Seite 51 von 53 ErsteErste ... 41 49 50 51 52 53 LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.020 von 1042

Thema: Angela Merkel muss Flug zu G-20 Gipfel in Argentinien im A340 abbrechen

  1. #1001
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    15.037

    Standard

    ANZEIGE
    Das musst Du Herrn Rau fragen. Verkehrt sicher nichts, aber es schadet ja auch nichts, wenn man mit nicht ganz so viel militaerischem "Wir-sind-wieder-wer"-Tschingderassabumm auftritt.
    unseen_shores sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #1002
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.798

    Standard

    Zitat Zitat von Caravelle Beitrag anzeigen
    Was ist an der Aufschrift Deutsche Luftwaffe denn eigentlich verkehrt?
    a) Stand da nur "Luftwaffe" drauf
    b) sind da aufgrund der durch alle fliegenden Typen vorgesehenen Markierung die eisernen Kreuze drauf (die zwar bereits aus preußischen Zeiten kommen, aber erst im dritten Reich eine größere Bedeutung erlangten)

    In der Kombination kann das durchaus Befindlichkeiten wecken.
    SleepOverGreenland sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #1003
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    2.144

    Standard

    Zitat Zitat von Airsicknessbag Beitrag anzeigen
    Das ist so. Er wollte nicht mit Luftwaffe-Titles nach Israel (und andere Gegenden, in denen sich die Luftwaffe einen eher schlechten Ruf erbombt hatte).
    Passend zum Thema. Hier gibt es eine interessante Doku, wie Borrussia Mönchengladbach mit einer Maschine der Luftwaffe im Jahr 1970 aufgrund freundlicher Unterstützung Willy Brands zu einem Freundschaftsspiel nach Tel Aviv geflogen wurde.

    https://www.daserste.de/information/...-aviv-100.html
    Airsicknessbag und teggers sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #1004
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.871

    Standard

    Die deutsche Luftwaffe ist nun mal die deutsche Luftwaffe. Egal ob man es ranschreibt oder nicht, bleibt sie es. Und im Dritten Reich wurde das Balkenkreuz verwendet, nicht das Eiserne Kreuz der Bundeswehr. Die Verwechslungsgefahr halte ich für gering, auch inhaltlich.

  5. #1005
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    2.144

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Die deutsche Luftwaffe ist nun mal die deutsche Luftwaffe. Egal ob man es ranschreibt oder nicht, bleibt sie es. Und im Dritten Reich wurde das Balkenkreuz verwendet, nicht das Eiserne Kreuz der Bundeswehr. Die Verwechslungsgefahr halte ich für gering, auch inhaltlich.

    Man sollte aber schon ein bißchen Geschichtsbewusstsein an den Tag legen.

  6. #1006
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.871

    Standard

    Was hätte das mit mangelndem Geschichtsbewusstsein zu tun, wenn eine Bundeskanzlerin nun mal mit der heutigen Flugbereitschaft zu Staatsbesuchen reist? Man kann Verklemmtheit auch zu weit treiben. Das ist dann auch kein Geschichtsbewusstsein.
    steroidpsycho, 190th ARW, m!ler und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #1007
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    2.144

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Was hätte das mit mangelndem Geschichtsbewusstsein zu tun, wenn eine Bundeskanzlerin nun mal mit der heutigen Flugbereitschaft zu Staatsbesuchen reist? Man kann Verklemmtheit auch zu weit treiben. Das ist dann auch kein Geschichtsbewusstsein.
    Es geht nicht um die Frage, ob die Kanzlerin mit der Flugbereitschaft reist, sondern um die Beschriftung des Flugzeugs. Ich empfehle Dir den Besuch des Museums des 2. Weltkriegs in Gdansk.

  8. #1008
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.871

    Standard

    Die deutsche Geschichte ist mir bekannt. Die bleibt auch, wenn Du da "Bauhaus" rauflackierst.
    Von mir aus können sie ruhig Bundesrepublik Deutschland ranschreiben. Mich stört eher diese einfältig-banale Verwendung der deutschen Fahne als Ornamentlinie auf einem weißen Flugzeug.

  9. #1009
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SleepOverGreenland
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    FRA/QKL
    Beiträge
    17.722

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Was hätte das mit mangelndem Geschichtsbewusstsein zu tun, wenn eine Bundeskanzlerin nun mal mit der heutigen Flugbereitschaft zu Staatsbesuchen reist? Man kann Verklemmtheit auch zu weit treiben. Das ist dann auch kein Geschichtsbewusstsein.
    Was hat das bitteschön mit Verklemmtheit zu tun?

    Was spricht dagegen dezent und mit Understatement aufzutreten. Wie Brachial gepaart mit Holterdiepolter geht kann man momentan wunderbar bei der blonden Lockentolle jenseits des großen Wassers sehen. Das Gegenteil dieser Comicfigur ist Staatsmännisch und dürfte im Ausland wesentlich besser ankommen.

    Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass auch heute wieder Ängste vor Deutschland in einigen Teilen der Welt existieren. Das kleine aber so mächtige Land und seine Geschichte tragen nun mal dazu bei.
    alex42 und planesandstuff sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #1010
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    4.144

    Standard

    Zitat Zitat von unseen_shores Beitrag anzeigen
    Passend zum Thema. Hier gibt es eine interessante Doku, wie Borrussia Mönchengladbach mit einer Maschine der Luftwaffe im Jahr 1970 aufgrund freundlicher Unterstützung Willy Brands zu einem Freundschaftsspiel nach Tel Aviv geflogen wurde.

    https://www.daserste.de/information/...-aviv-100.html
    Von User "Concordeuser" wurde im Thread "Swissair-Absturz 50 Jahre danach" dieser NZZ-Artikel verlinkt. Ich denke Willy Brand wusste, weshalb er eine Maschine der Luftwaffe bereitgestellt hatte. Er versuchte einen Spagat mit weiterer Aussöhnung mit Israel und gleichzeitiger Intensivierung der Kontakte zu arabischen Staaten. Und das vor dem Swissair Absturz am 21.2.1970 mit 47 Toten auch deutsche Geheimdienste zu der Sache Informationen hatten mag ihm möglicherweise auch bekannt gewesen sein.
    https://www.nzz.ch/schweiz/swissair-...ste-ld.1539622

    Wie aus der sehenswerten ARD-Dokumentation zu dem Fußballspiel nur 4 Tage später am 25.2.1970 hervorgeht (für so etwas zahle ich ausnahmsweise meine GEZ Gebühren für Februar gerne) war zum Zeitpunkt des geplanten Abfluges Außenminister Scheel in einem Gespräch mit dem israelischen Außenminister Abba Eban. Zu diesem Zeitpunkt (10:30) hatte das Außenministerium den Abflug kurzfristig blockiert und dann doch freigegeben. Das sein Gesprächspartner genauso wie Wirtschaftsminister Schiller, die Abba Eban dabei zum Gegenbesuch nach Tel Aviv einlud, früher Mitglieder der NSDAP waren war zu dem Zeitpunkt nicht bekannt.

    https://www.juedische-allgemeine.de/...epraesentiert/
    Geändert von airhansa123 (25.02.2020 um 19:34 Uhr) Grund: typo
    unseen_shores sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #1011
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    2.144

    Standard

    Zitat Zitat von airhansa123 Beitrag anzeigen
    Von User "Concordeuser" wurde im Thread "Swissair-Absturz 50 Jahre danach" dieser NZZ-Artikel verlinkt.
    Danke für die Hinweise, auch zum Parallelthread. Das war mir alles so nicht bekannt. Insbesondere muss ich gestehen, dass ich von dem Fußballspiel erst durch die Doku erfahren habe.

  12. #1012
    Erfahrenes Mitglied Avatar von alex42
    Registriert seit
    02.04.2012
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.895

    Standard

    Merkels/Söders/Luschets neues Dienstfahrzeug (noch D-AGAF, künftig 10+03) steht jetzt bei LHT in Hamburg zum (vorläufigen) Innenausbau. Auslieferung an den Kunden: Ende Juli

    Ein paar Bilder/Infos: https://www.lufthansa-technik.com/pr...nt/pr-a250-gaf
    MANAL, skyflyer, justusliebig und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  13. #1013
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    4.144

    Standard

    Zitat Zitat von alex42 Beitrag anzeigen
    Merkels/Söders/Luschets neues Dienstfahrzeug (noch D-AGAF, künftig 10+03) steht jetzt bei LHT in Hamburg zum (vorläufigen) Innenausbau. Auslieferung an den Kunden: Ende Juli
    Würde mal gerne wissen was die temporäre "special transitional cabin" kostet. Bestimmt kein billiges Vergnügen für ca. 2 Jahre.
    brummi sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #1014
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    4.144

    Standard

    Zitat Zitat von alex42 Beitrag anzeigen
    Merkels/Söders/Luschets neues Dienstfahrzeug (noch D-AGAF, künftig 10+03) steht jetzt bei LHT in Hamburg zum (vorläufigen) Innenausbau. Auslieferung an den Kunden: Ende Juli
    Die Auslieferung verzögert sich da Corona bedingt zwei Hersteller die Sitze nur mit Verspätung liefern können. Neuer Termin soll Mitte August sein. Die Lackierung ist fertig.

    Die deutsche EU Ratspräsidentschaft (die erste seit 2007) beginnt am 1. Juil. Einer der ersten Termine ist am 23. Juli 2020 der "Aviation Summit I", bei dem sich die EU-Verkehrsminister und die Luftfahrtindustrie treffen. Es geht u.a. um neuen klimafreundlichen Luftverkehr. Wer zu diesen Gipfel mit einem spritschluckenden A340 anreist dem bestraft das Leben.
    https://www.spiegel.de/politik/deuts...0-a6b28df70bc9

  15. #1015
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.871

    Standard

    Da tut es aber auch eine A319 oder Global.

  16. #1016
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2017
    Ort
    jwd
    Beiträge
    671

    Standard

    Ich glaube, das wird ein virtuelles Treffen.
    Im Microsoft Flight Simulator.
    cockpitvisit sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #1017
    feb
    feb ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2011
    Ort
    MUC, SZG
    Beiträge
    4.290

    Standard

    Zitat Zitat von airhansa123 Beitrag anzeigen
    Würde mal gerne wissen was die temporäre "special transitional cabin" kostet. Bestimmt kein billiges Vergnügen für ca. 2 Jahre.
    Es klingt für mich danach, als sei die schnelle Zwischenlösung bei der ersten A350 von Anfang an geplant. Die Kosten solltest du daher im Haushaltsplan des BMVertG nachlesen können.
    If I do a job in 30 minutes, it's because I spent 20 years learning how to do that in 30 minutes. You owe me for the years, not the minutes.

  18. #1018
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    3.680

    Standard

    Die Kosten machen Trump glücklich, weil wir den 2% damit näher kommen...
    cockpitvisit sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #1019
    Erfahrenes Mitglied Avatar von globetrotter11
    Registriert seit
    07.10.2015
    Ort
    CPT / DTM
    Beiträge
    4.048

    Standard

    Die neue Merkel Force One hat einen Testflug von 19 Stunden und 13 Minuten nonstop bis nach Australien durchgeführt....

    https://simpleflying.com/merkel-one-...paign=24112020
    longhaulgiant und schlepper sagen Danke für diesen Beitrag.
    „Du kannst Afrika niemals verlassen“, sagte Afrika, „Afrika wird immer Teil von dir sein, da im tiefen Innern deines Kopfes.
    Unsere Flüsse fließen verschlungen auf deinem Daumenabdruck, unsere Trommelschläge zählen deinen Puls, unsere Küste bildet die Silhouette deiner Seele.“

    Zeilen
    aus einem Gedicht von Bridget Dore, gewidmet Nelson Mandela

  20. #1020
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.871

    Standard

    Ist das eigentlich eine "ULR", die hat dreifache Räderpaare am Hauptfahrwerk?

Seite 51 von 53 ErsteErste ... 41 49 50 51 52 53 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •