt es doch auch bei den Hochhäusern Weltweit. Nur da würde niemand auf den Gedanken kommen das es da eine Stasi gibt.


    Zitat Zitat von DerEisbaer Beitrag anzeigen
    Vielen vielen Dank für den Reisebericht, der durch die andauernde Diskussion dann doch und ungewollt zum Politikum zu werden scheint...
    Naja, ich hätte es mir schlimmer vorgestellt. Es wird “zum Glück“ doch nur etwas hinterfragt.
    flospi sagt Danke für diesen Beitrag.
    2016 HKG-DXB-MUC-PRG-WAW-NRT-HND-AKJ-CTS-NGO-KIX-FRA-TPE-KUL-UPG-DPS-LBJ-RGN
    2017 MGZ-RGN-DXB-MUC-BKK-PRG-NRT-HND-KIX-ITM-KOJ-KUM-KMI-INC-CGO-LYA-CTU-KWE-DYG-CAN

  19. #39
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FTL2SEN2HON
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    NYC
    Beiträge
    1.084

    Standard

    Da irgendjemand nach dem Status des Pyaramidenhotels gefragt hatte:

    Ein Anschluss unter dieser Nummer: Nordkorea ist kein Funkloch mehr - Menschen - FAZ
    asahi sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #40
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Hopper
    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    Etihad aircraft
    Beiträge
    2.925

    Standard

    Super, genialer Tripreport, vielen vielen Dank! You made my day!!!

    Wir schön finde ich es doch immer wieder, wenn hier Tripreports zu finden sind, die einen auf neue dusselige Ideen bringen...danke Asahi für die viele Mühe, du hast mich wieder auf sehr eindrucksvolle Weise auf eine deiner Reisen mitgenommen!!!
    asahi sagt Danke für diesen Beitrag.
    "Hier wird nicht gelöscht, hier wird nur verschoben."

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •