Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Flüge mit Aer Lingus über diesen Link
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35

Thema: Ryanair in der Ukraine

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    26.09.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard Ryanair in der Ukraine

    ANZEIGE
    Hallo zusammen! Ich bin neu hier und hier ist mein erster Beitrag. Meine Frau kommt aus der Ukraine und wir haben uns auf Ryanair in der Ukraine so gefreut!! Doch es war zu früh... Wieder diese Politik und Korruption Weiß jemand genauer, was hier schiefgegangen war? Ukrainische Massenmedien sind sehr vorsichtig in diesem Thema und berichten fast nichts..

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    7.489
    Endlich ein neues UPDATE (Stand 09/17): Neue gebuchte Airports für das Log: TMP, GRX, BKK, CNX, SIN, DMK, DFW, STL, CVG, PNS, TLH

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    994

    Standard

    Ryanair hat recht "unverschämte" Forderungen an den Flughafen Kiev gestellt. Der Flughafen hat die nicht erfüllt, Ryanair daraufhin die angekündigten Flüge gestrichen. Regierung möchte "vermitteln" und versucht nun Einfluss auf den Flughafen zu nehmen.

    Wie es in Lviv aussieht, weiß ich nicht.

    Wizzair scheint da in IEV deutlich klüger zu handeln & erzielt bei hohen Ticketpreisen eine hohe Auslastung, mehr A320 werden bereits stationiert.
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    AGP AMS ATH AUH AYT BCN BEG BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRU BUD CAN CDG CGN CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MUC NRT OKA PMI PRG PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF SYD TFS TGM TLL TLV TRV TSV UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW XRY ZRH Gebucht: AKL MRS MXP PEK

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Odessa/ODS/UA
    Beiträge
    2.713

    Standard

    Angeblich wollte Ryanair nur die Hälfte der Gebühren bezahlen, die andere Airlines bezahlen, zudem einen schnelleren Turnaround garantiert haben. Ich finde des gut dass man dies ablehnt, alle sollen dieselben Bedingungen haben.
    juliuscaesar sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    160

    Standard

    Zitat Zitat von HON/UA Beitrag anzeigen
    ... alle sollen dieselben Bedingungen haben.
    => das ist Kommunismus.
    kexbox sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    1.836

    Standard

    Zitat Zitat von Kalli Beitrag anzeigen
    => das ist Kommunismus.
    Bessere Bedingungen zum halben Preis=> Dummheit des Verkäufers
    FlyingFreak, steroidpsycho, HON/UA und 8 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    ITG FLOG WV
    Ich habe den Äquator sowie die Datumsgrenze überflogen

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Fare_IT
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.898

    Standard

    Zitat Zitat von HON/UA Beitrag anzeigen
    Angeblich wollte Ryanair nur die Hälfte der Gebühren bezahlen, die andere Airlines bezahlen, zudem einen schnelleren Turnaround garantiert haben.
    Wirklich überraschend diese Forderungen.

    Zitat Zitat von HON/UA Beitrag anzeigen
    Ich finde des gut dass man dies ablehnt, (...)
    Ob man dies nun positiv oder negativ bewertet ist ja erstmal egal....aber

    Zitat Zitat von HON/UA Beitrag anzeigen
    (...) alle sollen dieselben Bedingungen haben.
    finde ich ein "gewagtes" Mantra (Grund) für eine solche Einstellung. Gerade mit Hinblick
    auf die jüngere Geschichte und den wohlverdienten Aufstieg der Ukraine

    Ich wuerde im Kontext einmal Borys Kolesnikow, Aerosvit, UIA erwähnen wollen ... ohne
    nähere Kenntnisse zu haben. Ich wuerde mich wundern, wenn es hier "nur" um die
    von HON/UA genannte Forderung ginge...
    "None of us is as smart as all of us." (Ken Blanchard)

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    18.280

    Standard

    Zitat Zitat von HON/UA Beitrag anzeigen
    alle sollen dieselben Bedingungen haben.
    Was alleine schon deshalb nicht sinnvoll ist, da auch nicht alle die gleichen Anforderungen haben. Einige wollen catern, andere nicht. Das gleiche mit Tanken, Putzen, anderen Bodendiensten etc.

    Wenn Du geschrieben hättest, dass alle für die gleichen Leistungsbausteine grundsätzlich das gleiche zahlen sollen und es ggf. Temporäre Incentives geben darf, okay. Aber so, wie Du es schreibst, passt es nicht.
    HON/UA sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Odessa/ODS/UA
    Beiträge
    2.713

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Was alleine schon deshalb nicht sinnvoll ist, da auch nicht alle die gleichen Anforderungen haben. Einige wollen catern, andere nicht. Das gleiche mit Tanken, Putzen, anderen Bodendiensten etc.

    Wenn Du geschrieben hättest, dass alle für die gleichen Leistungsbausteine grundsätzlich das gleiche zahlen sollen und es ggf. Temporäre Incentives geben darf, okay. Aber so, wie Du es schreibst, passt es nicht.
    Okay, da hast Du recht. Ich wollte damit sagen, dass bessere Bedingungen (mehr Leistung) zum halben Preis nicht passt, nur weil man Ryanair ist. Wenn FR die halbe Leistung zum halben Preis wollte, dann wäre das okay - das bezweifle ich aber sehr.

    Natürlich geht es auch um den Schutz (Protektion) der eigenen Airline - aber andere Airlines haben ja auch keine Probleme (mehr), egal ob Ukrainisch oder Nicht-Ukrainisch. Deshalb sieht es aktuell nach einem FR-speziefischen Problem aus.

    WIZZ (und andere LCC wie z.B. Belavia) waren da cleverer, fliegen einfach IEV an. Keine Ahnung wieso FR das nicht auch macht.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Fare_IT
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.898

    Standard

    Zitat Zitat von HON/UA Beitrag anzeigen
    WIZZ (und andere LCC wie z.B. Belavia) waren da cleverer, fliegen einfach IEV an. Keine Ahnung wieso FR das nicht auch macht.
    Ich koennte mir vorstellen, dass das an den Gegebenheiten in UKKK liegt,
    die Bahn ist sehr kurz - die Hindernisfreiheit minimal.

    Wenngleich 2.130 Meter nicht das "kürzeste" im FR Netzwerk wäre - Aberdeen
    und vormals Lübeck sind nochmal kürzer.

    Ich tippe auf "operative" Gruende - die ich auch nachvollziehen kann...
    "None of us is as smart as all of us." (Ken Blanchard)

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    18.280

    Standard

    Zitat Zitat von Fare_IT Beitrag anzeigen
    Ich koennte mir vorstellen, dass das an den Gegebenheiten in UKKK liegt,
    die Bahn ist sehr kurz - die Hindernisfreiheit minimal.

    Wenngleich 2.130 Meter nicht das "kürzeste" im FR Netzwerk wäre - Aberdeen
    und vormals Lübeck sind nochmal kürzer.
    FR betreibt sogar eine Basis an einem Airport mit nur 2040m Bahn. Mitten in Deutschland...

    Fare_IT sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    7.489

    Standard

    Zitat Zitat von Fare_IT Beitrag anzeigen
    Wenngleich 2.130 Meter nicht das "kürzeste" im FR Netzwerk wäre - Aberdeen
    und vormals Lübeck sind nochmal kürzer.
    Tippfehler? 08/26 ist 2.310m lang.
    Fare_IT sagt Danke für diesen Beitrag.
    Endlich ein neues UPDATE (Stand 09/17): Neue gebuchte Airports für das Log: TMP, GRX, BKK, CNX, SIN, DMK, DFW, STL, CVG, PNS, TLH

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Odessa/ODS/UA
    Beiträge
    2.713

    Standard

    Zitat Zitat von Fare_IT Beitrag anzeigen
    Ich tippe auf "operative" Gruende - die ich auch nachvollziehen kann...
    Darf ich fragen welche? Ich könnte dies verstehen wenn man internationale Verbindungen anbieten will, denn da ist KBP besser aufgestellt. Als A to B Carrier, bzw. mit Anschlussflügen innerhalb der Ukraine, reicht IEV völlig aus, hat sogar Vorteile (Lage zur Stadt). Fliege ich z.B. nur nach Kiev bevorzuge ich IEV, bin sogar bereit einen höheren Preis zu zahlen.

    IEV wird mittlerweile von vielen Airlines angeflogen, das Terminal ist topmodern. Deshalb würde mich wirklich interessieren welche Gründe bei FR für KBP sprechen.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Lviv, Ukraine - Düsseldorf
    Beiträge
    395

    Standard

    Über das Thema habe ich schon einmal vor zwei Monaten geschrieben. Nur der Bericht ist hier inzwischen nach hinten gerutscht. Das Politik und Korruption Schuld an einem Scheitern gewesen sein soll ist doch nur von Ryanair selbst als Gerücht in die Welt gesetzt worden. Meiner Meinung nach hat sich Ryanair schlichter Weise verkalkuliert. Man sieht das ja auch an all den Flügen die in den vergangenen Tagen gestrichen wurden. Wahrscheinlich hätten die Kapazitäten überhaupt nicht zur Verfügung gestanden um den Flugbetrieb gesichert aufzunehmen. Denn der hätte jetzt im Herbst und Richtung Winter erst einmal beginnen sollen.

    Klar: Alle Leute in der Ukraine haben sich auf 10-Euro Tickets gefreut. Nur wenn man sich mal die von Ryanair gewünschten Preise angesehen hat, dann trat dumpfe Ernüchterung ein. Ein Return-Flug begann bei knappen 70-80 Euro. Auf den geplanten Strecken in die Niederlande hätte Ryanair ohne Gesetzesänderung gar nicht fliegen dürfen. Zwischen den Niederlanden und der Ukraine gibt es da seit vielen Jahren ein Abkommen. Nur KLM und Ukraine International sind auf den Strecken zwischen beiden Ländern zugelassen. Konkurrenzlos. Auf anderen Strecken sind schon WizzAir und Ukraine International unterwegs und etabliert. Die haben dann gleich mal mit Dumping-Preisen das Konzept von Ryanair kaputt gemacht (London, Berlin, Budapest, Breslau). Letztendlich war Ryanair auf den Routen mit Konkurrenz plötzlich der teuerste Anbieter. Die anderen Flugziele (Manchester, Stockholm) würde ich zudem mal nicht gerade als attraktiv bezeichnen. Lviv-London hatte WizzAir schon versucht und die Strecke schnell wieder eingestellt. Krakau ist einfach zu nah an Lviv dran um dort richtig Geld zu verdienen (3 1/2 Stunden mit dem Bus). Lviv-Memmingen war bei WizzAir Ukraine einst die Route mit der schlechtesten Auslastung.

    Den oben genannten Streit gab es mit dem Flughafen in Kiew. Aber nicht mit dem Flughafen in Lviv. Dort hätte Ryanair absolute Top-Konditionen gehabt. Und trotzdem kam eine Absage. In Kiew wollte man eine besonders kurze Zeit für die Abfertigung, besonders niedrige Gebühren für mehrere Jahre und einen Anteil an den Duty-Free Verkäufen. Ursprünglich sollte Ryanair nach Zhulyany fliegen. Dort landeten auch die Business-Flugzeuge von Ryanair als es um Verhandlungen ging. Aber Zhulyany ist nicht auf den Deal eingegangen. Borispol in letzter Sekunde eingesprungen. Als noch gar kein Vertrag bestand, verkündete Ryanair bereits die Aufnahme und den Verkauf der Flüge. Und die zunächst ausgehandelten Bedingungen wollte Ryanair noch einmal in allen Punkten neu verhandeln. Mit deutlich schlechteren Konditionen für Borispol. Klar das dies nicht funktionierte. Ryanair wäre dort ja ohnehin erst einmal nur mit wenigen Flügen vertreten gewesen. Und ein Entgegenkommen der Politik gab es doch ebenfalls. Extra für Ryanair haben die zuständigen Ministerien die Gebühren für neue Routen gesenkt. Ein Discount (wie von Ryanair gewünscht) wäre vorher ja gar nicht möglich gewesen. Denn auf sämtlichen Routen waren die Gebühren vom Airport stets gleich.

    Darum: Nicht immer alles auf Politik, Kummelei und Bestechung schieben. Manchmal haben selbst die Profis einen schlechten Business-Plan. Auch wenn man es in der Öffentlichkeit gerne anders hinstellen möchte.
    Geändert von christianskas (26.09.2017 um 12:50 Uhr)
    Timberwolf, flyglobal, steroidpsycho und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    26.09.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    Ich weiß, dass Ukrainer sehr unzufrieden damit sind. Sie alle hofften auf Ryanair und finden, dass die Regierung schuld daran ist. Also hier sehe ich ganz andere Meinungen. Für Ukrainer ist Ryanair der Opfer hier. Man sagt auch, dass МАУ (Ukraine International Airlines - Konkurrente von Ryanair) die Regierung bestochen hat. So sagen unsere Verwandten.
    Geändert von Johnamor (27.09.2017 um 23:13 Uhr)

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Lviv, Ukraine - Düsseldorf
    Beiträge
    395

    Standard

    Zitat Zitat von Johnamor Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass Ukrainer sehr unzufrieden damit sind. Sie alle hofften auf Ryanair und finden, dass die Regierung schuld daran ist. Also hier sehe ich ganz andere Meinungen. Für Ukrainer ist Ryanair der Opfer hier. Man sagt auch, dass МАУ (Ukraine International Airlines - Konkurrente von Ryanair) die Regierung bestochen hat. So sagen unsere Verwandte.
    Das ist doch nur dummes Gelaber. Auch in Deutschland wird Lufthansa (siehe Air Berlin) in gewisser Weise Lobbyarbeit betreiben und anderen Airlines in Zaum halten. Mit Ukraine International wird es kaum anders gelaufen sein. Aber das ist ja - siehe momentane Ryanair-Probleme - wohl nicht die Hauptursache. Ryanair hat sich selbst ein Bein gestellt und möchte am Ende nur nicht als dummer Verlierer dastehen. Also waren halt die Oligarchen die Bösen.

    Ryanair hat in der Ukraine keine wirklichen Billig-Flüge angeboten. Schau Dir doch mal die Preise von WizzAir an. Wie hätte denn Ryanair dagegen halten wollen...? Lviv-Breslau ist gut ausgelastet, aber kostet auch zu den meisten Terminen nur 10 Euro. Selbst jetzt wo Ryanair nicht kommt. Bei Ryanair wären für die Route um die 35 Euro fällig geworden. Wie hat die Buchungslage da wohl ausgesehen...? Klar: Mit 5 Euro Flügen wären die Maschinen bestimmt voll gewesen. Nur bringt das kein Geld in die Kasse...

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2010
    Ort
    Lviv, Ukraine - Düsseldorf
    Beiträge
    395

    Standard

    Zitat Zitat von christianskas Beitrag anzeigen
    Das ist doch nur dummes Gelaber. Auch in Deutschland wird Lufthansa (siehe Air Berlin) in gewisser Weise Lobbyarbeit betreiben und anderen Airlines in Zaum halten. Mit Ukraine International wird es kaum anders gelaufen sein. Aber das ist ja - siehe momentane Ryanair-Probleme - wohl nicht die Hauptursache. Ryanair hat sich selbst ein Bein gestellt und möchte am Ende nur nicht als dummer Verlierer dastehen. Also waren halt die Oligarchen die Bösen.

    Ryanair hat in der Ukraine keine wirklichen Billig-Flüge angeboten. Schau Dir doch mal die Preise von WizzAir an. Wie hätte denn Ryanair dagegen halten wollen...? Lviv-Breslau ist gut ausgelastet, aber kostet auch zu den meisten Terminen nur 10 Euro. Selbst jetzt wo Ryanair nicht kommt. Bei Ryanair wären für die Route um die 35 Euro fällig geworden. Wie hat die Buchungslage da wohl ausgesehen...? Klar: Mit 5 Euro Flügen wären die Maschinen bestimmt voll gewesen. Nur bringt das kein Geld in die Kasse...
    Ryanair hat heute (27.09.) ja sogar verkündet, dass man nicht genug Piloten hat und deshalb Routen streichen muss. Im Winter (November bis April) insgesamt 34 Verbindungen betroffen. Auch einige ab Polen. So wird also immer klarer, dass Ryanair keine Lust hat in der Ukraine Kampfpreise zu fahren und dort mit Verlust zu arbeiten. Personal und Maschinen werden lieber dort eingesetzt wo sich auch im Winter noch Geld verdienen lässt. Sprich: Ganz bestimmt nicht in der Ukraine...
    Geändert von christianskas (27.09.2017 um 21:45 Uhr) Grund: Geändert

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    704

    Standard

    KBP ist ja jetzt schon am Anschlag. Wie will da FR einen schnellen Tournaround schaffen? Bei meiner letzten Anreise aus WAW parkierten wir auf einer Aussenposition. Da es zu wenig Busse gab, warteten wir 20 Minuten. Die Fahrt zum Terminal dauerte nochmals 20 Minuten. (FR wird ja kaum an einen "Giraff" gehen.) Eine Stunde an der Siko, auch fastlane zu. Von daher kommt meiner Meinung nach nur IEV für FR in Frage. Da sie auch nicht nach Lvov wollen, scheint MOL noch ein wenig Gift gestreut zu haben. Er kann es ja nicht lassen.

    Die Ukrainer sind halt stark von der Politik enttäuscht. Kann man auch nachvollziehen. Da ist halt schnell mal jeder und alles korrupt. Was ja leider auch hin und wieder zutrifft. Gibt es eigentlich noch die spezielle Polizeitruppe am KBP. (Die tragen schwarze Uniformen und ersetzen die korrupte Bande).

  19. #19
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    26.09.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Karl Langflug Beitrag anzeigen
    Die Ukrainer sind halt stark von der Politik enttäuscht. Kann man auch nachvollziehen. Da ist halt schnell mal jeder und alles korrupt. Was ja leider auch hin und wieder zutrifft. Gibt es eigentlich noch die spezielle Polizeitruppe am KBP. (Die tragen schwarze Uniformen und ersetzen die korrupte Bande).
    Da hast du vollkommen Recht. Ich glaube die sind so enttäuscht, dass viele von Ihnen nicht mehr zur Wahl kommen. Und hier kann ich sie gut verstehen. Nach dem Maydan hat sich fast nicht geändert. Immer diese politischen Spiele und Kämpfe um die Macht.
    Das Land ist sehr schön und reich, doch vollkommen bestohlen und korrupt... Darum träumen die Ukrainer von den Billig-Flügen.

  20. #20
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    26.09.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von christianskas Beitrag anzeigen
    Ryanair hat in der Ukraine keine wirklichen Billig-Flüge angeboten.
    Naja, dann wurden hier die Ukrainer nochmal betrogen. Die Enttäuschung dort ist sehr sehr groß.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •