Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    54

    Standard KLM: Gepäck nicht ganz durchchecken

    ANZEIGE
    Hallo ich habe eine Frage: Ich hätte die Möglichkeit, den Flug DUS - MIA - DUS zu Buchen mit KLM. Der Hinflug geht über DUS - AMS - ATL - MIA.

    Kann ich am Schalter sagen, ich möchte nur bis ATL fliegen (wir haben da Freunde)?. Zurück würd des dann von MIA gehen. Ich hatte hier im Forum etwas gelesen das es Probleme geben kann, wegen Tarif usw. Vielleicht hat jemand ein aktuelles Beispiel? Danke vorab!

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von janetm
    Registriert seit
    11.02.2012
    Ort
    FRA, CGN, DUS
    Beiträge
    2.895

    Standard

    Das Gepäck ist weniger das Problem als der Rückflug verfällt, wenn du den Hinflug nicht komplett abfliegst. Oder möchtest du nur das Gepäck in ATL abholen? Das musst du wohl sowieso, da Einreise in die USA.

    Warum buchst du nicht DUS-ATL // MIA-DUS, wenn du das fliegen willst, das muss nicht unbedingt teurer sein

  3. #3
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    54

    Standard

    Hallo,

    der Flug DUS - ATL ist deutlich teurer. Sonst hätte ich das so gebucht bzw. würde ich so buchen. Es wäre halt eine Option gewesen, wenn man das am Schalter so sagen könnte.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.09.2014
    Ort
    New York
    Beiträge
    480

    Standard

    Dein Gepäck bekommst du in ATL ohnehin wieder. Checkst du es für den nächsten Flug nach MIA nicht ein und erscheinst zu diesem nicht, werden alle restlichen Flüge auf deinem Ticket ungültig.

  5. #5
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2015
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    54

    Standard

    Dann sollte an das wohl lassen . Danke!

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2016
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.014

    Standard

    Wird wirklich geprüft ob ein Koffer der vorher eingecheckt war, wieder eingecheckt wurde?
    DE: DUS, FRA, HAJ, LEJ, MUC, SXF, TXL | Europa: AMS, BCN, CAG, CPH, EDI, GDN, GVA, KRK, MAD, NYO, OSL, VIE, WAW, WRO, ZRH | Asien: AYT, BBK, DXB, HKG, TPE | Americas: BOG, CTG, CUN, LAS, LAX, MDE, MEX, PVR, SMR, VSA

  7. #7
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2015
    Beiträge
    75

    Standard

    Vielleicht ganz interessant für einige:

    Ich hatte RIX - AMS - YVR gebucht und auf dem Rückweg wollte ich in AMS mit Koffern aussteigen.

    Nach langer Diskussion in YVR am Schalter und trotz Kind (4 Jahre alt) und 8h Umstiegszeit bot man mir am Ende an, einen von drei Koffern nur bis AMS short zu checken.

    Habe ich dann abgelehnt und dachte mir, die wirste in AMS schon iwie rausbekommen. Gleich nach Ankunft versucht und als einzige Lösung wurden mir nur 3 x 275€ Gebühren angeboten. In YVR wurde schon vermerkt, dass ich die Koffer shortchecken wollte. Also Koffer am Airport gelassen (3 x 11€ Kofferschliessfachgebühren gespart), nach AMS gefahren und mir ein wenig die Stadt angeschaut. Dann am Airport mal meine +1 zum Gespräch geschickt und nach 30 Minuten Diskussion wurden die Koffer kostenlos aufs Gepäckband geladen. Ging wohl nur, weil das letzte Leg mit Air Baltic geflogen werden sollte und swissport bei denen für das Gepäck verantwortlich ist. Die nette Dame hat dann einen Blumenstrauß und einen Drücker von uns bekommen.

    Einmal durchatmen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •