Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 46

Thema: Schon so lange nicht mit AF geflogen!

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Cappex
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    NUE
    Beiträge
    1.082

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von marcuscello Beitrag anzeigen
    Einmal waren sie besonders nett. Dann während des Flugs kam die Purserin mit einem Umfragebogen.
    Die Selbe Geschichte bei KLM. Jedes zweite mal, wenn mir die Flugbegleiterin ausnahmsweise Stroopwafels aus der C nach hinten bringt, bekomme ich keine 30 Minuten später, nen Fragebogen in die Hand gedrückt So akkumuliert sich wenigstens eine nette Sammlung KLM-Kugelschreiber ...

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2012
    Ort
    TXL, LHR
    Beiträge
    1.985

    Standard

    Mein letzter Flug mit AF in C von CDG nach MIA war Horror. Schlechter Service, unfreundliche Crew. Sehr alte 747, Toiletten grauslig, C-Rutschen, altes Entertainmentsystem naja....

    Das erste Essen war zuerst okay, mehr aber auch nicht. Essen wurde zuerst serviert, Getränke von einem zweiten Trolley danach. Leider ist unsere Reihe mit Getränken komplett vergessen worden. So dass ich nach einem FB mehrmals läutete. Doch niemand kam. Ich war dankbar, dass ich nur durstig war, und kein gesundheitliches Problem hatte. Den der Klingelknopf hat wohl bei AF keine Funtion. Irgendwie habe ich es geschafft das Essen balancierend aus dem Sitz auszusteigen. Meine amerikanische Nachbarin meinte: "Are you doing Yoga?" und habe mir meine Getränke in der Bordküche selbst geholt. Die Chef de la Cabine meinte nur "Oh" und ich fragte "Self service aujoud`hui?".

    Gleich zu Anfang des Fluges, habe ich der "Chef de la Cabine" gesagt, dass ich eine Pilzallergie habe, denn der Snack am Ende des Fluges zur Landung, sollte laut Menu ein Omlette mit Pilzen sein. Es gab beim zweiten Essen keine Alternative, und das in C!!!!. Deshalb bat ich Sie, mir doch alternativ ein Brötchen aus der Y zu bringen. Doch das war Ihr in den ganzen 10 Stunden des Fluges nicht möglich. Ich bekam die Pilze, gegen die ich allergisch bin direkt vor die Nase gesetzt. Bei erneuter Frage nach einer Alternative bekam ich die Antwort, dass Sie nichts anderes habe, und wenn ich es nicht essen will, soll ich es sein lassen! Trés Chamant dachte ich!

    Der Service war also wieder typisch französisch! Und für mich war es das letzte Mal AF.

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.01.2012
    Ort
    MUC
    Beiträge
    7.264

    Standard

    Zitat Zitat von Interflug Beitrag anzeigen
    Sehr alte 747, Toiletten grauslig, C-Rutschen, altes Entertainmentsystem naja....
    Einige 747 wurden in letzter Zeit ausgemustert, die verbleibende Hand voll erhält eine neue Kabine.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    1.449

    Standard

    Neulich habe ich Meilengutschrift nachträglich per Post angefordert. Ich bin überrascht mit der sehr schnellen Bearbeitung und Antwort/Benachrichtigung kam per Email. Liegt es an meinem Silverstatus oder hat sich AF diesbezüglich verbessert?

  5. #25
    tix
    tix ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2011
    Beiträge
    908

    Standard

    Zitat Zitat von marcuscello Beitrag anzeigen
    Neulich habe ich Meilengutschrift nachträglich per Post angefordert. Ich bin überrascht mit der sehr schnellen Bearbeitung und Antwort/Benachrichtigung kam per Email. Liegt es an meinem Silverstatus oder hat sich AF diesbezüglich verbessert?
    Ich glaube, AF hat da tatsächlich (und unglaublicherweise) mal was verbessert. Ich habe neulich auch ziemlich schnell eine Antwort auf eine Forderung nach 250 EU261/2004-Euros bekommen - sogar eine positive. Allerdings hatte mir die Dame am Schalter auch freundlicherweise schriftlich bestätigt, daß mein Flug wegen der fehlenden Crew gestrichen wurde .

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Cappex
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    NUE
    Beiträge
    1.082

    Standard

    Zitat Zitat von marcuscello Beitrag anzeigen
    Neulich habe ich Meilengutschrift nachträglich per Post angefordert. Ich bin überrascht mit der sehr schnellen Bearbeitung und Antwort/Benachrichtigung kam per Email. Liegt es an meinem Silverstatus oder hat sich AF diesbezüglich verbessert?
    Ich habe 2 mal nachträgliche Gutschrift gemacht:
    Einmal Codeshare Flug HEL-CDG (ausgeführt von Finnair) lief ohne Probleme binnen weniger Tage ab. Das zweite mal als ich von HEL-AMS-NUE (KLM) auf HEL-MUC-NUE (LH) umgebucht wurde. Auch diesmal wurden die Meilen problemlos eingetragen, obwohl ich nichtmal in der Maschine saß (bzw. die Maschinen garnicht geflogen sind)

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    1.449

    Standard

    Ich muss etwas loswerden:

    1) Trotz der positiven Anwort gibt es keine nachträgliche Meilengutschrift. Und das nach Monaten. Auf Nachfrage wird nicht mehr geantwortet.
    2) ich habe ein Ticket stornieren wollen und konnte das weder online noch telefonisch machen, also per Email gemacht. Keine Antwort trotz mehrmaliger Nachfrage.
    Ich habe keine Lust mehr mit Flying Blue. Adieu!

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2012
    Beiträge
    441

    Standard

    AF für Mich nur Schrott Airline, verlorenes Gepäck, kein warten auf verspäteten freund der beim Zoll eine grössere Untersuchung an sich ergehen lassen musste, Verspätung, Gepäck nicht durchchecken. Hab geschworen nie mehr.Leider sind einige Destinationen nur über sie erreichbar. Economie, wohl etwas von solch einer Unfreundlichkeit, ja ja die Grande-Nation liegt nun am Boden. Am Flughafen Orli umsteige zeit von 2.5Std, reichte fast nicht, bis und der nette Herr von der Securite durchpfiff unter Androhung von Fäusten durch die anderen Passagiere.

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Lennart
    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    DUS
    Beiträge
    3.375

    Standard

    Zitat Zitat von 24ventile Beitrag anzeigen
    AF für Mich nur Schrott Airline, verlorenes Gepäck, kein warten auf verspäteten freund der beim Zoll eine grössere Untersuchung an sich ergehen lassen musste, Verspätung, Gepäck nicht durchchecken. Hab geschworen nie mehr.Leider sind einige Destinationen nur über sie erreichbar. Economie, wohl etwas von solch einer Unfreundlichkeit, ja ja die Grande-Nation liegt nun am Boden. Am Flughafen Orli umsteige zeit von 2.5Std, reichte fast nicht, bis und der nette Herr von der Securite durchpfiff unter Androhung von Fäusten durch die anderen Passagiere.
    Made my day.
    flocair sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #30
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.890

    Standard

    Bin letzte Woche wieder ein paar Segmente geflogen. Bei Champagner und Steinpilzpastete fand ich es von F nach D ganz gemütlich. Anschlüsse klappten gut, obwohl sie kurz waren. Stewardess ausgesucht freundlich.

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SQ325
    Registriert seit
    11.10.2011
    Ort
    SIN
    Beiträge
    3.219

    Standard

    Zitat Zitat von 24ventile Beitrag anzeigen
    AF für Mich nur Schrott Airline, verlorenes Gepäck, kein warten auf verspäteten freund der beim Zoll eine grössere Untersuchung an sich ergehen lassen musste, Verspätung, Gepäck nicht durchchecken. Hab geschworen nie mehr.Leider sind einige Destinationen nur über sie erreichbar. Economie, wohl etwas von solch einer Unfreundlichkeit, ja ja die Grande-Nation liegt nun am Boden. Am Flughafen Orli umsteige zeit von 2.5Std, reichte fast nicht, bis und der nette Herr von der Securite durchpfiff unter Androhung von Fäusten durch die anderen Passagiere.
    Man muss dreimal lesen bis man kapiert was du sagen willst. Vielleicht zwischendurch mal ausatmen

  12. #32
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    AMS / ZRH
    Beiträge
    3

    Standard

    Typisch für F ist einfach eine Art zwei Klassen Service: Französischsprachige werden nun mal immer anders bedient als nicht französisch sprechende Gäste. Das ist in Paris so, bei der SNCF und eben auch bei AF (wobei da weniger häufig als im restlichen Frankreich).

    Den Spiess kann man auch gut umdrehen: erst Französisch sprechen mit den FA und wenn man dann immer noch kein ordentlicher Service kommt; demonstrativ ins Englische wechseln, das hat schon häufiger bei mir geholfen.

    Ich finde es meist schon amüsant mit welcher bitter sauren Miene so manche gate Ziegen in CDG ihre Arbeit im wahrsten Sinne des Wortes über sich ergehen lassen. Wurde einmal Zeuge wie eine Dame am falschen Gate angefangen hat das Boarding vorzubereiten bis man ihr dann sagte dass es das Nachbargate ist – da war für Mademoiselle der Tag gelaufen! Herrlich.

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.890

    Standard

    Ich finde, die Bereitschaft (und Fähigkeit) englisch zu sprechen hat in Frankreich sehr stark zugenommen. Klar, es schadet nicht, noch ein paar französische Höflichkeitswendungen zu kennen. Die sind da eben etwas altmodischer und so ein direkter, schnörkelloser Teutone wirkt dann dort schnell unhöflich. Das Bodenpersonal finde ich keineswegs unhöflich, auch nicht in CDG.
    Falls man "nur" englisch kann, würde ich dann eben auf englisch ein paar Höflichkeitsfloskeln einbinden. So etwa, guten Tag, entschuldigen sie bitte, könnten sie mir bitte beim Finden meines Wegs helfen Monsieur/Madame/Mademoiselle? Und immer schön bedanken.
    Etwaiger Rest-Kummer verfliegt dann spätestens an Bord mit Champagner.
    flocair, Jack_Donaghy und tomalexandrem sagen Danke für diesen Beitrag.

  14. #34
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Jack_Donaghy
    Registriert seit
    14.04.2012
    Ort
    CGN
    Beiträge
    625

    Standard

    Luftikus hat auf jeden Fall Recht! Bei der AF und in CDG sind mir bisher nicht mehr unfreundliche Menschen im Service aufgefallen als bei LH oder bei BA.

    Besonders in Paris ist mittlerweile der Großteil der Pariser in der Lage Englisch zu reden! Am Flughafen und in der Stadt bekommt jeder auf freundliche Nachfrage eine Antwort!

    Auf meinen AF-Flügen und in Paris ist mir aber nun schon oft aufgefallen, dass besonders Deutsche mit einer negativen Einstellung den Franzosen gegenüber treten!
    Bei meinem letzten Flug nach LAX in C saßen hinter mir zwei Deutsche, die in jeder Minute des Fluges versuchten alles schlecht zu machen. Egal was die FA's machten, sie kommentierten es unter sich mit einem blöden Spruch und waren extremst unfreundlich. Erstaunlicherweise blieben die FA's ruhig und freundlich.

    Self-flulfilling prophecy ist das doch meistens! Wenn ich erwarte, dass alles schlecht ist und ich danach suche, dann empfinde ich es als schlecht und es wird schlecht!
    In D sagen wir doch, "wie man in den Wald ruft, so schallt es hinaus"! - Trete ich mein AF-Flug mies gelaunt an und lasse dies an den FA's und Bodenpersonal aus, dann kann ich nicht unbedingt erwarten, dass jeder super nett zu mir ist!
    Bin ich jedoch selbst freundlich und habe einen freundlichen Ausdruck, dann wird mir doch niemand eine Auskunft verweigern oder schlechten Service absichtlich bieten!
    flocair, GmK, MartinT und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2012
    Beiträge
    441

    Standard

    Nun ja, ich fliege einfach nicht mehr mit AF. Da verzichte ich halt auf eine reise. Was ja der Gipfel war, ist das ich mein Gepäck von FDF-BRN durchchecken konnte, aber der Kollege der am Schalter daneben eincheckte. dem Sagten sie tatsächlich das ginge nicht, er verwies auf mich, ein Schulter zucken, war die Antwort. Es Waren drei Flugsegmente einer dazwischen war mir Air Caraibes. Aber bei AF Gebucht.Ich mag ja die Franzosen ansich, aber organisieren und anderes können die nicht!
    Wenn bei uns einer hört er müsse nach Frankreich oder nur hindurch, der spricht dann von einem 3.Welt Land in Europa. Ja Ja die Grande Nation hat schon immer von den Kolonien gelebt, und findet da noch immer nicht raus.So ich hab dampf abgelassen. Wenn man bedenkt das meine Mutter Französin ist.

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    298

    Standard

    Jeder Vielflieger wird wohl einige Sätze Französisch (und auch Spanisch) sprechen können, die reichen um sich mit Flugbegleitern zu verständigen?! Beide Sprachen sind immerhin Weltsprachen. Aber natürlich sollten Flugbegleiter jeden Gast gleich gut behandeln, auch wenn dieser Probleme mit den etwas „anspruchsvolleren” Sprachen hat.

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.890

    Standard

    Das Land ist wirklich moderner, als in Deiner Erinnerung. Vielleicht solltest Du Frankreich mal wieder eine Chance geben? Ich finde, ehrlich gesagt, Großbritannien bei der Infrastruktur an vielen Stellen deutlich rückständiger, obwohl ich UK und die Leute dort auch richtig gerne mag.
    sehammer und Jack_Donaghy sagen Danke für diesen Beitrag.

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Cappex
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    NUE
    Beiträge
    1.082

    Standard

    Zitat Zitat von Jack_Donaghy Beitrag anzeigen
    Luftikus hat auf jeden Fall Recht! Bei der AF und in CDG sind mir bisher nicht mehr unfreundliche Menschen im Service aufgefallen als bei LH oder bei BA.
    Das hat jetzt keinerlei statistische Relevanz, aber ich habe meine 2 (zwischenmenschlich) schlimmsten Flughafen Erlebnisse in CDG mit Air France gehabt.

    1. War ein TSA Mitarbeiter, der mich und seine Kollegen anschrie. Dann wütend 2 Plastikkisten in die Ecke warf und dann in Richtung Airside verschwand. Naja, vielleicht Ärger in der Familie oder mit den Kollgen, das kann mal passieren.

    2. Im selben Terminal, aber an einem anderen Tag, wollte ich wegens langem Aufenthalt eine Lounge besuchen. Ich war damals noch Flying Blue Silber und wusste nicht, dass diese Lounge die einzige in CDG ist, für die man nicht als Silbermitglied ein Voucher mit Meilen / Geld lösen konnte. Nach kurzer Diskussion und dem Hinweis, dass ich bereits mehr Flüge gebucht hätte, als nötig um noch den Goldstatus zu erreichen, ließ mich der sehr freundliche und zuvorkommende Mitarbeiter aber passieren. Wenig später suchte er mich auf meinem Platz auf um mir, vor anderen Gästen mitzuteilen, dass ich ihn angelogen hätte und nicht "bald Gold Mitglied wäre". Er nannte dabei sogar meine vermeintliche Meilen und Segmentanzahl. Das war ein sehr komisches Erlebnis. Da die Lounge in 2G (oder 2F?) eh nicht so schön ist, mache ich um die Lounge seit dem einen großen Bogen, aber sein Verhalten ist mir nach wie vor ein Rätsel.


  19. #39
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Jack_Donaghy
    Registriert seit
    14.04.2012
    Ort
    CGN
    Beiträge
    625

    Standard

    Zitat Zitat von Cappex Beitrag anzeigen
    Das hat jetzt keinerlei statistische Relevanz, aber ich habe meine 2 (zwischenmenschlich) schlimmsten Flughafen Erlebnisse in CDG mit Air France gehabt.

    1. War ein TSA Mitarbeiter, der mich und seine Kollegen anschrie. Dann wütend 2 Plastikkisten in die Ecke warf und dann in Richtung Airside verschwand. Naja, vielleicht Ärger in der Familie oder mit den Kollgen, das kann mal passieren.

    2. Im selben Terminal, aber an einem anderen Tag, wollte ich wegens langem Aufenthalt eine Lounge besuchen. Ich war damals noch Flying Blue Silber und wusste nicht, dass diese Lounge die einzige in CDG ist, für die man nicht als Silbermitglied ein Voucher mit Meilen / Geld lösen konnte. Nach kurzer Diskussion und dem Hinweis, dass ich bereits mehr Flüge gebucht hätte, als nötig um noch den Goldstatus zu erreichen, ließ mich der sehr freundliche und zuvorkommende Mitarbeiter aber passieren. Wenig später suchte er mich auf meinem Platz auf um mir, vor anderen Gästen mitzuteilen, dass ich ihn angelogen hätte und nicht "bald Gold Mitglied wäre". Er nannte dabei sogar meine vermeintliche Meilen und Segmentanzahl. Das war ein sehr komisches Erlebnis. Da die Lounge in 2G (oder 2F?) eh nicht so schön ist, mache ich um die Lounge seit dem einen großen Bogen, aber sein Verhalten ist mir nach wie vor ein Rätsel.
    Das sind natürlich zwei sehr negative Erlebnisse gewesen! Aber wenn ich relativ oft mit einer bestimmten Airline fliege, wird es immer mal zu vereinzelten Problemen kommen. Aber meiner Erfahrung nach, sind AF und Frankreich viel angenehmer und freundlicher als ihr Ruf.
    Ein guter Freund von mir studiert seit über einem Jahr in Paris an der AUP. Seine Freizeit verbringt er fast nur mit Franzosen und er ist sehr angetan von ihrer Freundlichkeit. Da ist es auch so, dass die Franzosen immer unbedingt Englisch mit ihm reden wollen und er kaum Chancen hat, sein Französisch zu verbessern.

    Bei mir hat sich die AB und ihre FA's bisher als eher unfreundlich erwiesen, aber verallgemeinern würde ich es nie. AB meide ich eher wg dem schwachen Produkt!

  20. #40
    no_way_codeshares
    Gast

    Standard

    Für einzelne, berufliche Ziele brauche ich Skyteam und habe daher in den letzten Jahren meinen Elitestatus (alle Stufen schon gehabt) möglichst mit KL, aber unvermeidbar auch mit AF, innereuropäisch in Eco und Langstrecke in Business erflogen.
    Es gab nicht ein Jahr, in dem ich nicht mehrfach überlegt habe dieses Opfer zu beenden.
    AF gehört für mich nach wie vor zu den schlimmsten Airlines in Europa (Sitzabstand nur bei IB und FR schlechter, nur unaufgelöster Kaffee und Croissant....).
    Unhöfliche Mitarbeiter habe ich jedoch auch bei AF nie angetroffen. Nur Desinteressierte, aber die finde ich zunehmende auch bei AB, während sich LH endlich wieder verbessert.
    Nachdem ich Eure Posts hier gelesen habe, habe ich meine prägenden Erlebnisse einmal ignoriert und nur meine jüngsten Flüge Revue passieren lassen:
    - Koffer kamen in jüngster Zeit trotz knappster Verbindungen immer an
    - CDG hat seit dem Umzug von D nach F an Schrecken verloren (selbst mit Verbindung von/nach G).
    - ich kann FlyingBlue zwar immer noch nicht per Mail erreichen, aber alle Anliegen über Online-Formular oder Telefon wurden zu meiner Zufriedenheit erledigt
    AF ist tatsächlich besser geworden, aber der Rückstand gegenüber BA, AB und selbst AF ist noch gross. AF ist jetzt für mich auf dem Level von SK.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •