Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Flüge mit Etihad über diesen Link
Buche Deine Flüge mit Qatar Airways über diesen Link
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2017
    Beiträge
    11

    Standard Lautstärke IFE Business Class Dreamliner Qatar

    ANZEIGE
    Nach 2 Segmenten mit meiner +1 in C mit QR im Dreamliner haben wir die Erfahrung gemacht das die Lautstärke des Entertainment System sowohl mit den vorhandenen Kopfhören als auch mit dem Bose QC25 und dem Beats Studio3 extrem laut und auch nicht vernünftig leise einstellbar ist. Ein Film lies sich nicht vernünftig schauen nur mit Kopfhörer "halb vor Ohr weg". Hat jemand sonst noch diese Erfahrung gemacht? Ist das im Dreamliner generell so?

    LG Mark

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    722

    Standard

    Die Bose Kopfhörer zumindest haben einen kleinen Schalter, der die interne Verstärkung reguliert. Damit kannst Du den Kopfhörer an das Flugzeugsystem anpassen, das eine höhere Leistung als bspw. ein iPhone hat / haben kann.

    Habt Ihr es damit probiert?

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2015
    Ort
    MRS
    Beiträge
    3.428

    Standard

    Zitat Zitat von der Mark Beitrag anzeigen
    Hat jemand sonst noch diese Erfahrung gemacht?
    Nein. Hatte allerdings das Problem dass bei es bei der Nutzung meines US-Apple Ladegerät zu Interferenzen kommt und dadurch die Wiedergabe stört.

  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2017
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von offtherecord Beitrag anzeigen
    Die Bose Kopfhörer zumindest haben einen kleinen Schalter, der die interne Verstärkung reguliert. Damit kannst Du den Kopfhörer an das Flugzeugsystem anpassen, das eine höhere Leistung als bspw. ein iPhone hat / haben kann.

    Habt Ihr es damit probiert?
    Nein haben die Bose qc25 nicht, nur nc an oder aus. Keine Änderung der Lautstärke nur NC aus. Lautstärke Regelung im Kabel der Beats funktionierte leider nicht.

    im Segment mit dem A350 in C war alles ok so wie bisher auch immer ( zumindest bei den Bose, die Beats sind neu).

    lg Mark

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    934

    Standard

    Finde ich etwas seltsam. Hab schon so einige Segmente in QR C im Dreamliner hinter mir und hatte bisher nie Lautstärkeprobleme gehabt, geschweige denn von anderen Mitreisenden mitbekommen. Evtl. gab es einfach ein technisches Problem... Dass es in 2 Segmenten war... Vielleicht zufällig den gleichen Flieger erwischt? Keine Ahnung.

  6. #6
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    135

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas91 Beitrag anzeigen
    Vielleicht zufällig den gleichen Flieger erwischt?
    Vielleicht sogar den selben!

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von mtresc
    Registriert seit
    27.08.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    692

    Standard

    Hatte dasselbe Problem mit meinen QC-20 auf dem letzten QR 787 Leg vor ein paar Monaten, auf vorherigen Legs in der 787 oder anderen QR Mustern ist mir nichts aufgefallen.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    722

    Standard

    Aus dem Manual: Dieser Adapter ersetzt dann wohl den Schalter, den ich genannt habe.

    What is the purpose of the extra adapter?

    The adapter is also an audio attenuator, which reduces the volume of the
    airline audio system’s output, allowing for greater volume control.
    The attenuating dual plug adapter has no effect on the amount of noise
    reduction.

    What if the volume is too high or too low?

    The volume control on the selected audio source can be used for volume
    adjustments. If the volume on the source cannot be lowered enough, the
    attenuating adapter with single or dual plugs can be used to achieve the
    desired output volume.
    In addition, if you are using an iPod, iPhone or iPad, you can use the inline
    remote to adjust the source volume by pressing the top (+)/bottom (-)
    buttons on the remote.


    https://cdn.competec.ch/documents/3/1/319244/EN_FAQ.pdf

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Ort
    TXL
    Beiträge
    859

    Standard

    Gegen das Lautstaerkeproblem und insbesondere das Rauschen/Piepen bei aelteren IFEs gibt es einen recht einfachen Tipp: einen Widerstand.
    Bei Google gibt es unter 'headphone attenuator circuit' tonnenweise DIY Anleitungen. Alternativ kann man auch einen Lautstaerkeregler kaufen.
    Bei Aliexpress & Co gibt es die ab einem Euro. Bei Ebay gerade fuer 4,50 Euro all in mit Kleinkram dazu.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    LEJ
    Beiträge
    2.010

    Standard

    Das Lautstärkeproblem ist mir letzte Woche auch aufgefallen. Hatte 787 und A350 und mindestens bei einem Typ war es auch so dass die Stufe nach “aus” schon zu laut war bzw ohne NC gerade noch erträglich war zu hören....was aber nicht der Sinn der Kopfhörer ist.

  11. #11
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2017
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von offtherecord Beitrag anzeigen
    Aus dem Manual: Dieser Adapter ersetzt dann wohl den Schalter, den ich genannt habe.

    What is the purpose of the extra adapter?

    The adapter is also an audio attenuator, which reduces the volume of the
    airline audio system’s output, allowing for greater volume control.
    The attenuating dual plug adapter has no effect on the amount of noise
    reduction.

    What if the volume is too high or too low?

    The volume control on the selected audio source can be used for volume
    adjustments. If the volume on the source cannot be lowered enough, the
    attenuating adapter with single or dual plugs can be used to achieve the
    desired output volume.
    In addition, if you are using an iPod, iPhone or iPad, you can use the inline
    remote to adjust the source volume by pressing the top (+)/bottom (-)
    buttons on the remote.


    https://cdn.competec.ch/documents/3/1/319244/EN_FAQ.pdf
    ja der Adapter funktioniert aber nur bei den "Doppelsteckern" und der passte leider nicht da nur ein Stereostecker und ein Stecker für die Stromversorgung...

  12. #12
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2017
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von El_Duderito Beitrag anzeigen
    Gegen das Lautstaerkeproblem und insbesondere das Rauschen/Piepen bei aelteren IFEs gibt es einen recht einfachen Tipp: einen Widerstand.
    Bei Google gibt es unter 'headphone attenuator circuit' tonnenweise DIY Anleitungen. Alternativ kann man auch einen Lautstaerkeregler kaufen.
    Bei Aliexpress & Co gibt es die ab einem Euro. Bei Ebay gerade fuer 4,50 Euro all in mit Kleinkram dazu.
    Danke für den tipp dann werde ich einmal zwei bestellen.

    LG Mark

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •