Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Aktives Mitglied Avatar von klauskoeblich
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    243

    Frage "Economy Comfort" mit Eco-Meilenticket

    ANZEIGE
    Guten Abend,

    ein Frage eines unkundigen Flying-Blue-Statuslosen:

    Ist die Economy Comfort der Koninklijke Luchtvaart Maatschappij eine eigene Beförderungklasse á la der Premium Economy der Lufthansa oder sind das einfach nur die ersten Reihen für beste Freunde á la der Preferred-Reihen der Lufthansa?

    Hintergrund: Ich habe ein Eco-Meilenticket in einem ziemlich leeren KLM-Airbus A330-200 (332) und das Buchen des Platzes in der Economy Comfort bricht immer wieder mit Fehlermeldung ab. Kann ich mir die Mühe sparen und nach dem boarding completed mich in die Reihen 10-15 setzen oder verjagen mich da die Antjes?

    Besten Dank!

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2010
    Ort
    Zuhause unweit von AMS, daheim in NUE.
    Beiträge
    1.404

    Standard

    KLM sieht Self-Upgrades in Economy Comfort überhaupt nicht gern und ich habe es auch schon erlebt, dass Passagiere danach auch wieder auf Ihren ursprünglichen Sitz verwiesen wurden.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von nevadaman
    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.230

    Standard

    Comfort Eco bei KLM ist keine extra Beförderungsklasse ... die Plätze können gegen $$$ dazugekauft werden. Wenn alle normalen Eco Plätze vergeben wurden kommt man auch für lau an so einen Platz ... mache sagen auch das man durch nettes fragen am Check -In für lau an die Plätze kommt, kann ich aber so nicht bestätigen.
    Der kleine Preis für mehr Beinfreiheit sollte es einem schon wert sein. Wenn es Online nicht geht einfach mal die Hotline Anrufen.
    Guten Flug!

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.09.2014
    Ort
    New York
    Beiträge
    492

    Standard

    KLM ist da sehr pingelig und mit aller Wahrscheinlichkeit werden die dich zurück pfeifen. Schon mehrmals mitbekommen. Selbst auf BRE-AMS wurde ein netter Herr darauf aufmerksam gemacht. Finde ich richtig.

  5. #5
    Aktives Mitglied Avatar von klauskoeblich
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    DRS
    Beiträge
    243

    Standard Update: Später, günstiger, benutzerfreundlicher.

    Zitat Zitat von Ingrid
    Hintergrund: Ich habe ein Eco-Meilenticket in einem ziemlich leeren KLM-Airbus A330-200 (332) und das Buchen des Platzes in der Economy Comfort bricht immer wieder mit Fehlermeldung ab. Kann ich mir die Mühe sparen und nach dem boarding completed mich in die Reihen 10-15 setzen oder verjagen mich da die Antjes?
    Im Rahmen der Sitzplatzreservierung war es nach wie vor nicht möglich und zum Anrufen fehlte mir im Abflugsland (Schurkenstaat der Achse des Bösen!) die lokale SIM-Karte nebst Zeit zu Bürozeiten.
    Aber wie der Volksmund so schön sagt: "Antje gut, alles gut." Beim gerade stattgefundenen Web-Checkin wurde das Upgrade in die Economy Comfort auch angeboten und das für 40 €.
    Da habe ich mich schon ein wenig geärgert und meine Kreditkartennummer eingegeben.
    Aber irgendwie unlogisch ist das schon: Keine eigene Beförderungsklasse, aber trotzdem die Gäste verscheuchen ...

    P.S. Interessant als LH-Vielvlieger auch mal, über den Gartenzaun zu schauen in Bezug auf Oberfläche des Webcheckin usw.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von f0zzyNUE
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    8.065

    Standard

    Zitat Zitat von klauskoeblich Beitrag anzeigen
    Im Rahmen der Sitzplatzreservierung war es nach wie vor nicht möglich und zum Anrufen fehlte mir im Abflugsland (Schurkenstaat der Achse des Bösen!) die lokale SIM-Karte nebst Zeit zu Bürozeiten.
    Aber wie der Volksmund so schön sagt: "Antje gut, alles gut." Beim gerade stattgefundenen Web-Checkin wurde das Upgrade in die Economy Comfort auch angeboten und das für 40 €.
    Da habe ich mich schon ein wenig geärgert und meine Kreditkartennummer eingegeben.
    Aber irgendwie unlogisch ist das schon: Keine eigene Beförderungsklasse, aber trotzdem die Gäste verscheuchen ...

    P.S. Interessant als LH-Vielvlieger auch mal, über den Gartenzaun zu schauen in Bezug auf Oberfläche des Webcheckin usw.
    economy comfort auf KLM fliegern ist das geld wert: mehr sitzabstand und etwas mehr neigungswinkel beim zurückklappen des sitzes. außerdem vorn im flieger. air berlin verscheucht auch selbst-upgrader von XL-sitzen (obwohl XL sitze keine extra beförderungsklasse sind). prinzipiell geht es darum, mehr gewinn aus einem fug zu ziehen. wenn man da selbst-upgrader dulden würde, dann würde niemand mehr für die sitze bezahlen.
    Das Schönste an der Ironie ist, dass sie immer von den richtigen Leuten falsch verstanden wird...

  7. #7
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    03.06.2015
    Beiträge
    114

    Standard

    Also lohnen sich die Comfort-Sitze wirklich? In den einschlägigen Foren gehen die Meinungen ja sehr auseinander...

  8. #8
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.03.2014
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    153

    Standard

    Ich kann jetzt nur für mich sprechen, aber am Freitag fand ich den Sitzabstand mehr als angenehm. Besonders wenn man mehr als 11 Stunden fliegt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •