Ergebnis 1 bis 9 von 9
Übersicht der abgegebenen Danke4x Danke
  • 1 Beitrag von Wuff
  • 1 Beitrag von Interflug
  • 2 Beitrag von Interflug

Thema: Reisegepäckversicherung mit höherer Versicherungssumme je Koffer

  1. #1
    ruhei
    Gast

    Frage Reisegepäckversicherung mit höherer Versicherungssumme je Koffer

    ANZEIGE
    In Zeiten des Laptop-Ban interessiert man sich plötzlich für Dinge, die man eigentlich nicht wissen will. Fakt ist, selbst meine Amex Platinum Reiseversicherung hat ein Limit von 750 € pro Sache. Wenn nun das Macbook in den Koffer müsste, ware das natürlich bei weitem nicht ausreichend.
    Gibt es eine Versicherung für Aufgabegepäck, die 2k€ + abdeckt?

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    STR
    Beiträge
    7.933

    Standard

    Selbst wenn Du eine findest, die eine höhere Summe abdeckt - schau sehr genau, ob sie nicht als Ausschlußkriterium hat, dass Wertgegenstände nicht ins aufgegebene Gepäck dürfen.....
    Früher: BD Gold; BA GGL; LH HON
    Heute: BA Gold; LH SEN

  3. #3
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    153

    Standard

    Und schau auch, ob die Elektronik zum Neuwert versichern. Oft wird das nämlich amortisiert, dann ist ein iPad nach 2 Jahren nix mehr wert, ein Notebook dürfte nach 3-4 Jahren amortisiert sein.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    LBC
    Beiträge
    875

    Standard

    Ich würde darüber nachdenken, das Reisegepäck im Rahmen einer guten Hausratversicherung mit abzusichern; das ist allerdings häufig nur als Zusatzbaustein gegen einen Beitragszuschlag möglich.
    Da kommst du dann beispielsweise auf eine Versicherungssumme für das Gepäck von 5.000€, wenn in der Hauptversicherung über 50.000€ diese dann 10% auch für das Reisegepäck enthält.
    ruhei sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2015
    Ort
    Z´Sdugärd
    Beiträge
    1.921

    Standard

    Schau mal ins DSLR Forum. Dort gibts einige Versicherungsmakler die Vollkasko für Digitale Spiegelreflex anbieten. Da gibts verschiedene Ausbaustufen in denen auch der Laptop inclu ist. Das schöne an der Sache ist das der NEUPREIS bis X Jahre lang versichert ist. Ggf ma anschreiben ob sowas nicht auch NUR für Laptops etc gibt.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2012
    Ort
    TXL, LHR
    Beiträge
    1.697

    Standard

    Da ich selbst schon Erfahrungen mit der verlorenem Gepäck und der Enschädigungshöchstgrenze über das Montrealer Abkommen gemacht habe,
    habe ich seitdem eine Reisegepäckversicherung als Jahrespolice bei der Barmenia.
    Mein Reisegepäck ist dann bei allen Reisen eines Jahres für bis zu 3.000 Euro versichert (Singetarif),
    als Familie ist das Reisegepäck bis 6.000 Euro versichert. Erstattet wird der Neuwert bis maximal zur Versicherungssumme (ist bei Reisegepäckversicherungen eigentlich üblich).

    Zusammen mit der Erstattung der Airline über das Montrealer Abkommen (ca. 1.300) sind das also 4.300 Euro,
    plus das was die KK zahlt, bei mir die Amex....

    Ich habe gerade nochmal bei der Versicherung nachgefragt. Mein Laptop wäre bis 1.500 Euro abgesichert, 1.500 Euro wären dann für den Rest des Gepäcks.

    Ich denke damit komme ich ungefähr hin. Als Jahrespolice zahle ich 54,96 Euro p.a.

    Beantragen kann man die Reisegepäckversicherung online hier:
    https://ssl.barmenia.de/de/service/o...l?ADM=01110025
    ruhei sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von alex42
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.065

    Standard

    Zitat Zitat von Interflug Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade nochmal bei der Versicherung nachgefragt. Mein Laptop wäre bis 1.500 Euro abgesichert, 1.500 Euro wären dann für den Rest des Gepäcks.
    Auch im aufgegebenen Gepäck einer Fluggesellschaft? Die Versicherungsbedingungen (B.1.4) lesen sich für mich als Nicht-Jurist etwas anders: http://www.barmenia.de/media/dokumen...ise/A_3278.pdf

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2012
    Ort
    TXL, LHR
    Beiträge
    1.697

    Standard

    Zitat Zitat von alex42 Beitrag anzeigen
    Auch im aufgegebenen Gepäck einer Fluggesellschaft? Die Versicherungsbedingungen (B.1.4) lesen sich für mich als Nicht-Jurist etwas anders: http://www.barmenia.de/media/dokumen...ise/A_3278.pdf
    Ja das habe ich expliziet telefonisch nachgefragt.

    Unter B.1.4. wird der Versicherungsschutz bei allgemeinem Diebstahl beschrieben, also ich sitze mit meinem Laptop am Flughafen in der Lounge, und das Laptop wird mir geklaut weil ich mir einen Kaffee hole.....

    Der Verlust bei Aufgabegepäck einer Airline wird unter B.2.1 beschrieben.
    "...Versicherungsschutz besteht, wenn versicherte Sachen abhandenkommen, zerstört oder beschädigt werden, während sich das Reisegepäck im Gewahrsam einer Beförderungsunternehmens,......, befindet..."

    Aber ich werde vorsichthalber noch mal schriftlich nachfragen, und dann berichten, das wird aber sicherlich ein paar Tage dauern.
    FlyingT und Snow sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2016
    Beiträge
    15

    Standard

    Zitat Zitat von Interflug Beitrag anzeigen
    Erstattet wird der Neuwert bis maximal zur Versicherungssumme (ist bei Reisegepäckversicherungen eigentlich üblich).
    Bist du sicher? Die von dir genannte Versicherung schreibt in den AGBs:

    B.7.1 Der Versicherer ersetzt
    a) für zerstörte oder abhandengekommene Sachen ihren Versicherungswert zur Zeit des Schadeneintritts

    Klassisch Zeitwert.
    Also die gleichen Probleme wie bei den Airlines (ein zwei Jahre alter, gepflegter, Rimowa ist 100€ wert...).

    Kennt jemand eine Versicherung mit Wiederbeschaffungswert (mit Abzug der Nutzung)?
    Meine Autoreifen sind so versichert und der Unterschied zwischen Wiederbeschaffungswert und Zeitwert ist extrem. Ich hoffe das gibt es auch für Reisegepäck.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •