Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Flüge mit Aer Lingus über diesen Link
Ergebnis 1 bis 10 von 10
Übersicht der abgegebenen Danke3x Danke
  • 3 Beitrag von ek046

Thema: Condor premium economy- wie ist es denn ?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    1.481

    Standard Condor premium economy- wie ist es denn ?

    ANZEIGE
    Hallo! Hat jemand Erfahrung mit der CONDOR premium economy in der B767 ? Laut CONDOR soll das ja alles nett sein, seatguru sagt jedoch "This is a standard economy class seat" . Ja, wat denn nu ?

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDTP
    Beiträge
    17.969

    Standard

    Steht auch so auf der DE-Website. Normaler Sitz - auf Kurzstrecke freier Mittelsitz, auf Langstrecke ganz normal 2-3-2 aber mit mehr Beinfreiheit.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    1.481

    Standard

    Ja, eben. Das mit der Beinfreiheit interessiert mich. Bei seatguru sieht die komplette eco (eco simplex und eco premium) nämlich identisch aus. Hat jemand der größer als 1,80 cm ist das ausprobiert ?

  4. #4
    PBN
    PBN ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von PBN
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    GRZ
    Beiträge
    542

    Standard

    mehr Beinfreiheit ja, aber sonst nicht vergleichbar mit einer Y+ wie zB bei Lufthansa wo es auch einen besseren Sitz in Y+ gibt

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    1.593

    Standard

    Zitat Zitat von PBN Beitrag anzeigen
    mehr Beinfreiheit ja, aber sonst nicht vergleichbar mit einer Y+ wie zB bei Lufthansa wo es auch einen besseren Sitz in Y+ gibt
    Und die Fußstütze + weiter verstellbare Rückenlehne + verstellbare Kopfstütze + IFE und mehr Getränke inkluse, aber auch nur auf Longhaul. Das wars dann aber auch, ansonsten ein Y-Sitz. Trotzdem kein Vergleich zu LH und Co.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    1.481

    Standard

    Also lohnt die Kohle nicht ? Mir geht's um das bessere Ankommen auf longrange bzw. mehr Platz für die Knie.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2014
    Beiträge
    520

    Standard

    Zitat Zitat von herward1 Beitrag anzeigen
    Also lohnt die Kohle nicht ? Mir geht's um das bessere Ankommen auf longrange bzw. mehr Platz für die Knie.
    Dann nimm besser eine andere Airline... Ich bin das (allerdings vor Jahren) mal auf SJU-FRA geflogen, damals sogar in C. Glaub mir, das war eher ne Y+... Und Y+ ist woanders tatsächlich eher Y.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    1.593

    Standard

    Zitat Zitat von Wagimen Beitrag anzeigen
    Dann nimm besser eine andere Airline... Ich bin das (allerdings vor Jahren) mal auf SJU-FRA geflogen, damals sogar in C. Glaub mir, das war eher ne Y+... Und Y+ ist woanders tatsächlich eher Y.
    Das stimmt so nicht. Es sind schon 91cm Sitzabstand. Das bietet auch die beste Economy nicht abseits der Exit Seats. Wenn es dem Ersteller darum geht nicht in der 76cm Reihe eingequetscht zu werden und die Rückenlehne zurück zu stellen ist die Y+ von Condor allemal besser als jede beliebige normale Y. Es ist halt nur kein Meilensprung.

    Die Comfort Class (alte "C" / "Y+) gibt es nicht mehr. Die war aber sehr bequem und recht Ok, halt kein Bett, sondern ein Sleaper Sitz. Mittlerweile sind alle Condoreigenen Maschinen auf neue C umgerüstet (entspricht in etwa der alten LH Rutsche, nur weniger Länge und weniger Features)
    Ridgeway, Wagimen und malone sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2014
    Beiträge
    520

    Standard

    War mir so nicht mehr bewusst, danke für die Aufklärung, damit hat ek046 natürlich recht.

  10. #10
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    12.08.2016
    Beiträge
    36

    Standard

    Bin die Y+ schon mehrfach geflogen. Der Sitz ist identisch mit Y, hat aber mehr Neigung und eine Fußstütze. Zusätzlich hat man deutlich besseres Essen und mehr Getränkeauswahl als in der Y. Auf Nordamerikastrecken sind 30 kg Freigepäck inkl. Mit einer richtigen Y+ wie bei LH oder BA nicht zu vergleichen, aber um Welten besser als hinten. Die Y bei DE ist eine Zumutung, selbst für Menschen die kleiner als 1,80 sind.

    Die neue C ist bequem, zudem meist auch deutlich günstiger als zB bei LH.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •