Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: AMS KLM Lounge 25 - Zugang und Qualität

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2020
    Ort
    NUE
    Beiträge
    58

    Standard AMS KLM Lounge 25 - Zugang und Qualität

    ANZEIGE
    Hi zusammen,

    ich interessiere mich für die KLM Lounge 25 in AMS. Meistens fliege ich vom Pier B ab, sprich Schengen-Bereich. Bis jetzt erreiche ich den Pier B über den Zugang Departure 1. Mit Blick auf die Karte liegt die KLM Lounge 25 aber zwischen Pier D und E. Wie erreiche die Lounge aus dem reinen Schengen-Bereich? Wenn ich mich recht erinnere komme ich von Pier B nicht zu Pier C/D/E, richtig? Bleibt da nur die Einreise via Departure 2? Ist der Schengen/Non-Schengen Filter zwischen Pier C und zu Pier B nur ein Pass-check oder das komplette Siko-Programm?

    Und nun die Bonus-Frage: Lohnt sich der ganze Aufwand für diese Lounge? Laut Bildern und den (spärlichen) Reviews sieht sie ganz OK aus, aber wie siehts mit dem Blick nach draußen (präferiert Start/Landebahn bzw. Rollfeld) aus und wie ist die die (Arbeits)-Atmosphäre?

    Danke vorab!

    Schönen Gruß

    MSVF

  2. #2
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.438

    Standard

    Ich kenne keinen einzigen Flughafen in Europa, der es schafft, einen Bereich ausschließlich für "saubere" Non-Schengen-Ankünfte zu reservieren. Insofern gehe ich davon aus, daß man auch in AMS an einer Pier mit gemischten clean/unclean Ankünften ankommt und insofern immer (zumindest in die Richtung zurück nach Schengen) durch eine SiKo muss.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2017
    Ort
    Berner Oberland
    Beiträge
    747

    Standard AMS KLM Lounge 25 - Zugang und Qualität

    Ausser du hast eine Privium Mitgliedschaft kommst Du mit einer Bordkarte für einen Schengen Abflug NICHT in den Non Schengen Bereich
    Zur Bonusfrage: Gibt es eine Launsch für die sich ein Umweg lohnt? In AMS?
    Gehe ins Paleis, sag Jan liebe Grüsse vom Schweitzer und alles wird gut. Und Ja, ich hätte Launsch Zugang
    Geändert von chtschan (22.07.2020 um 17:12 Uhr)

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2017
    Ort
    Berner Oberland
    Beiträge
    747

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Ich kenne keinen einzigen Flughafen in Europa, der es schafft, einen Bereich ausschließlich für "saubere" Non-Schengen-Ankünfte zu reservieren. Insofern gehe ich davon aus, daß man auch in AMS an einer Pier mit gemischten clean/unclean Ankünften ankommt und insofern immer (zumindest in die Richtung zurück nach Schengen) durch eine SiKo muss.
    Nein, das ist in AMS seht gut geregelt, da clean/unclean nicht die selbe Etage sind. Hat aber nichts mit Einreise zu tun

  5. #5
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2020
    Beiträge
    186

    Standard

    Zitat Zitat von chtschan Beitrag anzeigen
    Ausser du hast eine Privium Mitgliedschaft kommst Du mit einer Bordkarte für einen Schengen Abflug NICHT in den Non Schengen Bereich
    Doch, ist kein Problem. Habe das schon x-mal gemacht.
    Geändert von rickroll (23.07.2020 um 04:58 Uhr)
    MIA_USA_UAGS sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und in BNJ
    Beiträge
    21.438

    Standard

    Zitat Zitat von chtschan Beitrag anzeigen
    Nein, das ist in AMS seht gut geregelt, da clean/unclean nicht die selbe Etage sind. Hat aber nichts mit Einreise zu tun
    Richtig bei Ankunft (wenn alles funktioniert). Aber auf welcher Ebene ist die Lounge? Abflug. Und diese Ebene ist gemischt => Rückkehr auf die Schengen Ebene mit Siko...

  7. #7
    gkl
    gkl ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2013
    Ort
    ZRH / SIN
    Beiträge
    1.211

    Standard

    Zitat Zitat von MSVF Beitrag anzeigen
    Hi zusammen,

    ich interessiere mich für die KLM Lounge 25 in AMS. Meistens fliege ich vom Pier B ab, sprich Schengen-Bereich. Bis jetzt erreiche ich den Pier B über den Zugang Departure 1. Mit Blick auf die Karte liegt die KLM Lounge 25 aber zwischen Pier D und E. Wie erreiche die Lounge aus dem reinen Schengen-Bereich? Wenn ich mich recht erinnere komme ich von Pier B nicht zu Pier C/D/E, richtig? Bleibt da nur die Einreise via Departure 2? Ist der Schengen/Non-Schengen Filter zwischen Pier C und zu Pier B nur ein Pass-check oder das komplette Siko-Programm?

    Und nun die Bonus-Frage: Lohnt sich der ganze Aufwand für diese Lounge? Laut Bildern und den (spärlichen) Reviews sieht sie ganz OK aus, aber wie siehts mit dem Blick nach draußen (präferiert Start/Landebahn bzw. Rollfeld) aus und wie ist die die (Arbeits)-Atmosphäre?

    Danke vorab!

    Schönen Gruß

    MSVF
    Du kannst dich innerhalb B/C/D Schengen frei bewegen - die Lounge 25 ist im Schengen Bereich und am Anfang der D-Gates. Letztens waren die Öffnungszeiten eingeschränkt auf morgens bis 12:00 - da ich mal eine längere Umsteigezeit am Nachmittag hatte bin ich rüber in den Non-Schengen Bereich und die Lounge 52 und habe im Arbeitsbereich ein paar Stunden gearbeitet. Der Non-Schengen Bereich ist D/E/F - wobei es bei D eine andere Abflugebene ist - hier ist Ankunft Non-Schengen Abflug Schengen vom selben Finger möglich.

    Von der Verpflegung ist nicht viel Unterschied, vom Design und Angebot (Bar, Cubes für Arbeit, Ruhezone, Ausblick) ist die Non-Schengen Lounge 52 besser, wobei besser relativ ist, denn von der Schengen-Lounge 25 hast du gar keinen Ausblick und in der Lounge 52 versperren die Gates teilweise die Sicht. Start- Landebahn ist nicht wirklich. Am besten ist der Blick noch oben aus der Bar. Einen besseren Ausblick würde die Besucherterasse bieten - wenn sie denn offen hätte. Solltest du in die Lounge 52 gehen wollen, musst du durch die Passkontrolle - auf die Frage wohin du fliegst, antworte mit "ich will in die Lounge" - dann wirst du durchgewunken. Zurück dasselbe Spiel: "woher kommen sie?" - "aus der Lounge". Keine Siko von Lounge 52 bis B - aber ein ordentlicher Weg (15 Minuten schneller Schritt).
    MSVF sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2017
    Ort
    Berner Oberland
    Beiträge
    747

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Richtig bei Ankunft (wenn alles funktioniert). Aber auf welcher Ebene ist die Lounge? Abflug. Und diese Ebene ist gemischt => Rückkehr auf die Schengen Ebene mit Siko...
    Mindest nein

  9. #9
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2020
    Beiträge
    186

    Standard

    Hier wurden viele Nebenkriegsschauplätze aufgemacht.

    Der Kern der Antwort findet sich im Post vom gkl. Der TE kommt ohne Weiteres zur 25er Crown Lounge. Die Laufwege in AMS können durchaus mal etwas länger sein, auch das hat gkl ja in seinem Post bereits angedeutet.

    Mein Hinweis in #5 ist auch vor dem Hintergrund zu sehen, dass die Non-Schengen Lounge aktuell längere Öffnungszeiten hat. Die Frage, ob sich die Umwege lohnen, muss jeder selbst entscheiden. In 'normalen' Zeiten vor Corona konnten auch die Passkontrollen auf dem Weg hin und zurück von der 52er Lounge mit längeren Wartezeiten verbunden sein.

    Falls der TE sich erstmalig für die Rundreise zu KL's Non-Schengen Lounge entscheiden sollte, empfehle ich, etwas Puffer einzubauen.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    3.110

    Standard

    Zitat Zitat von MSVF Beitrag anzeigen
    Ist der Schengen/Non-Schengen Filter zwischen Pier C und zu Pier B nur ein Pass-check oder das komplette Siko-Programm?

    Von C nach B ist Passkontrolle plus Siko, von B nach C ist nur Passkontrolle.
    Mir ist mit Domestic-Bordkarte auch schon der Zutritt zur Lounge 25 verwehrt worden, ich bin höflich in die domestic-Lounge gebeten worden, die hat keinen Blick aufs Rollfeld
    Die Erklärung zumindest war einleuchtend, der Wechsel von C nach B dauert lange bis sehr lange, die Gefahr ist zu groß, dass ich meinen Anschluß verpasse.

    Zitat Zitat von MSVF Beitrag anzeigen
    Und nun die Bonus-Frage: Lohnt sich der ganze Aufwand für diese Lounge? Laut Bildern und den (spärlichen) Reviews sieht sie ganz OK aus, aber wie siehts mit dem Blick nach draußen (präferiert Start/Landebahn bzw. Rollfeld) aus und wie ist die die (Arbeits)-Atmosphäre?
    Ich war seit der Renovierung nicht mehr da. Blick nach draussen ist definitiv super, Essensangebot war eher mager. Zum Frühstück OK, Brot mit Kaas oder Rundfleisch und Rührei, dazu Koffie verkehrt...
    Der Humor bei den Schildern ist schon den Besuch wert
    Peanuts.jpg

  11. #11
    gkl
    gkl ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2013
    Ort
    ZRH / SIN
    Beiträge
    1.211

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    Von C nach B ist Passkontrolle plus Siko, von B nach C ist nur Passkontrolle.[/FONT][/COLOR][/LEFT]
    Mir ist mit Domestic-Bordkarte auch schon der Zutritt zur Lounge 25 verwehrt worden, ich bin höflich in die domestic-Lounge gebeten worden, die hat keinen Blick aufs Rollfeld
    Die Erklärung zumindest war einleuchtend, der Wechsel von C nach B dauert lange bis sehr lange, die Gefahr ist zu groß, dass ich meinen Anschluß verpasse.
    meinst du wirklich AMS? zwischen C und B kenne ich dort keine Passkontrolle und keine Siko.
    eine Domestic-Lounge für Flüge innerhalb der Niederlande ist mir ehrlich gesagt auch nicht bekannt, aber möchte nicht ausschliessen, dass es so was gibt.
    aidsch90 sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    1.076

    Standard

    Also es gab in AMS ( bis März ) KEINE SIKO beim Wechsel zwischen Schengen/Non-Schengen und zurück, nur die obligatorische Passkontrolle. AMS schafft es die wenigen unreinen Ankünfte mit dem Bus zur zentralen Siko zu fahren.
    Bis 2017 gab es diese Siko noch von Non-Schengen nach Schengen direkt nach der Passkontrolle, aus den geschilderten Gründen seit dem nicht mehr. Eine zeitlang ( 2018-2019 ) gab es unregelmässige Siko von Schengen nach non-Schengen für zufällig ausgewählte Passagiere ( konnte man mit Augenmass gut vermeiden ), hatte was mit der Sicherheitszertifizierung des Airports zu tun, ist inzwischen auch Geschichte. Man kann sich zwischen beiden Bereichen für Loungebesuche/Shopping frei bewegen, Einschränkung wurde schon genannt: wenn die E-Gates nicht offen sind konnte die Passkontrolle auch in der EU Schlange schon mal 15-20 min dauern, vorallem früh. Dürfte aber im Augenblick kein Problem sein.

  13. #13
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2020
    Ort
    NUE
    Beiträge
    58

    Standard

    Danke für Eure Antworten. Teilweise widersprecht Ihr Euch aber schon sehr
    Ich gehe also von keiner Siko und keiner guten Aussicht aus. Wenn genug Zeit sollte ich lieber zur Lounge 52 latschen.

    Sehe gerade via PriorityPass ginge auch die BA und Aspire 41 Lounge. Wäre nur ärgerlich wenn man nach dem langen Marsch aufgrund Überfüllung abgewiesen wird.
    Geändert von MSVF (23.07.2020 um 16:52 Uhr)

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    3.110

    Standard

    *hier stand mal ein Zitat*
    Sorry, Frage war kombiniert Schengen/non-Schengen und B/C, ich habe inzwischen auch nachgeguckt, das Schengen/non-Schengen C/D, nicht B/C ist. Von daher war schon die Frage falsch, und die kurze Antwort auch. Ich hätte Schengen/non-Schengen schreiben müssen...

    Zitat Zitat von BER Flyer Beitrag anzeigen
    Also es gab in AMS ( bis März ) KEINE SIKO beim Wechsel zwischen Schengen/Non-Schengen und zurück, nur die obligatorische Passkontrolle. AMS schafft es die wenigen unreinen Ankünfte mit dem Bus zur zentralen Siko zu fahren.
    Zitat Zitat von BER Flyer Beitrag anzeigen
    Bis 2017 gab es diese Siko noch von Non-Schengen nach Schengen direkt nach der Passkontrolle, aus den geschilderten Gründen seit dem nicht mehr.

    Interessant. Die Gegend ist doch erst kurz davor jahrelang Baustelle gewesen, und die SiKo komplett neu. Und kurz drauf haben sie sie abgeschafft? Super Planung...

    Seit KLM CGN nicht mehr Anfliegt ist AMS nicht mehr mein primärer Hub, und ich komme nur noch selten hin. Und wenn, passt der Flugplan meist so, dass ich westbound über AMS fliege und eastbound (gezwungenermaßen...) über CDG. Deshalb habe ich non-Schengen-Schengen die letzten zwei Jahre nicht mehr gemacht. Bis dahin war es aber mit Passkontrolle und Siko. Und oft langwierig... auch nach dem großen Umbau noch. Dafür gab es dann die tight connection lane, die aber auch nicht schneller war.


    *hier stand mal ein Zitat*
    Domestic ist halt international verständlicher als Schengen. In Europa ist doch Schengen was sonst überall domestic ist. Also meinetwegen die Schengen Lounge, erster Stock direkt hinter der Grenze C/D, reine KLM Lounge. Da habe ich jahrelang regelmäßig drin nach dem Nachtflug aus YUL gefrühstückt, zu seligen MD-11 Zeiten, als CGN-AMS-YUL noch meine Hauptrennstrecke war... Fühlt sich an wie gestern.
    Ich sehe sie allerdings in der aktuellen Airport Map auch nicht mehr, ist die abgeschafft worden? Bietet KLM keine Lounge mehr im Schengen-Bereich?

    Offenbar ist in einer 20 jährigen Vielfliegerkarriere eine 3 Jahre alte Erfahrung schon nichts mehr wert...
    Geändert von Volume (24.07.2020 um 09:04 Uhr) Grund: Rickroll Zitate auf Moderatorenwunsch entfernt

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Chemist
    Registriert seit
    28.10.2017
    Ort
    BSL
    Beiträge
    624

    Standard

    Hier gibt es einen aktuellen Bericht zu den KLM-Lounges: https://travelwithmassi.com/klm-crow...der-geoeffnet/
    meilenfreund und Krug56 sagen Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2020
    Ort
    NUE
    Beiträge
    58

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    Ich sehe sie allerdings in der aktuellen Airport Map auch nicht mehr, ist die abgeschafft worden? Bietet KLM keine Lounge mehr im Schengen-Bereich?
    Die von mir erwähnte KLM Lounge 25 wird seitens KLM als Schengen-Lounge beworben und taucht auf der Karte auch auf. Aber von C bzw B kommend eben hinter dem NonSchengen Filter, deshalb ja meine Fragen.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    3.110

    Standard

    Zitat Zitat von MSVF Beitrag anzeigen
    Die von mir erwähnte KLM Lounge 25 wird seitens KLM als Schengen-Lounge beworben und taucht auf der Karte auch auf. Aber von C bzw B kommend eben hinter dem NonSchengen Filter, deshalb ja meine Fragen.
    OK, dann haben sie also nicht nur bestehenden Lounges renoviert, sondern offenbar alles komplett umorganisiert. Die Lounge 25 war füher die internationale Lounge, und im Schengen-Bereich gab es noch eine kleine relativ unattraktive KLM Lounge ohne Sicht nach aussen.
    Macht ja auch Sinn, wenn die Siko zwischen Schengen und non-Schengen weg ist, da man dann ja zügig von der internationalen Lounge 25 zu den Schengen-Gates kommt.

    Warum es jetzt allerdings plötzlich OK sein soll, z.B. aus den USA zu kommen und dann ohne Siko innerhalb Europas/Schengen weiterfliegen zu dürfen, erschließt sich mir nicht. Würde AMS aber natürlich ankommend als Hub deutlich attraktiver machen.

    Die verlinkte Karte zeigt im zweiten Stock ("Bars und Restaurants") gar keine Lounges an... Nur im ersten Stock den Zugang.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    1.076

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    OK, dann haben sie also nicht nur bestehenden Lounges renoviert, sondern offenbar alles komplett umorganisiert. Die Lounge 25 war füher die internationale Lounge, und im Schengen-Bereich gab es noch eine kleine relativ unattraktive KLM Lounge ohne Sicht nach aussen.
    Macht ja auch Sinn, wenn die Siko zwischen Schengen und non-Schengen weg ist, da man dann ja zügig von der internationalen Lounge 25 zu den Schengen-Gates kommt.

    Warum es jetzt allerdings plötzlich OK sein soll, z.B. aus den USA zu kommen und dann ohne Siko innerhalb Europas/Schengen weiterfliegen zu dürfen, erschließt sich mir nicht. Würde AMS aber natürlich ankommend als Hub deutlich attraktiver machen.
    ?? im Ernst? du kommst aus dem am zweitschärfsten kontrollierendem Land, hast drüben die Schuhe ausgezogen...und sollst dann hier vor dem Weiterflug nocheinmal kontrolliert werden weil du dir ja im Duty Free eine AK47 besorgt hast? Andersherum, diese Kontrollen haben nie Sinn ergeben - und sind deswegen abgeschafft worden.
    Die Siko von non-schengen nach Schengen ( andersherum gab es eh keine ) wurde schon vor Jahren abgeschafft. Seit dem ist AMS einer der besten Transithubs in Europa, für mich eh der beste weil am leichtesten zu navigieren.
    Man kann theoretisch frein zwischen beiden Bereichen pendeln allerdings haben die leider etwas von den Deutschen übernommen: bloß nicht zu viele Passkontrollstrecken öffnen! So kann es sein das zu Stoßzeiten die Kontrolle selbst für EU Bürger 15 Minuten kostet. Dürfte aber im Augenblick wohl kaum der Fall sein.
    Und ja, die non-Schengen/internationale Lounge wurde Ende 2018 völlig neu eröffnet, dazu gibt es hier einen extra Lounge Thread mit Infos und Bildern. Die Schengen Lounge ( ohne Blick nach draussen ) ist unverändert im 2. Stock am "D" Pier, da wo sie seit 20 Jahren ist.

  19. #19
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.05.2020
    Ort
    NUE
    Beiträge
    58

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    OK, dann haben sie also nicht nur bestehenden Lounges renoviert, sondern offenbar alles komplett umorganisiert. Die Lounge 25 war füher die internationale Lounge, und im Schengen-Bereich gab es noch eine kleine relativ unattraktive KLM Lounge ohne Sicht nach aussen.

    Die verlinkte Karte zeigt im zweiten Stock ("Bars und Restaurants") gar keine Lounges an... Nur im ersten Stock den Zugang.
    Ich glaube Du verwechselst die Lounge 25 mit der 52. Letztere wurde renoviert, erstere hat keinen Ausblick

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    3.110

    Standard

    Oh Sorry, Zahlendreher im Langzeitgedächtnis...
    Wie gesagt, auf der Karte sehe ich sie aktuell gar nicht eingezeichnet. Auch auf dieser nicht.
    Dann sind die 25 und die 52 die zwei die ich als domestic und international bezeichnet habe. Zur 25 ist man aber früher gekommen, ohne durch die B/C Grenze gehen zu müssen. In die kam man aus Deutschland ankommend (und z.B. nach TLS weiterfliegend) sofort problemlos rein.

    Zitat Zitat von BER Flyer Beitrag anzeigen
    ?? im Ernst? du kommst aus dem am zweitschärfsten kontrollierendem Land, hast drüben die Schuhe ausgezogen...und sollst dann hier vor dem Weiterflug nocheinmal kontrolliert werden weil du dir ja im Duty Free eine AK47 besorgt hast? Andersherum, diese Kontrollen haben nie Sinn ergeben - und sind deswegen abgeschafft worden.

    In CDG, LHR, MAD, DUB, CPH, HEL und MUC waren sie bei mir letztes Jahr mal noch da. Sinn hin oder her.
    In FRA fahre ich mit dem Zug weiter, deshalb betrifft es mich da nicht. Wenn die Holländer es abschaffen können, wird es ja hoffentlich bald zum Standard in Europa.

    Das mit dem zweitschärfsten kontrollieren möchte ich bezweifeln, nachdem ich China und Russland kennen gelernt habe
    Special Screening in Savannah ist allerdings ein Erlebnis für sich...
    MSVF sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •