Ergebnis 1 bis 12 von 12
Übersicht der abgegebenen Danke1x Danke
  • 1 Beitrag von boarding

Thema: Name falsch geschrieben.. Probleme?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    415

    Standard Name falsch geschrieben.. Probleme?

    ANZEIGE
    Hallo zusammen

    Habe gestern einen Flug gebucht über ein Reisebüro. Leider wurde mein Namen mit einem Schreibfehler versehen. Der Flug geht mit KLM via AMS nach China und zurück. Auf dem gleichen Ticket ist noch ein Inlandsflug mit Shanghai airways. Gibt es irgendwelche Probleme, wenn der Name nicht 1 zu 1 gleich auf dem Ticket wie im Pass ist??
    Wollte eigentlich morgen das Visum holen...

    Vielen Dank

    BB

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    9.425

    Standard

    Zitat Zitat von BoraBora Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Habe gestern einen Flug gebucht über ein Reisebüro. Leider wurde mein Namen mit einem Schreibfehler versehen. Der Flug geht mit KLM via AMS nach China und zurück. Auf dem gleichen Ticket ist noch ein Inlandsflug mit Shanghai airways. Gibt es irgendwelche Probleme, wenn der Name nicht 1 zu 1 gleich auf dem Ticket wie im Pass ist??
    Wollte eigentlich morgen das Visum holen...

    Vielen Dank

    BB

    Die Frage ist "Wie falsch geschrieben", wenn ich es recht erinnere sind bis zu drei falsche Buchstaben OK. Ich bin auf jeden Fall schon mit zwei falschen Buchstaben geflogen.
    "die letzten Jahrzehnte haben uns gelehrt, dass es viel leichter ist, neue Straßen und Häuser und moderne Fabriken zu bauen, als aus geknebelten Untertanen tolerante Demokraten zu machen"

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von coeln77
    Registriert seit
    05.10.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    736

    Standard

    ... kann ich bestätigen, die bis zu drei falsche Buchstabenregel habe ich ebenfalls schon mal vom Bodenpersonal erfahren.

    aber wenn der Fehler in diesem Fall durch ein Reisebüro verursacht wurde, sollte da doch ne Möglichkeit der Korrektur erfolgen dürfen. Oder kennen die Ihre Kunden namentlich nicht so genau, mit denen sie Geschäfte abschließen...

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    415

    Standard

    Es wurde statt einem ie ein i geschrieben... Also dann alles ok??

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    414

    Standard

    Das Problem hatte ich auch gerade gehabt. Bei Airphil express ein paar Flüge gebucht und bei einen Namen ein Buchstaben vergessen. Habe dann bei der Hotline angerufen, die Tante sagte aber das sie es jetzt im System nicht ändern kann ich solle zwei Stunden vor dem Flug mit Pass am Schalter erscheinen. Ich wollte das Risiko aber nicht eingehen (Philippinen + Billigairline) und hab lieber ein neues Ticket gebucht. Naja ….. selbst schuld.
    you can say you to me

  6. #6
    Moderator Avatar von maxbluebrosche
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    zwischen HAJ & PAD
    Beiträge
    8.512

    Standard

    Bei meiner Gattin i statt y am Ende. Hat in FRA ICN KIX niemanden interessiert
    früher war alles besser - sogar die Zukunft

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.11.2011
    Ort
    Beijing & Islamabad
    Beiträge
    334

    Standard

    Zitat Zitat von BoraBora Beitrag anzeigen
    Es wurde statt einem ie ein i geschrieben... Also dann alles ok??
    Seit meiner Anmeldung bei AF/KL bzw. FlyingBlue. Ja bin einer dieser "Statusmätscher" ... Fliege ich auch mit Schreibfehler herum. Nur u statt ue beim Namen.

    Hat auch bei mir noch nie jemanden interessiert. Auch wenn manchmal am Gate der BP mit dem Pass verglichen wird.

  8. #8
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    26

    Standard

    Hatte auch noch nie Probleme, ich würde mir keine Gedanken machen!

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.01.2012
    Ort
    MUC
    Beiträge
    7.262

    Standard

    Zitat Zitat von BoraBora Beitrag anzeigen
    Es wurde statt einem ie ein i geschrieben... Also dann alles ok??
    So mimimale Fehler interessieren wirklich niemanden.
    Wie gesagt, es gibt eine Empfehlung der IATA, dass bis zu drei Buchstaben falsch sein dürfen, wenn er eigentliche Name noch im Ansatz erkennbar ist.

  10. #10
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.705

    Standard

    Außerdem kann man das doch am Flughafen beim CI korrigieren lassen oder nicht?

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.01.2012
    Ort
    MUC
    Beiträge
    7.262

    Standard

    Zitat Zitat von franzose Beitrag anzeigen
    Außerdem kann man das doch am Flughafen beim CI korrigieren lassen oder nicht?
    Häufig ja. Macht aber nicht jede Airline - ist u.U. eine kostenpflichtige Änderung oder gleich gar nicht "möglich".
    franzose sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Moderator Avatar von maxbluebrosche
    Registriert seit
    17.01.2010
    Ort
    zwischen HAJ & PAD
    Beiträge
    8.512

    Standard

    Zitat Zitat von boarding Beitrag anzeigen
    Häufig ja. Macht aber nicht jede Airline - ist u.U. eine kostenpflichtige Änderung oder gleich gar nicht "möglich".
    Und bei der Besten IT der Welt schon mal gar nicht
    früher war alles besser - sogar die Zukunft

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •