Ergebnis 1 bis 14 von 14
Übersicht der abgegebenen Danke1x Danke
  • 1 Beitrag von 1OPS1

Thema: Alitalia ''Freccia Alata Plus Club'' bei Etihad-Flug

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    36

    Standard Alitalia ''Freccia Alata Plus Club'' bei Etihad-Flug

    ANZEIGE
    Hallo Zusammen,

    ich habe vor kurzem den Platin-Status bei Alitalia erreicht... jetzt fliege ich im Januar von MUC nach Abu Dhabi mit Etihad- nun hier ein paar Fragen dazu:


    1. Habe ich die gleichen Prio-Boarding, Prio-Gepäck, Prio-Fastrack Vorteile ?
    2. Könnte ich bei nicht ausgebuchter C-Klasse auf ein Upgrade beim Check-In hoffen ?
    3. Kann ich überhaupt Meilen auf mein Sky-Team Konto sammeln ?
    4. Kann ich in Abu Dhabi die Lounge nutzen ? - geht hier speziell um den Rückflug.



    Danke schon mal

    Grüße

  2. #2
    L_R
    L_R ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    2.031

    Standard

    hier stehen die offiziellen Benefits:
    Miles with Partner Airlines (Etihad auswählen und runterscrollen).

    Prio Check-In, -Boarding sollte es also genauso geben wie Lounge (In AUH, nicht in MUC) und Meilen sammeln (solange die Buchungsklasse nicht ausgeschlossen ist).

    Auf ein Upgrade kannst du natürlich hoffen, allerdings hab ich keine Ahnung ob ein Etihad-Partner Status da hilft...

  3. #3
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    36

    Standard

    Super dankeschön, dann bin ich mal gespannt ob das auch so klappt wie es auf der Internetseite steht...
    Interessant wären natürlich noch Erfahrungswerte von von ebenfalls Platin-Status Kunden von Alitalia die bei Etihad geflogen sind ...

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von nevadaman
    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.230

    Standard Alitalia ''Freccia Alata Plus Club'' bei Etihad-Flug

    Erfahrungen? na ja mit AB-Platinum auf EY ist ja die selbe Konstellation Am Check-In wurde meine AB-Platinum Karte abgewiesen da AB KEIN Partner von EY ist!?! Auch Gepäck auf einen AB Flug Labeln (zweites Ticket) ging nicht ... gleicher Grund AB sei kein Partner ... war net :/ .... gut ich flog in C also Lounge und Prio kein Problem ... aber dennoch Katastrophe, kommt halt immer drauf an wie die Leute angelernt wurden.
    Ach ja der dritte Mitarbeiter konnte mein Gepäck nach 35min. auf einen AB Flug Labeln aber der fing dann an wo mein Visum für D-Land sei .... aber lass ma dass ...

    In AUH kam ich EY-Eco mit AZ Platinum in die T3 Premium Lounge war kein Problem.
    Geändert von nevadaman (12.11.2015 um 13:09 Uhr)

  5. #5
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    36

    Standard

    Zitat Zitat von nevadaman Beitrag anzeigen
    Erfahrungen? na ja mit AB-Platinum auf EY ist ja die selbe Konstellation Am Check-In wurde meine AB-Platinum Karte abgewiesen da AB KEIN Partner von EY ist!?! Auch Gepäck auf einen AB Flug Labeln (zweites Ticket) ging nicht ... gleicher Grund AB sei kein Partner ... war net :/ .... gut ich flog in C also Lounge und Prio kein Problem ... aber dennoch Katastrophe, kommt halt immer drauf an wie die Leute angelernt wurden.
    Ach ja der dritte Mitarbeiter konnte mein Gepäck nach 35min. auf einen AB Flug Labeln aber der fing dann an wo mein Visum für D-Land sei .... aber lass ma dass ...

    In AUH kam ich EY-Eco mit AZ Platinum in die T3 Premium Lounge war kein Problem.
    Alles klar-- dann lass ich mich mal überraschen

  6. #6
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    36

    Standard

    Zitat Zitat von 1OPS1 Beitrag anzeigen
    Alles klar-- dann lass ich mich mal überraschen



    So, die Woche in Abu Dhabi ist vorbei und ich kann wirklich nur sagen dass ich schon etwas entäuscht von Etihad bzw den Mitarbeitern bin.

    Bei dem Check-In in MUC war es das selbe Spiel wie von nevadaman beschrieben ,, Warum Checken Sie bei dem Bussines Schalter ein ? Sie müssen Ihr 3tes Gepäckstück bezahlen denn Alitalia ist kein Member von Etihad´´ bis man dann der super geschulten Dame am Check-In alles auf der Alitalia/Etihad Homepage gezeigt hatte welche Vorteile man nutzen kann, hätte man auch direkt bei den eco Schalter einchecken können...
    Die selbe Dame war leider auch nicht im Stande ein Cash-Upgrade durchzuführen da angeblich die C komplett ausgebucht sei aber ich solle einfach nochmal den Repräsentanten darauf ansprechen vor dem Boarding.
    So, am Gate schön brav auf den Repräsentanten gewartet der dann auf meine Frage nach einem Cashupgrade nur folgendes in einem wirklich angepi**ten Ton von sich brachte ,, Ich habe ein UM und für sowas jetzt keine Zeit´´ - Naja gut okay dann wollen die eben nichts verdienen - auch gut!
    Der Flug an und für sich war ganz ok. der absolute Hammer jedoch war auf dem Rückflug.
    Dort musste ich anfangs mit dem Etihad-Mitarbeiter diskutieren der bei den Taxi/Bus ankunftsstellen wartet und Bussines/First Passagiere zum Check-In begleitet, ob ich denn nun dort einchecken darf oder nicht.
    Er meinte dann nurnoch ich solle mitkommen ud die Dame am Check-In muss entscheiden ob ich das denn mit meinem Status darf. Hier dann ein kleiner Lichtblick ( der nur seeehr kurz wehren sollte) denn sie sagte dass dies eben einer deieser Vorteile sei und ich hier einchecken kann. Sie labelte meinen Koffer mit einem Prio-Anhänger, druckte mir die Bordkarte aus und dann musste ich ersteinmal feststellen, dass diese Frau mich doch tatsächlich in die letzte Reihe des Fliegers gesetzt hatte.... leider ist es mir erst nach der Sicherheit aufgefallen da ich ja eigentlich schon 24h vorher meinen Sitzplatz ausgewählt hatte ( es war zwar auch nicht der beste doch zwischen Reihe 30 und 38 sitzen wenn die Mühle voll ist doch ganz gerne nochmal 80 Paxe mehr). Ich finde es zwar jetzt nicht sonderlich tragisch aber mich ärgert einfach diese Logik, warum label ich einen Koffer als Prio und setze aber den dazugehörigen Pax in die letzte reihe des fliegers ??
    Naja jetzt ist das ganze auch schon geschehen aber bevor ich nochmal so um meine Vorteile "kämpfen" muss, leg ich lieber einen Stop in Italien ein...

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Nähe ZRH
    Beiträge
    561

    Standard

    Wenn ich solche Geschichten lese, bin ich doch mit Oneworld und *A sehr zufrieden (jedenfalls bei den integrierten Allianzmitgliedern).

    Eine ähnliche Konstellation ist übrigens die Zusammenarbeit von EK und QF. Dort klappt es aber: Bei allen EK Flügen konnte ich als QF Platinum problemlos beim First-Schalter einchecken, das Gepäck wurde mit einem First-Label gekennzeichnet und der Loungezugang in der First-Lounge war selbst mit Gast kein Problem. Zu guter Letzt gab es im Flieger die gleiche Begrüssung wie sie der EK-Platin nebenan erhalten hat.
    Gleiche Erfahrungen eines Kollegen mit QF Gold: Checkin am Business-Schalter, Abgabe im Eco-Flug einer Fast-Track Karte für den Transfer in DXB.

    Eigentlich müssten solche Partnerschaften funktionieren.

  8. #8
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    36

    Standard

    Du sagst es... eigentlich.
    Ich finde es nur sehr entäuschend wenn da groß Werbung auf den Webseiten gemacht wird mit "Partner-Airlines" und welche Vorteile man mit bzw bei diesen erhält- und wenn es soweit ist wird man behandelt wie ein niemand.
    Ich hätte das alles noch halbwegs verstanden wenn ich "nur" den Silberstatus bei Alitalia gehabt hätte aber als Platinkunde so einen Service zu erhalten finde ich mehr als eine Frechheit.
    So wie du das oben beschreibst sollte es auch laufen, und nicht dass die backpacker die zum ersten mal Etihad fliegen Plätze am Notausgang bekommen und der ( vlt aber auch mehrere ) Platin-Kunde von Partner Airlines in die letzte reihe geschoben wird und desswegen geschlagene 40 Minuten bei der Einreise warten müssen... Da hätte ich auch ohne Prio-Label nicht auf meinen Koffer warten müssen .
    Geändert von 1OPS1 (08.02.2016 um 20:28 Uhr)
    qf001 sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Ort
    CDG/MUC
    Beiträge
    3.706

    Standard

    Ich muss sagen, dass ich bei meinem Eco-Flug zuletzt keinerlei Probleme hatte mit der "Quer-Anerkennung" der drei Status. Mit AB Platinum ging es ohne Probleme in Venedig in die Lounge (ich habe auch den Freccia Alata Plus, aber wollte es mal probieren), Priority Boarding klappte bei AZ ebenfalls ohne Probleme. In Abu Dhabi war der Lounge-Zugang kein Problem, sogar mit Massage. Beim Rückflug kein Problem am First Schalter einzuchecken (wobei ich nicht mal weiß, ob ich das als AB Platinum darf ), danach wg. Upgrade sowieso Lounge-Zugang bekommen. In Abu Dhabi erneut keine Probleme mit Lounge und Priority Boarding. Kommt am Ende halt wirklich auf die Mitarbeiter an...

  10. #10
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    36

    Standard

    Ja das mit dem Loungezugang war das einzige das ohne Probleme geklappt hatte Hattest du ein Cash-upgrade oder hast du es aufgrund des Status bekommen ?
    Nachdem die Dame am Check-In nicht mal wusste dass Alitalia dazugehört, hatte ich mir diese Form/Möglichkeit des Upgrades komplett aus dem Kopf geschlagen..

  11. #11
    Aktives Mitglied Avatar von gaul0pp
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    113

    Standard

    Hatte jemand schon den umgedrehten Fall, also mit Freccia Alata Plus auf Air Berlin? Zwar stehen hier https://www.alitalia.com/de_de/mille...ir-berlin.html einige "SERVICES UND VORTEILE", jedoch wäre es interessant zu wissen, ob dies auch so gelebt wird? Hat jemand von euch Erfahrungen?

  12. #12
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    36

    Standard

    Ich hatte bei Air Berlin das Problem, dass das zweite Gepäckstück bezahlt werden musste obwohl ich sogar noch ( zusätlich des Freccia Alata Plus ) den Gold Status von Qatar vorgelegt hatte.
    Hier lief es dann so hinaus, dass ich das zweite Gepäckstück bezahlen musste und erst mit mehreren Telefonaten mit der Servicehotline der Air Berlin das Geld wieder gutgeschrieben bekommen hatte.
    Das ganze war ex MUC- hier kommt es mir sowieso so vor als ob die Mitarbeiter der Aerogate keinerlei Schulung/Einweisung in solchen dingen erhalten...

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    481

    Standard

    Zitat Zitat von gaul0pp Beitrag anzeigen
    Hatte jemand schon den umgedrehten Fall, also mit Freccia Alata Plus auf Air Berlin? Zwar stehen hier https://www.alitalia.com/de_de/mille...ir-berlin.html einige "SERVICES UND VORTEILE", jedoch wäre es interessant zu wissen, ob dies auch so gelebt wird? Hat jemand von euch Erfahrungen?
    Wenn du genauer liest steht, codeshare..

  14. #14
    L_R
    L_R ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    2.031

    Standard

    Naja, mit Oneworld Sapphire hätte das Gepäck aber trotzdem nichts kosten sollen.

    Ich bin jetzt ein paar mal mit Etihad und Partner-Status geflogen, die Erfahrungen sind eher mittel. Business Check-In hat immer funktioniert, allerdings wobei ich in den meisten Fällen ein Business-Ticket hatte. Für Prio-Boarding war ich auf den Eco-Tickets bis auf einmal sowieso zu spät, da ging es nicht, natürlich ist der Status auf der Boardkarte aber auch nicht ersichtlich.
    Al Reem Lounge in AUH ging immer problemlos nach längerem rumtippen der Dame am Eingang (meist so 3-5 Minuten). Zusätzliches Gepäck hatte ich einmal, da gings nach längerem rumdiskutieren dann auch...
    schwierig scheint zudem die Meilengutschrift zu sein, die klappt auch eher sporadisch...

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •