Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30

Thema: was macht KLM wenn ein Ticket nicht bezahlt wird? Zahlung per Banküberweisung

  1. #1
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2016
    Beiträge
    141

    Standard was macht KLM wenn ein Ticket nicht bezahlt wird? Zahlung per Banküberweisung

    ANZEIGE
    Weis von euch zufällig was KLM macht wenn ein Ticket nicht bezahlt wird?

    jetzige Situation:
    Ich hab vorgestern ein Ticket bei KLM gebucht alles KLM/AF Flüge bei den Ticketbedingungen stand stornierbar gegen 150Euro, weil ich gerade keine Daten zur Hand hatte hab ich Bezahlung per Überweisung ausgewählt.
    Jetzt find ich heute aber genau das gleiche Ticket gleiches Datum gleiche Zeiten aber 138Euro billiger!

    Ich bin jetzt in Versuchung das billigere Ticket nochmal zu buchen und zu zahlen und warten was KLM macht, in der Mail steht ja das sie wenn keine Zahlung kommt die Buchung stonieren aber nicht das sie Geld haben wollen.
    Ich würds jetzt einfach versuchen ein billigeres Ticket zu kriegen sollte ich am Ende wirklich die 150 für das andere Ticket zahlen müssen würd ich 12Euro drauf legen aber jetzt die Chance zu haben 138 weniger zu zahlen.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2010
    Ort
    Zuhause unweit von AMS, daheim in NUE.
    Beiträge
    1.403

    Standard

    Noch ist kein Ticket ausgestellt, die Buchung verschwindet dann irgendwann aus der Übersicht.
    NikSeib sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von H.Bothur
    Registriert seit
    19.04.2015
    Ort
    HAM - PRM
    Beiträge
    604

    Standard

    Was die machen kann ich nicht sagen .... was kann denn passieren ?

    a) das erste Ticket wird storniert und du zahlst 138,-
    b) die bestehen auf das erste Ticket und du kannst das zweite stornieren: 150,-
    c) die bestehen auf beide Tickets: 288,-

    ich glaube das entweder a oder c greifen

    Gruss
    Hans

  4. #4
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2016
    Beiträge
    141

    Standard

    ja genau es gibt zwar die Buchungsnummer aber ich habe noch nicht das Ticket als PDF bekommen und es gibt auch noch keine 13 Stellige Ticketnummer.

    Ich werde dann das zweite bezahlen und einfach abwarten, leider sind ja mehr 24Stunden vergangen bis ich das bessere Angebot gesehen hatte sonst hätte es ja diese Stornovariante gegeben aber egal ich werde ja sehen was passiert.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Coronabedingt Nähe LEJ, sonst Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    4.277

    Standard

    Zitat Zitat von NikSeib Beitrag anzeigen
    ja genau es gibt zwar die Buchungsnummer aber ich habe noch nicht das Ticket als PDF bekommen und es gibt auch noch keine 13 Stellige Ticketnummer.

    Ich werde dann das zweite bezahlen und einfach abwarten, leider sind ja mehr 24Stunden vergangen bis ich das bessere Angebot gesehen hatte sonst hätte es ja diese Stornovariante gegeben aber egal ich werde ja sehen was passiert.
    .....und du wirst fürchterlich Lehrgeld zahlen, also doppelt.

    Wenn du die Buchungsnummer hast, hast du auch ein ausgestelltes Ticket.

    Ich schreibe dir das, weil ich zur Zeit mit AF meine eigenen Erfahrungen gemacht habe, bzw. gerade mache. Besser gesagt, es ist der Klageweg beschritten.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2016
    Beiträge
    612

    Standard

    Ich würde dann Fall nochmal genau prüfen bevor man sich eine zweite Buchung ans Bein bindet!

    Eine Buchungsnummer alleine ist noch keine vollständige bestägite Buchung, eine bestätigte Buchungsbestätigung hat einige Formerfordernisse wie unter anderem die Ticketnummer 13 stellig bei KLM beginnend mit 074 sowie Angabe über die Freigepäckmenge und auch die Buchungsklasse.

    Diese Angaben fehlen bei der ersten automatischen Buchungsbestätigung, einen schreibt KLM selbst dasss bei fehlendem Zahlungseingang die Buchung storniert wird. Dazu kommt noch folgendes, es findet sich im übrigen selbst der Hinweis:
    Ticketnummer Ticket noch nicht ausgestellt

    Ich habe aktuell auch eine Buchung die ich per Überweisung bezahlt habe, daher kenne ich die Situation
    Langstrecke sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Ist es nicht generell so dass online getätigte Ticket Käufe (Theater, Bahn, Bus, Flug) nur eine kurze Zeit (3Tage?) reserviert sind?
    Sofern bis dahin kein Zahlungseingang vorliegt, verfällt das ganze und hat sich erledigt.
    ITG FLOG WV
    Ich habe den Äquator sowie die Datumsgrenze überflogen

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    FDH
    Beiträge
    424

    Standard

    Zitat Zitat von Langstrecke Beitrag anzeigen
    .....und du wirst fürchterlich Lehrgeld zahlen, also doppelt.

    Wenn du die Buchungsnummer hast, hast du auch ein ausgestelltes Ticket.

    Ich schreibe dir das, weil ich zur Zeit mit AF meine eigenen Erfahrungen gemacht habe, bzw. gerade mache. Besser gesagt, es ist der Klageweg beschritten.
    Eine Buchungsnummer alleine ist noch lange kein ausgestelltes Ticket. So lange keine Ticketnummer vorliegt (was sie bei Nichtzahlung schlichtweg nicht kann), wird das unbezahlte Ticket nach Ablauf einer gewissen Frist einfach aus dem System gelöscht und es passiert überhaupt nichts....

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    Corona-Land
    Beiträge
    6.313

    Standard

    Zitat Zitat von Skyeurope Beitrag anzeigen
    Eine Buchungsnummer alleine ist noch lange kein ausgestelltes Ticket. So lange keine Ticketnummer vorliegt (was sie bei Nichtzahlung schlichtweg nicht kann), wird das unbezahlte Ticket nach Ablauf einer gewissen Frist einfach aus dem System gelöscht und es passiert überhaupt nichts....
    Das wäre dann ja ein kostenloses .... Stunden Storno!

    Wie lange hat man denn Zeit für die Überweisung?

    Ich lass immer abbuchen, hat schon Mal ein bis zwei Wochen gedauert!
    (War schon ziemlich nervös geworden, aber dann war das Ticket doch da.)

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    2.647

    Standard

    Ich habe soeben probeweise bei KLM eine Buchung durchgeführt.
    Angeboten wird
    >Sofortüberweisung, sowie weitere Banken die ein ähnliches System anbieten<
    >PayPal<
    >Kreditkarten<

    also mit überweisen nach Guter alter Art ist doch gar nicht aufgeführt, somit hat sich das ganze in Luft aufgelöst wenn dort nicht sofort die Kohle rüber geschaufelt wird.

    Es gibt eine Reservierungsoption, die den gewünschten Flug für 10,-- Euro bis Montag reserviert hätte.
    qwertpoiuz und Langstrecke sagen Danke für diesen Beitrag.
    ITG FLOG WV
    Ich habe den Äquator sowie die Datumsgrenze überflogen

  11. #11
    gkl
    gkl ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2013
    Ort
    ZRH / SIN
    Beiträge
    1.279

    Standard

    also bei mir funktioiniert es noch bei KLM. Sofortüberweisung, Banküberweisung, Kreditkarte. Dafür kein Paypal bei mir.

    Hier eine Übersicht über die Zahlungsarten pro Land
    https://www.klm.com/travel/ch_de/ima...625-686369.pdf
    Geändert von gkl (21.01.2018 um 16:07 Uhr)

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2016
    Beiträge
    612

    Standard

    Hier ein Beispiel meiner aktuellen Buchung bei KLM per Banküberweisung:

    Unbenannt.jpg

    KLM schreibt dort selbst dass die "Reservierung" storniert wird wenn keine Zahlung eingeht, würden hierfür Kosten anfallen so müsste dies dort bekannt gegeben werden.
    Des Weiteren ist offensichtlich das noch kein bestätigtes Ticket vorliegt somit die Stornogebühren nach Tarif gar nicht greifen.

    Ich als TE würde es durchaus riskieren wenn die erste Buchung wirklich laut TIcketkonditionen gegen 150Euro stornierbar ist, dann hat er selbst für den Fall das beide Tickets Gültigkeit haben sollten die Möglichkeit das erste Ticket zu stornieren und dafür die Gebühr zu entrichten, sollte es soweit kommen hat er eben 12Euro mehr bezahlt.

    Wahrscheinlicher ist aber wohl dass die Reservierung wie schon von jemand anderem oben beschrieben einfach gelöscht wird und damit der Fall der erledigt ist, weil dann einfach das bezahlte Ticket ausgestellt wird und der TE 138Euro gespart hat.

    Aber kurze Anmerkung verlangt KLM eigentlich noch Gebühren bei KK-Zahlungen? bei mir wurden diese noch angezeigt obwohl dies nach der neuen Rechtslage nicht mehr zulässig sein soll.

    Aber es trifft zu sollte das Ticket wirklich einfach verfallen wäre das eine gratisvariante einer Optionsbuchung mit deutlich längerer Entscheidungsfrist da KLM ja die Überweisung innerhalb von 48Stunden empfiehlt aber sicher länger als die genannten 5Werktage bis zum Geldeingang abwartet.
    Geändert von SWINE (22.01.2018 um 02:54 Uhr)

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Coronabedingt Nähe LEJ, sonst Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    4.277

    Standard

    Zitat Zitat von SWINE Beitrag anzeigen
    Aber kurze Anmerkung verlangt KLM eigentlich noch Gebühren bei KK-Zahlungen? bei mir wurden diese noch angezeigt obwohl dies nach der neuen Rechtslage nicht mehr zulässig sein soll.
    ... soweit richtig. Dann wird diese Gebühr halt Servicepauschale genannt und je nach Zahlart rabattiert.
    Ist doch eine alte Geschichte.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2016
    Beiträge
    612

    Standard

    Zitat Zitat von Langstrecke Beitrag anzeigen
    ... soweit richtig. Dann wird diese Gebühr halt Servicepauschale genannt und je nach Zahlart rabattiert.
    Ist doch eine alte Geschichte.
    Aber auch dem sollte dann schnell die Verbraucherzentrale auf den Plan gerufen werden und zügig klären dass es so nicht geht. Mit "Serivcepauschalen" sind Unternehmen ja schon häufiger baden gegangen.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2010
    Ort
    Zuhause unweit von AMS, daheim in NUE.
    Beiträge
    1.403

    Standard

    Ich habe kürzlich mit Kreditkarte bei KLM bezahlt (auf der deutschen Seite) und musste keinen Zuschlag bezahlen.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Coronabedingt Nähe LEJ, sonst Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    4.277

    Standard

    Zitat Zitat von SWINE Beitrag anzeigen
    Aber auch dem sollte dann schnell die Verbraucherzentrale auf den Plan gerufen werden und zügig klären dass es so nicht geht. Mit "Serivcepauschalen" sind Unternehmen ja schon häufiger baden gegangen.
    ...dann frag mal bei opodo oder flüchede nach....
    Wo kein Kläger, da.... (blöder Spruch, ich weiß). Selbst wenn die auf den Plan gerufen werden, passiert eigentlich NICHTS!

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.09.2017
    Ort
    NYC/EDI
    Beiträge
    453

    Standard

    Ist doch irgendwie logisch das per Ueberweisung gebuchte Tickets nach x-Tagen automatisch geloescht werden, ansonsten koennte ja ein Scherzkeks jemanden 20 Fluege buchen und der soll dann Storno zahlen.

  18. #18
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    29.11.2016
    Beiträge
    141

    Standard

    Ich hab es jetzt einfach riskiert und das zweite mal zum günstigeren Preis gebucht und auch per Überweisung gezahlt um zu sehen ob KLM was dazu sagt.
    Überweisung ging am Montag raus vorhin kam das Ticket alles gut nur wenn ich die Buuchuung in den KLM Account einfügen will kommt ein Fehler das wird aber wohl daran liegen weil die andere Buchung dort noch drin steht.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    Corona-Land
    Beiträge
    6.313

    Standard

    Du bist im "angemeldeten Modus"(?) zwei Mal auf dem gleichen Flug gebucht?
    Berichte bitte wie es weitergeht.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von nevadaman
    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.230

    Standard

    viel Airlines lassen zwei Buchungen auf dem selben Flug nicht zu eine/beide fliegen in der Regel raus.

    Bis jetzt hat KLM immer min. eine bis zwei Wochen gebraucht bis Sie nach einer Überweisung das Ticket Ausgestellt haben ... so war bis jetzt meine Erfahrung.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •