Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 212

Thema: Airlinepleiten 2020

  1. #161
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.890

    Standard

    ANZEIGE
    Die Niederlande werden KLM nicht sterben lassen. Auch ist AMS viel zu wichtig. Aber es wird alles kleiner werden, egal was die Piloten sagen.

  2. #162
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    NUE
    Beiträge
    10.543

    Standard

    Piloten wird es wohl demnächst genug am Markt geben, die auch zu geringeren Konditionen fliegen wollen, um die störrischen aussortieren zu können.

  3. #163
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.01.2010
    Ort
    Zuhause unweit von AMS, daheim in NUE.
    Beiträge
    1.399

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Die Niederlande werden KLM nicht sterben lassen. Auch ist AMS viel zu wichtig. Aber es wird alles kleiner werden, egal was die Piloten sagen.
    Andererseits ließe sich ein lang gehegter niederländischer Traum so vielleicht erfüllen, nämlich die Unabhängigkeit der KLM von den Franzosen.

  4. #164
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.890

    Standard

    Das halte ich sogar für wahrscheinlich. Aber man hat es ja früher schon alleine versucht, was auf Dauer auch nicht gut ging. Zu LH wird man keinesfalls gehen, bliebe noch IAG als theoretische Variante. Aber man liegt mit AMS zu dicht an LHR. Es wäre am Ende das Gleiche wie mit AF. Schwierig. Vielleicht kann KLM mit Delta irgendwas auf die Beine stellen? Das gibt dann aber richtig Krach im Skyteam.

  5. #165
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    NUE
    Beiträge
    10.543

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Das halte ich sogar für wahrscheinlich. Aber man hat es ja früher schon alleine versucht, was auf Dauer auch nicht gut ging. Zu LH wird man keinesfalls gehen, bliebe noch IAG als theoretische Variante. Aber man liegt mit AMS zu dicht an LHR. Es wäre am Ende das Gleiche wie mit AF. Schwierig.
    Zu nah an LHR ist jetzt sehr relativ. AMS ist doch deutlich einfacher besonders über Land erreichbar als Heathrow.

  6. #166
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.890

    Standard

    BA verteilt US-Aufkommen nach Europa, KLM verteilt es nach Europa. Zwei in räumlicher Nähe würden genau das Gleiche machen. Das sehe ich nicht, zumal KLM gerade nicht mehr die zweite Geige spielen will.
    stepfel1 sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #167
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    NUE
    Beiträge
    10.543

    Standard Airlinepleiten 2020

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    BA verteilt US-Aufkommen nach Europa, KLM verteilt es nach Europa. Zwei in räumlicher Nähe würden genau das Gleiche machen. Das sehe ich nicht, zumal KLM gerade nicht mehr die zweite Geige spielen will.
    KLM hat ja nicht nur US-Verbindungen. Auch Umsteigen finde ich in AMS intra-Europe deutlich angenehmer als in LHR oder FRA

    Ich zweifel aber auch stark daran, dass KL Skyteam verlassen würde. Das Afrikanetz von AF/KL ist deutlich besser als jenes von BA/IAG

  8. #168
    Erfahrenes Mitglied Avatar von XT600
    Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    19.071

    Standard

    Zitat Zitat von mfkne Beitrag anzeigen
    Andererseits ließe sich ein lang gehegter niederländischer Traum so vielleicht erfüllen, nämlich die Unabhängigkeit der KLM von den Franzosen.
    ursprünglich mal gab es KLM und AF getrennt, so wie Lufthansa und Swiss - aber anscheinend ist die Dachgeselleschaft nicht zu vergleichen mit der LHG?

    Was ihr da noch über Allianzen diskutiert ist schon lange hinfällig, durch dieses Theater wird alles neu sortiert und nichts mehr so sein wie Februar 2020 - zum Glück war mein letzter Flug mit der Cargo-Pax Jumbo nach MEX im Februar. All das wird es nicht mehr geben, und die eine oder andere Airline wird es auch nicht mehr so geben wie wir es kennen. Allianzen verschwinden ganz sicher!

  9. #169
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    2.775

    Standard

    Kapitalvernichter Norwegian steuert mit großen Schritten als Kandidat auf die endgültige Pleite zu.

    https://www.aero.de/news-37558/Norwe...tarbeiter.html

  10. #170
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.890

    Standard

    Es wäre schade drum aber das funktioniert finanziell schon lange nicht.

  11. #171
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.803

    Standard

    Asiana wird von Korean übernommen.

    Das wäre jetzt noch kein Grund, das hier in "Airlinepleiten" zu posten aber die Übernahme wird "nach Entschuldung" passieren. Man kann daher darauf schließen, daß die "alte Asiana" in die Insolvenz geschickt wird.

  12. #172
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Batman
    Registriert seit
    18.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.233

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Asiana wird von Korean übernommen.

    Das wäre jetzt noch kein Grund, das hier in "Airlinepleiten" zu posten aber die Übernahme wird "nach Entschuldung" passieren. Man kann daher darauf schließen, daß die "alte Asiana" in die Insolvenz geschickt wird.

    Ist das jetzt fix? Ich hatte nur über "Gedankenspiele" gelesen. Sinn machen würde es ja. Mir war nur so, dass auch die Größe der zwei zusammen ggf. regulatorische Probleme herbei bringen könnte?

  13. #173
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    3.529
    Batman sagt Danke für diesen Beitrag.
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    AGP AKL AMS ATH AUH AYT BCN BEG BGY BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRI BRU BUD CAN CDG CGN CHC CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DUB DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LIN LIS LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MRS MUC MXP NRT NUE OKA
    ORY OTP PEK PMI PRG PTP PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF/BER SYD TFS TGM TLL TLS TLV TRV TSF TSV TXL UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW WLG XRY ZQN ZRH Gebucht: ALC DME OPO PEE

  14. #174
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.803

    Standard

    Zitat Zitat von Batman Beitrag anzeigen
    Ist das jetzt fix? Ich hatte nur über "Gedankenspiele" gelesen. Sinn machen würde es ja. Mir war nur so, dass auch die Größe der zwei zusammen ggf. regulatorische Probleme herbei bringen könnte?
    Mitteilung von heute: https://www.handelsblatt.com/unterne...OA4BOVLhfc-ap1
    Batman sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #175
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.890

    Standard

    Das ist keine Pleite, sondern ein Zusammenschluss. Mal sehen, wie man die beiden Firmenkulturen unter einen Hut kriegt?
    Das wäre etwa so, als würde man Air France und KLM zusammenschließen.

  16. #176
    Erfahrenes Mitglied Avatar von travellersolo
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    NUE
    Beiträge
    10.543

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Das ist keine Pleite, sondern ein Zusammenschluss. Mal sehen, wie man die beiden Firmenkulturen unter einen Hut kriegt?
    Das wäre etwa so, als würde man Air France und KLM zusammenschließen.
    sind die dann beide in ST oder bleibt OZ in *A?

  17. #177
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.890

    Standard

    Ich tippe mal, die gehen beide ins Skyteam. Da wird die größere Korean Air doch nicht rausgehen?

  18. #178
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2019
    Beiträge
    718

    Standard

    Leider ein sehr schlechter Trend, der hier in Europa bereits kräftig Schaden angerichtet hat und jetzt auch Südkorea heimsucht. Führt leider dazu, dass es nur noch ganz wenig vernünftige Airlines gibt (in Südkorea sogar gar keine, mit KE assoziiere ich bis heute ausschließlich diese Nussgeschichte von der arroganten Cheftochter damals) und ansonsten nur noch Billigheimer, die ihr Personal ausbeuten und die Kunden verarschen und an der Nase rumführen.

    Schade, wenn man privat Interesse an der Luftfahrt hat, und nicht zwangsläufig fliegen muss, so wie ich, wird die Luftfahrt immer unattraktiver.

    Hier nochmal die Nussgeschichte als Link, ist ja lange her:
    https://www.aerotelegraph.com/purser...cadamia-nuesse

  19. #179
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Bodenbrüter
    Beiträge
    13.890

    Standard

    Die Dame ist dafür gegangen worden.
    Für LH wird SIA nun noch wichtiger. Und ANA. Eigentlich kann man sich in Korea keine Lücke leisten.

  20. #180
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airsicknessbag
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    15.040

    Standard

    Zitat Zitat von Luftikus Beitrag anzeigen
    Das ist keine Pleite, sondern ein Zusammenschluss. Mal sehen, wie man die beiden Firmenkulturen unter einen Hut kriegt?
    Das wäre etwa so, als würde man Air France und KLM zusammenschließen.
    Ich denke nicht, dass man das Modell Air France/KLM oder LAN/TAM waehlt, also eine Mutter, unter denen beide Airlines weiterbetrieben werden. Dort war das jeweils wegen der Streckenrechte noetig, das ist bei zwei Partnern aus dem selben Land nicht der Fall. Daher gehe ich davon aus, dass es zu einer klassischen Uebernahme kommen wird, bei der der Uebernommene verschwindet.

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •