Seite 410 von 467 ErsteErste ... 310 360 400 408 409 410 411 412 420 460 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.181 bis 8.200 von 9331
Übersicht der abgegebenen Danke11147x Danke

Thema: Air Berlin meldet Insolvenz an

  1. #8181
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    4.180

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von voyager_2000 Beitrag anzeigen
    Dein Haß muß ja wirklich groß sein!

    Hunold ist nach Etihad wahrscheinlich jetzt schon der zweitgrößte Verlierer.
    Sein Hass war schon immer groß , wenn es um AB ging ... das war quasi 5 Jahre seiner Lebensaufgabe... aber vertiefen wir das nicht weiter ...

    Keine Ahnung welch einschneidendes Erlebnis ihm die AB zugefügt hat ...
    voyager_2000 sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #8182
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    3.993

    Standard

    Zitat Zitat von hopstore Beitrag anzeigen
    Sein Hass war schon immer groß , wenn es um AB ging ... das war quasi 5 Jahre seiner Lebensaufgabe... aber vertiefen wir das nicht weiter ...

    Keine Ahnung welch einschneidendes Erlebnis ihm die AB zugefügt hat ...
    Zuerst war es AB allgemein, dann Winkelmann, jetzt Hunold und wenn dann keiner mehr da ist, dann werden es wohl die Gläubiger sein, die er auf dem Kieker hat. Wenn da auch nichts mehr zu holen ist, dann sind es die Politiker? Naja, irgendeinen wird es dann treffen. Wie wäre es mit EY oder dem Scheich, der war doch an allem Schuld oder war es etwa LH? oder Merkel?
    juliuscaesar und voyager_2000 sagen Danke für diesen Beitrag.
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt
    Geflogen bin ich aus dem Kindergarten, von der Schule, aus der Lehre, aus dem Haus.

  3. #8183
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tripleseven777
    Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    1.079

    Standard

    Er ist der Gegenpol zu den LH-Fan-Boys hier, die bildlich mit Carsten in einem Bettchen schlafen und jeden Tag 5x "Hurra" schreien, weil sie vom deutschen Super-Champion mit 5 Sternen, nun billige Angebote erwarten.
    Brain und juliuscaesar sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #8184
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    4.180

    Standard

    Zitat Zitat von tripleseven777 Beitrag anzeigen
    Er ist der Gegenpol zu den LH-Fan-Boys hier, die bildlich mit Carsten in einem Bettchen schlafen und jeden Tag 5x "Hurra" schreien, weil sie vom deutschen Super-Champion mit 5 Sternen, nun billige Angebote erwarten.
    Wer warst du dann? Der Frustrierte FO im eigenen Laden, der irgendwann mal durchdreht?
    nemix sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #8185
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.781

    Standard

    Zitat Zitat von hopstore Beitrag anzeigen
    Wer warst du dann? Der Frustrierte FO im eigenen Laden, der irgendwann mal durchdreht?

    flacher Witz.
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    AGP AKL AMS ATH AUH AYT BCN BEG BGY BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRI BRU BUD CAN CDG CGN CHC CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DUB DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LIN LIS LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MRS MUC MXP NRT NUE OKA
    ORY OTP PEK PMI PRG PTP PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF SYD TFS TGM TLL TLS TLV TRV TSF TSV TXL UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW WLG XRY ZQN ZRH Gebucht: ARN JFK KUT PEE PES POZ SVO

  6. #8186
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    1.743

    Standard

    Zitat Zitat von hopstore Beitrag anzeigen
    Sein Hass war schon immer groß , wenn es um AB ging ... das war quasi 5 Jahre seiner Lebensaufgabe... aber vertiefen wir das nicht weiter ...

    Keine Ahnung welch einschneidendes Erlebnis ihm die AB zugefügt hat ...
    Es war jahrelang nur die Realität, welche nun final umgesetzt worden ist.

    Genauso wie Hunbold das Grundübel dieses Niedergangs ist.

    Völlig neutral, völlig wertfrei.
    Anne und Brain sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #8187
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2012
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.468

    Standard

    Zitat Zitat von Invoso Beitrag anzeigen
    Entspann Dich! Das ist doch nur das übliche Säbelrassen, am Ende übernimmt die LH Niki eh und alles geht seinen gewohnten Weg

  8. #8188
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    GROUP 3
    Beiträge
    12.126

    Standard

    Irgendwohin ist bei AB, einer Airline mit geordnetem Flugbetrieb, normalen Preisen und dabei nicht leeren Flugzeugen, viel Geld abgeflossen. SEHR VIEL Geld. Über Jahre.
    DA würde ich an Deiner Stelle mal suchen. Auf irgendwelchen LTU-Erbhöfen. Siehe vermutlich auch West LB.
    AB zu alten Tegel-Zeiten war kleiner aber mager und flog in den schwarzen Zahlen.
    Geändert von Luftikus (09.12.2017 um 21:13 Uhr)
    Ed Size und 1965 sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #8189
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.441

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Beitrag anzeigen
    Es war jahrelang nur die Realität, welche nun final umgesetzt worden ist.

    Genauso wie Hunbold das Grundübel dieses Niedergangs ist.

    Völlig neutral, völlig wertfrei.
    Eine neutrale, völlig wertfreie Erklärung lieferst du weiter nicht
    steroidpsycho sagt Danke für diesen Beitrag.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  10. #8190
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.441

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Irgendwohin ist bei AB, einer Airline mit geordnetem Flugbetrieb, normalen Preisen und dabei nicht leeren Flugzeugen, viel Geld abgeflossen. SEHR VIEL Geld. Über Jahre.
    DA würde ich an Deiner Stelle mal suchen. Auf irgendwelchen LTU-Erbhöfen. Siehe vermutlich auch West LB.
    AB zu alten Tegel-Zeiten war kleiner aber mager und flog in den schwarzen Zahlen.

    Wann war das? Vor 1998, als man nur Veranstalterflüge machte?
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  11. #8191
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    GROUP 3
    Beiträge
    12.126

    Standard

    Ja, genau. Das Riesenwachstum war eine Fehlentscheidung. Ein Schneeballsystem, aus dem man nicht mehr rauskam.

  12. #8192
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.441

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Ja, genau. Das Riesenwachstum war eine Fehlentscheidung. Ein Schneeballsystem, aus dem man nicht mehr rauskam.
    Das war aber auch kein Businessmodell. Nur Charter fliegen für Veranstalter ist ein Modell der 60er Jahre. No risk no fun. Und es ist ziemlich lange gut gegangen, was gut für Arbeitsplätze, Verbraucher und alle war. Ohne AB hätte LH wahrscheinlich nie bezahlbare Oneways eingeführt, hätte es nie vernünftige Preise gegeben und wir würden heute noch über SuperPEX oder APEX oder wie die Tix mit Wochenendbindung immer hießen reden....
    groundhog sagt Danke für diesen Beitrag.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  13. #8193
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.07.2010
    Beiträge
    10.339

    Standard

    Gibts doch immer noch solche Tickets.
    Bei OS musst zu zb. 2-3 Nächte (genau weiss ich das auch nicht mehr auswendig) haben für einen günstigen Tarif.

  14. #8194
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    1.743

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Irgendwohin ist bei AB, einer Airline mit geordnetem Flugbetrieb, normalen Preisen und dabei nicht leeren Flugzeugen, viel Geld abgeflossen. SEHR VIEL Geld. Über Jahre.
    DA würde ich an Deiner Stelle mal suchen. Auf irgendwelchen LTU-Erbhöfen. Siehe vermutlich auch West LB.
    AB zu alten Tegel-Zeiten war kleiner aber mager und flog in den schwarzen Zahlen.
    Wie schon gesagt, Hunbold ist das Grundübel des Niedergangs. Ob er bei den LTU-Verträgen usw. schlichtweg nur strunzdumm gewesen ist, oder über Dritte dabei dick abkassierte weiss nur er selbst.

  15. #8195
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    3.993

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Beitrag anzeigen
    Wie schon gesagt, Hunbold ist das Grundübel des Niedergangs. Ob er bei den LTU-Verträgen usw. schlichtweg nur strunzdumm gewesen ist, oder über Dritte dabei dick abkassierte weiss nur er selbst.
    Hast du auch Quellenangaben für deine Behauptungen.
    Und was ist das "usw", erkläre das mal bitte.
    Denn ohne ist das nur loses und "dummes Altweibergewäsch".
    Luftikus und groundhog sagen Danke für diesen Beitrag.
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt
    Geflogen bin ich aus dem Kindergarten, von der Schule, aus der Lehre, aus dem Haus.

  16. #8196
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    1.743

    Standard

    Zitat Zitat von Langstrecke Beitrag anzeigen
    Hast du auch Quellenangaben für deine Behauptungen.
    Und was ist das "usw", erkläre das mal bitte.
    Denn ohne ist das nur loses und "dummes Altweibergewäsch".
    Quellenangaben das Hunbold falsche Unternehmensentscheidungen getroffen hat?

    Ich denke das ist unbestritten.
    Sowohl die mörderische Expansion als solches, als auch die völlig überteuerte LTU-Übernahme.
    Ich nehme an das Hunbold nach dem Jahrtausendwechsel im Größenwahn völlig die Kontrolle über sein Unternehmen verloren hat.

  17. #8197
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    1.743

    Standard

    https://www.mz-web.de/wirtschaft/air...unold-28575130

    --------

    Hier die Vita von Hunbold.
    Man hätte ihm (wenn es denn möglich wäre) bereits vor 15 Jahren das Unternehmen wegnehmen müssen. Er ist im mörderischen Gigantismus verantwortlich für das Trümmerfeld Air Berlin. Nur er und kein anderer!

  18. #8198
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ed Size
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    9.431

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Beitrag anzeigen
    https://www.mz-web.de/wirtschaft/air...unold-28575130

    --------

    Hier die Vita von Hunbold.
    Man hätte ihm (wenn es denn möglich wäre) bereits vor 15 Jahren das Unternehmen wegnehmen müssen. Er ist im mörderischen Gigantismus verantwortlich für das Trümmerfeld Air Berlin. Nur er und kein anderer!
    Soviel Fachwissen:
    Nach dem Fall der Mauer war der Weg frei und Hunold schlug zu, kaufte freie Slots in Schönefeld, Leipzig und Rostock. – Quelle: https://www.mz-web.de/28575130 ©2017
    Wahrscheinlich hat Hunold einfach zuviel für die Slots in Rostock bezahlt.
    "die letzten Jahrzehnte haben uns gelehrt, dass es viel leichter ist, neue Straßen und Häuser und moderne Fabriken zu bauen, als aus geknebelten Untertanen tolerante Demokraten zu machen"

  19. #8199
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.441

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Beitrag anzeigen
    Quellenangaben das Hunbold falsche Unternehmensentscheidungen getroffen hat?

    Ich denke das ist unbestritten.
    Sowohl die mörderische Expansion als solches, als auch die völlig überteuerte LTU-Übernahme.
    Ich nehme an das Hunbold nach dem Jahrtausendwechsel im Größenwahn völlig die Kontrolle über sein Unternehmen verloren hat.
    "Man hätte ihm (wenn es denn möglich wäre) bereits vor 15 Jahren das Unternehmen wegnehmen müssen."? Das ist irgendwie albern bis zum geht-nicht-mehr. Wir sind hier nicht im Kommunismus wo Vaters Betrieb in eine VEB eingebracht wird. Ohne Rainer Hunold hätte es nie eine Air Berlin wie sie am Ende war nie gegeben, wer arbeitet trifft auch Fehlentscheidungen, wer nicht arbeitet, trifft keine Fehlentscheidungen und wird dann von Julian belobigt. Wenn Du mit Deinem Geschwafel einmal so viel gebracht hättest wie Rainer Hunold, könntest du stolz auf Dich sein. Das einzige, was Du aber hier seit Jahren bringst, ist ein ein Involvenzgeplapper und die Bemühung, gestandene Menschen zu beleidigen. Das bringt es irgendwie nicht und wird langsam repetitiv langweilig.
    meilenfreund, groundhog, John_Rebus und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

  20. #8200
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.441

    Standard

    Zitat Zitat von HGFan Beitrag anzeigen
    Gibts doch immer noch solche Tickets.
    Bei OS musst zu zb. 2-3 Nächte (genau weiss ich das auch nicht mehr auswendig) haben für einen günstigen Tarif.
    Ob es die "auch noch gibt" ist nicht die Frage. Früher gab es nix anderes, wenn man günstiger fliegen wollte. Ich denke mit gGauen an die ganzen Überkreuzbuchungen der Vergangenheit. Die waren alle nicht mehr notwendig, nachdem AB unter Rainer Hunold sein Prinzip der völlig freien One-Ways durchgesetzt hatte und der Platzhirsch LH dem zähneknirschend folgte. Wenn ich mich recht entsinne, zunächst nur auf Nicht-Monopolstrecken.
    Ed Size und groundhog sagen Danke für diesen Beitrag.
    Regt Euch nicht über mich auf - richtige Prozessanwälte sind halt so....

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •