Seite 54 von 265 ErsteErste ... 4 44 52 53 54 55 56 64 104 154 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.061 bis 1.080 von 5283

Thema: 24.03.2015: Germanwings Maschine (A320) auf dem Weg von BCN nach DUS abgestürzt

  1. #1061
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    585

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von asdf32333 Beitrag anzeigen
    Meinst Du ACARS ?
    Vermutlich!

  2. #1062
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    1.448

    Standard

    Zitat Zitat von Chris09 Beitrag anzeigen
    Black Box ist noch nicht gefunden - Gerüchte, dass sie gefunden wurde aber in viele Einzeilteile aufgeteilt und daher nicht mehr nutzbar ist sind nicht zutreffend.

    Ebenso sagt er gerade ausdrücklich, dass er die Info von Hollande, dass die Hülle der black Box gefunden wurde nicht bestätigen kann
    Da sieht man mal wieder, die hohe Anzahl an falschen / widersprüchlichen Informationen.

  3. #1063
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SaschaT82
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    2.418

    Standard

    Die Frage ist ab wann die das betrachten. Wenn schon ab Sinkflug sowas zu hören ist dann war offensichtlich ein gröberes technisches Problem wodurch auch immer verursacht.

    Interessant dass der CVR noch zusammen war aber es denn FDR dann komplett zerlegt hat. Klar der CVR war auch stark beschädigt aber die sollten doch etwa gleiche Eigenschaften haben und sind ca in gleicher Lagr eingebaut. Das zeigt wie enorm und extrem der aufprall sein musste

    Edit: schaue die PK nicht. Interessant was es für Falsch Infos gibt... Das erklärt meine falsche Verwirrung...

  4. #1064
    HH Gold Junkie Avatar von asdf32333
    Registriert seit
    22.08.2014
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    2.457

    Standard

    Zitat Zitat von Worldtraveler42 Beitrag anzeigen
    Zur Aussage von Hollande, will er nicht kommentieren.
    Zeigt sich wieder, wer die qualititiv hochwertigen Infos parat hat
    Je größer der Markt, desto größer der Wohlstand für alle. (Adam Smith)

  5. #1065
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2015
    Ort
    MRS
    Beiträge
    3.857

    Standard

    Die Audiodatei wurde anscheinend durch die Techniker bereits einmal angehört. Über weiteres will er sich dazu nicht äußern (angesichts der Untersuchung verständlich).

    Die Audiodatei hat man anscheinend erst wenige Minuten. Eine Analyse benötigt selbstverständlich mehr Zeit.

    Es werden keine Thesen (etwa Terroranschlag) ausgeschlossen.

    Der mehr oder weniger konstante Sinkrate wird durch Radardaten bestätigt.
    asdf32333 sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #1066
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    24.03.2015
    Beiträge
    8

    Standard

    Völlig unnütze BEA PK ohne wirklichen Informationsgehalt...

  7. #1067
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2011
    Ort
    BSL
    Beiträge
    735

    Standard

    Sie haben Stimmen gehört auf der Aufzeichnung. Das ist schon mal ne Aussage.

  8. #1068
    HH Gold Junkie Avatar von asdf32333
    Registriert seit
    22.08.2014
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    2.457

    Standard

    Zitat Zitat von bobbele Beitrag anzeigen
    Sie haben Stimmen gehört auf der Aufzeichnung. Das ist schon mal ne Aussage.
    Das wird die Bewusstlosigkeits-Theorie immer unwahrscheinlicher werden lassen.
    Je größer der Markt, desto größer der Wohlstand für alle. (Adam Smith)

  9. #1069
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2015
    Ort
    MRS
    Beiträge
    3.857

    Standard

    Zitat Zitat von Solaris Beitrag anzeigen
    Völlig unnütze BEA PK ohne wirklichen Informationsgehalt...
    Angesichts der Tatsache, dass der CVR keine 8 Stunden bei BEA liegt, verwundern die fehlenden Information doch nicht. Dass die BEA keine vorschnellen Aussagen macht, finde ich nachvollziehbar.

    --- --- ---

    Zur Frage ob das Flugzeug im Flug explodiert sei? Nein. Das Flugzeug sei auf dem Radar bis zum Schluss in der Luft geblieben und auch die kleinen Trümmer wären Indiz, dass der Flieger nicht im Flug explodiert sei.
    bluesaturn und asdf32333 sagen Danke für diesen Beitrag.

  10. #1070
    Füchslein Avatar von Foxfire
    Registriert seit
    10.09.2012
    Ort
    MUC/EDMM
    Beiträge
    4.446

    Standard

    Zitat Zitat von phil_strom Beitrag anzeigen
    Was wäre denn mit folgender Erklärung, die für mich recht logisch erscheint:

    Die Piloten bestätigen letze Anweisungen der Flugleitzentrale. Dann bemerken sie etwas, was den weiteren Flug in dieser Höhe gefährdet (Riss oder ähnliches) und leiten einen Sinkflug per Autopiloten ein (aviate, navigate, communicate). Noch bevor sie funken können, geschieht das sich angebahnte Ereignis so schnell und heftig, dass die Piloten nicht mehr handeln können. Der Autopilot macht daraufhin das, was die Crew vorher noch eingestellt hatte.

    Falls das hier schon so gepostet wurde, verzeiht bitte, dass ich es übersehen habe.
    Zitat Zitat von Tupolew Beitrag anzeigen
    Vorschlag: Überlasse das mit den Erklärungen den Fachkräften, die sich dazu in einigen Minuten äußern werden. Deine Vermutungen, seien sich noch so logisch oder auch nicht, bringen niemanden weiter.
    Hey TU,

    wieso soll Phil nicht eine Hypothese hier unterbreiten dürfen.
    Dazu ist dieses Forum doch da: zum gegenseitigen Gedankenaustausch!
    skylounge sagt Danke für diesen Beitrag.
    Many people would be scared
    if they saw in the mirror not their face -
    but their character.

  11. #1071
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    687

    Standard

    Zitat Zitat von asdf32333 Beitrag anzeigen
    Das wird die Bewusstlosigkeits-Theorie immer unwahrscheinlicher werden lassen.
    Der CVR zeichnet doch den gesamten Flug auf, natürlich hört man dann Stimmen. Er hat aber nicht gesagt, bis wann man Stimmen hören konnte!
    Mora, Oli73 und bluesaturn sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #1072
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.367

    Standard

    Die wollen die Informationen wieder nicht rausrücken. "Dazu kann ich nichts sagen....Darüber will ich nicht spekulieren".....extrem nervend....
    Wie jemand in einer Talkshow gestern sagte, da müssen zuerst wieder x Anwälte darüber bis man was sagen darf.

  13. #1073
    Guru Avatar von Rambuster
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Point Place, Wisconsin
    Beiträge
    19.291

    Standard

    Zitat Zitat von Worldtraveler42 Beitrag anzeigen
    Die Audiodatei wurde anscheinend durch die Techniker bereits einmal angehört. Über weiteres will er sich dazu nicht äußern (angesichts der Untersuchung verständlich).

    Die Audiodatei hat man anscheinend erst wenige Minuten. Eine Analyse benötigt selbstverständlich mehr Zeit.

    Es werden keine Thesen (etwa Terroranschlag) ausgeschlossen.

    Der mehr oder weniger konstante Sinkrate wird durch Radardaten bestätigt.
    Ich denke, dass sind immer noch Magnetbänder und keine digitalen Dateien.
    Analog rules!
    Never argue with a fool - they will drag you down to their level, then beat you with experience.

  14. #1074
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2015
    Ort
    MRS
    Beiträge
    3.857

    Standard

    Hat Lufthansa ARCAS-Daten bereits übertragen? Nein. Die Informationen seien noch nicht gesammelt worden.

    Die Audioaufzeichnung soll digital sein.(fichier audio -> Audiodatei)

    Ob die Maschine überhaupt ARCARS hatte, weiß der Sprecher aktuell noch nicht.

    Aktuell besteht die Arbeit der Ermittler den zweiten Flugschreiber zu finden und die jeweiligen Trümmer zu identifizieren.
    asdf32333 sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #1075
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2014
    Beiträge
    83

    Standard

    Zitat Zitat von asdf32333 Beitrag anzeigen
    Das wird die Bewusstlosigkeits-Theorie immer unwahrscheinlicher werden lassen.
    Er hat explizit keine weiteren AUsführungen bzgl. Zeitpunkt, Inhalt oder sprechenden Personen gemacht.

    Es kann also genauso gut eine Stimmensequenz vom Start sein --> sagt noch nicht aus

  16. #1076
    Erfahrenes Mitglied Avatar von whYflyer
    Registriert seit
    02.04.2009
    Ort
    OBF/MUC
    Beiträge
    503

    Standard

    Zitat Zitat von Solaris Beitrag anzeigen
    Völlig unnütze BEA PK ohne wirklichen Informationsgehalt...
    Wenn du nach so kurzer Zeit was lesen willst: Aktuelle Nachrichten - Bild.de.

    Falls du an der Sache interessiert bist musst du dich gedulden, da es von allen Untersuchungsorganen nur gesicherte Informationen geben wird.
    qnibert und crack00r sagen Danke für diesen Beitrag.

  17. #1077
    HH Gold Junkie Avatar von asdf32333
    Registriert seit
    22.08.2014
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    2.457

    Standard

    Zitat Zitat von Worldtraveler42 Beitrag anzeigen
    Hat Lufthansa ARCAS-Daten bereits übertragen? Nein. Die Informationen seien noch nicht gesammelt worden.

    Die Audioaufzeichnung soll digital sein.(fichier audio -> Audiodatei)

    Ob die Maschine überhaupt ARCARS hatte, weiß der Sprecher aktuell noch nicht.

    Aktuell besteht die Arbeit der Ermittler den zweiten Flugschreiber zu finden und die jeweiligen Trümmer zu identifizieren.
    LH verschlüsselt auch seine ACARS-Meldungen. Dies machen sie nicht umsonst.
    Je größer der Markt, desto größer der Wohlstand für alle. (Adam Smith)

  18. #1078
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    687

    Standard

    Zitat Zitat von Rambuster Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass sind immer noch Magnetbänder und keine digitalen Dateien.
    Analog rules!
    Vorhin wurde von einem Luftfahrt-Eperten (auch Piloten) gesagt, es wäre mittlerweile digital

  19. #1079
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.394

    Standard

    Man hat ihm ja recht deutlich angesehen, dass er mindestens eine Ahnung hat, was letztlich zur Katastrophe geführt hat.
    bobbele und Oli73 sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Man kann mit Bayern München nur ordentlich als Feind umgehen, wenn man unsachlich bleibt. Sobald man sich an Fakten hält, wird es schwierig."

    Campino

  20. #1080
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2015
    Ort
    MRS
    Beiträge
    3.857

    Standard

    Ist ein erster Bericht über den CVR in den nächsten Tagen zu erwarten?

    Wenn das Transkript des CVR es ermöglicht neue Details festzustellen wird das BEA gegebenenfalls einen Zwischenbericht veröffentlichen.

    Auf die Frage nach den Pilotennamen.
    Die BEA, wie andere Unfallermittler in der ganzen Welt, gäbe keine Namen über die Piloten heraus.

    Die Verspätung von 30 Minuten in Paris.
    Keine Information zu Verspätung. Die Priorität zu diesem Punkt sei den zweiten Flugschreiber zu finden. Allerdings bitte man die spanischen Kollegen um Hilfe, was die Informationen der Flugvorbereitung angeht.

    Ende der PK.
    asdf32333 sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 54 von 265 ErsteErste ... 4 44 52 53 54 55 56 64 104 154 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •