Du möchtest das Forum unterstützen?
Kaufe UA Mileage Plus Meilen über diesen Link
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 174

Thema: Nach topbonus: AA, BA, LATAM, Cathay oder Qantas?

  1. #141
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    6.861

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Zocky Beitrag anzeigen
    Er schreibt doch, er möchte den Lifetimestatus bei Quantas erreichen, aber fliegt nie mit denen. Ich lese jetzt nicht, dass er grundsätzlich nicht fliegt.

    Er schreibt bei jeder der Airlines das er eigentlich nicht mit denen fliegt.

    BA - ich weiss nicht ob ich vier Flüge im Jahr schaffe.
    AA - fliege nicht so oft in die USA
    LATAM - im Moment nicht so viel
    Qantas - obwohl ich ggf nie mit denen fliegen werde

    Mit welcher OW Airline fliegt er dann? Und warum dann nicht da sammeln?

    Und um Qantas Lifetime Status zu erreichen muss man schon ganz gut fliegen (der Silver entspricht 10 * Gold) der Gold entspricht 20 * Gold) - das ist schon eine Menge. Und der Status muss jährlich erreicht werden. D.H. Silber for Life entspricht 10 Jahren Gold.

    Es müssen zudem auch noch jedesmal vier Segmente auf Qantas geflogen werden wenn ich es richtig sehe - wie das dann gehen soll wenn man "ggf nie mit denen fliegt" - da habe ich keine Ahnung.

    20.1.5 The travel required in each Membership Year to attain or retain Silver, Gold, Platinum and Platinum One status levels must include a minimum of four Eligible Flight Segments where Qantas, QantasLink or a Jetstar Airline is the Marketing Carrier.
    Geändert von Ed Size (14.09.2017 um 10:23 Uhr)
    1%

  2. #142
    TDO
    TDO ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    VIE
    Beiträge
    1.944

    Standard

    Muss ja nur der marketing carrier sein - also muss er nicht mit Qantas selbst fliegen.

  3. #143
    Flp
    Flp ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    1.387

    Standard

    Zitat Zitat von TDO Beitrag anzeigen
    Muss ja nur der marketing carrier sein - also muss er nicht mit Qantas selbst fliegen.
    Ist das denn buchbar, wenn kein Qantas-Flug mit auf dem Ticket ist?

  4. #144
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    6.861

    Standard

    Zitat Zitat von TDO Beitrag anzeigen
    Muss ja nur der marketing carrier sein - also muss er nicht mit Qantas selbst fliegen.
    Ah dann buche ich also einen Flug Deutschland - EU Ausland auf Qantas Flugnummer. Macht aber trotzdem weng Sinn wenn man nicht viel fliegt 10 Jahre Gold hintereinander für den Silver Lifetime.
    1%

  5. #145
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    FRA
    Beiträge
    51

    Standard

    Hallo Leute,

    bevor ich einen neuen Thread eröffne, dachte ich mir ich probiere es lieber erstmal hier. Denn nach dem Ende von Topbonus bin ich auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte mit der ich ebenso Meilen sammeln kann. Denn nur mit fliegen alleine komme ich leider nicht auf ganz so viele ohne eine halbe Ewigkeit auf einen Prämienflug oder Upgrade zu warten. Da unterstützt eine Kreditkarte zumindest ein bisschen, denn das Geld gibt man ja sowieso aus und warum dann nicht ein paar Meilen mitnehmen. Einziges Kriterium sollte nur sein, dass es KEIN Staralliance Mitglied ist, denn dafür fliege ich mit denen zu selten
    Es bleiben demnach Onworld und Skyteam. Ich habe auch bereits schon auf den jeweiligen Seiten einiger Fluglinien nachgeforscht, jedoch noch nichts finden können. Ist teilweise auch etwas undurchsichtig meiner Meinung nach. Und da ich im MOment eh noch auf der Suche nach einem neuen Programm bin, bin ich auch sehr flexibel. Ich hoffe ihr könnt mir hierbei helfen und eine kurze Info geben

    Vielen Dank!
    DutyFreebe

  6. #146
    Flp
    Flp ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    1.387

    Standard

    Da bleibt in D nur Amex. Mit denen kann man Membership Rewards Punkte sammeln und in Meilen bei diversen Fluggesellschaften umwandeln (u.a. BA, IB, AY, QR, DL, Flying Blue...)
    aidsch90 und DutyFreebe sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #147
    der Poser Avatar von Carotthat
    Registriert seit
    17.07.2012
    Ort
    Südostbayern
    Beiträge
    2.680

    Standard

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    AY ist ein gutes Programm für Menschen die in C viel Langstrecke mit AY fliegen. Als Plat/Emerald ziemlich gute Verfügbarkeit von Awards (wenn auch öfter über Warteliste). 200% Punkte in jeder Business Buchungsklasse, 100% in Eco mit nur leichten Aufpreis, Upgrades aus jeder Eco Buchungsklasse (d.h. z.B. eine Buchung für ca. 600€ nach BKK bringt dir 100% Punkte und lässt sich upgraden - gute Verfügbarkeit bei Upgrades)

    Als Plat- zusätzlich eine Gold Partnerkarte und kein Punkteverfall mehr

    Nachteil, alle 12 Monate muss verlängert werden. TATL, da ist AY halt nicht besonders gut aufgestellt und Upgrades sind nicht so leicht zu bekommen wie nach Asien.

    Ansonsten sehr viele Softperks (zusätzliche Punkte, Geschenke usw. - da gibt es aber keine offizielle Regelungen.
    Gilt für die Verlängerung das Kalenderjahr, das individuelle Jahr oder so ein krudes Datum wie bei BA?
    Gibt es Lifetime-Optionen?
    Haben die viele Codeshares nach TATL?

  8. #148
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    6.861

    Standard

    Zitat Zitat von Carotthat Beitrag anzeigen
    Gilt für die Verlängerung das Kalenderjahr, das individuelle Jahr oder so ein krudes Datum wie bei BA?
    Gibt es Lifetime-Optionen?
    Haben die viele Codeshares nach TATL?
    Es gelten so krude Daten (bzw 12 Monate). Ich habe Glück bei mir stammt der Status noch aus einer alten Zeit da galt das Kalenderjahr. Es gibt aber einen schönen Trick, wenn dein Status zum 01.Mai 2018 wechselt (es sind glaube ich immer ganze Monate), du am 1 Juli 2018 schon 80.000 neuen Punkte gesammelt hast kannst du entsprechende Prämienpunkte wandeln und kannst auf Plat wechseln, dieser Status gilt dann bis zum 01.Mai.2020

    Lifetime Optionen gibt es - sind aber schwer zu erreichen.
    TATL sind die mit AA und BA in einem Verbund.
    Richtung Japan mit JAL



    Man kann da schon ein paar Sachen kreativ gestalten, und die FT Community ist sehr hilfreich.
    Carotthat sagt Danke für diesen Beitrag.
    1%

  9. #149
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    14.09.2017
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo,

    habe mich gerade neu angemeldet hier.
    Brauche mal Euren Rat bezüglich der topbonus-Nachfolge:

    Ich bin seit ein paar Jahren TB Plat, im Wesentlichen aufgrund meiner ca. 4 Asien-RT von TXL in C, zusätzlich diverse Europa(auch GB)/D Flüge.
    Ich möchte nach dem vermutlich baldigen Verlust meines Emeralds (wegen TB-Pleite) möglichst bald wieder Emerald werden und den Status dann auch halten.

    Ich hatte mich Anfang Dez 2016 bei QR zu Gold Matchen lassen, derzeit 205 QP und ca. 120 QMiles.
    Bis zum 5.12.2017 könnte ich den Gold Status erneuern (bzw. den Plat bei QR machen, was ich aber vermutlich nicht schaffen werde)

    Ich fliege nun September/Oktober TXL-BKK mit QR in C, und vermutlich im Winter nochmal 1-2x C nach Asien.

    Nun meine Frage:
    Macht es aus Eurer Sicht Sinn, weiter bei QMiles zu sammeln, (ggfls. mit einer Art MR mit Travel Festival), oder wechsele ich besser zu BA und lasse die Meilen gleich da gutschreiben?
    Oder macht AY Sinn? (Oder gar *A?)

    Der Goldstatus selbst bedeutet mir als (noch-)Emerald nicht besonders viel. Wenn schon, dann sollte es bald Emerald sein.
    Zudem sollten Rewardflüge in C bzw. Upgrades einigermaßen gut verfügbar und die Gebühren nicht allzu hoch sein.

  10. #150
    Erfahrenes Mitglied Avatar von GoldenEye
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    11.472

    Standard

    Zitat Zitat von DutyFreebe Beitrag anzeigen
    ... Denn nach dem Ende von Topbonus bin ich auf der Suche nach einer neuen Kreditkarte mit der ich ebenso Meilen sammeln kann...
    Warte doch erst einmal ab, was aus der TB-KK wird. Die LBB ist ja ganz offensichtlich interessiert, das weiterzuführen (in welcher Konstellation auch immer) und wird sicher in den nächsten Wochen mit einem entsprechenden Angebot kommen. Ob das dann attraktiv ist, kann man ja dann bewerten, und sich dann entscheiden.
    DutyFreebe sagt Danke für diesen Beitrag.
    "It is a stupid idea to hire smart people and then tell them what to do. We hire smart people so that they can tell us, what to do". Steve Jobs

  11. #151
    Aktives Mitglied Avatar von aliaza
    Registriert seit
    28.06.2016
    Beiträge
    236

    Standard

    Ich habe eine ähnliche Konstellation und werde versuchen QR Platin zu erreichen. Gold wurde soeben verlängert.
    Da QR ein ordentliches Produkt hat, immer Aktionen gemacht werden und die Preise gut sind gibt es in OW kaum eine bessere Alternative.
    John B sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #152
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2012
    Ort
    FKB
    Beiträge
    611

    Standard

    Zitat Zitat von GoldenEye Beitrag anzeigen
    Warte doch erst einmal ab, was aus der TB-KK wird. Die LBB ist ja ganz offensichtlich interessiert, das weiterzuführen (in welcher Konstellation auch immer) und wird sicher in den nächsten Wochen mit einem entsprechenden Angebot kommen. Ob das dann attraktiv ist, kann man ja dann bewerten, und sich dann entscheiden.
    Da bin ich auch mal gespannt. Meine läuft im Oktober ab, gekündigt habe ich sie bisher nicht. Allzulange Zeit sollten sie sich aber nicht mehr lassen.

  13. #153
    Erfahrenes Mitglied Avatar von GoldenEye
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    11.472

    Standard

    Zitat Zitat von TRacer70 Beitrag anzeigen
    Da bin ich auch mal gespannt. Meine läuft im Oktober ab, gekündigt habe ich sie bisher nicht. Allzulange Zeit sollten sie sich aber nicht mehr lassen.
    Da die aktuelle Aktion bis 30.9. läuft, gehe ich fest davon aus, daß spätestens in der 39. KW "irgendetwas" kommen wird.
    "It is a stupid idea to hire smart people and then tell them what to do. We hire smart people so that they can tell us, what to do". Steve Jobs

  14. #154
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2016
    Ort
    Sydney
    Beiträge
    783

    Standard

    Zitat Zitat von Ed Size Beitrag anzeigen
    Ah dann buche ich also einen Flug Deutschland - EU Ausland auf Qantas Flugnummer. Macht aber trotzdem weng Sinn wenn man nicht viel fliegt 10 Jahre Gold hintereinander für den Silver Lifetime.
    Das wird schwer, denn soweit ich weiss bekommt man den QF Code nur wenn es auch nach Australien geht.

    Hatte mal versucht nur HAM-DXB-HAM auf dem QF Code zu bekommen - keine Chance.

    Ansonsten hat QF wenig Codeshare in Europa: BA gibt es nur unter BA und nicht unter QF, gleiches fuer CX. EK als QF nur wenn es weiter nach Australien gibt. Bleibt ja nicht mehr viel OW in Europa...

    long story short: Wenn man nicht nach Australien fliegt, dann bringt einem Qantas als Vielfliegerprogramm absolut nix.

  15. #155
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    07.06.2016
    Beiträge
    43

    Standard Nachträgliche Meilengutschrift bei anderen Partnern...

    Kurz vor der Insolvent und dem einfrieren vom sammeln der Topbonus Meilen hatte ich noch 2 Meilengutschriften am laufen.

    Heute reingeschaut, wurden beide gelöscht ohne natürlich die Punkte gutzuschreiben.

    Frage:
    kann ich das nun bei einem anderen OW Partner versuchen mir nach nachträglich gutschreiben zu lassen oder geht das nicht?

  16. #156
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    6.861

    Standard

    Zitat Zitat von michaelgeyer Beitrag anzeigen
    Kurz vor der Insolvent und dem einfrieren vom sammeln der Topbonus Meilen hatte ich noch 2 Meilengutschriften am laufen.

    Heute reingeschaut, wurden beide gelöscht ohne natürlich die Punkte gutzuschreiben.

    Frage:
    kann ich das nun bei einem anderen OW Partner versuchen mir nach nachträglich gutschreiben zu lassen oder geht das nicht?
    Dürfte nicht gehen da die AB Nummer im Datensatz stehen wird - und ich kann mir nicht vorstellen das du irgendjemanden kennst der diesen Datensatz im nach hinein ändern kann.
    1%

  17. #157
    Reguläres Mitglied Avatar von charliebravo
    Registriert seit
    05.04.2017
    Ort
    MUC
    Beiträge
    81

    Standard

    Hallo zusammen,

    bzgl den Alternativen gäbe es bei mir die Programme von AA, AY, BA oder QR.

    Nur um sicher zu gehen, dass ich richtig rechne, hier mal 2 Beispiele:

    Bsp. 1:

    ARN-DOH-AKL (Return) in R mit QR
    Real: 23802 Meilen
    Gutschriften:
    AA: 31800 Meilen ==> Ruby (25000/50000/10000) ==> zu Emerald 3 Returns + 4600 Meilen
    AY: 26500 Meilen ==> nichts (30000/80000/100000) ==> zu Emerald fast 4 Returns
    BA: 300 TP ==> Ruby (300/600/1500) ==> zu Emerald 5 Returns
    QR: 150 QP ==> Ruby (150/300/600) ==> zu Emerald 4 Returns

    Bsp. 2:

    LHR-PHL-LAS (Return) in I (Domestic in D) mit AA(wäre auch mit BA sehr ähnlich):
    Real: 11406 Meilen
    Gutschriften:
    AA: 22812 Meilen ==> nichts (25000/50000/10000) ==> zu Emerald 4 Returns + 8752Meilen
    AY: 14258 Meilen ==> nichts (30000/80000/100000) ==> zu Emerald 7 Returns + 194 Meilen
    BA: 280 TP ==> nichts (300/600/1500) ==> zu Emerald 5 Returns + 100TP
    QR: 72 QP ==> nichts (150/300/600) ==> zu Emerald 8 Returns + 24QP

    Mir kommt es doch seltsam vor, dass es bei AA am einfachsten scheint, den Status zu erfliegen (bei diesem Profil)?

    Für mich scheint AA am besten zu sein, da ich am ehesten nach Ozeanien oder in die USA fliege.
    Am wichtigsten ist mir beim Status eigentlich gelegentliche Upgrades, Wartelistenprio, Lounge (nicht unbedingt auf Domestic, eher auf Langstrecken Layovers) und generell Awardflüge (scheint ja bei BA nicht so einfach zu sein).

    Ich weiß, die Frage wurde schon oft gestellt, deswegen habe ich mein Profil soweit wie möglich angegeben und auch selbst gerechnet.
    Stimmen die Rechnungen (Voraussetzung meine Realen Basis Meilen stimmen) und welches Programm könnt ihr mir raten?

    Danke und LG

    CB

  18. #158
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2015
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.574

    Standard

    Zitat Zitat von charliebravo Beitrag anzeigen

    Bsp. 2:

    LHR-PHL-LAS (Return) in I (Domestic in D) mit AA(wäre auch mit BA sehr ähnlich):
    Real: 11406 Meilen

    BA: 280 TP ==> nichts (300/600/1500) ==> zu Emerald 5 Returns + 100TP

    Die Frage welche sich mir stellt ist, gibt es ex-LHR dann den günstigsten Tarif? Ich denke so einfach kannst du die Rechnung nicht machen, meistens gibt es irgendwo in Europa einen Sale. Nimm den aktuellen OW-Sale ex-PRG nach SFO oder ATL z.B. Du hast zwei Varianten: Entweder, a) ich fliege so einfach wie möglich und dann brauchst du vermutlich 5 Returns, oder b), ich reize die Stopps konsequent aus und dann bist du bei maximal 2 Returns bei Emerald.
    charliebravo sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #159
    Flp
    Flp ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    1.387

    Standard

    Zitat Zitat von charliebravo Beitrag anzeigen
    ARN-DOH-AKL (Return) in R mit QR
    ...
    BA: 300 TP ==> Ruby (300/600/1500) ==> zu Emerald 5 Returns

    Zitat Zitat von charliebravo Beitrag anzeigen
    LHR-PHL-LAS (Return) in I (Domestic in D) mit AA(wäre auch mit BA sehr ähnlich):
    ...
    BA: 280 TP ==> nichts (300/600/1500) ==> zu Emerald 5 Returns + 100TP
    Das sind die Werte für den oneway. Der Return ergibt jeweils das doppelte.



    Zitat Zitat von charliebravo Beitrag anzeigen
    generell Awardflüge (scheint ja bei BA nicht so einfach zu sein).
    Kommt darauf an. TATL C ist in der Tat nicht so einfach, aber ich fand immer gute Verfügbarkeit auf Europastrecken und Flügen nach Asien und innerhalb Asiens.
    charliebravo sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #160
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2012
    Ort
    TXL, LHR
    Beiträge
    1.677

    Standard

    Zitat Zitat von John B Beitrag anzeigen
    .....
    Ich bin seit ein paar Jahren TB Plat, im Wesentlichen aufgrund meiner ca. 4 Asien-RT von TXL in C, zusätzlich diverse Europa(auch GB)/D Flüge.
    Ich möchte nach dem vermutlich baldigen Verlust meines Emeralds (wegen TB-Pleite) möglichst bald wieder Emerald werden und den Status dann auch halten.

    Ich hatte mich Anfang Dez 2016 bei QR zu Gold Matchen lassen, derzeit 205 QP und ca. 120 QMiles.
    Bis zum 5.12.2017 könnte ich den Gold Status erneuern (bzw. den Plat bei QR machen, was ich aber vermutlich nicht schaffen werde)

    Ich fliege nun September/Oktober TXL-BKK mit QR in C, und vermutlich im Winter nochmal 1-2x C nach Asien.

    Nun meine Frage:
    Macht es aus Eurer Sicht Sinn, weiter bei QMiles zu sammeln, (ggfls. mit einer Art MR mit Travel Festival), oder wechsele ich besser zu BA und lasse die Meilen gleich da gutschreiben?
    Oder macht AY Sinn? (Oder gar *A?)

    Der Goldstatus selbst bedeutet mir als (noch-)Emerald nicht besonders viel. Wenn schon, dann sollte es bald Emerald sein.
    Zudem sollten Rewardflüge in C bzw. Upgrades einigermaßen gut verfügbar und die Gebühren nicht allzu hoch sein.
    Bei BA wärst Du mit Deinem Flugverhalten schnell wieder OW Emerald.

    Bei anderen Airlines wird der OW Emerald oft mit Platinum bezeichnet, bei BA gibt es keinen Platinum, da ist der OW Emerald der BA Gold!
    Für den BA Gold (OW Emerald) brauchst Du 1.500 Tierpoints pro Jahr und vier Segmente auf BA.

    Mit dem Flug TXL - DOH - BKK in C return bekommst Du 560 Tierpoints.
    Ein Rt von TXL via LHR nach DUB in Y macht 40 Tierpoints (bei billister Y gibt es nur 5 TP pro Segment) = gleichzeitig vier Segmente BA
    Damit ist der BA Silver (= TB Gold) = OW Sapphire bereits erflogen, also Loungezugang für Dich und +1, Prioboarding, extra Gepäck, Fasttrack, etc.
    Für den BA Silver braucht man 600 TP und vier Segmente auf BA.

    Wenn nun die weiteren Asienflüge mit AY oder BA von TXL via LHR oder HEL nach Asien in C gehen,
    gibt es für das kurze Segment (TXL - LHR) 40 TP in C und für das lange Segment (LHR - XXX in Asien) meistens 140 TP.

    Also TXL via LHR nach HKG in C rt sind 360 TP
    oder TXL via HEL nach HKG in C rt sind 360 TP

    Schneller geht es bei Flügen von TXL via DOH nach Asien, das sind dann 560 TP in C für den return,
    immer vorausgesetzt es gibt auch 4 Segmente auf BA/IB pro Jahr.

    Bevor man sich für den Executive Club von BA entscheidet, kann man über den Avios/TP Rechner gut nachvollziehen,
    wie viele Meilen/TP man für die einzelnen Strecken bekommt und ob das Programm zum Flugverhalten passt.
    https://www.britishairways.com/trave...club/_gf/de_gb

    Für Dich könnte es z.B. so aussehen:

    Bereits gebuchter Flug: TXL - DOH - BKK rt in C = 560 TP

    - weiterer Flug: TXL - LHR - XXX (Asien) rt in C auf BA = 360 TP (inkl. vier Segmente BA)
    - weiter Flug: TXL - DOH - XXX (Asien) rt in C auf QR = 560 TP
    - weiterer Flug in Europa, z.B. TXL - LHR in Y auf BA = 20 TP

    Ergibt in der Summe 1.500 TP (inkl. vier Segmente BA) = BA Gold = OW Emerald
    John B sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6 7 8 9 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •