Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27

Thema: 23.06. - 25.06.: Streik der franz. Fluglotsen

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    8.696

    Standard 23.06. - 25.06.: Streik der franz. Fluglotsen

    ANZEIGE
    Mal wieder auf ein paar lustige Tage mit vielen hohen Delays und Annullierungen - es war ja schon lange kein Streik mehr

    Aufgrund des angekündigten Streiks der Fluglotsen in Frankreich am Samstag, den 23.06.2018 bis Montag, den 25.06.2018 (6:30 Uhr), kann es zu Unregelmäßigkeiten, Verspätungen sowie Flugstreichungen bei Flügen von und nach Frankreich sowie im gesamten Streckennetz kommen. Dies betrifft auch Flüge, die den Luftraum Südfrankreichs durchfliegen, somit französische, spanische, portugiesische und nordafrikanische Ziele.
    Quelle: Eurowings
    Endlich ein neues UPDATE (Stand 09/17): Neue gebuchte Airports für das Log: TMP, GRX, BKK, CNX, SIN, DMK, DFW, STL, CVG, PNS, TLH

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    388

    Standard

    Hab ich nicht irgendwo gelesen der wurde abgesagt?

  3. #3
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.05.2018
    Beiträge
    22

    Standard

    Zitat Zitat von Arsenic Beitrag anzeigen
    Hab ich nicht irgendwo gelesen der wurde abgesagt?

    Das ist für bestimmte Airlines doch noch lange kein Grund keine "Unregelmäßigkeiten, Verspätungen sowie Flugstreichungen" zu produzieren.....

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2014
    Ort
    MUC
    Beiträge
    560

    Standard

    Zitat Zitat von Arsenic Beitrag anzeigen
    Hab ich nicht irgendwo gelesen der wurde abgesagt?
    Der bei Airfrance (für den gleichen Zeitraum) wurde abgesagt. Die Fluglotsen dachten sich wohl nun, dass nicht sein darf, was nicht sein darf.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von John_Rebus
    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    7.749

    Standard

    Zitat Zitat von vapianojunkie Beitrag anzeigen
    Die Fluglotsen dachten sich wohl nun, dass nicht sein darf, was nicht sein darf.
    kann :teach:
    Frisch, frech und völlig absurd!

    Flightmemory | JetItUp | LogMyFlight | LogMyStay | My Flightradar24 | Openflights

    "Viele sagen, man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist, aber ich finde, man soll lieber dahin gehen, wo es am schönsten ist." - Das Känguru

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    9.500

    Standard

    Vermutlich ein weiterer der seit Wochen (oder Monaten) ständigen Streiks der Fluglotsen von Marseille (nicht ganz Frankreich), mit Auswirkungen auf eben diese Region sowie teilweise Flüge nach Spanien / Portugal. Sprich: Mögliche Verspätungen auf eben diesen Routen.

    Mit dem EW mal wieder Flugausfälle auf innerdeutschen Strecken am Abend (oder so ähnlich) begründen wird, wenn ein Flugzeug etwas verspätet aus Spanien zurückkommt, während ich bei anderen Airlines der LH-Gruppe noch nie derartige Warnungen gesehen habe.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von fleckenmann
    Registriert seit
    01.05.2015
    Ort
    Rhein Main
    Beiträge
    606

    Standard

    Meine südfranzösischen Kollegen kennen mittlerweile kein Maß mehr. Warum da jetzt die Politik nicht endlich mal eingreift, werde ich nie verstehen

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    888

    Standard

    Müssen die Fluglotsen eigentlich zwingend vor Ort sitzen, oder kann das ein Inder auch?

  9. #9
    Pilotendompteur Avatar von foxyankee
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Großherzogtum
    Beiträge
    3.485

    Standard

    Man weiß mittlerweile gar nicht um was es da eigentlich geht. Vielleicht um branchenfremde Dinge, die Bahn dort (SNCF) streikt wohl auch 2-3 Tage.

    Hier steht etwas von einem Intervall-Streik, gilt offensichtlich für die ganze Transportbranche (die Franzosen sind ganz groß im Solidaritätstreiken): https://www.dvz.de/rubriken/land/sch...ahnreform.html

  10. #10
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2016
    Ort
    PAD/EDI/SNA
    Beiträge
    141

    Standard

    Zitat Zitat von freddie.frobisher Beitrag anzeigen
    Müssen die Fluglotsen eigentlich zwingend vor Ort sitzen, oder kann das ein Inder auch?
    Zweiteres, jedenfalls für Centerlotsen (Tower und Ground ist sicher ganz nett vor Ort).
    Aber ob man indische Callcenterqualität möchte für einen sicherheitsrelevanten Bereich abdecken soll, der nach wie vor beinahe ausschließlich auf Sprechfunk setzt, ist sicher auch ne Frage.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von fleckenmann
    Registriert seit
    01.05.2015
    Ort
    Rhein Main
    Beiträge
    606

    Standard

    Zitat Zitat von freddie.frobisher Beitrag anzeigen
    Müssen die Fluglotsen eigentlich zwingend vor Ort sitzen, oder kann das ein Inder auch?
    Ohne mich in Indien auszukennen.....der Ort ist mittlerweile relativ egal, die Anlagen für Navigation und Sprechfunk müssen allerdings natürlich vor Ort sein, ebenso das Radar. Das Ganze ist und bleibt aber eigentlich eine hoheitliche Aufgabe, und die wird man nicht an Inder (als Synonym gemeint) übergeben

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Gibraltar (GIB/AGP)
    Beiträge
    4.226

    Standard

    Die Streiks finden dieses und nächstes Wochenende statt, also am 23., 24., 30. Juni und 1. Juli.
    Grève des contrôleurs aériens du Sud-Est les 23, 24 et 30 juin et le 1er juillet 2018


    Blöde Frage, Flüge von Madrid nach Berlin sollten nicht betroffen sein, oder?

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von fleckenmann
    Registriert seit
    01.05.2015
    Ort
    Rhein Main
    Beiträge
    606

    Standard

    Dein letzten Male war europaweit von den letztendlichen Auswirkungen so ziemlich jede Strecke betroffen, zumindest mit Delay. Und Madrid-Berlin ganz sicher

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    LOWW
    Beiträge
    899

    Standard

    Zitat Zitat von freddie.frobisher Beitrag anzeigen
    Müssen die Fluglotsen eigentlich zwingend vor Ort sitzen, oder kann das ein Inder auch?
    Theoretisch könnte das auch „irgendwo“ „irgendwer“ machen.
    Es is allerdings ein rieeeesen Unterschied mal schnell ein callcenter auszulagern, wo die Leute (ich hab keine wirklich ahnung aber ich schätze jetzt mal) ein paar Tage ausgebildet werden, oder eben Flugsicherungsservices anzubieten.
    Jeder Sektor hat so seine tücken und nur weil ich jetzt in Wien approachlotse bin, kann ich nicht mal eben in Salzburg approachlotse sein ohne ein mehrmonatiges on job training.

    Und wenn die Inder so lotsen, wie die AirIndia Piloten funken und fliegen, dann möchte man das sowieso nicht haben!
    bursche99 und alex3r4 sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    2.288

    Standard

    Zitat Zitat von alex3r4 Beitrag anzeigen
    Blöde Frage, Flüge von Madrid nach Berlin sollten nicht betroffen sein, oder?
    Geografie ist nicht Deine Stärke, was?
    Aber googeln kannst Du sicher selbst.
    "It takes all kinds of people to make a world."

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Gibraltar (GIB/AGP)
    Beiträge
    4.226

    Standard

    Zitat Zitat von berlinet Beitrag anzeigen
    Geografie ist nicht Deine Stärke, was?
    Aber googeln kannst Du sicher selbst.
    Doch, genau darum die Frage. Die streiken in der Provence-Alpes-Côte d'Azur, der Flug geht nicht über diese Gegend.
    Geändert von alex3r4 (22.06.2018 um 15:02 Uhr)

  17. #17
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    221

    Standard

    Ist halt die Frage, welche Sektoren betroffen sind? Nur der Bereich Marseille - Korsika (der auch den Alpenraum abdeckt, oder auch weitere? Wenn nur der eine Sektor betroffen ist, bleibt die Frage wie die Kapazitäten in den benachbarten Sektoren ist? Von daher könnte es auch dann zu Verspätungen kommen, wenn dein Flieger nicht direkt durch den betroffenen Sektor muss....
    alex3r4 sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2012
    Ort
    Gibraltar (GIB/AGP)
    Beiträge
    4.226

    Standard

    Werde ich ja morgen sehen. Danke euch!

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2012
    Ort
    VIE
    Beiträge
    724

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias_B Beitrag anzeigen
    Ist halt die Frage, welche Sektoren betroffen sind? Nur der Bereich Marseille - Korsika (der auch den Alpenraum abdeckt, oder auch weitere? Wenn nur der eine Sektor betroffen ist, bleibt die Frage wie die Kapazitäten in den benachbarten Sektoren ist? Von daher könnte es auch dann zu Verspätungen kommen, wenn dein Flieger nicht direkt durch den betroffenen Sektor muss....
    Bin an einem der betroffenem Tage auf IB MAD-VIE gebucht... Wäre es sinnvol die Umbuchumg auf MAD-FCO-VIE anzufragen um die Streichung/Verspätung vermeiden zu lassen? Die Route nach FCO scheint Korsika zu berühren oder kann so ein Flug dann südlicher über Sardinien umgeleitet werden? Ist nur theoretische Frage, da IB sicher sich weigern wird, vor dem Flugtag was umzubuchen.
    Geändert von volandoVIE (22.06.2018 um 15:46 Uhr)
    A todos nos gusta VOLAR

    VIE INN FRA ZRH GVA WAW MUC HAM CGN DUS TXL LUX BRU AMS CPH LHR LGW DUB MXP LIN FCO FLR VRN RMI BGY ARN RIX TLL HEL NCE LYS CDG MAD BCN BIO VLC ALC AGP PMI ACE TFN TFS LPA LIS OPO ATH SKG DME SVO LED AER MRV GYD IST EVN TBS KBP ALA TLV LCA NRT HND CTS ICN HKG SIN BKK AKL WLG CHC YYZ YUL YVR MEX CUN SAL BZE SJO PTY GRU GIG EZE AEP MVD RVY SCL MDZ MDQ

  20. #20

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •