Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Erfahrung mit Alitalia ?

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ridgeway
    Registriert seit
    13.05.2009
    Ort
    ATL/ HKG/ STR
    Beiträge
    1.511

    Standard

    ANZEIGE
    ...bin letzte Woche auch das erste Mal mit AZ auf NAP-LIN geflogen. Als AB Gold wurde mir vom System automatisch 10A (Exit) auf dem 319er zugewiesen. Das Boarding(Prio) sowie der CI verliefen problemlos und geordnet , die Maschine war sauber , der Sitzabstand ok und das Personal freundlich. Auf dem kurzen Hüpfer hatte ich die Wahl zwischen "Sweet and Salty" und einem Softdrink. Der Flug war pünktlich , ebenso das Gepäck
    .....die Meilen waren einen Tag später gutgeschrieben.
    Alles wie es sein soll.

    Ridgeway
    no_way_codeshares sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #22
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    79

    Standard

    Meine Erfahrungen mit AZ sind durchwachsen.

    BRU-FCO-ICN-FCO-AMS gebucht, bis auf letztes Segment auch Flieger von AZ. PNR klappte nicht, Nachschauen ging nur mit eticket. Sitzplatzreservierung und online Check-In funktionierten auch nicht.
    Hinflüge ganz ok, Sitzabstand normal, großes IFE mit kleiner Auswahl, auf Nachfrage zweites Essen, aber leider selbst nach Nachfrage kein amenity pack. Interessanterweise beides Mal nur Stewards an Bord.

    Der Rückflug... Buchung war auf einmal bei AZ nicht mehr auffindbar, hatte auch keine Mail erhalten. Zum Glück dann über die PNR bei KLM noch gefunden: wurde auf KE Direktflug umgebucht. Die waren im Vergleich dann vom Service her einiges besser.

    Meilen nicht korrekt gutgeschrieben, aber da das ganze ein fuel dump war wollte ich mich lieber nicht beklagen

    Nächste Buchung mit AZ Ticket wieder nicht bei denen einsehbar, sondern nur bei EY...
    2020: FRA DUB ZTH ATH ORY FDF PTP
    2021: FRA DOH SEZ SAW SSH

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied Avatar von fanzug
    Registriert seit
    21.05.2011
    Ort
    Berlin (TXL)
    Beiträge
    1.870

    Standard

    AZ ist der letzte Mist. Ich bin dreimal mit denen geflogen ( FRA - FCO / NAP - FCO - FRA).
    2/3 Flügen hatten grosse Verspätetung (>1,5h), das Personal ist unfreundlich und die Flieger abgerockt. 2014

    Absolutes Never Again

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Rumreisender
    Registriert seit
    06.05.2012
    Ort
    DTM
    Beiträge
    452

    Standard

    Nachdem ich nun mit denen geflogen bin, mein feedback:
    Dus-Rom und zurück mit Embraer, pünktlich und alles in Ordnung.
    Rom-Rio mit A330, neue Maschinen, erstaunlich viel Platz, sogar für mich. Essen grausam, Service unfreundlich, Entertainment solala. Beide Flüge waren über 30 Minuten zu früh da. Aber für einen Preis von 595 Euro return, will ich nicht meckern.
    Da war mir der Sitzkomfort wichtiger und der war wie gesagt gut.

    und ich hab erstaunlicherweise Topbonus meilen bekommen, für eine strecke die gar keine meilen beinhalten sollte
    no_way_codeshares sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #25
    Gesperrt
    Registriert seit
    13.08.2016
    Beiträge
    1

    Standard

    Die Online-Buchung bei Alitalia kann ich nicht empfehlen. Ich muss EUR 40,-- Gepäckkosten für jede Person nachzahlen. Besonders ärgerlich war, dass bei der Online-Buchung für mich an keiner Stelle transparent wurde, dass kein zusätzliches Gepäck enthalten ist.

    Bei der Bestätigungs-E-Mail war "1 Piece" im Ticket angegeben und - widersprüchlich - im Kleingedruckten darunter der Hinweis dass nur Handgepäck erlaubt ist. Insgesamt hat mich das 4 Anrufe und 3 E-Mails an Alitalia gekostet bis klar war, dass "1 piece" wohl ein Fehler war und das Kleingedruckte die ausschlaggebende Information. Die Mitarbeiter sind freundlich, aber widersprechen sich selbst, Chaos pur mit einem sehr unbefriedigenden Ergebnis für den Kunden. Jetzt muss ich über das Callcenter Gepäck nachkaufen, denn am Gate kostet es nochmal das doppelte.

    Ich hätte auch mit einer anderen grossen Fluglinie günstiger fliegen können, wollte aber ein nicht so grosses Unternehmen wie Alitalia unterstützen.

    Fazit: Versteckte Kosten und Ärger mit Alitalia! Verbessert Eure Webseite und macht die Kosten transparent!

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2010
    Ort
    STR
    Beiträge
    821

    Standard

    Hatte auch einen Flug gebucht SXB-FCO-TUN-FCO-SXB vor 2 Jahren, das Leg FCO-TUN wurde gestrichen, somit machte der Trip keinen Sinn mehr.

    Die Hotline bot dann an, kostenlose Stornierung, habe ich auch gemacht. Innerhalb von 7 Tagen war das Geld wieder auf meiner KK, leider nicht in Euro wie bezahlt, sondern in US$, was in etwa Euro 40,00 weniger waren.

    Die Hotline wieder angerufen, sagte, können nix machen, email an Customer Support schreiben. Email geschrieben, Antwort hies, Hotline anrufen, so ging das hin und her...

    Die Euro 40,00 habe ich abgeschrieben, Alitalia never ever!

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Layh
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NUE
    Beiträge
    515

    Standard

    Zitat Zitat von StefanU013 Beitrag anzeigen
    Ich hätte auch mit einer anderen grossen Fluglinie günstiger fliegen können, wollte aber ein nicht so grosses Unternehmen wie Alitalia unterstützen.

    Zitat Zitat von Wikipedia
    Etihad Airways ist über das Unternehmen Società Aerea Italiana zu 49 Prozent beteiligt.

  8. #28
    FKB
    FKB ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FKB
    Registriert seit
    26.05.2014
    Ort
    FKB
    Beiträge
    506

    Standard

    Da die Totgesagten manchmal doch länger leben und in letzter Zeit auch die ein oder andere Frage zu aktuellen Erfahrungen mit AZ hier im Forum aufkamen, wollte ich Gelegenheit nutzen, einen kurzen Erfahrungsbericht von mir aus der Kont C FRA-FCO und Kont Y FCO-FLR zu teilen.

    Nachdem klar war, dass der Sugardaddy ‚italienischer Steuerzahler‘ Alitalia länger am Leben halten wird, wollte ich Gelegenheit mit Ziel verbinden und nochmals Alitalia atmen.
    Ich hatte von früher schon die ein oder andere gute Erfahrung mit AZ gehabt, aber seit 5-6 Jahren ergab es sich nicht mehr.

    Zusammengefasst:
    C1 in FRA ist ein dankbar undankbares Gate, aber da kann AZ im Zweifel weniger.
    In Ermangelung sonstiger Möglichkeiten zum ersten Mal auch die Luxx Lounge vor der Siko genutzt. Ich könnte anstatt zum Loungebesuch auch über Gleis7 beim Fernbahnhof berichten.

    Flüge waren beide überpünktlich sowohl beim Boarding als auch beim Abflug und jeweils 5-10min vor geplanter Ankunft am Ziel.

    Die Sitze in C waren aus meiner Sicht deutlicher bequemer als die bekannten LX/LX NEK Campingsstühle mit ausreichend Platz auf 2F auf dem Leg FRA-FCO.

    21F im Y auf dem Leg FCO-FLR war für mich mal wieder grenzgradig knapp selbst für nen 30 Minuten Ritt, aber die LH neo stehen da in nichts nach.

    Hinsichtlich des Service wurde ich sehr positiv überrascht. Nett, höflich, unaufgeregt und jederzeit bei Bedarf am Platz hat meine C Kont Ansprüche absolut erfüllt. Ein wirklich toller Service.

    Warmes Essen mit solidem Geschmack und Bissfestigkeit bei der Pasta und dazu einen ordentlichen rouge ordinaire habe ich auf dem 90Minuten Ritt auch nicht erwartet und wurde ebenfalls positiv überrascht.

    Die Maschinen waren sauber, soweit alles ok und zu keinem Zeitpunkt hatte ich den Eindruck, dass hier irgendeiner nur noch am abwickeln sei.

    In Summe hat mich aus meinem europäischen Vergleich heraus mit knapp 200 Kont legs im Jahr bei LH,LX,OS,LO,KL,AF,IB,FR...
    das AZ Produkt sowohl bei Hardware als auch beim Service zumindest in C über meinen Erwartungen positiv überrascht und in Y war es vollkommen in Ordnung.

    Ich werde zwar deswegen jetzt keine TATL für Oktober 18 bei AZ buchen, aber Flüge auf kurze Sicht würde ich durchaus wieder bei AZ buchen, wenn auch nicht auf 21F.
    L_R und Karl Langflug sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #29
    Gesperrt
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    5.246

    Standard

    Zitat Zitat von FKB Beitrag anzeigen
    ... und dazu einen ordentlichen rouge ordinaire habe ich auf dem 90Minuten Ritt auch nicht erwartet ...
    Französischer Rotwein auf Alitalia?

  10. #30
    FKB
    FKB ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FKB
    Registriert seit
    26.05.2014
    Ort
    FKB
    Beiträge
    506

    Standard Erfahrung mit Alitalia ?

    Zitat Zitat von jetblue Beitrag anzeigen
    Französischer Rotwein auf Alitalia?
    Da ich quasi wenige km von Frankreich entfernt auf der anderen Seite des Rheins wohne, ist für mich der pauschale Sammelbegriff für jeglichen vergorenen Trester ‚rouge ordinaire‘. Ich bitte den sprachlichen Schnitzer aus meiner badischen Heimat nachzusehen.

    Es war natürlich eine Rebe von italienischer Herkunft und Boden:-)

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •