Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 34

Thema: Erfahrung mit Geld-für-Flug.de?

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2018
    Beiträge
    13

    Standard Erfahrung mit Geld-für-Flug.de?

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    Ich brauche eure Erfahrung! Ich habe schon oft mal einen Flug nicht antreten können, und wollte mal zumindest einen Teil der Kosten zurückfordern. Steuern und Gebühren müsste es ja eigentlich immer geben, aber trotzdem hatte ich letztens mega Probleme mit der Rückforderung. Mehr als Steuern und Gebühren gibt es wenn nicht Full Flex ja eh nie…

    Bin durch einen Vielfliegerbekannten letztens auf Geld-für-Flug gestoßen. Ich habe da mal angerufen und die sagten mir, dass sie fast alle Tickets, die einen Berührungspunkt in Deutschland haben, in 24 Stunden zurückzahlen (natürlich nur ein Teil, aber deutlich mehr als Steuern und Gebühren) würden, egal ob offiziell stornierbar oder nicht. Nur weiß ich nicht, ob das wirklich seriös ist .

    Wollte also Fragen ob hier jemand Erfahrungen mit Geld-für-Flug.de gemacht hat, und wenn ja, lohnt sich das?
    travellersolo sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    1.378

    Standard

    Wieso soll es sich lohnen, einen Mittelsmann einzuschalten? Das lohnt vielleicht nur, wenn man nicht selbst seine Rechte einfordern kann.
    kexbox sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2018
    Beiträge
    13

    Standard

    Naja, Ich habe oft keine Lust oder die Zeit mich mit den Fluggesellschaften zu streiten. Da ist es schon viel einfacher, wenn ich da einfach mein Ticket hochladen könnte und dann ohne großen Umständen das Geld zurück bekäme.

  4. #4
    ASL
    ASL ist gerade online
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ASL
    Registriert seit
    20.07.2015
    Ort
    TXL
    Beiträge
    677

    Standard

    Funktioniert problemlos und relativ schnell. Support antwortet auch sehr schnell. Ich hatte das mal mit einem nicht genutzten 90€ Eurowings Flug probiert, den ich sonst einfach verfallen lassen hätte.
    Kranich_der_Superagent sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    7.070

    Standard

    Wo hatte ich das denn gelesen, dass Ryanair und noch eine Fluggesellschaft sich auf solche Anfragen völlig taub gestellt haben. Eine Gesellschaft soll dann bevor nach Rechtsanwaltseinschaltung und Klageerhebung, einen Tag vor dem Verhandlungstage gezahlt habe. Eine andere, hätte alles weiter laufen lassen und selbst der Gerichtsvollzieher konnte sehr schwer das Geld eintreiben.

    Also es scheint nicht so selbstverständlich leicht zu sein! Und nicht alle antworten und rechnen ab!

  6. #6
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2017
    Beiträge
    99

    Standard

    Ich wollte einen Flug in der Zukunft über die stornieren lassen, da Rückflug in P gebucht und nicht änderbar.
    LH FRA-VIE RT in ca. 1 Monat, ursprünglicher Ticketpreis war 323€, angeboten wurden mir von geld-fuer-flug.de 105€.
    Hatte ich mir irgendwie etwas mehr erhofft.
    Aber kannst ja unverbindlich und kostenlos ein Angebot einholen, gibt aktuell auch einen Gutschein.
    Wurstel, aeronavtis und Kranich_der_Superagent sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2017
    Beiträge
    3

    Standard

    Ich habe mich eines Fluges aus dem Jahre 2016 erinnert, den wir nicht antreten konnten. Habe das dorthin geschickt und tatsächlich fast die Hälfte des Geldes wieder bekommen. Ging schnell und unkompliziert. Kann das also durchaus hier weiterempfehlen. Im Gegensatz dazu warte ich bei "ticketrefund" nach einem Jahr immer noch auf eine Rückzahlung. Wie ich verstanden habe ist der Unterschied das geld-für-flug direkt auszahlt, auch ohne bereits mit der ailine "gesprochen" zu haben, wohingegen "ticketrefund" erst einmal alle Mittel ausschöpft und bei Zahlung der Airline dann die eigene Provision abzieht und den Restbetrag überweist.
    Chuck Norris tankt nie, das Auto fährt aus Respekt

  8. #8
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2018
    Beiträge
    13

    Standard

    Super, danke fürs mitteilen eurer Erfahrungen .

    Habe es jetzt auch einfach mal mit einem Ryanair-Flug aus 2016 probiert. Flug hatte damals nur 22 EUR gekostet, habe jetzt noch 14 EUR wiederbekommen von Geld-für-Flug und ist schon auf dem Konto. Mich würde ja schon interessieren, ob und was die am Ende dann noch aus meinem Flug rausholen .

    Zitat Zitat von flockavelli Beitrag anzeigen
    Aber kannst ja unverbindlich und kostenlos ein Angebot einholen, gibt aktuell auch einen Gutschein.
    Danke!
    flockavelli und aeronavtis sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    hmm ich habe in 2016 einen economy rückflug aus den USA mit united nicht angetreten. habe das jetzt mal eingereicht.

    preis für den return waren damals insgesamt 696 euro, davon steuern und gebühren in höhe 139,50.

    dafür bietet man mir nun 15,05 euro an.

    naja, viel mehr wird wohl nicht rauszuholen sein, daher habe ich das damals auch gar nicht weiter verfolgt, also insofern ist es geschenktes geld, das jetzt einfach anzunehmen. aber sind halt doch nur "peanuts." oder wie schätzt ihr das ein?
    kexbox sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Neues Mitglied Avatar von LEJ2012
    Registriert seit
    13.02.2018
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    2

    Standard

    Mehrfach positive Erfahrungen. Nach der zügigen Rückerstattung durch geld-für-flug wurde sogar ein paar Wochen später zusätzlich ein ähnlicher Betrag direkt durch die Airline auf mein KK-Konto erstattet (ohne weitere Nachfrage).

    Sent from my SM-G950F using Vielfliegertreff mobile app
    kexbox sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    chw
    chw ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    1.130

    Standard

    habe es jetzt mal mit einem nicht angetretenen 25€-Easyjet-Flug probiert. Da ist es ja aus eigener Erfahrung schwer bis unmöglich, von Easyjet etwas zu bekommen. Immerhin, 4€ wurden von der Seite angeboten. Muss mir nun noch überlegen, ob es mir wert ist, dafür meine Bankdaten einzugeben

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von schlepper
    Registriert seit
    31.08.2016
    Ort
    FRA
    Beiträge
    497

    Standard

    Auch probiert mit einem nicht anzutretenden Flug in zwei Wochen, 28,- CHF bezahlt, 15,32 EUR Erstattung werden angeboten. Ich werde es annehmen und auch einen nicht angetretenen Flug vom letzten Jahr noch einreichen.
    ​​2017: ACH, AMS, ANC, BOD, BOS, BRU, BSL, CDV, CGN, CXH, DPS, DUS, FDH, FRA, JNU, KTN, KRK, LAX, LHR, LOP, MAD, MUC, PRG, PSG, PVG, SEA, SHA, STN, TXN, WRG, YAK, YVR, YWH, YYJ, YYZ

  13. #13
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.12.2016
    Beiträge
    140

    Standard

    Habe gestern Abend zwei Flüge von letztem Jahr eingereicht, je 22€ auf FR, bezahlt habe ich für jedes Ticket nur ca. 3€. Als Rückerstattung werden mir 6,03€ je Ticket angeboten, was ich dankend annehme.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    7.481

    Standard

    Neues Geschäftsmodell? Über OTA stark rabattierte FR-Flüge buchen und dann über geld-fuer-flug.de erstatten lassen?
    Endlich ein neues UPDATE (Stand 09/17): Neue gebuchte Airports für das Log: TMP, GRX, BKK, CNX, SIN, DMK, DFW, STL, CVG, PNS, TLH

  15. #15
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2016
    Ort
    DUS
    Beiträge
    40

    Standard

    Probiere ich mal, habe aber nur noch die italienische Buchungsbestätigung, 2pax für 0.50

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    8.505

    Standard

    Die Flüge müssen einen Berührungspunkt mit Deutschland haben, sonst geht es nicht.
    Hab jetzt auch mal ein paar Billigflüge eingereicht die ich im Laufe der Zeit hab verfallen lassen. Gar keine so üble Quote bei denen dafür das man sich sonst überhaupt nicht drum gekümmert hätte. Bei 32€ Flugpreis gibt es 15€ zurück, bei 10€ Flugpreis immerhin 7€... Und man muss erfreulich wenig Daten liefern, nur Name Adresse, Bankverbindung und die Buchungsbestätigung. Das geht fix von der Hand.
    kexbox sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.12.2016
    Beiträge
    140

    Standard

    Zitat Zitat von dede Beitrag anzeigen
    Probiere ich mal, habe aber nur noch die italienische Buchungsbestätigung, 2pax für 0.50
    Wenn man bei edreams.it bucht, kommt normalerweise direkt eine e-Mail von Ryanair. Diese habe ich gescreenshotet und hochgeladen.
    dede sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    15.11.2017
    Beiträge
    47

    Standard

    Zitat Zitat von tian Beitrag anzeigen
    Die Flüge müssen einen Berührungspunkt mit Deutschland haben, sonst geht es nicht.
    Hab jetzt auch mal ein paar Billigflüge eingereicht die ich im Laufe der Zeit hab verfallen lassen. Gar keine so üble Quote bei denen dafür das man sich sonst überhaupt nicht drum gekümmert hätte. Bei 32€ Flugpreis gibt es 15€ zurück, bei 10€ Flugpreis immerhin 7€... Und man muss erfreulich wenig Daten liefern, nur Name Adresse, Bankverbindung und die Buchungsbestätigung. Das geht fix von der Hand.
    Du brauchst nicht immer einen Berührungspunkt in DE. Mir wurden 6,03€ für OPO - LIS ausgezahlt.

    Sent from my Redmi Note 4 using Vielfliegertreff mobile app
    kexbox sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #19
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.12.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von tischklee Beitrag anzeigen
    Du brauchst nicht immer einen Berührungspunkt in DE. Mir wurden 6,03€ für OPO - LIS ausgezahlt.

    Sent from my Redmi Note 4 using Vielfliegertreff mobile app
    Interessant. WAW-GDN mit FR wurde bei mir abgelehnt.

    Hat einer Erfahrung mit Wizz Air Flügen? Ich habe für die keine Angebote bekommen.

    Sent from my ONEPLUS A3003 using Vielfliegertreff mobile app

  20. #20
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2016
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von tischklee Beitrag anzeigen
    Du brauchst nicht immer einen Berührungspunkt in DE. Mir wurden 6,03€ für OPO - LIS ausgezahlt.

    Sent from my Redmi Note 4 using Vielfliegertreff mobile app
    War das TP oder FR?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •