Ergebnis 1 bis 15 von 15
Übersicht der abgegebenen Danke13x Danke
  • 2 Beitrag von esc0bar
  • 1 Beitrag von meilenfreund
  • 1 Beitrag von mfkne
  • 1 Beitrag von esc0bar
  • 1 Beitrag von Hoppala
  • 1 Beitrag von DaS
  • 1 Beitrag von lifetime.b.c.
  • 1 Beitrag von B773ER
  • 1 Beitrag von Freddorick
  • 1 Beitrag von Noerch
  • 1 Beitrag von deltaP
  • 1 Beitrag von mfkne

Thema: Priority Boarding bei Abflug ex-Deutschland

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.10.2013
    Ort
    HAJ/TLV
    Beiträge
    586

    Standard Priority Boarding bei Abflug ex-Deutschland

    ANZEIGE
    Nachdem ich in letzter Zeit mehr KLM fliege wollte ich hier mal meine Beobachtungen bezüglich des Priority Boardings bei Abflügen aus Deutschland kundtun. In den letzten 2 Monaten bin ich diverse Male mit KLM ab Deutschland geflogen, vor allem die Flughäfen in Hannover, München und Nürnberg. Bei keinem einzigen Abflug aus Deutschland wurde das Priority Boarding bis jetzt umgesetzt. Hat jemand Ähnliches erlebt?

    Ich weiß, dass es kein Recht auf Priority Boarding gibt und das will ich hier auch gar nicht einfordern, allerdings ist es schon immer ziemlich nervig, wenn man dann ins Flugzeug kommt und die Overhead Bins schon bis zum letzten bisschen Platz vollgeknallt sind, so dass man nicht einmal mehr seinen Rucksack dort unterbekommt. Es sieht mir momentan danach aus, dass die jeweiligen Ground Staffs dahingehend nicht geschult sind. Nicht einmal bei den Durchsagen vor dem Flug, dass der Flug jetzt zum Boarding bereitsteht wird auf ein Priority Boarding hingewiesen.

    In Amsterdam wird das Ganze relativ gut über verschiedene Linien gelöst, an denen sich die Leute dann entsprechend Status ja/nein anstellen und das Priority Boarding auch umgesetzt wird. Gleiches gilt für Abflüge ex-UK, bei welchen Leute mit Priority Boarding in einen speziellen Bereich geleitet werden und dieser Bereich dann zuerst boardet.
    meilenfreund und aidsch90 sagen Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    BRE
    Beiträge
    3.947

    Standard

    Ich kann Deine Beobachtungen für Flüge ab Bremen dem wesentlichen Inhalt nach bestätigen. Priority Boarding wird zwar mitunter angesagt, aber eine Durchsetzung/Umsetzung erfolgt nicht. Das mag hier an baulichen Gegebenheiten liegen: Wenn das Flugzeug auf einer Fingerposition steht, kommt man nicht direkt aus dem Wartesaal an den Finger, sondern muss nach Freigabe einer gesicherten Tür erst durch einen Gang ein paar Meter zum Finger laufen. Der Scan der Bordkarte erfolgt erst am Eingang zum Finger. Um die Berechtigung für das Priority Boarding zu kontrollieren, müsste also an der Tür ein zweiter Mitarbeiter im wahrsten Sinne des Wortes den Türsteher machen. Daher gehen die Statuspassagiere üblicherweise frühzeitig nahe der Tür in Wartestellung.

    Bei Abflügen von anderswo ex Ausland nach AMS funktioniert Priority Boarding auch nach meiner Wahrnehmung problemlos.

    In AMS wird nach meinem Eindruck ein teils hoher Personalaufwand betrieben. Ich habe schon Abflüge mit Boeing 737 gehabt, bei denen 3-4 Mitarbeiter am Gate im Einsatz waren.

    Generell: Auch wenn es darauf keinen Rechtsanspruch gibt, sollte KLM um die konsequente Umsetzung bemüht sein, da es als Statusvorteil beworben wird.
    esc0bar sagt Danke für diesen Beitrag.
    2015: LHR (LH) GDN (LH) ARN (KL) AES (KL) TRD (KL) OSL (KL) CGK (KL) KUL (KL) ARN (KL/LH) SVG (KL)
    2016: LHR (KL) TRD (KL) LHR (KL) TRF (KL) IST (KL) CPH (KL) GOT (KL) AMS (KL)
    2017: STR (AB/EW) ABZ (KL) LCY/LHR (KL) ATH (KL) SKG (A3/EL) AXD (OA) STR (4U) OSL (KL) LCY/LHR (KL) BLL (KL) BLL (KL/LH) AMS (KL)
    2018: CGK (KL) KUL (KL/MH) ARN (AF) AMS (KL) OSL (KL) TOS (SK) ARN (AF) AMS (KL) MAD (BA/LA)
    2019: tba
    ***
    Fotoseiten: 500px, Instagram, ipernity

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2010
    Ort
    Zuhause unweit von AMS, daheim in NUE.
    Beiträge
    1.236

    Standard

    In NUE gibt es nie Priority Boarding, auch nicht wenn eine Embraer direkt am Gate steht. Es wird meistens auch nichts angesagt - es scheint den Leuten total egal zu sein. Insgesamt ist KL sehr inkonsistent was Priority Boarding angeht, ich habe auch nur selten miterlebt, dass Passagiere, die eigentlich keinen Zugang zum Priority Boarding haben sollten, zurückgewiesen werden, weder in DE noch in AMS. Es scheint fast eine kulturelle Geschichte zu sein, in NL hält man halt nicht viel von elitärem Gehabe.
    esc0bar sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.10.2013
    Ort
    HAJ/TLV
    Beiträge
    586

    Standard

    Ich hab heute früh die Zeit mal genutzt und diesbezüglich bei KLM angerufen. Muss hier eine Lanze für den Telefon-Support brechen, die waren wirklich spitze. Mir wurde gesagt, dass Priority Boarding ein Status Benefit ist und daher der Ground Staff auch angehalten ist, das umzusetzen. Dafür ja extra die Schildchen (Prio links, "normale" Pax rechts), welche von KLM an den Flughäfen angebracht wurden. Priority Boarding zählt unabhängig vom Abflugort eben zu den Benefits und steht den Status-Pax dann auch zu. Sie haben es intern vermerkt und mich gebeten, trotzdem über den Email-Support noch ein Ticket aufzumachen, um intern besser nachfassen zu können.

    @mfkne: Bei meinem Flug AMS-NUE gestern Abend wurden Priority Boarding Passagiere zum Boarden ausgerufen und Leute, welche kein SKY PRIORITY auf dem BP hatten, konsequent abgewimmelt.
    meilenfreund sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2010
    Ort
    Zuhause unweit von AMS, daheim in NUE.
    Beiträge
    1.236

    Standard

    Zitat Zitat von esc0bar Beitrag anzeigen
    @mfkne: Bei meinem Flug AMS-NUE gestern Abend wurden Priority Boarding Passagiere zum Boarden ausgerufen und Leute, welche kein SKY PRIORITY auf dem BP hatten, konsequent abgewimmelt.
    Sachen gibt's! Da wird doch KLM nicht etwa bei AirPart angerufen haben! Ich werde demnächst wieder in NUE sein und bin gespannt.

  6. #6
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    20.11.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    76

    Standard

    Bei allen meinen Abflügen in Hamburg wurde das Priority Boarding konsequent umgesetzt.
    Daher verwundert es mich, dass es in anderen deutschen Flughäfen anscheinend nicht der Fall ist.
    esc0bar sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    DaS
    DaS ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DaS
    Registriert seit
    19.08.2014
    Ort
    B
    Beiträge
    292

    Standard

    Um zu dieser Umfrage beizutragen: In TXL wird das Priority Boarding meistens - aber nicht immer - durchgesetzt. Angesagt wurde es (bei mir) bisher immer.
    esc0bar sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von lifetime.b.c.
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    541

    Standard

    In DRS habe ich es bisher bei KLM noch nie erlebt. Bei LH and Friends klappts hingegen meisst zuverlässig
    esc0bar sagt Danke für diesen Beitrag.

    Follow me on instagram: @reisenundspeisen

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von B773ER
    Registriert seit
    19.11.2014
    Ort
    DRS
    Beiträge
    516

    Standard

    Zitat Zitat von lifetime.b.c. Beitrag anzeigen
    In DRS habe ich es bisher bei KLM noch nie erlebt. Bei LH and Friends klappts hingegen meisst zuverlässig
    Liegt vielleicht daran, dass es eh nur einen Bus gibt? Der Vorteil verpufft ja, es seidenn man möchte unbedingt einen der Sitzplätze im Cobus für die paar Meter.
    esc0bar sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    08.12.2015
    Ort
    NYC
    Beiträge
    152

    Standard

    Ex ZRH funktioniert es problemlos.
    esc0bar sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.08.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    465

    Standard

    In DUS klappt es meinstens nicht, allerdings lustigerweise bei AF-Flügen umso besser (obwohl der gleiche Handling Agent).
    esc0bar sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Reguläres Mitglied Avatar von deltaP
    Registriert seit
    08.04.2016
    Ort
    TXL
    Beiträge
    86

    Standard

    Bin 2016 sieben mal mit KLM in TXL abgeflogen und jedes mal wurde Prio Boarding angekündigt. In einem Fall wurde dem groundagent, der grade dabei war mein boardingpass zu scannen, von einem Kollegen zugerufen, dass grade prio boarding sei und er mich nicht durchlassen solle. Ich war zwar prio berechtig, sehe früh morgens jedoch scheinbar ziemlich statuslos aus... (KL1818 startet um 6:00 Uhr früh).
    esc0bar sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2011
    Ort
    muc
    Beiträge
    1.157

    Standard

    Zitat Zitat von deltaP Beitrag anzeigen
    Bin 2016 sieben mal mit KLM in TXL abgeflogen und jedes mal wurde Prio Boarding angekündigt. In einem Fall wurde dem groundagent, der grade dabei war mein boardingpass zu scannen, von einem Kollegen zugerufen, dass grade prio boarding sei und er mich nicht durchlassen solle. Ich war zwar prio berechtig, sehe früh morgens jedoch scheinbar ziemlich statuslos aus... (KL1818 startet um 6:00 Uhr früh).

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2010
    Ort
    Zuhause unweit von AMS, daheim in NUE.
    Beiträge
    1.236

    Standard

    KL1888 NUE-AMS heute mit Gateposition (also kein Bus-Boarding): SkyPriority wurde zuerst aufgerufen, kontrolliert wurde nichts, es durfte jeder gleichzeitig rein. Nichts neues in NUE also.
    esc0bar sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von mr.bird
    Registriert seit
    18.02.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.947

    Standard

    Zitat Zitat von Hoppala Beitrag anzeigen
    Bei allen meinen Abflügen in Hamburg wurde das Priority Boarding konsequent umgesetzt.
    Daher verwundert es mich, dass es in anderen deutschen Flughäfen anscheinend nicht der Fall ist.
    Kann ich so bestätigen. Ebenso für die meisten anderen Airports.
    我要飞~~

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •