Ergebnis 1 bis 20 von 20
Übersicht der abgegebenen Danke9x Danke
  • 1 Beitrag von NAMASTE
  • 1 Beitrag von FRAHAMLON
  • 2 Beitrag von Langstrecke
  • 1 Beitrag von ETOPS
  • 1 Beitrag von Andie007
  • 1 Beitrag von ETOPS
  • 1 Beitrag von Terminal90
  • 1 Beitrag von DFW_SEN

Thema: Was sind die 10 umsatzstärksten Flugrouten/Gesellschaften ?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Ort
    Kolkata/CCU
    Beiträge
    498

    Standard Was sind die 10 umsatzstärksten Flugrouten/Gesellschaften ?

    ANZEIGE
    Laut einer Aufstellung von aerotelegraph.com sind dies:
    1. Heathrow-JFK BA
    2. Melbourne-Sydney QF
    3. Heathrow-Singapur SQ
    4. Singapur-Heathrow SQ
    5. San Francisco-Newark AA
    6. San Fransisco-Newark UA
    7. Hongkong-Heathrow CX
    8. Heathrow-Doha QR
    9. Vancover-Toronto AC
    10. Sydney-Singapur SQ

    3x SQ unter den 10 Gesellschaften.
    Wuff sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    463

    Standard

    Ist das jetzt eine Frage oder Antwort?
    Schreib bitte direkt den Link zur Quelle rein.

  3. #3
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    24.02.2018
    Beiträge
    240

    Standard

    Der zugehörige Artikel findet sich hier: https://www.aerotelegraph.com/die-um...outen-der-welt

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von NonstopLH
    Registriert seit
    03.03.2014
    Beiträge
    719

    Standard

    Es wundert mich nicht das SQ mehrfach vertreten ist!

    Behauptung: Die Kunden von SQ sind im Schnitt wesentlich preisunempfindlicher!

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2015
    Beiträge
    303

    Standard

    Für mich klingt es nicht plausibel dass JFK - LHR nicht in den Top10 enthalten ist, sondern nur der reverse.
    JFK - LHR fliegen doch keine leeren Flieger zurück...

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    2.287

    Standard

    Zitat Zitat von SalesConsultant Beitrag anzeigen
    Für mich klingt es nicht plausibel dass JFK - LHR nicht in den Top10 enthalten ist, sondern nur der reverse.
    JFK - LHR fliegen doch keine leeren Flieger zurück...
    Vielleicht verschenkt BA ja die Flüge ex JFK (Ist mir auch gleich aufgefallen)
    "It takes all kinds of people to make a world."

  7. #7
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    18.06.2015
    Beiträge
    136

    Standard

    Zitat Zitat von berlinet Beitrag anzeigen
    Vielleicht verschenkt BA ja die Flüge ex JFK (Ist mir auch gleich aufgefallen)
    Laut der Liste setzt Platz 1 ca. eine Millarde um. Platz 10 in der Liste kommt noch auf einen Umsatz von 540 Millionen. BA müsste die Rückflüge also grob für die Hälfte anbieten, damit das hinkommt. Da scheint mir irgendwas nicht ganz zu Stimmen. Zudem schweigt sich der Artikel aus, welche Beträge enthalten sind, und welche nicht (Beispiel Steuern und Gebühren).

    Denke aber der Fehler liegt an einer anderen Stelle:

    Platz 3 ist laut dem Artikel nicht London - Singapur sondern London - Dubai. Und damit ist keine Strecke mehr doppelt dabei, und es ist wahrscheinlich jeweils die Verbindung inkl. beider Strecken gemeint.

  8. #8
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    24.02.2018
    Beiträge
    240

    Standard

    Zitat Zitat von MitLeser Beitrag anzeigen
    Denke aber der Fehler liegt an einer anderen Stelle:

    Platz 3 ist laut dem Artikel nicht London - Singapur sondern London - Dubai. Und damit ist keine Strecke mehr doppelt dabei, und es ist wahrscheinlich jeweils die Verbindung inkl. beider Strecken gemeint.
    So ist es selbstverständlich. In der Liste in Post #1 haben sich wohl ein paar Fehler eingeschlichen, ich wüsste z.B. auch nicht, dass AA SFO-EWR vv. fliegt.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH, TUS, DTW
    Beiträge
    1.274

    Standard

    Zitat Zitat von MitLeser Beitrag anzeigen
    BA müsste die Rückflüge also grob für die Hälfte anbieten, damit das hinkommt. Da scheint mir irgendwas nicht ganz zu Stimmen. Zudem schweigt sich der Artikel aus, welche Beträge enthalten sind, und welche nicht (Beispiel Steuern und Gebühren).
    Und genau das Gegenteil ist eher der Fall - Flüge ex. USA sind deutlich teurer als Flüge in die USA, zumindest in C. Als Beispiel - Für einen Flug FRA-IAH-FRA habe ich früher rund EUR 4-5k in C gezahlt (Direktflug, keine WE beinhaltend), heute zahlen ich fuer IAH-FRA-IAH gerne $10k in C unter den selben Bedingungen.
    frabkk sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    2.764

    Standard

    Zitat Zitat von SalesConsultant Beitrag anzeigen
    Für mich klingt es nicht plausibel dass JFK - LHR nicht in den Top10 enthalten ist, sondern nur der reverse.
    JFK - LHR fliegen doch keine leeren Flieger zurück...
    Ich könnte mir vorstellen, dass das dermaßen berechnet wurde, dass bei einem Return-Ticket der Gesamtumsatz dieses Return-Tickets der ersten Strecke zugeordnet wurde?

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    3.111

    Standard

    Problem bei der ganzen Kiste:
    Umsatz hat mit Gewinn nichts zu tun und die Umsatzzahlen sagen nur aus, dass hier in diesen Fällen der größte Umsatz gemacht wird. Und was lernen wir daraus? Es gibt auch einen Nettoertrag vor und einen nach Steuern. Den gemessen an dem Umsatz ergibt eine Nettorendite usw.
    Was sagt uns das genannte Ranking jetzt? NICHTS !!
    Ironieschalter: aus !
    Andinett und 190th ARW sagen Danke für diesen Beitrag.
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bursche99
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.965

    Standard

    Zitat Zitat von Langstrecke Beitrag anzeigen
    ....
    Was sagt uns das genannte Ranking jetzt? NICHTS !!
    ...
    Doch, dass viele Paxe, die auf diesen Strecken fliegen bereit sind viel Geld für Ihr Ticket zu zahlen (und die Airlines es entsprechend gerne kassieren, sowie meist wide bodies einzusetzen um den potentiell zu erzielenden Umsatz noch zu erhöhen.)
    "Begin each day as if it was on purpose" - Alex Hitchens, "Hitch"

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    2.764

    Standard

    Zitat Zitat von Langstrecke Beitrag anzeigen
    Was sagt uns das genannte Ranking jetzt?
    Mir sagt das, dass alle aufgeführten Flughäfen im (ehemaligen) Machtbereich des englischen Kolonialismus/Imperialismus liegen. Scheint also doch irgendwelche Nachwirkungen zu haben...

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    3.111

    Standard

    Zitat Zitat von Wuff Beitrag anzeigen
    Mir sagt das, dass alle aufgeführten Flughäfen im (ehemaligen) Machtbereich des englischen Kolonialismus/Imperialismus liegen. Scheint also doch irgendwelche Nachwirkungen zu haben...
    ...sind auch alles Küstenstädte, bzw. Küsten- oder Hafennah, also Handelsstädte? Mit Ausnahme Doha sind alle englischsprachig als Geschäftssprache. Und jetzt wie weiter?
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    IAH, TUS, DTW
    Beiträge
    1.274

    Standard

    Zitat Zitat von bursche99 Beitrag anzeigen
    Doch, dass viele Paxe, die auf diesen Strecken fliegen bereit sind viel Geld für Ihr Ticket zu zahlen (und die Airlines es entsprechend gerne kassieren, sowie meist wide bodies einzusetzen um den potentiell zu erzielenden Umsatz noch zu erhöhen.)
    Nein, genau das sagt es eben nicht. Die Frequenz, und damit die Anzahl der Sitzplätze, ist nämlich hier einfach außen vor gelassen. Als Beispiel: Die Strecke LHR-DOH fliegt QR 3x am Tag (2x A350, 1x 777), LHR-JFK fliegt BA 6x am Tag (4x 747, 2x 777), damit bietet BA deutlich mehr Sitzplätze sowohl in Eco als auch in den (für den Umsatz und vor allem Gewinn viel, viel relevanteren) C- und F-Klassen an. Dass BA dann auf der Rennstrecke mehr Umsatz generiert als QR, ist logisch, heißt aber nicht, dass die Paxe auf der Strecke bereit sind, mehr Geld zu zahlen.

    Ein Ranking $/Sitz wäre deutlich aussagekräftiger, aber die Info geben die Fluglinien bestimmt nicht raus. Und wie Langstrecke schon richtig sagt - Umsatz sagt gar nichts aus, was am Ende übrig bleibt ist relevant.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ETOPS
    Registriert seit
    25.12.2013
    Ort
    airside
    Beiträge
    2.749

    Standard

    Zudem besteht die Frage, ob man hier nur P2P-Ticketkäufe als Grundlage genommen hat und wenn nicht, wie wurde dann der Umsatz berechnet/prognostiziert?
    Gerade über die ME-Hubs DXB und DOH sind sicher sehr viele Umsteiger ex LHR dabei, die dann ggf auch nach HKG oder SIN oder sonst wohin weiterfliegen.

    Des Weiteren ist auch nicht klar, ob, und wenn ja wie, Award-Tickets in die Aufstellung einfließen.

    Alles sehr schwammig und betriebwirtschaftlich wenig bis gar nicht aussagekräftig. Aber Hauptsache man hat ein neues Ranking geschaffen, das erstmal sehr spektakulär klingt.
    Wuff sagt Danke für diesen Beitrag.
    mens sana in corpore sano

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    New York & DUS
    Beiträge
    1.402

    Standard

    Ziemlich suspekt...
    Also LHR-DOH soll mehr Umsatz machen als zB HKG-JFK (CX, sind ja nur 5 dailies), CDG-JFK (AF) oder andere aus TYO, LAX oder ATL raus.
    Ich weiß nicht.
    Wuff sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ETOPS
    Registriert seit
    25.12.2013
    Ort
    airside
    Beiträge
    2.749

    Standard

    Da man sich ja hier nur strikt am Umsatz orientiert, müsste das heißen, dass bei vergleichbarer Sitzplatzkapazität je Tag das Ticket im Durchschnitt auf LHR-DOH vv. mehr kostet als auf HKG-JFK.

    hmm...
    Andie007 sagt Danke für diesen Beitrag.
    mens sana in corpore sano

  19. #19
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    24.02.2018
    Beiträge
    240

    Standard

    Hier kommt's jetzt natürlich auch wieder ein bisschen drauf an, ob (und wie) Transferpassagiere mit einbezogen worden sind. Im O&D ist beispielsweise QR ex/nach DOH meinem Empfinden nach teils schon vergleichsweise teuer.

    Unter dem Strich jedenfalls wäre dieser Liste deutlich interessanter, wenn die Autoren etwas mehr Hintergrund zur Methodik mitgeliefert hätten als einfach nur das bloße Ergebnis unkommentiert zu veröffentlichen.
    Wuff sagt Danke für diesen Beitrag.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DFW_SEN
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    IAH & HAM
    Beiträge
    4.944

    Standard

    Zitat Zitat von FRAHAMLON Beitrag anzeigen
    Und genau das Gegenteil ist eher der Fall - Flüge ex. USA sind deutlich teurer als Flüge in die USA, zumindest in C. Als Beispiel - Für einen Flug FRA-IAH-FRA habe ich früher rund EUR 4-5k in C gezahlt (Direktflug, keine WE beinhaltend), heute zahlen ich fuer IAH-FRA-IAH gerne $10k in C unter den selben Bedingungen.
    Genau das gleiche Problem habe ich als "IAH based" ebenfalls.
    FRAHAMLON sagt Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •