Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23

Thema: Alitalia will Ticket nicht umbuchen...

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    618

    Standard Alitalia will Ticket nicht umbuchen...

    ANZEIGE
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    ich bin seit einiger Zeit stiller Mitleser, benötige jetzt euren Rat.

    Ich habe einen Alitaliaflug nach USA gebucht, Rückflugrouting PHL-JFK-MXP. Nun wurde vor einigen Tagen der Flug PHL-JFK op. by Delta auf 1805-1931 verschoben, Weiterflug mit Alitalia nach MXP ist um 2005. Meines Erachtens ist das natürlich viel zu Eng zum Umsteigen.
    Das Callcenter suchte nach Alternativen, fand aber nur den Umweg über Rom, welcher für mich zu lange dauert, da ich mittags von MXP nach Hause fliege.
    Es gibt einen früheren Flug PHL-JFK mit Delta um 1350, dieser fliegt auch als Alitalia Codeshare.
    Jedoch findet man diesen Flug in deren tollen System nicht, und will mir andauernd Erstattung anbieten.

    Habt ihr eine Idee für mich, wie ich da weiter vorgehen kann/soll? Erstattung kommt nicht in Frage für mich. Hat jemand von euch schon einmal ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Vielen Dank schon einmal vorab

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Triple3
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.483

    Standard

    34 min in JFK kannst Du mehr als getrost vergessen.

    Wo ist denn zu Hause für Dich, wenn Du von MXP noch weiter mußt?
    Owner of

    2013: FRA AMS ZRH BSL AUH DXB AAN MHD SFO FAO LIS SLL DOH MCT KVX LKO LXR RNG CAI NKC BRN KMU NBO

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    618

    Standard

    Zu Hause ist Frankfurt, Weiterflug ist mit LH.
    Ihr wisst doch, diese Errorfares... :-D

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    5.104

    Standard

    Ich hätte jetzt noch den Alternativvorschlag Bahn gemacht (um die 40$ zur Penn Station), allerdings wirst du wohl kaum den ersten Flug nicht antreten dürfen. Wie sind denn die rerouting Alternativen, wenn du den Anschluss in JFK verpasst?

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Triple3
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.483

    Standard

    Zitat Zitat von Piedra Beitrag anzeigen
    Wie sind denn die rerouting Alternativen, wenn du den Anschluss in JFK verpasst?
    Ich befürchte, niemand wird Dir ein Ticket mit 34 min Umsteigezeit in JFK ausstellen...
    Owner of

    2013: FRA AMS ZRH BSL AUH DXB AAN MHD SFO FAO LIS SLL DOH MCT KVX LKO LXR RNG CAI NKC BRN KMU NBO

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von AUA772
    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    VIE
    Beiträge
    4.221

    Standard

    Zufällig gebucht via ebookers? Wenn ja, hartnäckig bleiben - iwann buchen sie dich auf den früheren Flug um. Mir wollte man auch nur ein Storno nach Flugverschiebung anbieten, im Endeffekt habe ich mich aber durchgesetzt.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    2.882

    Standard

    Einfach so lassen und früh in PHL aufschlagen und beim Checkin auf die knappe Umsteigezeit hinweisen und um einen früheren Flug bitten...
    TheDude666 sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    618

    Standard

    @triple3: Ursprünglich waren es auch mal über 100 Minuten Umsteigezeit. Da Delta den Flug aber nach hinten verlegt hat schrumpfte die Zeit.
    Als Alternative gibt es den 2250 nach FCO und dann nach MXP, Ankunft wäre für mich zu spät.
    Ich wollte ja diesen 1350 mit DL nach JFK aber Alitalia ist ja nicht in der Lage den umzubuchen.
    Hat man nicht nach EU-Recht neben Erstattung auch Anspruch auf Ersatzbeförderung?

  9. #9
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.806

    Standard

    Erst einmal ist Alitalia gar nicht Dein Ansprechpartner sondern für alle Belange vor dem ersten Flug des Tickets das (Online)Reisebüro, bei dem Du gebucht hast.

    Desweiteren ist sehr wichtig, wie die offizielle Minimum Connecting Time ist.

    Bleibst Du mit 34 Minuten darüber und "legal", kannst Du nur auf Kulanz hoffen aber hast KEINE Rechte bis zu dem Augenblick, wo Du in JFK Deinen Anschluss nach MXP nicht bekommst. Und auch dann hast Du nur das RECHT, mit der schnellstmöglichen Ersatzverbindung nach MXP zu gelangen - ein Anschlussflug auf separatem Ticket ist da vollkommen unerheblich.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.01.2012
    Ort
    MUC
    Beiträge
    7.262

    Standard

    Du wirst diesen Flug sowieso niemals bekommen und das ist in diesem Fall nicht dein Problem (absurde Umbuchungen mit unschaffbaren Anschlüssen kommen in den USA öfter vor) - einfach drauf einrichten, wie vorgesehen in JFK aufschlagen und vor Ort das Personal drauf hinweisen. Dann wirst du umgebucht.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    618

    Standard

    Sorry, kam mit dem Antworten nicht so schnell hinterher.

    Ich habe bei Alitalia direkt gebucht, insofern sind die auch Ansprechpartner. Meine Idee war evtl. auch einfach laufen zu lassen, ich müsste dann nur schon gegen Mittag am Flughafen PHL sein, aber was solls.
    Falls alles in die Buchse geht habe ich noch diese ERV Ticketversicherung, d.h. der Rückflug nach FRA auf der Kippe stehen sollte.
    Im Moment ist der Fall bei einer Teamleiterin vom Callcenter, keine Ahnung was dabei rauskommt.
    Geändert von afa340 (02.01.2013 um 17:42 Uhr)

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Triple3
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.483

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Desweiteren ist sehr wichtig, wie die offizielle Minimum Connecting Time ist.

    Bleibst Du mit 34 Minuten darüber und "legal", .
    Bleibt man nicht. 40 min ist DL MCT für D->I in JFK IIRC (und DL -> AZ wird als Interline sicher nicht darunter liegen). Ob man 40 min dann realistisch schafft, ist noch eine andere Frage.

    Wenn das Call Center nicht umbuchen kann oder will auf den früheren JFK-Inbound, ist das schlicht ein praktisches Problem unabhängig von rechtlichen Ansprüchen. Ich würde da also erst mal penetrant weiterbohren.
    kingair9 und afa340 sagen Danke für diesen Beitrag.
    Owner of

    2013: FRA AMS ZRH BSL AUH DXB AAN MHD SFO FAO LIS SLL DOH MCT KVX LKO LXR RNG CAI NKC BRN KMU NBO

  13. #13
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.806

    Standard

    Zitat Zitat von Triple3 Beitrag anzeigen
    Wenn das Call Center nicht umbuchen kann oder will auf den früheren JFK-Inbound, ist das schlicht ein praktisches Problem unabhängig von rechtlichen Ansprüchen. Ich würde da also erst mal penetrant weiterbohren.
    Genau darauf wollte ich hinaus...

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    618

    Standard

    Vielen Dank euch allen erstmal, ich werd immer mal wieder nachhaken und im äußersten Falle es am Rückflugtag einfach drauf ankommen lassen.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FREDatNET
    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    VIE
    Beiträge
    8.286

    Standard

    Zitat Zitat von Triple3 Beitrag anzeigen
    34 min in JFK kannst Du mehr als getrost vergessen.
    das kann man (bei ausreise) mit sicherheit so nicht sagen... ich bin immer wieder überrascht wie flott man bei den amis bei der ausreise umsteigen kann... im normalfall ist das eine airtrain station (mit maximaler wartezeit von 7 minuten 10 minuten transfer)...

    also wenn alle stricke reißen bleibt die hoffnung dass der erste flug on time oder early ist (die arrival time ist ja die on gate time) und es keine andere verzögerung gibt, dann ist es nicht unmöglich...
    "You have been upgraded..."

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Triple3
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.483

    Standard

    Zitat Zitat von FREDatNET Beitrag anzeigen
    das kann man (bei ausreise) mit sicherheit so nicht sagen... ich bin immer wieder überrascht wie flott man bei den amis bei der ausreise umsteigen kann...
    Bei einem DL -> AZ Interline in Eco (dauert im Zweifel schon 15 min, bis Du im Gate stehst vom Inbound)? Ähm... gut, DL in JFK ist bei mir einige Tage her... aber selbst DL -> DL bei Ausreise fand ich meist schon mit 40 min eher ambitioniert.
    Owner of

    2013: FRA AMS ZRH BSL AUH DXB AAN MHD SFO FAO LIS SLL DOH MCT KVX LKO LXR RNG CAI NKC BRN KMU NBO

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FREDatNET
    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    VIE
    Beiträge
    8.286

    Standard

    Zitat Zitat von Triple3 Beitrag anzeigen
    Bei einem DL -> AZ Interline in Eco (dauert im Zweifel schon 15 min, bis Du im Gate stehst vom Inbound)? Ähm... gut, DL in JFK ist bei mir einige Tage her... aber selbst DL -> DL bei Ausreise fand ich meist schon mit 40 min eher ambitioniert.
    klar, letzte reihe fenster ist beim zubringer eher nicht ratsam... aber gerade bei dl sind die agents und fb oft sehr hilfreich wenn es darum geht leute schnell aus einem flieger zu bringen. ich rate dem op, sich plätze so weit vorne als möglich am gang zu sichern. die hoffnung stirbt zuletzt.
    "You have been upgraded..."

  18. #18
    Sun
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von afa340 Beitrag anzeigen
    Sorry, kam mit dem Antworten nicht so schnell hinterher.

    Ich habe bei Alitalia direkt gebucht, insofern sind die auch Ansprechpartner. Meine Idee war evtl. auch einfach laufen zu lassen, ich müsste dann nur schon gegen Mittag am Flughafen PHL sein, aber was solls.
    Falls alles in die Buchse geht habe ich noch diese ERV Ticketversicherung, d.h. der Rückflug nach FRA auf der Kippe stehen sollte.
    Im Moment ist der Fall bei einer Teamleiterin vom Callcenter, keine Ahnung was dabei rauskommt.
    Ist eine Flugzeitänderung überhaupt eine Verspätung im Sinne der Ticketsafe Versicherungsbedingungen?

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    HAM
    Beiträge
    7.017

    Standard

    Zitat Zitat von Sun Beitrag anzeigen
    Ist eine Flugzeitänderung überhaupt eine Verspätung im Sinne der Ticketsafe Versicherungsbedingungen?
    meines Wissens nicht.

    Zitat Zitat von afa340 Beitrag anzeigen
    @triple3: Ursprünglich waren es auch mal über 100 Minuten Umsteigezeit. Da Delta den Flug aber nach hinten verlegt hat schrumpfte die Zeit.
    100 Minuten reichen auch für ticketsafe nicht; da müssten es schon mindestens 120min sein

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    1.826

    Standard

    er hat ja ticketsafe für seinen Anschluss nach fra denke ich
    FREDatNET sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •