Seite 40 von 92 ErsteErste ... 30 38 39 40 41 42 50 90 ... LetzteLetzte
Ergebnis 781 bis 800 von 1833

Thema: DER Technikthread für unsere Fragen zu techn. Fragen rund ums Flugzeug!

  1. #781
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Fare_IT
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    Farewell City
    Beiträge
    4.486

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von aidsch90 Beitrag anzeigen
    ... bis zu 140 Tage...
    afaik 120 Tage deferable - aber vom Grundsatz korrekt.
    "Everbody brings joy to this forum. Some when they enter, some when the exit."

  2. #782
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2016
    Beiträge
    103

    Standard

    Zitat Zitat von Seemann Beitrag anzeigen
    Danke für die Links, ich bin mir aber ziemlich sicher, dass das Geräusch, auf das sich mich beziehe, kein Strömungsgeräusch an den Öffnungen durch Wirbelbildung ist.

    Das Geräusch tritt nur bei starken Sinkflug (=geringe Leistung der Turbine, "Leerlauf") auf.
    Ich konnte einmal beobachten und später nachvollziehen:
    - Sinkflug von 12 000auf 8 000 ft = Geräusch
    - für ca 40 sec auf 8 000 konstant, kein Geräusch,
    - Sinkflug von 8 000 auf 5 000 = Geräusch,
    - dann wieder konstante Höhe = kein Geräusch
    Weiter ist das Geräusch nur vor dem Flieger wahrnehmbar nicht mehr wenn das Flugzeug querab oder vorbei ist.
    Ich möchte nochmal auf das A320 Geräusch hier zurückkomen. Es handelt sich wirklich nicht um Triebwerksgeräusche, sondern wie in den von FareIT verlinkten Artikeln erklärt um Verwirbelungen um die Flügeltankbelüftungsöffnungen, die das Flugzeug in eine große fliegende Querflöte verwandeln. Hier nochmal:

    Small is beautiful: How a tiny device cuts aircraft noise – EurActiv.com

    Wer's nicht glaubt kann gerne versuchen zu erklären, warum dieses Geräusch sonst von absolut allen A320-Varianten mit ALLEN Triebwerksvarianten (IAE und CFM) in derselben Anflugskonfiguration erzeugt wird. (Einen A318 mit P&W Triebwerken habe ich zwar persönlich noch nie im Anflug beobachtet, aber ich gehe mal davon aus, dass der das Geräusch auch macht.) Verschidene Triebwerke verschiender Hersteller sollten doch sonst auch anders klingen, oder? Wer genau aufpasst, kann auch merken, dass der Pilot auch schonmal die Triebwerksleistung variiert, OHNE dass sich dabei dieses Geräusch in der Tonhöhe entsprechend der Triebwerksleistung anpasst. Es ist rein von Landeklappenkonfiguration, Anstellwinkel und Geschwindigkeit abhängig.

  3. #783
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2014
    Ort
    NUE
    Beiträge
    265

    Standard

    Zitat Zitat von 190th ARW Beitrag anzeigen
    ich denke er meint das Gasgeben mit angezogener Bremse. Das ist denke ich aber schon bis zu gewissen Parametern machbar, ist ja auch manchmal Praxis beim Takeoff auf kurzer Bahn und schwerem Flieger (ich habs jetzt mal so pauschal beschrieben, da schon öftere erlebt/gesehen).
    Genauso werden z.B. auch Triebwerksläufe nach bestimmten Wartungen durchgeführt. Raus auf den Taxiway, Parkbremse rein und alle Hebel nach vorne auf Anschlag. Das halten die Bremsen locker und so lange der Untergrund trocken ist, bleibt der Flieger auch auf der Stelle stehen.

    Anders sieht es in den Lärmschuzhallen aus. Da kommen aus Sicherheitsgründen noch Bremsklötze vor die Räder. Kampfjets mit Nachbrenner werden sogar zusätzlich noch angekettet. Den Schub hält dann auch die beste Bremse nicht mehr.

  4. #784
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2015
    Ort
    Delta Sky Club
    Beiträge
    726

    Standard

    Da meine Frage im Thema FR24 etwas untergegangen ist erlaube ich es mir, Sie hier nochmals zu stellen.

    Ich habe etwas herumgestöbert und bin auf folgenden Flug(verlauf) gestoßen. Welche Gründe kann es geben, dass hier auf nur rund 7600m geflogen wurde? War bei dieser Maschine mehrere Flüge hintereinander der Fall. Verbrennt das nicht u.a. deutlich mehr Sprit?

    https://www.flightradar24.com/data/a...d-asxa#accefa4
    Geändert von 190th ARW (01.09.2016 um 17:34 Uhr) Grund: Link aktualisiert

  5. #785
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.798

    Standard

    Zitat Zitat von 190th ARW Beitrag anzeigen
    Da meine Frage im Thema FR24 etwas untergegangen ist erlaube ich es mir, Sie hier nochmals zu stellen.

    Ich habe etwas herumgestöbert und bin auf folgenden Flug(verlauf) gestoßen. Welche Gründe kann es geben, dass hier auf nur rund 7600m geflogen wurde? War bei dieser Maschine mehrere Flüge hintereinander der Fall. Verbrennt das nicht u.a. deutlich mehr Sprit?

    https://www.flightradar24.com/data/a...d-asxa#accefa4
    7600m entspricht FL250 - das ist in der Tat für eine solche Strecke recht niedrig. Wenn das mehrere Legs hintereinander in der maximalen Höhe waren, dann klingt das für mich nach einer temporären technischen Restriktion.

  6. #786
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Fare_IT
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    Farewell City
    Beiträge
    4.486

    Standard

    Zitat Zitat von 190th ARW Beitrag anzeigen
    Ich habe etwas herumgestöbert und bin auf folgenden Flug(verlauf) gestoßen. Welche Gründe kann es geben, dass hier auf nur rund 7600m geflogen wurde? War bei dieser Maschine mehrere Flüge hintereinander der Fall. Verbrennt das nicht u.a. deutlich mehr Sprit? https://www.flightradar24.com/data/aircraft/d-asxa#accefa4
    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    7600m entspricht FL250 - das ist in der Tat für eine solche Strecke recht niedrig. Wenn das mehrere Legs hintereinander in der maximalen Höhe waren, dann klingt das für mich nach einer temporären technischen Restriktion.
    Ich bin (wie immer :-)) Kingairs Ansicht:

    FL250 entspricht exakt dem "max Cruise Level" mit einem Pack inop auf der 737.

    Bevor jemand mutmaßt ob dies legal / sicher sei: Eine 737 kann gem. MEL legal mit nur einem Pack operative geflogen werden - dann aber eben nur maximal bis FL 250. Und es ist sicher.
    kingair9, shortfinal, no_way_codeshares und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Everbody brings joy to this forum. Some when they enter, some when the exit."

  7. #787
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2015
    Ort
    Delta Sky Club
    Beiträge
    726

    Standard

    Wenn du jetzt dem Laien noch das Thema pack inop in einem Satz erläutern kannst bin ich glücklich

  8. #788
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.798

    Standard

    Zitat Zitat von 190th ARW Beitrag anzeigen
    Wenn du jetzt dem Laien noch das Thema pack inop in einem Satz erläutern kannst bin ich glücklich
    GANZ VEREINFACHT: Eines von mehreren Bestandteilen der Klimaanlage (welche den Druck in der Kabine auf einem für den Menschen angenehmen Niveau hält) war kaputt. Ist aber bis zu einer gewissen Höhe okay mit einem kaputten Teil zu fliegen.
    no_way_codeshares, bursche99, Fare_IT und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #789
    Erfahrenes Mitglied Avatar von born2fly
    Registriert seit
    25.10.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    3.743

    Standard

    Ach so! Ich dachte Pack sind die vorne auf "0"...
    Fare_IT sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #790
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    2.644

    Standard

    Frage zur Sturmsicherung

    Mir liegt seitdem hier in Taiwan / China der Taifun durchgezuckelt ist die Frage im Magen wie ein Flughafen damit verfährt die Fliegzeuge vor dem Senkrechtstart zu sichern, wenn mal wieder Windgeschwindigkeiten jenseits der 150 Km/h auftreten.
    ITG FLOG WV
    Ich habe den Äquator sowie die Datumsgrenze überflogen

  11. #791
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2015
    Ort
    Delta Sky Club
    Beiträge
    726

  12. #792
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    2.644

    Standard

    Zitat Zitat von 190th ARW Beitrag anzeigen

    Ich gehe jetzt mal davon aus das du es als Antwort auf meine Frage eingestellt hast.
    Da zur Zeit in China, ich kein besonderer PC-Freak bin und somit der chinesischen Youtube Zensur unterliege... Erklär doch bitte, frei na User Somkiat auf 36 Din A4 Seiten, was dieses Video aussagt.
    ITG FLOG WV
    Ich habe den Äquator sowie die Datumsgrenze überflogen

  13. #793
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.07.2015
    Ort
    Delta Sky Club
    Beiträge
    726

    Standard

    Das Video zeigt eine 737 von Westjet die am Gate leicht weggeblasen wird. Man muss aber dazu sagen, dass dort zu dem starken Wind noch ein mit leichter Schneeschicht bedecktes Rollfeld dazu kommt, was den Prozess sicher noch begünstigt hat.

  14. #794
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2011
    Ort
    CGN
    Beiträge
    3.050

    Standard

    Zitat Zitat von Brainpool Beitrag anzeigen
    Frage zur Sturmsicherung

    Mir liegt seitdem hier in Taiwan / China der Taifun durchgezuckelt ist die Frage im Magen wie ein Flughafen damit verfährt die Fliegzeuge vor dem Senkrechtstart zu sichern, wenn mal wieder Windgeschwindigkeiten jenseits der 150 Km/h auftreten.
    Solche Windgeschwindigkeiten habe ich zwar hier noch nie erlebt. Aber ich weiss das bei Sturmwarnung/Orkanwarnung die Maschinen entsprechend betankt werden damit die nicht weggeblasen werden. Nur mit Bremsklötzen richtet man da nicht viel aus. Vorrausgesetzt man kann rechtzeitig reagieren.
    mg1981 sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #795
    Erfahrener Maximierer Avatar von shortfinal
    Registriert seit
    28.05.2010
    Ort
    STR
    Beiträge
    3.459

    Standard

    Kleinflugzeuge werden an den Tragflächen beschwert mit Autoreifen, die mit Beton gefüllt sind. Abgestellte Flugzeuge werden mit der Nase in den Wind gedreht. Gebäudefassaden werden überprüft, ob beispielsweise Werbetafeln fest sitzen. Die Abfertigung am Boden ist wesentlich erschwert. Fahrbare Flugzeugtreppen beispielweise bieten große Angriffsflächen. Große Flugzeuge werden „sturmbetankt“, um an Gewicht zu gewinnen.
    Sturm - Köln Bonn Airport
    Schwimmbutz und Fare_IT sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #796
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2015
    Ort
    Shanghai / Nürnberg
    Beiträge
    663

    Standard

    In NUE hatten die die kleinen Flieger ( Dash, E90, etc...) immer dann gegen den Wind geparkt. Da haben zwar die Props und Triebwerkschaufeln ohne Ende gedreht aber die Flieger standen relativ sicher.

  17. #797
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Fare_IT
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    Farewell City
    Beiträge
    4.486

    Standard

    Zitat Zitat von Hape1962 Beitrag anzeigen
    Nur mit Bremsklötzen richtet man da nicht viel aus.
    Vorrausgesetzt man kann rechtzeitig reagieren.
    "Chocks on ALL wheels" helfen normalerweise immer - bei den meisten "Weathercocking"
    Incidents sind die Chocks nicht vollständig oder nicht korrekt (Untergrund) gelegt.
    Es gibt keine "Tier down" Einrichtungen an Verkehrsflugzeugen.

    Wie schon erwähnt spielt die Windrichtung eine große Rolle - das Wippen des
    Bugrads kommt übrigens weniger vom klassischen "Auftrieb" oder "Bodeneffekt"
    der Tragfläche, als vielmehr vom Höhenruder, das deutlich exponierter ist (dazu
    kommt der Hebel zum Hauptfahrwerk durch den Rumpf).
    shortfinal sagt Danke für diesen Beitrag.
    "Everbody brings joy to this forum. Some when they enter, some when the exit."

  18. #798
    Erfahrenes Mitglied Avatar von shauri
    Registriert seit
    11.05.2014
    Beiträge
    790

    Standard

    sieht aber scchon krass aus...
    Kein Viel- aber Gern-Flieger und Nerd.

  19. #799
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    23.08.2016
    Beiträge
    103

    Standard

    Sie will nicht sterben! Sie will fliegen!

  20. #800
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.07.2010
    Beiträge
    10.335

    Standard

    Das letze aufbäumen vor den tot?

Seite 40 von 92 ErsteErste ... 30 38 39 40 41 42 50 90 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •