Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Flüge mit Aer Lingus über diesen Link
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 54

Thema: Condor Flug DE128 Hannover - Hurghada

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    5

    Böse Condor Flug DE128 Hannover - Hurghada

    ANZEIGE
    Hall,
    bin neu hier hier und habe mal eine Frage und suche Personen die heute 03.11.16 von Hannover nach Hurghada fliegen sollten und wollten!!!!
    Abflug war geplant 07.55 Uhr, jedoch kam eine Benachrichtigung durch SMS vom Flughafen das sich die Abflugzeit auf 10.30 verschiebt.
    Egal.
    Wir waren gegen 07.10 Uhr am 03.11.16 am Schalter in Halle C.
    jedoch war keine Person von Condor mehr an Ihrem Sitzplatz um den Check Inn vorzunehmen, nur die Leuchtschilder waren noch an, gut dachten Wir, Abflug verschoben, auf der Anzeige stand immer noch Abflug 10.30 und der Hinweis check inn, also werden die wohl dann irgentwann aufmachen.
    Bis 09.13Uhr immer noch keine Person am check Inn Schalter, komisch, dann gehst doch mal Fragen, mir eine freundliche Dame von Thomas Cook geschnappt und die mal gefragt wann die denn Aufmachen oder ob es Info gibt, Erstaunlicherweise sagte Sie mir der Check Inn ist seit 07.20 Uhr geschlossen, mann sollte ja 2 Stunden vor Abflug da sein. Wir waren aber um 7.10 Uhr da, keiner am Schalter, keine Info!
    Die nette Dame sagte mir dann Sie werde mal nachfragen, was Sie auch tat, nach kurzem Telefonat wurde uns mitgeteilt das Condor den Check Inn verweigert, da dieser ja schon stattgefunden hat.
    Kein Check Inn, kein Urlaub, 1300,00 euro weg.
    Mittlerweile war auch ein anderes Pärchen da die das gleiche Problem hatten, diese warem auch gegen 07.00 Uhr da und sagten das gleiche wie wir, es war keiner am Check Inn Schalter.
    Was kann man da jetzt machen???? Hat jemand Infos, kennt jemand der auch nicht in der Flieger konnte!?

    Bitte mal melden oder Tipps geben wie Wir uns jetzt Verhalten sollten, reiseveranstalter sagt bitte an Condor wenden und da alles geltend machen.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Nahe/Hunsrück Region
    Beiträge
    341

    Standard

    Seltsam, lt. Flightradar24 hat die Maschine Hannover erst kurz nach 11 Uhr verlassen

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    9.522

    Standard

    Der Flug war nur verspaetet, es gab keine Flugzeitenaenderung. Sprich, es galt weiter die alte Abflugzeit, und da war die Annahmeschlusszeit 0710. Wenn Du also um (nicht "gegen") 0710 am Check In warst, eroeffnet sich ohne weiteres fuer Dich die Fluggastrechte-Verordnung. Wenn nicht, hoechstens auf Umwegen. Dann muesste man ziemlich ausgefeilt argumentieren, dass die vorab mitgeteilte Verspaetung wie eine Flugplanaenderung zu behandeln ist und sich somit alle Fristen an der neuen Abflugzeit bemessen.

    Im Ergebnis koennte man das sogar noch unter Verrenkungen hinbekommen, da es wohl wirklich ziemlich unbillig ist, den Check-In in HAJ zu schliessen, wenn das vorgesehene Flugzeug noch nicht nicht einmal in MUC losgeflogen ist. Aber leichter waere es jedenfalls, wenn Du um spaetestens 0710 angekommen waerest.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    9.522

    Standard

    Zitat Zitat von chris2908 Beitrag anzeigen
    Seltsam, lt. Flightradar24 hat die Maschine Hannover erst kurz nach 11 Uhr verlassen
    Was ist daran seltsam? Off blocks gegen 1045, 1050 - das deckt sich doch recht gut mit der gegebenen Verspaetungsprognose 1030.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    4.544

    Standard

    Das klingt für mich nach dem bekannten Problem mit Annahmeschlusszeiten bei Verspätung.

    Für euren Fall bleibt eigentlich nur, irgendwie beweisen zu können , dass ihr auch wirklich um 07:10 Uhr am Airport wart.

    Für die Allgemeinheit gilt: auch wenn der Flug verspätet ist, spätestens zum ursprünglichen Check-In erscheinen und nicht noch länger schlafen.

    Ach was waren das noch für Zeiten, als es in C noch einen Vorabend CI von airberlin condor TUI ... gab, und man quasi für jeden Flug rund um die Uhr einchecken konnte. Heute muss die CI Dame, welche um 7:20 den CI schließt, bis 8:00 Uhr ihr Kind noch zur Schule gebracht haben. Kein Personal, kein verlängerter CI.

    Alles nicht schön, aber Realität.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    vor dem Trolley
    Beiträge
    7.755

    Standard

    Auf jeden Fall immer sofort bemerkbar machen und notfalls die Hotline o. ä. anrufen.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von asahi
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Wismut Aue
    Beiträge
    2.101

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Dann muesste man ziemlich ausgefeilt argumentieren, dass die vorab mitgeteilte Verspaetung wie eine Flugplanaenderung zu behandeln ist und sich somit alle Fristen an der neuen Abflugzeit bemessen.
    Es wurde ja geschrieben, das die SMS vom Flughafen kam und nicht von der Fluggesellschaft? Ist die APP von HAJ denn rechtlich relevant, wenn man (eventuell) zu spät am Flughafen ist?
    2016 HKG-DXB-MUC-PRG-WAW-NRT-HND-AKJ-CTS-NGO-KIX-FRA-TPE-KUL-UPG-DPS-LBJ-RGN
    2017 MGZ-RGN-DXB-MUC-BKK-PRG-NRT-HND-KIX-ITM-KOJ-KUM-KMI-INC-CGO-CTU-KWE-DYG-CAN-AXJ-CTS-TOY-KMQ-SDJ-OIT

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    9.522

    Standard

    Das ist eine der Verrenkungen, ja. Ursprungsquelle der Daten muss ja Condor sein, ausserdem muessen die die Telefonnummer an den Flughafen weitergegeben haben. Aber letztlich wird man es schon verargumentiert bekommen, dass sich Condor die SMS des Flughafens zurechnen lassen muss. Aber auch wieder: schwierig und ungewissen Ausgangs.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    4.434

    Standard

    Zitat Zitat von Ulli1969 Beitrag anzeigen
    jedoch kam eine Benachrichtigung durch SMS vom Flughafen das sich die Abflugzeit auf 10.30 verschiebt.
    Egal.
    Nicht egal.


    Wann genau ist Dir denn die SMS zugegangen? Und wer schrieb Dir genau?
    Gabba Gabba Hey!

  10. #10
    dch
    dch ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von dch
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    EDDH
    Beiträge
    639

    Standard

    Verrenken braucht man sich da gar nicht. Auch Condor hat eine Schadenminderungspflicht gegenüber dem Fluggast. Und wenn die eingecheckten Paxe 3 h lang hinter der Glasscheibe sitzen, dürfte es ziemlich unbillig sein, jemandem, der um 7:1x vor Ort war, den Check-In zu verweigern.

    Hier im Forum gibt es ja gute Anwälte, ich würde hier den Rechtsweg bestreiten.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2013
    Ort
    Nahe/Hunsrück Region
    Beiträge
    341

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Was ist daran seltsam? Off blocks gegen 1045, 1050 - das deckt sich doch recht gut mit der gegebenen Verspaetungsprognose 1030.
    Für mich klang es so, als wäre die Maschine schon weg, bzw. kurz davor. Mann hätte die Nachzügler doch einfach noch einchecken können, wenn die Maschine eh noch vier Stunden bis zum Abflug hatte. Zumindest kulanter weise.

  12. #12
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    5

    Standard

    Wir waren um 07.10 am Check Inn Schalter. Auch ein pärchen aus Lotte mit den wir Kontakt haben waren um 07.00 Uhr am Schalter.
    von 07.10 bis Nachfrage 09.13 Uhr, kein Personal am Schalter wo man Fragen konnte, allgemein gesagt keine Sau vor Ort.
    Kein Ansprechpartner von Condor zu erreichen!!!!! Wie gesagt , eine Dame von Thomas Cook hatte geholfen, aber Sie konnte leider nichts machen.
    Es sah auch so aus als wenn andere vor verschlossener Tüt standen, nur aufgrund von rumgerenne leider aus den Augen verloren.

  13. #13
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    5

    Standard

    Die SMS ist uns am 03.11.16 um 02.35 Uhr gesendet worden und dann nochmal um 09.50 Uhr.
    Mit dem genauen Wortlaut:
    Flug DE128: Die Abflugzeit ändert sich von 07.55 auf 10.30 Uhr. Bitte beachten Sie die Infotafeln und Durchsagen am Hannover Airport.

    Die Anzeigen sagten von 07.10 Uhr bis mindistens 10.20 Chech Inn oder in Deutsch Abfertigung
    Keine Durchsagen oder Irgentwelche Personen von Condor.
    Anne sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    4.544

    Standard

    Zitat Zitat von dch Beitrag anzeigen
    Verrenken braucht man sich da gar nicht. Auch Condor hat eine Schadenminderungspflicht gegenüber dem Fluggast. Und wenn die eingecheckten Paxe 3 h lang hinter der Glasscheibe sitzen, dürfte es ziemlich unbillig sein, jemandem, der um 7:1x vor Ort war, den Check-In zu verweigern.

    Hier im Forum gibt es ja gute Anwälte, ich würde hier den Rechtsweg bestreiten.
    Als Airport würde ich jetzt argumentieren, dass ich per SMS genau deswegen informiere, damit der Pax nicht 3 Stunden Airside verbringen muss, sondern sich im Flughafen Landside aufhalten kann. Einen Zusammenhang mit CI Zeiten aber bestreiten.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH
    Beiträge
    896

    Standard

    Zitat Zitat von Ulli1969 Beitrag anzeigen

    Die Anzeigen sagten von 07.10 Uhr bis mindistens 10.20 Chech Inn oder in Deutsch Abfertigung
    Keine Durchsagen oder Irgentwelche Personen von Condor.
    Die Anzeige ist meiner Meinung nach vollkommen egal, denn das ist ja nicht bindendes (da steht ne Menge Mist). Die Frage ist eher ob und wie ihr nachweisen könnnt, dass ihr um 07:10 am Schalter wart und damit die Frist von 45min zur regulären Abflugzeit eingehalten habt. Es ist schon richtig dass die Airline sich vermutlich darauf hinausredet, dass man trotz der Verspätung zur ursprünnglichen Zeit am Schalter zu sein hat.
    Anne sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    5

    Standard

    Wir haben ein Pärchen das auch zu gleichen Zeit da war , also Zeugen.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    9.522

    Standard

    Zitat Zitat von Ulli1969 Beitrag anzeigen
    Wir waren um 07.10 am Check Inn Schalter. Auch ein pärchen aus Lotte mit den wir Kontakt haben waren um 07.00 Uhr am Schalter.
    Wenn das stimmt, ist alles gut und Ende der Diskussion.



    Zitat Zitat von Ulli1969 Beitrag anzeigen
    Die SMS ist uns am 03.11.16 um 02.35 Uhr gesendet worden und dann nochmal um 09.50 Uhr.
    Mit dem genauen Wortlaut:
    Flug DE128: Die Abflugzeit ändert sich von 07.55 auf 10.30 Uhr. Bitte beachten Sie die Infotafeln und Durchsagen am Hannover Airport.
    Und die kam vom Flughafen? Nicht von Condor? Wenn sie naemlich von Condor kaeme, koennte man ihnen vorhalten, dass dies eine "Aenderung der planmaessigen Abflugzeit" gemaess 14.1 DE-AGB sei. Damit koennte man 7 DE-AGB "Wir vereinbaren mit Ihnen, dass Sie innerhalb nachfolgend angegebener Zeiten (Annahmeschlusszeiten) am Check-in-/in unserem Abfertigungsbereich erscheinen müssen: bei Flügen nach Zone 1-2 90 Min. vor dem im Flugschein angegebenen Abflugzeitpunkt" aushebeln, denn dadurch wuerde der "im Flugschein angegebene Abflugzeitpunkt" geaendert.




    Zitat Zitat von dch Beitrag anzeigen
    Verrenken braucht man sich da gar nicht. Auch Condor hat eine Schadenminderungspflicht gegenüber dem Fluggast. Und wenn die eingecheckten Paxe 3 h lang hinter der Glasscheibe sitzen, dürfte es ziemlich unbillig sein, jemandem, der um 7:1x vor Ort war, den Check-In zu verweigern.
    Klar ist das ein Ansatz. Aber auch das ist eine Verrenkung. Ebenso das von mir oben Geschriebene. Der 7 DE-AGB ist halt unschoen und leider nicht so evident rechtswidrig, wie man das von anderen Airline-AGB-Klauseln kennt
    Anne sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.525

    Standard

    Also sorry, das ist eigentlich für mich klar. Wenn ich eine "offizielle" SMS bekomme, dass sich die zeit von 7:50 auf 10.20 ändert , fahre ich doch nicht um 0630 zum Flughafen um einen 7:10 Flug zu erhalten. Da fahre ich doch ganz entspannt gegen 900 uhr hin. Wieso sollte der OP dafür verantwortlich sein ?

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH
    Beiträge
    896

    Standard

    Zitat Zitat von Ulli1969 Beitrag anzeigen
    Wir haben ein Pärchen das auch zu gleichen Zeit da war , also Zeugen.

    Jein, denn oben schreibst du:

    Zitat Zitat von Ulli1969 Beitrag anzeigen
    Mittlerweile war auch ein anderes Pärchen da die das gleiche Problem hatten, diese warem auch gegen 07.00 Uhr da und sagten das gleiche wie wir, es war keiner am Check Inn Schalter.
    Was kann man da jetzt machen???? Hat jemand Infos, kennt jemand der auch nicht in der Flieger konnte!?
    War denn das andere Pärchen zeitgleich mit euch am Schalter oder ein paar Minuten früher, aber schon wieder weg? Im letztere Fall ist das mit Zeugen so eine Sache, denn die können zwar bezeugen, dass der Schalter leer war (zumindest um 07:00), aber nicht dass ihr rechtzeitig da wart.

    Ich bin selber kein Anwalt, denke aber nichtsdestrotrotz dass ihr mit der Argumentation "wir waren rechtzeitig für die normale Abflugszeit am Schalter und keiner war da" Chancen haben solltet. Die Verspätung des Fluges ist imho nebensächlich, da Condor ihrer Pflicht des besetzten des Schalters bis 45min vor reg. Abflug nicht nachgekommen ist.

    Denke aber auch - so wie ich "unsere" Fluglinien kenne - dass ihr um einen Anwalt hier nicht herumkommt. Ist natürlich max. doof bei einer Urlaubsreise...

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    4.434

    Standard

    Zitat Zitat von Ulli1969 Beitrag anzeigen
    Die SMS ist uns am 03.11.16 um 02.35 Uhr gesendet worden und dann nochmal um 09.50 Uhr.
    Mit dem genauen Wortlaut:
    Flug DE128: Die Abflugzeit ändert sich von 07.55 auf 10.30 Uhr. Bitte beachten Sie die Infotafeln und Durchsagen am Hannover Airport.

    Die Anzeigen sagten von 07.10 Uhr bis mindistens 10.20 Chech Inn oder in Deutsch Abfertigung
    Keine Durchsagen oder Irgentwelche Personen von Condor.
    Laut Condor muß der CI 45 min vor Abflug abgeschlossen sein: https://www.condor.com/de/flug-vorbe...-flughafen.jsp

    Wenn der Flughafen HAJ per SMS informiert, daß sich der Abflug verspätet, ist das ja nicht als verbindliche Zusage von Condor, den CI entsprechend länger aufzulassen, zu verstehen; es sei denn, die SMS kam direkt von DE.


    Meiner Meinung nach sieht das nach Rechtsstreit aus: das andere Pärchen und Du müssten beweisen, daß Ihr rechtzeitig am CI wart und niemand mehr dort war.

    Was etwas schwierig zu argumentieren sein dürfte, ist, warum Ihr am Flughafen ganze 2h nicht auf die Idee gekommen seid, mal irgendwo nachzufragen...
    Gabba Gabba Hey!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •