Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: Air France stellt neue Business class vor

  1. #41
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2013
    Ort
    Clermont-Ferrand/Frankreich/CFE
    Beiträge
    274

    Standard

    ANZEIGE
    Soweit ich weiss sind die Toiletten vorne in der B772 für die Piloten reserviert. Das wollte ich erst nicht glauben ist aber wohl wirklich so - in irgendeinem uralten Tarifvertrag ist ausgehandelt worden, dass die Piloten eine "eigene" Toilette haben
    L_R sagt Danke für diesen Beitrag.
    http://meine.flugstatistik.de/DrKaos

  2. #42
    L_R
    L_R ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    2.031

    Standard

    Ist möglich, ich habe mich auch schon gewundert. Jedenfalls führt es zu einer gewissen Toilettenknappheit in der 772

  3. #43
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    471

    Standard

    Zitat Zitat von Schwimmbutz Beitrag anzeigen
    Ich weiß...alter Thread....

    Kann jemand einen Status zur Umrüstung der neuen C geben? Sind alle 777 umgerüstet?

    Auch wenn es noch etwas Zeit bis dahin ist, aber wir überlegen im Dez. die Strecke CDG-PUJ in der C zu fliegen.
    Google flights sagt "angled lie flat". Airfrance Webseite "neue Business", wobei natürlich ein Plane change vorkommen kann.
    Also umgerüstet sind derzeit 37 von den geplanten 44 Maschinen. Bei den 777-300 wurden nur die 19 Maschinen umgerüstet die auch schon vorher eine F hatten. Die anderen 24 bleiben so. 12 777-300 mit 42 Sitzen in C und die 12 mit Carribean Version mit 14 Sitzen in C.
    Bei den 777-200 sind 7 Maschinen noch nicht umgerüstet (F-GSPD, F-GSPE, F-GSPF, F-GSPO, F-GSPP, F-GSPQ und F-GSPZ). Die letzte Umrüstung ist jedoch im Dezember 2016 erfolgt. Seitdem ist nichts mehr passiert. Aber in den Vorjahren ist die Umrüstung auch eher im Herbst/Winter erfolgt. Es wird also noch dauern, bis es bei den 777-200 kein Lotteriespiel mehr gibt.
    Bei den 777-300 ist es einfacher. Keine F bedeutet Rutschen und 2-3-2 Anordnung in C. Mit F Lieflats in C.
    L_R sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #44
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    471

    Standard

    Zitat Zitat von Jörg Beitrag anzeigen
    Also umgerüstet sind derzeit 37 von den geplanten 44 Maschinen. Bei den 777-300 wurden nur die 19 Maschinen umgerüstet die auch schon vorher eine F hatten. Die anderen 24 bleiben so. 12 777-300 mit 42 Sitzen in C und die 12 mit Carribean Version mit 14 Sitzen in C.
    Bei den 777-200 sind 7 Maschinen noch nicht umgerüstet (F-GSPD, F-GSPE, F-GSPF, F-GSPO, F-GSPP, F-GSPQ und F-GSPZ). Die letzte Umrüstung ist jedoch im Dezember 2016 erfolgt. Seitdem ist nichts mehr passiert. Aber in den Vorjahren ist die Umrüstung auch eher im Herbst/Winter erfolgt. Es wird also noch dauern, bis es bei den 777-200 kein Lotteriespiel mehr gibt.
    Bei den 777-300 ist es einfacher. Keine F bedeutet Rutschen und 2-3-2 Anordnung in C. Mit F Lieflats in C.
    Meine gegebenen Infos stimmen doch wohl nicht ganz. Ich hatte die Daten von planespotters zusammengetragen. Nach einer Verifizierung dieser Daten mit den Flugdaten und den Angaben auf der AF Website muss ich feststellen, dass die Angaben auf planespotters jedoch wohl nicht aktuell sind. Danach sind doch schon alle 777-200 umgerüstet und haben Lieflat in C, so dass es doch keine Lotterie mehr gibt. Die Daten zu den 777-300 stimmen jedoch.
    DrKaos, L_R und jenswehner sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #45
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2017
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo, hat schon jemand Erfahrungen mit der neuen 1-2-1 AF-Business und kann empfehlen, wie man da zu zweit am besten sitzt, um sich während des Fluges unterhalten zu können? Beide in der Mitte, oder einer am Fenster und einer in der Mitte (mit Gang dazwischen)?

  6. #46
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.04.2009
    Ort
    ARN / ZRH
    Beiträge
    2.457

    Standard Air France stellt neue Business class vor

    Bin vor kurzem CDG-BEY auf 777 in der neuen C geflogen. Ein Kollege saß hinter mir - der Sitz erlaubte aber kaum Kommunikation . In sofern würde ich wohl eher zu quer über den Gang bzw. Mittelsitzen raten. Sitz an sich war klasse, Service auch!

  7. #47
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Reisemeister
    Registriert seit
    04.08.2010
    Ort
    DUS/WAS
    Beiträge
    286

    Standard

    Zitat Zitat von jenswehner Beitrag anzeigen
    Hallo, hat schon jemand Erfahrungen mit der neuen 1-2-1 AF-Business und kann empfehlen, wie man da zu zweit am besten sitzt, um sich während des Fluges unterhalten zu können? Beide in der Mitte, oder einer am Fenster und einer in der Mitte (mit Gang dazwischen)?
    Ich würde die Mitte nehmen, man kann sogar den Mini-Sichtschutz abnehmen und von der Crew lagern lassen. Unterhalten geht da ganz gut.
    "Experience is that marvelous thing that enables you to recognize a mistake when you make it again." - Franklin Jones

  8. #48
    L_R
    L_R ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    2.031

    Standard

    Ja, auf jeden Fall in der Mitte. Nicht ideal zu zweit, aber imho deutlich besser als über den Gang.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •