Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18 26 27 28
Ergebnis 541 bis 548 von 548

Thema: (Wieder einmal) Schicksalstag für Alitalia

  1. #541
    Erfahrenes Mitglied Avatar von globetrotter11
    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    CPT / DTM
    Beiträge
    2.917

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von juliuscaesar Beitrag anzeigen
    EU hat wohl kein Problem mit der Verstaatlichung:
    EU hatte auch kein Problem mit jahrelangen Subventionen....
    juliuscaesar sagt Danke für diesen Beitrag.
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.
    Nelson Rolihlahla Mandela

  2. #542
    Erfahrenes Mitglied Avatar von globetrotter11
    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    CPT / DTM
    Beiträge
    2.917

    Standard

    Die "neue" Alitalia soll mit 90 Flugzeugen an den Start gehen...

    https://www.airliners.de/verstaatlic...ugzeugen/55007
    Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen.
    Nelson Rolihlahla Mandela

  3. #543
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    116

    Standard

    Also mehr oder weniger: weiter so wie bis anhin.

    Ein mutiger Entscheid, zumal es seit Jahren (finanziell) nicht funktioniert.

  4. #544
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    116

    Standard

    Zitat Zitat von homieray Beitrag anzeigen
    Die italienische Regierung wird die angeschlagene Fluggesellschaft Alitalia erneut mit rund drei Milliarden Euro unterstützen.
    Die Frage ist wohl wie lange das unter den gegebenen Umständen reicht. Die 400 M€ Verlust pro Jahr werden mit/nach Corona wohl nicht mehr reichen und grosse Anpassungen in der Strategie bleiben meines Erachtens weiterhin aus. Also weiterhin frohes Geldverbrennen.

  5. #545
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    116

    Standard

    "Die Finanzierungen für Alitalia seien unter anderem ein Beitrag für die Kosten der Airline bei der Rückführung von Italienern aus dem Ausland in der Phase des Lockdowns."
    https://www.stol.it/artikel/wirtscha...billigcarriers

    3 Mrd. für ein paar Rückholflüge - nicht schlecht. Wahrscheinlich hat die Italienische Regierung noch in Lira gerechnet
    tischklee sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #546
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    9.812

    Standard

    Großartige News kommen aktuell aus Washington von USAerospace, die WOW Air wieder in die Luft bringen (wollen ):

    Führungskräfte von USAerospace planen, nicht nur WOW Air, sondern auch Alitalia wieder aufzubauen.

    Sie haben dieses Interesse seitdem bekräftigt, wie Reuters Anfang des Sommers erörterte. Diese Woche traf sich Michelle Edwards vor dem Verkehrsausschuss des italienischen Parlaments zusammen mit Carlo Goria, der USAerospace in Italien leitet.

    USAerospace beabsichtigt, 1,5 Milliarden Euro, rund 234 Milliarden ISK, in die Entwicklung von Alitalia zu investieren. Und unter der Leitung von US-Investoren wird sich Alitalia auf Urlaubsflüge konzentrieren, nicht auf Geschäftsreisende. Die Flotte des italienischen Unternehmens wird ebenfalls erweitert und es werden keine Mitarbeiter entlassen. Wenn alles gut geht, wird Alitalia laut Corriere della Sera nach 30 bis 36 Monaten einen Gewinn erzielen.
    Quelle: https://turisti.is/2020/06/eigendur-...ka-thingnefnd/
    Geändert von flyer09 (29.06.2020 um 21:49 Uhr)
    tischklee sagt Danke für diesen Beitrag.
    Endlich ein neues UPDATE (Stand 09/17): Neue gebuchte Airports für das Log: TMP, GRX, BKK, CNX, SIN, DMK, DFW, STL, CVG, PNS, TLH

  7. #547
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2018
    Beiträge
    294

    Standard

    Sie haben die Währungen vertauscht. 1,5 Mrd € sind 234 Mrd ISK.

    Edit: habe in den Artikel geschaut, da steht jetzt 234 mrd Krona. Vielleicht hat es Google vertauscht, oder sie haben es korrigiert.

  8. #548
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    9.812

    Standard

    Zitat Zitat von DUSZRH Beitrag anzeigen
    Sie haben die Währungen vertauscht. 1,5 Mrd € sind 234 Mrd ISK.

    Edit: habe in den Artikel geschaut, da steht jetzt 234 mrd Krona. Vielleicht hat es Google vertauscht, oder sie haben es korrigiert.
    Google vertauscht es im isländischen immer (ist mir damals bei WOW Air schon aufgefallen) - 1,5 Mrd Euro sind es auch im italienischen Originalartikel der Corriere della Sera:

    https://www.corriere.it/economia/azi...c9ec7c08.shtml

    Allerdings hat es USAerospace ohnehin nicht mit Zahlen. Die haben tatsächlich in Italien im Gespräch/in der Diskussionsrunde von einem A400 für Alitalia gesprochen

    Ich frage mich ja weiterhin (hatte ich ja schon in WW-Thread geschrieben) was Michele Roosevelt Edwards davon hat, sich immer wieder mit solchen Themen ins Rampenlicht zu setzen. Dem Flughafen Washingten-Dulles war "USAerospace Partners" nicht einmal bekannt, als die isländische Presse davon berichtet hat, dass USAerospace Partners Gates in IAD für WOW Air 2.0 angefragt hat. Die gute Frau hat garantiert ein Aufmerksamkeitsdefizit

    Ich würde daher nicht davon ausgehen, dass USAerospace in AZ investiert. Die haben ja noch nicht einmal den ersten "WOW Air-Frachtflieger" in die Luft gebracht, geschweige den das "WOW Air-Cafe" in Washington Downtown eröffnet, wo schon vor einem Jahr die Fensterscheiben beklebt wurden und ein sehr geringes Investment im Vergleich zum Betrieb einer Airline benötigt
    Geändert von flyer09 (29.06.2020 um 22:51 Uhr)
    Endlich ein neues UPDATE (Stand 09/17): Neue gebuchte Airports für das Log: TMP, GRX, BKK, CNX, SIN, DMK, DFW, STL, CVG, PNS, TLH

Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18 26 27 28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •