Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Flüge mit Aer Lingus über diesen Link
Ergebnis 1 bis 11 von 11
Übersicht der abgegebenen Danke6x Danke
  • 2 Beitrag von angocake
  • 1 Beitrag von kingair9
  • 1 Beitrag von angocake
  • 1 Beitrag von Airsicknessbag
  • 1 Beitrag von Airsicknessbag

Thema: Aero Vip - Portugal - eine etwas andere Route

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    24.04.2017
    Ort
    LIS / STR / Wiesbaden
    Beiträge
    9

    Standard Aero Vip - Portugal - eine etwas andere Route

    ANZEIGE
    Hallo zusammen, für alle,die ein etwas anderes Flugerlebnis suchen, könnten die Umläufe der Aero Vip interessant sein (Home).

    Die Gesellschaft fliegt zweimal täglich Braganca - Vila Real - Viseu - Cascais - Portimao und zurück, d.h. quer durch die Republik, von Norden nach Süden bzw. vice versa.

    Der Retourtarif aus Tras-os-montes an die Algarve beginnt bei rd. 100 EUR. Aber auch für jene, die sowieso in Lissabon sind und schnell einmal in den Norden wollen - eine gute Gelegenheit (mit einer Übernachtung in Braganca). Der Vorteil hier: Es wird nicht vom Hauptflughafen in Lissabon geflogen, sondern vom kleineren aerodromo Tires (zwischen Cascais und Lissabon gelegen), dass normalerweise Privat- und Sportflugzeuge aberfertigt.

    Das Fluggerät ist eine Dornier 228. Es sind einige Videos auf youtube zu finden.

    Gruß, angocake
    ijustwanto und malone sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDTP
    Beiträge
    17.637

    Standard

    Wenn Du nicht nur auf youporn...ääähhh youtube sondern auch hier im Forum geschaut hättest...wäre Dir wahrscheinlich unter anderem dieser bebilderte Reisebericht aufgefallen:

    Regionalfliegerei in Portugal (oder: Mit der Do228 von Portimao nach Braganca)

    no_way_codeshares sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    24.04.2017
    Ort
    LIS / STR / Wiesbaden
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Wenn Du nicht nur auf youporn...ääähhh youtube sondern auch hier im Forum geschaut hättest...wäre Dir wahrscheinlich unter anderem dieser bebilderte Reisebericht aufgefallen:

    Regionalfliegerei in Portugal (oder: Mit der Do228 von Portimao nach Braganca)

    Dann bedauere ich diesen überflüssigen post. Obiger Wortwitz, wenn er denn als solcher gedacht war, kann ich nur bedingt nachvollziehen. Aber er war sicherlich lustig gemeint....Ich bin die Strecke geflogen und fand es für das Forum nicht uninteressant. Der Tripreport ist natürlich deutlich informativer.
    malone sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    9.328

    Standard

    Ach, lass Dich nicht aergern, das ist normaler, leicht rauher Humor hier im Forum. Alles gut, alles nett gemeint, Du wirst Dich dran gewoehnen.

    Jedenfalls willkommen im Forum und danke fuer das Posting. Ich wollte einen aehnlichen Thread starten, da ich selbigen Flug fuer den 1.5. gebucht habe. (Ich hoffe, Aero VIP faellt nicht noch kurzfristig ein, dass das ein Feiertag ist

    Die Buchung war etwas muehsam, das als Hinweis an alle, die es mir nachtun wollen, da die Online-Zahlung nicht funktionierte. Also habe ich ueberwiesen, einen Pdf-Ausdruck der Ueberweisungsquittung gemailt und darum gebeten, meine Reservierung nicht automatisch um Mitternacht zu stornieren. Hat geklappt, einen Tag spaeter war das Ticket ausgestellt. Ob ihnen dabei meine Quittung gereicht hat oder das Geld tatsaechlich schon angekommen war, weiss ich nicht.

    Nun hoffe ich, dass nicht zu viele Stops gestrichen werden; habe mir deshalb BGC-PRM-VRL gebucht, so habe ich drei Flughaefen sicher und auf die beiden anderen jeweils zwei Chancen. Ich werde berichten


    Semi-Off-Topic: Fuer FNC-PXO haben sie den Vetrag nicht verlaengert bekommen, da ist am 4.6. Schluss (oder Verhandlungstaktik fuer ein nachgebessertes Last-Minute-Ergebnis):

    INFORMAÇÃO IMPORTANTE - reservas a partir de 5 Junho 2017

    A Sevenair informa que a concessão da linha Porto Santo - Madeira termina no próximo dia 4 de Junho. Apesar de todos os esforços no sentido de tentar obter esclarecimentos junto das Autoridades Competentes sobre o futuro da linha a partir daquela data‚ não logrou obter qualquer resposta. Por este motivo‚ estamos impedidos de aceitar reservas a partir daquela data. Agradecemos a vossa compreensão neste assunto.

    Para mais informações‚ veja a reportagem da RTP.
    kingair9 sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tosc
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    13.780

    Standard

    Wie ist es dir gestern ergangen? Welche Stops fehlen noch?

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    9.328

    Standard

    Alles super. Mein Ziel VRL waere ohne mich ausgefallen. Aber schon runter BGC-PRM war mit allen Stops.

    In Cascais wird immer gelandet; zum einen gibt es dort immer Kundschaft, da fast alle Passagiere nach Lissabon wollen bzw. von dort kommen. BGC-/VRL-/VSE-PRM fliegt kaum jemand durch. Zum anderen wird in Cascais getankt und es gibt einen Crewwechsel.

    Insofern hat man mit meinem Muster BGC-PRM-VRL nur noch die Unsicherheit bzgl. VSE. Dies koennte man, wenn man ganz sichergehen will, durch Buchung von VSE-BGC-PRM-VRL ausschliessen. Das haette auch den Vorteil, dass man sich die schlauchende Busfahrt Porto-Braganca erspart und stattdessen das viel kuerzere Porto-Viseu nutzt.

    Aber, a propos schlauchend: Mein Turn BGC-PRM-VRL, 1423-1930, nur unterbrochen von zweimal 20 Minuten in Cascais, ist schon recht anspruchsvoll fuer Knie, Ruecken und Ohren. Porto ab 0900, an 2115. So schnell wieder brauche ich das auch nicht

    Das Flugwetter war bestens, und auch die Reisezeit: Die Ginsterbluete erst am Boden und dann von der Luft aus gesehen ist schon toll.


    Auch sonst alles prima, FRA-MAD-OPO natuerlich mit UX, schnell noch die Privilege Style mitgenommen, bevor uebernaechste Woche die Swift kommt. Und zurueck mit VGO ein weiterer neuer Airport, VGO-LIS-FRA mit TP und einem Op Up auf dem zweiten Segment. Auf meinem alten Platz vor dem Notausgang, also ohne Recline, sass dann missmutig eine PAD mit gelbem Ausweis
    tosc sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2010
    Ort
    HDB
    Beiträge
    170

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    In Cascais wird immer gelandet; zum einen gibt es dort immer Kundschaft, da fast alle Passagiere nach Lissabon wollen bzw. von dort kommen. BGC-/VRL-/VSE-PRM fliegt kaum jemand durch. Zum anderen wird in Cascais getankt und es gibt einen Crewwechsel.

    Aber, a propos schlauchend: Mein Turn BGC-PRM-VRL, 1423-1930, nur unterbrochen von zweimal 20 Minuten in Cascais, ist schon recht anspruchsvoll fuer Knie, Ruecken und Ohren. Porto ab 0900, an 2115. So schnell wieder brauche ich das auch nicht
    Ist das mit dem Crewwechsel neu? Ich war letztes Jahr im Oktober auf der Strecke unterwegs. WV951 von BGC nach PRM und Cascais wurde nicht bedient. Es gab auch keinen Wechsel unterwegs. Zurück bin ich dann mit WV954 und da wurden alle Plätze angesteuert, allerdings auch hier kein Crewwechsel. Gott sei Dank lagen zwischen Hin- und Rückflug mehrere Stunden, was locker für einen Besuch von Primao gereicht hat.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    9.328

    Standard

    Da ich erst um 0720 in OPO ankam, konnte ich den Morgenflug nicht erreichen, so dass mir nur der Direct Return am Nachmittag blieb. Aber grossen Spass hat's auch so gemacht, keine Frage.

    Ob das mit dem Tanken und Crewwechsel neu ist, weiss ich nicht. Die Piloten meinten, sie wuerden es immer so machen. (Man sieht es ja auch an den Flugplaenen, dass in CAT eine Pause eingebaut ist.) Ob sie es in den seltenen Situationen, in denen es fuer CAT keine Passagiere gibt, anders machen, weiss ich nicht. So genau habe ich dann nicht nachgefragt.

  9. #9
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2010
    Ort
    HDB
    Beiträge
    170

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Da ich erst um 0720 in OPO ankam, konnte ich den Morgenflug nicht erreichen, so dass mir nur der Direct Return am Nachmittag blieb. Aber grossen Spass hat's auch so gemacht, keine Frage.
    In der Tat. Solche Milk Runs sind echt super. Für den morgendlichen Flug bleibt nur die Anreise am Vorabend, aber im ibis vor Ort lässt es sich für ein, zwei Nächte aushalten. Das eigentliche Problem war morgens kurz vor sieben ein Taxi zu bekommen, dass mich zum Flugplatz bringt. :-D

    In Portimao hast Du nicht wirklich was verpasst, aber der Aufenthalt war eine willkommene Pause für Knie und Rücken. Sehr viel interessanter waren da schon die Flieger in PRM, wie die Do-28 die ständig Fallschirmspringer abgesetzt hat.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    9.328

    Standard

    Das Taxiproblem hatte ich bei Ankunft in Vila Real. Ich habe mich dann zu Fuss auf den Weg gemacht, und jemand hat mich nach ein, zwei Kilometern aufgesammelt und zum Busbahnhof gefahren. Sehr nett.

    Wegen der Do 28 in PRM hatte ich mich geaergert, keinen Aufenthalt zu haben, denn die will ich auch mal fliegen. Diesmal war aber eine Porter im Einsatz, die ich schon kannte, so dass ich wenigstens leichten Herzens direkt wieder den Rueckweg antreten konnte. Portimao selber (und die Algarve) kenne ich schon von einigen anderen Urlauben.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    704

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Semi-Off-Topic: Fuer FNC-PXO haben sie den Vetrag nicht verlaengert bekommen, da ist am 4.6. Schluss (oder Verhandlungstaktik fuer ein nachgebessertes Last-Minute-Ergebnis)
    Hört sich so an, als hätten sie die Konzession nun doch für ein weiteres Jahr erhalten:

    DESTAQUE - reservas a partir de 5 Junho 2017

    A Sevenair congratula-se e informa todos os seus clientes que o Governo da República Portuguesa propôs à Sevenair a prorrogação do prazo da concessão por mais um ano da linha Porto Santo - Madeira. Desta forma‚ apenas aguardamos a finalização das formalidades oficiais necessárias para começar a aceitar reservas a partir de 5 de Junho próximo‚ na expectativa de que não haja qualquer interrupção deste serviço público. Agradecemos a vossa compreensão neste assunto.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •