Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Air Berlin-Flüge über diesen Link
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 39

Thema: Nach AB Insolvenz Preise deutlich gestiegen

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2017
    Beiträge
    33

    Standard Nach AB Insolvenz Preise deutlich gestiegen

    ANZEIGE
    Wir hatten zw. November und April noch einige Flüge mit AB. Als alles den Bach runter ging haben wir am 30.10. neu gebucht. DUS-BCN BCN-DUS 2 Pax 232 € bezahlt kostet heute 625, DUS-TXL TXL-DUS 2 Pax 245 € bezahlt kostet heute 862. Fernflüge sind fast gleich geblieben.
    Das sind doch mal richtig krasse Erhöhungen.
    Da hatten wir wohl Glück im Unglück

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    884

    Standard

    Na genau das war das Ziel das durch die "interessante" Insolvenzabwicklung erreicht werden sollte. Alles alles im Lot.
    Ed Size sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    867

    Standard

    Eurowings fliegt auch ab DUS dorthin und zurück auch zu Preisen ab um die 120,-/Person teils direkt, teils über Wien.
    für Termine im kommenden halben Jahr

    mit gepäck (und Flex) kostet natürlich mehr

    es gibt halt kein Grundrecht auf nicht-kostendeckende Flugpreise, wie sie die AB offenbar jahrelang gefordert hat
    ANK660 sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    2.604

    Standard

    Zitat Zitat von BER Flyer Beitrag anzeigen
    Na genau das war das Ziel das durch die "interessante" Insolvenzabwicklung erreicht werden sollte. Alles alles im Lot.
    Zumindest ein nicht ungewollter Nebeneffekt. De facto fehlen einfach die Sitzplätze, weil die Kapazitäten auf Routen ex TXL und ex DUS weggebrochen sind. Jetzt holt sich natürlich jeder, was er kriegen kann.

  5. #5
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2017
    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von aurum Beitrag anzeigen
    Eurowings fliegt auch ab DUS dorthin und zurück auch zu Preisen ab um die 120,-/Person teils direkt, teils über Wien.
    für Termine im kommenden halben Jahr

    mit gepäck (und Flex) kostet natürlich mehr

    es gibt halt kein Grundrecht auf nicht-kostendeckende Flugpreise, wie sie die AB offenbar jahrelang gefordert hat
    Die Preise die ich angegeben habe, beziehen sich auf den gleichen Flug und die gleiche Gesellschaft
    BCN mit Iberia/ Vueling, TXL mit EW

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bivinco
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    BSL
    Beiträge
    1.881

    Standard

    Zitat Zitat von Civetta Beitrag anzeigen
    Die Preise die ich angegeben habe, beziehen sich auf den gleichen Flug und die gleiche Gesellschaft
    BCN mit Iberia/ Vueling, TXL mit EW
    War es denn auch die gleiche Buchungsklasse? Ansonsten Äpfel mit Birnen...

  7. #7
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2017
    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von bivinco Beitrag anzeigen
    War es denn auch die gleiche Buchungsklasse? Ansonsten Äpfel mit Birnen...
    Alles gleich - Abflug und Buchungsklasse.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bivinco
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    BSL
    Beiträge
    1.881

    Standard

    Zitat Zitat von Civetta Beitrag anzeigen
    Alles gleich - Abflug und Buchungsklasse.
    Nur damit wir vom gleichen reden. Ich meine nicht die Kabinenklasse wie Eco oder Business.

  9. #9
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2016
    Ort
    PAD/EDI/SNA
    Beiträge
    143

    Standard

    Zitat Zitat von bivinco Beitrag anzeigen
    War es denn auch die gleiche Buchungsklasse? Ansonsten Äpfel mit Birnen...
    Aber auch bei dem Vergleich ist das Problem, dass in den günstigen Buchungsklassen weniger Verfügbarkeit ist. Ob diese einfach nur schneller weg sind, oder schon im Vorfeld Kontingente gekürzt werden, sei dahingestellt.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bivinco
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    BSL
    Beiträge
    1.881

    Standard

    Ich glaube nicht das Kontingente gekürzt werden aber sicher sind die günstigen Buchungsklassen halt auch schneller weg und damit steigen die Preise.

    Sicher unbestreitbar das die Preise anziehen. Aber ist nun mal auch damit begründet das die Nachfrage deutlich grösser als das Angebot ist und LH das nur langsam steigern kann.

  11. #11
    Jim
    Gast

    Standard

    Was habt ihr denn erwartet, wenn das Angebot sich derart verknappt und die Nachfrage konstant bleibt? Abgesehen davon hat das Ende der billigen Tickets bereits begonnen und das europaweit. Zum Glück.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von GoldenEye
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    12.139

    Standard

    Damit ich das richtig verstehe: Du hast Flüge im Frühjahr gebucht, und buchst jetzt ein halbes Jahr später und kurz vor Flugtermin die selben Flüge und wunderst Dich, das der Preis nicht der gleiche ist?
    Oban, Tirreg, Wuff und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    "It is a stupid idea to hire smart people and then tell them what to do. We hire smart people so that they can tell us, what to do". Steve Jobs

  13. #13
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2013
    Beiträge
    195

    Standard

    Es gibt Leute, die haben vor der Insolvenz einen Flug bei Niki gebucht. Dann kam die Insolvenz und später die Ankündigung, das AB den Flugbetrieb einstellt, woraufhin diese Leute denselben Niki-Flug noch einmal gebucht haben und jetzt doppelt gebucht sind.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.979

    Standard

    Zitat Zitat von Jim Beitrag anzeigen
    Was habt ihr denn erwartet, wenn das Angebot sich derart verknappt und die Nachfrage konstant bleibt? Abgesehen davon hat das Ende der billigen Tickets bereits begonnen und das europaweit. Zum Glück.
    woran machst du das fest? Ryanair / Wizz / Norwegian /
    Eurowings / Vueling & Co haben hunderte Flieger bestellt und versuchen weiterhin sehr günstig, effizient und subventioniert zu fliegen.
    woran machst du dieses "Ende" der niedrigen Preise fest?
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    AGP AKL AMS ATH AUH AYT BCN BEG BGY BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRU BUD CAN CDG CGN CHC CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MRS MUC MXP NRT OKA OTP PEK PMI PRG PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF SYD TFS TGM TLL TLS TLV TRV TSF TSV TXL UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW WLG XRY ZQN ZRH Gebucht:
    BRI LIN LIS NUE PTP

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    1.979

    Standard

    Zitat Zitat von aurum Beitrag anzeigen
    Eurowings fliegt auch ab DUS dorthin und zurück auch zu Preisen ab um die 120,-/Person teils direkt, teils über Wien.
    für Termine im kommenden halben Jahr

    mit gepäck (und Flex) kostet natürlich mehr

    es gibt halt kein Grundrecht auf nicht-kostendeckende Flugpreise, wie sie die AB offenbar jahrelang gefordert hat

    Air Berlin hatte die tödliche Kombination aus: mittel-hochen Kosten, zu niedrigen Einnahmen und wenigen Subventionen. Das machen andere Airlines geschickter , die sind dann trotz niedrigerer Preise (LCC) oder höherer Kosten (LH) profitabel.
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    AGP AKL AMS ATH AUH AYT BCN BEG BGY BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRU BUD CAN CDG CGN CHC CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MRS MUC MXP NRT OKA OTP PEK PMI PRG PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF SYD TFS TGM TLL TLS TLV TRV TSF TSV TXL UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW WLG XRY ZQN ZRH Gebucht:
    BRI LIN LIS NUE PTP

  16. #16
    Rutscher des Grauens Avatar von Tirreg
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    6.782

    Standard

    Zitat Zitat von juliuscaesar Beitrag anzeigen
    woran machst du das fest? Ryanair / Wizz / Norwegian /
    Eurowings / Vueling & Co haben hunderte Flieger bestellt und versuchen weiterhin sehr günstig, effizient und subventioniert zu fliegen.
    woran machst du dieses "Ende" der niedrigen Preise fest?
    Ich denke auch, die Flugpreise werden künftig eher steigen als fallen und die Talsohle ist längst überschritten.

    Vueling, Eurowings sind zwar LowCost aber die meisten Tickets sind jetzt auch nicht spottbillig. Ryanair hat gerade massiv Probleme Piloten und Flugbegleiter zu finden, die zu den Ausbeuterkonditionen bei denen arbeiten wollen. Wachstum also nur begrenzt weiter möglich bzw. nur durch bessere Bezahlung und somit Einfluss auf die Kostenseite.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    1.174

    Standard

    Zitat Zitat von bivinco Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das Kontingente gekürzt werden aber sicher sind die günstigen Buchungsklassen halt auch schneller weg und damit steigen die Preise. .
    Als LH-Aktionär wäre ich sauer wenn man die Kontigente nicht gekürzt hätte. Warum in der jetzigen Situation die billigsten Buchungsklassen freigeben wenn die Röhren hinterher eh voll sind?!
    Als Fluggast finde ich das dann natürlich wieder Sauerei und Abzocke
    president sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2017
    Beiträge
    33

    Standard

    Zitat Zitat von GoldenEye Beitrag anzeigen
    Damit ich das richtig verstehe: Du hast Flüge im Frühjahr gebucht, und buchst jetzt ein halbes Jahr später und kurz vor Flugtermin die selben Flüge und wunderst Dich, das der Preis nicht der gleiche ist?
    Hast du falsch verstanden. Ein Freund wollte noch mit nach Berlin und deshalb ist uns der hohe Preis aufgefallen und da haben wir auch gleich aus Neugierde den Preis für Barcelona nachgeschaut.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Snappy
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Heute morgen war der ICE Düsseldorf-Berlin um 10 Uhr schon wieder bis auf den letzten Platz reserviert in beiden Klassen. Letztes mal wollte man mir noch einreden das es am langen Wochenende liegt, aber an einem Mittwoch um 10 Uhr? Sowas habe ich vor der AB Pleite noch nie erlebt.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von GoldenEye
    Registriert seit
    30.06.2012
    Beiträge
    12.139

    Standard

    Zitat Zitat von Tirreg Beitrag anzeigen
    Ich denke auch, die Flugpreise werden künftig eher steigen als fallen und die Talsohle ist längst überschritten..
    Da bin ich (teilweise) anderer Meinung: Wir sehen schon seit Jahren (bei den Airlines, aber auch anderswo) den Trend zu immer größerer Preisdifferenzierung. Das wird sich weiter verstärken. Wem es egal ist, wann er fliegt, der kann weiterhin Schnäppchen machen und im Extremfall zu 1 EUR+Taxes fliegen. Wer aber unbedingt am Montag Morgen von FRA nach younameit fliegen muß (und womöglich erst 24 Stunden vorher bucht), der wird künftig noch mehr zur Kasse gebeten werden.

    Es mag sein, daß hier und da die Gehälter steigen, zumindest die flag carrier können das aber ohne weiteres auffangen durch die alten "Super-Gehälter", die langsam durch Pensionierungen wegfallen. Und die anderen ersetzen ihre Flotte sukzessive durch NexGen Maschinen, die sparsamer im Verbrauch sind und drei oder vier Sitzreihen zusätzlich haben. Macht genug Ersparnis, um damit mindestens drei Tarifrunden auffangen zu können.
    Und ich bin mal gespannt, was passiert, wenn die ersten LCC's nach den massiven Flugzeugbestellungen der letzten Jahre anfangen, auf voll abgeschriebenen und/oder am Zweitmarkt günstig erstandenen Maschinen zu fliegen.
    Und längerfristig wird vorne ohnehin niemand mehr sitzen, das macht dann 100% Ersparnis bei den Piloten.
    "It is a stupid idea to hire smart people and then tell them what to do. We hire smart people so that they can tell us, what to do". Steve Jobs

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •