Ergebnis 1 bis 19 von 19
Übersicht der abgegebenen Danke25x Danke
  • 5 Beitrag von born2fly
  • 10 Beitrag von alinakl
  • 3 Beitrag von tian
  • 1 Beitrag von alinakl
  • 3 Beitrag von tian
  • 2 Beitrag von DFW_SEN
  • 1 Beitrag von Individualurlauber

Thema: 20.06 LA705 warum steht der Vogel eine weile auf der Startbahn und kommt dann wieder?

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    71

    Frage 20.06 LA705 warum steht der Vogel eine weile auf der Startbahn und kommt dann wieder?

    ANZEIGE
    Hier in Frankfurt ist gerade LA705 nach einer ganzen Weile auf der Startbahn wieder ans Gate gefahren.
    Hat jemand eine Ahnung warum?

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DFW_SEN
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    IAH & HAM
    Beiträge
    4.809

    Standard

    Technische Probleme vermutlich. Kommt doch andauernd vor

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von born2fly
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.055

    Standard

    Kurz vor dem Start isn Sack Reis umgefallen...
    DFW_SEN, alex3r4, odie und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    1.332

    Standard

    Es war durchaus spannender als ein normaler technischer Defekt.

    Der Ablauf war folgender:
    1. gegen 19:25Uhr beginnt der Pushback und das Rollen zum Start beginnt.

    2. wenige Minuten später kommt die Maschine auf dem Taxi oder am Beginn der Startbahn zum halten und an beiden Seiten des Flugzeugs tauchen mehrere Löschzüge der Feuerwehr auf.

    3. Der Kapitän macht eine Durchsage dass am Triebwerk Nr. 2 Rauch gesichtet wurde und die Feuerwehr die nun überprüft wird.

    4. nach etwa 25Minuten heißt es alles in Ordnung es soll gleich los gehen.

    5. Wahrscheinlich im vorderen Teil der Eco entbrennt eine hitzige Diskussion zwischen einem Pax und mehreren FAs leider war die Unterhaltung auf Spanisch und sehr schnell und undeutlich so das der Inahlt nur begrenzt verständlich war.

    6. Der Kapitän gibt die Entscheidung bekannt ans Gate zurück zu kehren.

    7. am Gate angekommen wird bekannt gegeben das jeder Pax der der Bedenken hat das Flugzeug verlassen kann. Es wird die vordere linke Tür geöffnet ein Bus fährt vor und am Ende steigen etwa 10Paxe aus.

    8. nach einiger Zeit gibt der Kapitän bekannt dass das entsprechende Triebwerk durch LH Techniker überprüft wird, nach einem entsprechenden Test wird bestätigt dass alles in Ordnung ist.

    9. drei Stunden nach der geplanten Startzeit ist der Start erfolgt, Ankunft etwa 2,5h verspätet in MAD.

    Interessant ist aber auch die rechtliche Wertung einer solchen Situation.
    Geändert von alinakl (21.06.2018 um 02:40 Uhr)
    flyer09, Gulliver, Silver und 7 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von 190th ARW
    Registriert seit
    02.07.2015
    Ort
    im schönen Süden
    Beiträge
    336

    Standard

    Kennen sich LH Techniker überhaupt mit den Öfen des Dreamliners aus?

    Oder war das dann ein kurzer Walkaround à la ''ich seh nix Unnormales und du?''

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.479

    Standard

    Zitat Zitat von 190th ARW Beitrag anzeigen
    Kennen sich LH Techniker überhaupt mit den Öfen des Dreamliners aus? Oder war das dann ein kurzer Walkaround à la ''ich seh nix Unnormales und du?''
    https://www.lufthansa-technik.com/de/787-services
    Wuff, 190th ARW und globetrotter11 sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    1.332

    Standard

    Zitat Zitat von 190th ARW Beitrag anzeigen
    Kennen sich LH Techniker überhaupt mit den Öfen des Dreamliners aus?

    Oder war das dann ein kurzer Walkaround à la ''ich seh nix Unnormales und du?''
    Also der Check hat schon eine ganze Weile gedauert eine Stunde würde ich schäzen, das wird schon ein "richtiger" Check gewesen sein.
    Wie es aussieht können die LH-Techs das ja auch.
    Vollzeiturlauber sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    2.473

    Standard

    Zitat Zitat von alinakl Beitrag anzeigen
    3. Der Kapitän macht eine Durchsage dass am Triebwerk Nr. 2 Rauch gesichtet wurde und die Feuerwehr die nun überprüft wird.
    Ich bin nun kein Triebwerksspezialist, aber wenn ich hin und wieder mal Flugzeuge beobachte, kommt da eigentlich fast immer beim Starten der Triebwerke erstmal ein wenig Rauch heraus

    Wäre vielleicht mal eine gute Frage für den "Technik"-thread...

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    1.332

    Standard

    Es wird bestimmt mehr als normal gewesen sein leider war ich ja in der A Reihe und damit auf der falschen Seite.

    Aber die Feuerwehr hat es offenbar sehr ernst genommen.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2009
    Ort
    Kerkrade (NL)
    Beiträge
    1.333

    Standard

    Zitat Zitat von alinakl Beitrag anzeigen
    ...

    Interessant ist aber auch die rechtliche Wertung einer solchen Situation.
    Was ist rechtlich denn hieran interessant? Verspätung < 3 Std => keine Kompensation. Checks sind durchgeführt worden. Keiner ist gegen seinen Willen transportiert worden. Ich weiß zwar nicht, was die ausgestiegenen Pax angeboten bekommen haben, aber Ersatzbeförderung und / oder Geld zurück schätze ich mal schon.
    Meine private Foto-Homepage: https://www.kuhnert.nl/de

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.479

    Standard

    Zitat Zitat von Gulliver Beitrag anzeigen
    Ich weiß zwar nicht, was die ausgestiegenen Pax angeboten bekommen haben, aber Ersatzbeförderung und / oder Geld zurück schätze ich mal schon.
    Wieso sollten die auf Kosten der Airline eine Ersatzbeförderung bzw. Erstattung des Tickets bekommen? Nur weil Sie Angst haben?
    kingair9, Wuff und Brain sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DFW_SEN
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    IAH & HAM
    Beiträge
    4.809

    Standard

    Zitat Zitat von alinakl Beitrag anzeigen
    Es war durchaus spannender als ein normaler technischer Defekt.
    Ja ein möglicher technischer Defekt, der sich bei der Überprüfung als Irrtum herausstellt, ist wirklich viel spannender.
    born2fly und Wuff sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    1.332

    Standard

    Zitat Zitat von Gulliver Beitrag anzeigen
    Was ist rechtlich denn hieran interessant? Verspätung < 3 Std => keine Kompensation. Checks sind durchgeführt worden. Keiner ist gegen seinen Willen transportiert worden. Ich weiß zwar nicht, was die ausgestiegenen Pax angeboten bekommen haben, aber Ersatzbeförderung und / oder Geld zurück schätze ich mal schon.
    Genau das ist die rechtlich interessante Frage besteht überhaupt ein Anspruch auf Erstattung und neue Beförderung und wenn ja welcher Art usw. Das LA unabhängig ein Angebot macht um die Paxe zufrieden zu stellen ist eine andere Sache.

    Im übrigen ist das genau so ein Fall der denn Widerspruch den der EuGH selbst geschaffen hat, zu testen zum einen wird von Verspätungen ab drei Stunden gesprochen auf der anderen Seite dass Verspätungen und Anullierungen gleich zu setzen sind.

    So wird ja auch bestimmt dass die 50% Kürzung auf der Langstrecke und Verspätungen von weniger als 4Stunden zulässig ist.

    Ich habe nie Verstasnden warum der EuGH nicht einfach die Regeln der Anullierung analog auf die Verspätung angewandt hat.

    Im übrigen war es wirklich eine Verspätung? Schließlich ist der Flug abgebrochen worden und es wurde aussteigen ermöglicht, dies könnte man durchaus als Anullierung sehen.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    1.332

    Standard

    Zitat Zitat von DFW_SEN Beitrag anzeigen
    Ja ein möglicher technischer Defekt, der sich bei der Überprüfung als Irrtum herausstellt, ist wirklich viel spannender.
    Nun eigentlich sollte es ja nachdem die Feuerwehr Entwarnung gegeben hat gleich wieder los gehen, dass es zurück zum Gate ging ist ja dem Pax zu zuschreiben.
    Es kann durchaus sein dass dann der Gedanke "wir sind jetzt sowieso schon massiv verspätet das Gepäck muss raus also lassen wir die Techniker kommen, auf die paar Minuten kommt es auch nicht mehr an" für Entscheidung zur Überprüfung gesorgt hat.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von fleckenmann
    Registriert seit
    01.05.2015
    Ort
    Rhein Main
    Beiträge
    585

    Standard

    Ich hab es von außen beobachten dürfen, dass Feuerwehr Aufgebot war massiv, da man wohl von einer Evakuierung ausging, war auch die Polizei am Start. Rauch oder ähnliches war zu keiner Zeit zu sehen.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2012
    Beiträge
    429

    Standard

    Zitat Zitat von fleckenmann Beitrag anzeigen
    Ich hab es von außen beobachten dürfen, dass Feuerwehr Aufgebot war massiv, da man wohl von einer Evakuierung ausging, war auch die Polizei am Start. Rauch oder ähnliches war zu keiner Zeit zu sehen.
    Der Zusammenhang zwischen Evakuierung und Polizei erschließt sich mir nicht zu 100%

    Geht es hier um die bereits erfolgte Ausreise?

    Ist natürlich vollkommen unwichtig, bin aber neugierig.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    1.998

    Standard

    Vielleicht müssen darauf achten, dass keiner unbefugt über das Vorfeld rennt?
    fvn1312 sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied Avatar von fleckenmann
    Registriert seit
    01.05.2015
    Ort
    Rhein Main
    Beiträge
    585

    Standard

    Genau das

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    1.332

    Standard

    Zitat Zitat von fleckenmann Beitrag anzeigen
    Ich hab es von außen beobachten dürfen, dass Feuerwehr Aufgebot war massiv, da man wohl von einer Evakuierung ausging, war auch die Polizei am Start. Rauch oder ähnliches war zu keiner Zeit zu sehen.
    Ich ging auch davon aus dass es zu einer Evakuierung kommen würde hatte meine Datenspeicher schon in den Taschen des Blazers verstaut war dann aber zum Glück nicht nötig.

    Polizei habe ich allerdings keine gesehen nur eben die Löschzüge wovon einer ebenfalls mit Wasser "hantiert" hatte.

    Ist eigentlich bekannt wer denn den vermeintlichen Rauch gesehen haben will?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •